Steam

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.469
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Wer bei Crusader Kings 3 nicht reinkommt, es gibt sehr gute deutsche lets plays von Steinwallen (eher gemächlich und sehr erklärend) als auch LegendaryMarvin (eher effizient).

Grad bei CK lassen sich letsplays aufgrund des narrativen Charakters des Spiels sehr gut schauen
 

Theglove25

L14: Freak
Seit
21 Aug 2008
Beiträge
5.853
PSN
Theglove25
Wer bei Crusader Kings 3 nicht reinkommt, es gibt sehr gute deutsche lets plays von Steinwallen (eher gemächlich und sehr erklärend) als auch LegendaryMarvin (eher effizient).

Grad bei CK lassen sich letsplays aufgrund des narrativen Charakters des Spiels sehr gut schauen
Moin Danke,

wollte mir das Game am Wochenende mal holen. Blöde Frage bzgl. Steam, ist der Anbieter Kinguin vernünftig? Da kostet der Spaß € 28,00 nicht der billigste aber die Bewertungen sehen gut aus. Habe bei Steam nicht so viel Erfahrung!

Danke vorab.
 

Draygon

Consolewars Special Operations
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
29.601
Meines Wissens ist Kinguin kein Anbieter in dem Sinne, sondern eher sowas wie eBay oder Amazon Marketplace bei denen andere ihre Keys anbieten und somit keine offiziellen Reseller.

Das Spiel gibts übrigens auch im Gamepass für PC, wenn du da erstmal nur reinschauen willst.
 

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.041
Moin Danke,

wollte mir das Game am Wochenende mal holen. Blöde Frage bzgl. Steam, ist der Anbieter Kinguin vernünftig? Da kostet der Spaß € 28,00 nicht der billigste aber die Bewertungen sehen gut aus. Habe bei Steam nicht so viel Erfahrung!

Danke vorab.

Ich kaufe recht of bei kinguin und hatte damit bislang noch nie Probleme. Erst neulich Doom 2016 und Shadow of the Tomb Raider sowie Titanfall für ein paar Euro geholt. Bei Titanfall war sogar noch Battlefield 1 dabei (warum auch immer).

Ist auch an irgendeinem Punkt aber eine moralische Frage. So Verkäufern wie kinguin wird gerne nachgesagt, dass die Schlüssel dort mit gefälschten Kreditkarten "gekauft" wurden. Der Vorwurf wurde aber meines Wissens nach bis heute nicht belegt.

Ein anderer Punkt ist der, dass man dort im Ausland (Russland, Brasilien etc.) die Schlüssel zum dortigen Preisniveau kauft, wodurch den Vertrieben Einnahmen entgehen. Da entgegne ich allerdings, dass das in einer globalisierten Welt meiner Meinung nach völlig legitim sein sollte. Wenn die Hersteller sich auf der ganzen Welt die billigsten Arbeitskräfte aussuchen dürfen, dann nehme ich mir das Recht heraus, mir die billigsten Märkte zum Kaufen auszusuchen.
 

Theglove25

L14: Freak
Seit
21 Aug 2008
Beiträge
5.853
PSN
Theglove25
Meines Wissens ist Kinguin kein Anbieter in dem Sinne, sondern eher sowas wie eBay oder Amazon Marketplace bei denen andere ihre Keys anbieten und somit keine offiziellen Reseller.

Das Spiel gibts übrigens auch im Gamepass für PC, wenn du da erstmal nur reinschauen willst.
Gamepass von M$ oder welchen meinst du? Habe nur ne PS4 und spiele selten auf dem PC.

Ich kaufe recht of bei kinguin und hatte damit bislang noch nie Probleme. Erst neulich Doom 2016 und Shadow of the Tomb Raider sowie Titanfall für ein paar Euro geholt. Bei Titanfall war sogar noch Battlefield 1 dabei (warum auch immer).

Ist auch an irgendeinem Punkt aber eine moralische Frage. So Verkäufern wie kinguin wird gerne nachgesagt, dass die Schlüssel dort mit gefälschten Kreditkarten "gekauft" wurden. Der Vorwurf wurde aber meines Wissens nach bis heute nicht belegt.

Ein anderer Punkt ist der, dass man dort im Ausland (Russland, Brasilien etc.) die Schlüssel zum dortigen Preisniveau kauft, wodurch den Vertrieben Einnahmen entgehen. Da entgegne ich allerdings, dass das in einer globalisierten Welt meiner Meinung nach völlig legitim sein sollte. Wenn die Hersteller sich auf der ganzen Welt die billigsten Arbeitskräfte aussuchen dürfen, dann nehme ich mir das Recht heraus, mir die billigsten Märkte zum Kaufen auszusuchen.

Okay das kann ich nachvollziehen. Danke für die Erläuterungen! Werde mich mal heute Abend damit beschäftigen.
 

Draygon

Consolewars Special Operations
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
29.601
Gamepass von M$ oder welchen meinst du? Habe nur ne PS4 und spiele selten auf dem PC.

Ja. Gamepass für PC kostet 9,99€ im Monat (gibt aber sicher aktuell auch günstige Neukundenangebote) und da kannst du das Spiel dann kostenlos spielen.

Spätere DLCs werden jedoch kostenpflichtig sein und die wird es bei dem Spiel in Mengen geben.

Ich werd mir das Spiel bei nem späteren Sale auch bei Steam holen, damit ich da dann auch das Komplettpaket nach und nach kaufen kann, aber für den Einstieg war der Gamepass super, vorallem weil das Spiel zu Beginn ja doch mehr Arbeit als Spaß ist ;)
 

Theglove25

L14: Freak
Seit
21 Aug 2008
Beiträge
5.853
PSN
Theglove25
Ja. Gamepass für PC kostet 9,99€ im Monat (gibt aber sicher aktuell auch günstige Neukundenangebote) und da kannst du das Spiel dann kostenlos spielen.

Spätere DLCs werden jedoch kostenpflichtig sein und die wird es bei dem Spiel in Mengen geben.

Ich werd mir das Spiel bei nem späteren Sale auch bei Steam holen, damit ich da dann auch das Komplettpaket nach und nach kaufen kann, aber für den Einstieg war der Gamepass super, vorallem weil das Spiel zu Beginn ja doch mehr Arbeit als Spaß ist ;)

Ahhh okay mit dem Gamepass hatte ich nicht so auf dem Schirm. Werde ich mir mal in Ruhe ansehen.

So Gamepass für PC mal angesehen, € 1 für den ersten Monat, geht da noch mehr zwecks Angebot?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom