Steam Deck (der PC Handheld)

Welche Version von Steam Deck habt ihr euch reserviert?


  • Stimmen insgesamt
    120
Nicht zu vergessen dass egal wie stark Switch 2 wird, man muss dann entweder auf einen Port oder Remaster warten, bis man etwas in besserer Qualität als auf dem Steam Deck spielen kann. Ein weiterer Vorteil des SD, weils im Prinzip ein PC ist. Du kannst kompromisslos deine gesamte alte Library mitnehmen
 
Der größte Unterschied und Trumpf bei z.B. Steam Deck 2 wird sein, dass man die Spielbibliothek mit besserer Quali(Fps,Auflösung/Einstellungen(FoV usw..)) spielen kann und nicht auf ein Remix oder ein Patch oder Ähnliches von den Entwickler angewiesen ist. Ist halt ein Pc, Spiele altern besser^^
 
Muss diese beschissene Diskussion hier stattfinden? Switch 2 interessiert hier nicht, dafür gibt es einen eigenen Bereich! :rolleyes: Die Switch hat ein ganz anderes Ökosystem als das Deck.
Hier ist eigentlich der Platz für Neuigkeiten der Steam Community und Infos zu den stetigen Verbesserungen und Updates. Ständig muss das abdriften, weil 1-2 Hansel wieder irgendwas ablassen....
 
Zuletzt bearbeitet:
Nicht zu vergessen dass egal wie stark Switch 2 wird, man muss dann entweder auf einen Port oder Remaster warten, bis man etwas in besserer Qualität als auf dem Steam Deck spielen kann. Ein weiterer Vorteil des SD, weils im Prinzip ein PC ist. Du kannst kompromisslos deine gesamte alte Library mitnehmen
Schon klar, das hast du aber bei jeder Konsole als Nachteil zum PC.

Ich würd im Leben kein Steamdeck kaufen, weil ich seit Ende der 90er praktisch konsolero only bin und mich ein Aufbau einer Steam library plus rumfrickelei mit 45 Jahren einfach nicht mehr interessiert (und das Deck mit seinem Patchwork Gamegear Gehäuse auch einfach kacke aussieht und die akkulaufzeit von 1-2 Stunden suckt).

Die meisten Otto Normalverbraucher brauchen wohl auch keine drölfzigmillionen Spiele und bevorzugen einfache Zugänglichkeit mit Modul rein und los gehts.
 
Schon klar, das hast du aber bei jeder Konsole als Nachteil zum PC.

Ich würd im Leben kein Steamdeck kaufen, weil ich seit Ende der 90er praktisch konsolero only bin und mich ein Aufbau einer Steam library plus rumfrickelei mit 45 Jahren einfach nicht mehr interessiert (und das Deck mit seinem Patchwork Gamegear Gehäuse auch einfach kacke aussieht und die akkulaufzeit von 1-2 Stunden suckt).

Die meisten Otto Normalverbraucher brauchen wohl auch keine drölfzigmillionen Spiele und bevorzugen einfache Zugänglichkeit mit Modul rein und los gehts.
Was machst du dann hier? Spam? Dann geh in deinen Konsolen only Bereich und lass dich dort aus....manche Leute sind zu mitteilungsbedürftig....:fp: Derailed hier gerade wieder wegen sowas....ich schau hier gerne rein wegen Updates und man wühlt sich dann durch Seiten mit diesem sinnlosen Quatsch....
 
Was machst du dann hier? Spam? Dann geh in deinen Konsolen only Bereich und lass dich dort aus....manche Leute sind zu mitteilungsbedürftig....:fp: Derailed hier gerade wieder wegen sowas....ich schau hier gerne rein wegen Updates und man wühlt sich dann durch Seiten mit diesem sinnlosen Quatsch....
Switch wurde von @VenomSnake hier reingebracht und du stänkerst mich von der Seite blöd an. Genau mein Humor. :streber:

Nebenbei ist dieser Thread mit einer Handvoll Posts alle drei Tage auch nicht frequentiert genug, um etwas „derailen“ zu können.
 
Ich hab mich entschieden….

Wollte wegen seltener Nutzung mein OLED 512GB verkaufen.
Meint ihr 625€ inkl passt?

