Spoiler *SPOILERTHREAD* The Last of Us Part II

miko

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
24.014
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Eigentlich war es nicht in meinem Sinne einen Spoilerthread aufzumachen, da der Release noch in weiter Ferne liegt bzw. noch vor kurzem gar keinen Releasetermin gab. Aber da immer mehr Leute in den Spielethread strömen und einem erzählen müssen, wie mies doch die Spoiler wären, ist es doch langsam nötig diesen Thread zu eröffnen.

Eine Warnung gibt es dennoch: Wenn ihr euch schon spoilern lasst, dann lest doch bitte nicht nur irgendwelche Twitter oder 4chan Posts von Leuten, die sowieso bekannt dafür sind, über Naughty Dog und Neil Druckmann irgendwelche SJW Verschwörungen zu verbreiten. Schaut euch gleich die Videos dazu an, statt euch von Leuten mit einer Agenda spoilern zu lassen.
 

DuG

L07: Active
Seit
25 Feb 2013
Beiträge
501
PSN
DuGi_EK7
Hab mir die videos und leaks angesehen, für mich heisst das gezeigte noch garnix. kann auch einfach aus dem kontext gerissen worden sein das gewisse dinge geschehen, müssen sie aber nicht. es waren ja nur 2 schnippsel mit dem man sich auch schnell sowas zusammenreimen könnte. sollte es doch stimmen, dann gute nacht ND.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
44.727
Welcher Kontext könnte die Situation denn retten?
Ich denke es ist fix was da passiert

Wie, warum, weshalb man das so gemacht hat, wäre halt mal interessant

Vielleicht steckt wirklich ne Gesinnung dahinter, die man dem Spieler irgendwie reindrücken will
Schon seit den ersten Trailern, eigentlich auch schon seit Uncharted LL kommt man um den Eindruck nicht rum, das dort Leute bei ND ihre Lebensweise/Lebenssicht whatever dem Kunden aufdrücken wollen

Kann aber auch sein das man bei ND nen Schlussstrich unter die IP ziehen wollte um was völlig neues zu machen
Denn nach dem Ende ist ein LoS 3 wohl recht unwahrscheinlich
Jedenfalls verliert die IP garantiert viele Freunde

Bei Uncharted 4 noch quasi alles richtig gemacht, bei LoS 2 dagegen sieht es weniger rosig aus
 

Warlegend

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2006
Beiträge
4.672
Ich glaube auch das einige die Spoiler bisher falsch verstehen oder da sogar Unklarheiten umherschwirren.
Denn wenn ich das jetzt richtig verstanden habe stirbt Joel, Ellie jedoch nicht. Sie macht am Ende erneut jagt auf Abby und verlässt Dina dafür, nachdem sie zuvor mit ansehen musste wie Joel getötet wird und sie und Dina nur verschont worden sind, weil sie sagte das Dina schwanger ist.

Habe aber schon gesehen das viele die Szene in der Ellie verletzt auf dem Boden liegt und den Tod von Joel gesehen hat, mit "Ellie dies, because Abby kills her" aus dem Kontext reißen

Ob ganz am Ende jetzt doch ein "Endkampf" gegen Ellie kommt, in dem sie dann auch getötet wird, weiß ich jetzt wiederum natürlich nicht
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.869
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Ich glaube auch das einige die Spoiler bisher falsch verstehen oder da sogar Unklarheiten umherschwirren.
Denn wenn ich das jetzt richtig verstanden habe stirbt Joel, Ellie jedoch nicht. Sie macht am Ende erneut jagt auf Abby und verlässt Dina dafür, nachdem sie zuvor mit ansehen musste wie Joel getötet wird und sie und Dina nur verschont worden sind, weil sie sagte das Dina schwanger ist.

