Serie Terminator - The Sarah Connor Chronicles

Wolfsgesang

L08: Intermediate
Seit
11 Mai 2006
Beiträge
821
Muss man nun wirklich alles ausschlachten, was nicht niet- und nagelfest ist? Terminator als Film ist Pflicht, aber als Serie? nein danke
 

spooky

L05: Lazy
Seit
19 Mai 2005
Beiträge
210
Jap fand ich auch.
Versteh euch nicht. Macht die Serie doch nicht schon vorher schlecht. Es kann doch nur besser als Teil 3 werden ^^
es gab n dritten teil??

ich kenn nur nen privates amateurvideo mit komplett untalentierten leuten, die sowas nachspielen.. nur eine hatte da ganz gut ausgeschaut.. glaub die hiess loken ^^

ne, also schlechter als 3 geht echt nicht!! ich guck mal rein, danke für den tip!!

ich wär ja aber insgeheim noch für "jenna j*: chronicles" .. haha
 

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
16.480
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Boah! Mal ehrlich Leute, wie kann das sein?

Eben lief auf Premiere die 7. Episode (von 9) der 1. Staffel. Auch wenns spät ist, ich dachte lieber jetzt als nie... Leider nur noch 2 Episoden. Ich hoffe nur, Premiere zeigt auch bal die 2. Season asap.

Aber was muss ich sehen??? Seit knapp 10,5 Monaten hat hier keiner mehr gepostet.

Bin ich der einzige, der diese überraschend gute Serie ansieht? Oder hat sonst keiner Premiere von euch? :p

Meldet euch mal, wenn ihr die Serie auch verfolgt
 
Zuletzt bearbeitet:

Pisuke

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
25 Okt 2005
Beiträge
4.400
Xbox Live
Pisuke
PSN
p1suke
Steam
stefanboese@t-online.de
Boah! Mal ehrlich Leute, wie kann das sein?

Eben lief auf Premiere die 7. Episode (von 9) der 1. Staffel. Auch wenns spät ist, ich dachte lieber jetzt als nie... Leider nur noch 2 Episoden. Ich hoffe nur, Premiere zeigt auch bal die 2. Season asap.

Aber was muss ich sehen??? Seit knapp 10,5 Monaten hat hier keiner mehr gepostet.

Bin ich der einzige, der diese überraschend gute Serie ansieht? Oder hat sonst keiner Premiere von euch? :p

Meldet euch mal, wenn ihr die Serie auch verfolgt
Die erste Staffel habe ich komplett gesehen (bei 9 Folgen auch nicht die Schwierigkeit).
Staffel 2 muss ich unbedingt anfangen. Ich hab momentan aber so viel zu zocken und zu gucken. Da jetzt aber fast überall Winterpause ist werd ich wohl mit der 2. demnächst beginnen.
 

Murphy

L08: Intermediate
Seit
18 Jun 2007
Beiträge
826
Bin gerade mitten in der zweiten Staffel.

Mal abgesehen davon, das die Serie nicht wirklich etwas mit den Filmen gemeinsam hat, ist sie doch sehr gelungen.

( Die Serie bezieht sich eben mehr auf das "Grosse Ganze" anstatt, wie bei den Filmen, auf kurze Begegnungen. )

Und über Summer Glau muss man nun wirklich nicht mehr viele Worte verlieren.:)
 

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
16.480
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Wann kommt die deutsche Version im Free TV? Hats schon nen Termin?
Ja, hat es. :) Grad gegooglet

aus dem digitalfernsehen forum schrieb:
Früher als eigentlich wegen der Pay-TV-Sperre erwartet, wird ProSieben die neue US-Actionserie zeigen.


Schauspielerin Lena Headey kämpft in der US-Serie «Terminator: The Sarah Connor Chronicles» um das Überleben ihres eigenen Sohnes und somit gegen einen Supercomputer namens Skynet. Dieser will die Menschheit zerstören. In Deutschland läuft die Serie derzeit als Erstausstrahlung beim Bezahlsender Premiere, im frei empfangbaren Fernsehen wird sie früher als eigentlich erwartet beginnen.