Von November 23. mit Folie von Anfang an. 256GB Micro SD.
JSAUX Mod Case inkl. Hub, SSD Case, Lüfter, Stadia Controller und Original Tasche?
 
Ich hab mich entschieden….

Wollte wegen seltener Nutzung mein OLED 512GB verkaufen.
Meint ihr 625€ inkl passt?

Von November 23. mit Folie von Anfang an. 256GB Micro SD.
JSAUX Mod Case inkl. Hub, SSD Case, Lüfter, Stadia Controller und Original Tasche?
preis ist sehr fair, würde ich aus käufersicht sagen.

und es ist natürlich deine sache und auch kein vorwurf, aber ... du bist vermutlich der sprunghafteste handheld-besitzer der welt :coolface:
 
Ich hab mich entschieden….

Wollte wegen seltener Nutzung mein OLED 512GB verkaufen.
Meint ihr 625€ inkl passt?

Von November 23. mit Folie von Anfang an. 256GB Micro SD.
JSAUX Mod Case inkl. Hub, SSD Case, Lüfter, Stadia Controller und Original Tasche?
Bist du allgemein wenig am zocken oder hattest du in den 2 Monaten einfach nur keine Lust das Deck zu nutzen?
 
Kurze Frage nochmal wegen dem VErkauf vom Steam Deck. Bei Valve laeuft die Garantie ueber den Account von dem der es gekauft hat oder? Oder kann ich beim Verkauf einfach die REchnung dazu geben und derjenige registriert das Geraet bei der Neueinrichtung auf seinen Account?
 
Capcom hat in Monster Hunter Rise offenbar einen neuen Kopierschutz reingepatcht, der nicht mehr vom Steam Deck unterstützt wird. :uglyclap:

LkRZTdx.png


Auf Steam selbst steht das Spiel noch als verifiziert
 
Hab mir jetzt mal so einen Brawler64 Controller geholt (NSO Version, transparent ice blau). Wollte unbedingt richtige C-Knöpfe und kenne die Brawler schon von meinem echten N64. Zum Glück ist Steam OS so gut aufgebaut: das Mapping ist etwas seltsam, aber man kann für EmulationStation nur für genau diesen Controller ein eigenes Mapping anpassen und braucht nicht wirklich im Emulator Dinge ändern (die dann ungewollte Auswirkungen auf andere Plattformen/Controller haben).

Evtl hol ich mir deren GameCube Pad auch noch, find die Qualität in Ordnung. Leider nicht ganz 8bitdo Level die Experience aber nice.

Wie schade dass Steam EmulationStation Spielzeit nicht trackt - hätte mich interessiert zu sehen 😂
 
Steam Deck 2 sehe ich erst in 1-2 Jahren, vielleicht auch später, aktuell lohnt es sich noch nicht ein Upgrade zu machen. Klar ist der Rog Ally besser aber schluckt auch erheblich mehr Strom und der Akku ist nach 1-2h leer wo das Deck deutlich sparsamer sein kann und 2-3x so viel Laufzeit liefert, weil die Architektur auf höhere Effizienz ausgelegt ist.

Also Steam Deck 2 würde ich nicht vor Ende 2025 bis 2026 sehen, hat schon seine Gründe warum das OLED Deck noch immer mit der "alten" Hardware daherkommt.
Kurze Frage nochmal wegen dem VErkauf vom Steam Deck. Bei Valve laeuft die Garantie ueber den Account von dem der es gekauft hat oder? Oder kann ich beim Verkauf einfach die REchnung dazu geben und derjenige registriert das Geraet bei der Neueinrichtung auf seinen Account?
Generell hat derjenige Garantie der die Rechnung oder den Lieferschein besitzt. Valve hat auch einen Email-Support an den sich dein Käufer wahrscheinlich im Garantiefall wenden kann. An deiner Stelle würde ich aber genau das mal testen und den Valve Support per Mail anschreiben mit deiner Frage, dann hast es schwarz auf weiß. -Ausnahmen kann es bei Garantien die spezifisch über Anmeldung erweitert werden geben, auch kann Valve theoretisch sagen, dass sie nur mit dir die Garantie abwickeln(nach der gesetzlichen von 6 Monaten).
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top Bottom