Serie Star Trek

Eleak

L17: Mentor
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
14.514
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Steam
Eleak
Na, wenn er aufhören will.

Dafür:

ViacomCBS-Chef Bob Bakish sprach auf der UBS Global Technology, Media and Telecommunications Conference in New York über die Zukunft von Star Trek und bestätigte gegenüber den Investoren, dass gleich zwei Kinofilme in Arbeit seien. Die Nachricht ist interessant, da der kürzlich vollzogene Zusammenschluss des US-Sender CBS mit Paramount/Viacom vor allem für das Star-Trek-Universum völlig neue Möglichkeiten bietet.

 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.745
Tja... ist die Frage, ob mit den 2 Filmen doch noch Tarantinos Film und eben Star Trek 4 (J.J. Trek) gemeint sind, oder ob es tatsächlich richtige Filme in der richtigen Time Line werden.
 

Eleak

L17: Mentor
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
14.514
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Steam
Eleak
Ich bin ja dafür wenn man mit JJ Trek 4 die Zeitlinien korrigiert (oder das Universum zerstört, whatever). Ein Crossover-Film wäre schon nett.

Auf jeden Fall kann der Zusammenschluss nur gut sein, vielleicht kommen dann auch endlich mal wieder ein paar Spiele raus (also abseits von Handyspiele, die eh niemand braucht).
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.745
Ich bin zwar an für sich dafür, dass die JJ Sache ausgemerzt wird. Aber auch wenn jetzt alle Rechte beisammen liegen, weiß ich nicht, wie sinnvoll das wäre.

Wobei ich schon gern Kinofilme zur richtigen Zeitlinie sehen würde und diese wohl relativ schwer in Zusammenhang mit den anderen Filmen funktionieren würden für den allgemeinen Zuschauer. Aber 3 (oder 4) Filme neu erschaffen, um sie dann wieder einzustampfen, ist auch irgendwie komisch und könnte dem ein oder anderen Fan der neuen Reihe übel vor den Kopf stoßen.

Hmmm... bin echt unschlüssig.

Aber auf jeden Fall will ich ein Armada 3 und ein Elite Force 3 :p
 

Eleak

L17: Mentor
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
14.514
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Steam
Eleak
Also was haben wir heute?


Picard Staffel 2 wurde angekündigt (Gerüchte das die schon für ne 3te Staffel bereitstehen existieren auch)
2 neue Live Action Serien wurden angekündigt (nein, nicht inklusive Section 31, die zählt ja schon als bekannt. Ich schätzte das eine ist die Pike Serie..wir brauchen halt mal wieder ne Enterprise :awesome: ).

Discovery S3 startet dieses Jahr (und eine S4 ist auch greifbar), Short Treks, Lower Decks + die andere Animationsserie von der wir noch gar nichts gesehen haben.



Joa, läuft mit Star Trek. Den ein oder anderen Film wird es ja zusätzlich noch geben.
 

Eleak

L17: Mentor
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
14.514
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Steam
Eleak
Krass... NOCH eine serie?

Hieß es nicht, man wolle eine marktsättigung vermeiden? XD

Aber ich nehm alles! :awesome:

Die haben aber auch mal gesagt das die durchgehen Trek zeigen wollen. Also eine Serie zu ende->nächste Serie beginnt.
Übrigens dank der Resonanz von Picard.



Mehr Picardo wäre auch geil :D
 

Ashrak

L18: Pre Master
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
16.854
Switch
7527 1886 2199
Steam
AshrakTeriel
Gerade erst mitbekommen, dass ja noch eine Serie zu Sektion 31 entsteht... auch wenn man die Filme von JJ Bings ignoriert, bin ich bezüglich einer Serie zu Sektion 31 höchst skeptisch. Die verkörpern einfach nicht das was die Föderation ausmacht und in Deep Space Nine haben sie auch nur funktioniert, weil sie ganz klar als Feind ausgemacht wurden, den es zu zerschlagen gilt. Aber bei einer eigenen Serie wird das wohl eher zu einer Art Glorifizierung werden.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.745
Gerade erst mitbekommen, dass ja noch eine Serie zu Sektion 31 entsteht... auch wenn man die Filme von JJ Bings ignoriert, bin ich bezüglich einer Serie zu Sektion 31 höchst skeptisch. Die verkörpern einfach nicht das was die Föderation ausmacht und in Deep Space Nine haben sie auch nur funktioniert, weil sie ganz klar als Feind ausgemacht wurden, den es zu zerschlagen gilt. Aber bei einer eigenen Serie wird das wohl eher zu einer Art Glorifizierung werden.
Das bezweiflich ich stark... schon in ENT und auch in Discovery macht Sektion 31 nicht den Eindruck, dass sie irgendwie die "Guten" wären.

Und mit Georgiou als Mitglied und Maincast noch weniger xD

Im Gegenteil dürfte das ne Serie werden (wenn mans richtig macht) ein guter Kontrast zu den anderen Serien werden, weil da ne ganz andere, dunkle Seite der Föderation gezeigt wird, was weiterhin das Problem der möglichen Marktsättigung an ST Serien entgegenwirkt.

Abgesehen davon, muss wahrscheinlich erst mal Discovery Staffel 3 ablaufen, damit Sektion 31 starten kann... immerhin ist die gute Imperatorin gerade ja auch weit, weit in der Zukunft.
 
Top Bottom