Augrund der Pay-TV-Sperre war man davon ausgegangen, dass das Format frühestens im Frühjahr bei ProSieben starten wird, nun kommunizierte der Münchner Fernsehsender ab den 12. Januar als Starttag. Dies bestätigte eine Sendersprecherin auf Anfrage von Quotenmeter.de. Die Episoden der ersten Staffel werden montags um 21.15 Uhr zu sehen sein. In den USA startete die Serie im Jahr 2007 und fiel prompt dem Autorenstreik zum Opfer.
Quelle
 

Stollentroll

L15: Wise
Seit
16 Jun 2006
Beiträge
7.829
Xbox Live
Stollentroll941
Wird dann übrigens "The Terminator S.C.C." heißen, um Assoziationen mit der deutschen Sarah Connor zu vermeiden. Lol, als ob die Terminator-Sarah nicht früher da gewesen wäre... :-/
 

Rincewind

L13: Maniac
Seit
13 Feb 2006
Beiträge
3.213
Xbox Live
Bjoern81
Hab mir jetzt mal die erste Staffel gegeben...
Also Logikfehler sind schon drin. Das Universum wird sicherlich jetzt in den folgenden Staffeln richtig aufm Kopf gestellt.
Gleich in der ersten/zweiten Folge, wie schafft es der Kopf des Terminators durch die Zeit zureisen? Wenn er jedenfalls noch mit Haut überzocken gewesen wäre...

Wieviele Maschinen werden den nun noch durch die Zeit geschickt, wieviele Soldaten. In welchen zeitlichen Perioden?

Endwickelt sich Skynet sich nun selbst aus der Zukunft?

Setzt sich Skynet nun aus verschiedenen Komponenten ab? Der Schachcomputer, der Kopf, das Verkehrssystem das Nervensystem - Was ist ausm dem Militärprojekt aus den Filmen? Wird das jetzt komplett ausgeschlossen?

Sind auch einige chronische Fehler im Bezug auf den Filmen:

S.C. stirbt 1997 nach den Filmen an Leukämie, in der Serie sollte sie 2004 sterben.
Der Tag des jüngsten Gerichts ist nach den Filmen entweder 1997 (T2) bzw. 2004 (T3), jetzt allerdings 2007.

Mir ist schon klar, dass man es in die Jetztzeit bringen muss, ums vielleicht für die Zuschauer interessanter zu gestalten und wie man sehen kann wegen Product Placement (Xbox, Halo3)

Wenn man den dritten Teil der Filmeserie nicht betrachtet und auf die Zeiten nicht achtet und es als alternatives T-Universum anschaut ist die Serie OK.
 

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
16.480
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Hmm, also wenn man zwanghaft nach Fehlern sucht... ;)
Gut, erklären kann ich diese ganzen Ungereimtheiten in Bezug auf Teil 3 auch nicht. Aber wie du selbst schon geschrieben hast: Ich glaube auch, die Serie ist als alternative Realität/Zeitebene im Vergleich zu Teil 3 zu sehen. Und Teil 3 war ja bei den Fans überwiegend ja nicht sehr beliebt... ^^
Denn durch die Ereignisse in Teil 2 kann sich der Judgement Day ja trozdem auf ein anderes Datum verzögert haben...

Und wenn man es so betrachtet ist eigentlich der größte Logikfehler der Filme in Teil 3 gemacht worden
Wenn Skynet wirklich nur eine virtuelle Intelligenz ist, welche sich über das Internet und Computernetzwerke verbreitet hat, dann müsste er sich am Judgement Day eigentlich durch die ganzen NEMPs (Nuklear Elektromagnetische Impulse), die mit den ganzen Atomschlägen einhergegangen sein müssten, selbst vernichtet haben. :p

Endwickelt sich Skynet sich nun selbst aus der Zukunft?
Interessanter Ansatz...

Btw. noch ein riesen Logikfehler in der Serie und den Filmen, der mir schon aufgefallen ist. Wenn John Connor schon die Möglichkeit hat, Leute zurück durch die Zeit zu schicken (in der Serie durch die Einnahme eines geheimen Skynet Komplexes)...
Warum zur Hölle schickt er dann nicht gleich eine ganze "Armee" von Kämpfern, um die Entstehung Skynets schon im Keim zu ersticken?
Anstatt immer nur sein eigenes jüngeres ich zu beschützen und die Apokalypse geschehen zu lassen... :confused:
Gut, vielleicht hat er dass ja. Andeutungen dafür gab es aber bisher noch keine...
 

Cortana

L20: Enlightened
Seit
23 Dez 2006
Beiträge
34.175
Warum zur Hölle schickt er dann nicht gleich eine ganze "Armee" von Kämpfern, um die Entstehung Skynets schon im Keim zu ersticken?
Weil er somit in der Zukunft nie diese Armee geschickt hätte und das ganze gar nicht möglich wär. Das würde dann das gesamte Universum vernichten, da man eine Endlosscheife erzeugen würde.
 

Rincewind

L13: Maniac
Seit
13 Feb 2006
Beiträge
3.213
Xbox Live
Bjoern81
Weil er somit in der Zukunft nie diese Armee geschickt hätte und das ganze gar nicht möglich wär. Das würde dann das gesamte Universum vernichten, da man eine Endlosscheife erzeugen würde.
Das Universum ist eh recht konfus. Skynet schickt Terminator in die Vergangenheit, aus dem wird dann Skynet entwickelt.
Später wird im 3. Teil aufgeklärt, dass diese Aktion nur Skynetsentwicklung beschleunigt hat.
In der Serie scheinen dauernd Menschen und Maschinen in die Vergangenheit geschickt zuwerden.
Wie es auch in der 2. Staffel bekannt indirekt erwähnt wurde, besteht auch die möglichkeit von verschiedenen Zunkunftszeitlinien, in der einige Sachen nie passiert sind, was in einer anderen allerdings passiert ist.
Alleine das ein 2. T-1000 existiert und auch schon ein wenig seltsam. Aber nun gut, mal schaun wie es weiter geht. Hab bis jetzt bis Staffel 2 Episode 10 die Folgen mir alle angeschaut.
 

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
16.480
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Weil er somit in der Zukunft nie diese Armee geschickt hätte und das ganze gar nicht möglich wär. Das würde dann das gesamte Universum vernichten, da man eine Endlosscheife erzeugen würde.
Man auch zu kompliziert denken. :ugly: Im übrigen: Nö @ Ednlosschleife, Quatsch....

Atomkriegs Zukunft -> Soldaten werden zurück geschickt um zu verhindern das Skynet jemals erschaffen wird -> Keine Atomkriegszukunft, Friede Freude Eierkuchen. That's it, Fertig. Ok, die Soldaten aus der Zukunft sind in der Vergangenheit gestrandet, aber sie werden's überleben... xD
 

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
16.480
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Ich denk mal, die 2. Staffel läuft frühstens Anfang des 2. Halbjahres 09 auf Premiere. Von dem her tippe ich ebenfalls auf ein starkes halbes Jahr...

Die Folge heute fand ich übrigends recht spannend. Bin gespannt, wie das Staffelfinale nächste Woche abgeht...

Bitte ned spoilern... :p
 

MasterPhW

L15: Wise
Seit
8 Jan 2008
Beiträge
9.893
Xbox Live
MasterPhW
PSN
MPhW
Steam
MasterPhW
Habs jetzt auch mal angefangen... naja... mein Problem sit die Bildungslücke, dass ich glaube keinen der Terminatormovies gesehen hab.
Brauch ich die, um die Serie zu verstehen?
 
Top Bottom