Habe aber schon gesehen das viele die Szene in der Ellie verletzt auf dem Boden liegt und den Tod von Joel gesehen hat, mit "Ellie dies, because Abby kills her" aus dem Kontext reißen

Ob ganz am Ende jetzt doch ein "Endkampf" gegen Ellie kommt, in dem sie dann auch getötet wird, weiß ich jetzt wiederum natürlich nicht

das wäre dann ein recht "stranges" Ende. Ist mir auch etwas zu viel "Frauenpower" ganz ehrlich. Aber gut...mal abwarten, Ellie wäre ein zu interessanter Charakter um ihn sterben zu lassen. Sie könnten die Figur so toll aufbauen...nur um dann wieder sterben zu lassen :hmm:
 

DuG

L07: Active
Seit
25 Feb 2013
Beiträge
501
PSN
DuGi_EK7
Ich glaube auch das einige die Spoiler bisher falsch verstehen oder da sogar Unklarheiten umherschwirren.
Denn wenn ich das jetzt richtig verstanden habe stirbt Joel, Ellie jedoch nicht. Sie macht am Ende erneut jagt auf Abby und verlässt Dina dafür, nachdem sie zuvor mit ansehen musste wie Joel getötet wird und sie und Dina nur verschont worden sind, weil sie sagte das Dina schwanger ist.

Habe aber schon gesehen das viele die Szene in der Ellie verletzt auf dem Boden liegt und den Tod von Joel gesehen hat, mit "Ellie dies, because Abby kills her" aus dem Kontext reißen

Ob ganz am Ende jetzt doch ein "Endkampf" gegen Ellie kommt, in dem sie dann auch getötet wird, weiß ich jetzt wiederum natürlich nicht

Habe mir das video von der szene mit Joel angesehen. Er liegt ja nicht regungslos auf dem boden sondern hat sich ein stückweit noch bewegt. Was weiter geschieht wissen wir ja nicht, daher würde ich es nicht ausschliesen das Joel doch noch lebt und es einfach anhand des videos so verbreitet wird
 

Warlegend

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2006
Beiträge
4.672
Ich glaube man möchte die Sinnlosigkeit einer solchen Rache- bzw. Hassspirale zeigen und ich bin gespannt wie gut das mit einem Protagonisten-Wechsel etc. funktioniert. Deswegen vermute/hoffe ich auch einfach mal das es am Ende keinen Endkampf oder ähnliches gibt und es einfach offen bleibt, ob Ellie Abby und Lev (? - hieß er so?) noch findet bzw. was sie dann mit ihnen anstellen würde.
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.869
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Habe mir das video von der szene mit Joel angesehen. Er liegt ja nicht regungslos auf dem boden sondern hat sich ein stückweit noch bewegt. Was weiter geschieht wissen wir ja nicht, daher würde ich es nicht ausschliesen das Joel doch noch lebt und es einfach anhand des videos so verbreitet wird

gibt schon ein Bild wo sie am Grab sitzt :hmm:
 

Warlegend

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2006
Beiträge
4.672
Habe mir das video von der szene mit Joel angesehen. Er liegt ja nicht regungslos auf dem boden sondern hat sich ein stückweit noch bewegt. Was weiter geschieht wissen wir ja nicht, daher würde ich es nicht ausschliesen das Joel doch noch lebt und es einfach anhand des videos so verbreitet wird

Das stimmt aber am Ende sieht man Ellie ja an seinem Grabstein - also haben sie ihn vermutlich beerdigt :/
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

miko

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
24.014
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
gibt schon ein Bild wo sie am Grab sitzt :hmm:
joel stirbt wohl in der ersten hälfte des spiels und man spielt in der zweiten hälfte abby, die ihn umgebracht hat aus rache an ihrem vater, der ja der arzt aus teil 1 sein sollte, den man bei der entscheidung als joel umbringt.
der endkampf ist dann gegen ellie, wobei sie dina und ellie beide wohl schwer verletzt überleben.
über die letzten zwei kapitel bzw. den epilog wissen wir noch nichts.

hier ist eine geleakte level list:

 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
44.727
Wieviel Prozent der Leute würden Joel sterben sehen wollen und wieviel Prozent der Leute würden sowas wie Abby spielen wollen statt Joel

Diese Frage muss sich doch ND gefallen lassen

Man hätte doch ganz traditionell nen Teil 2 fahren können, wo man Spielzeiten zwischen Joel und Elli pari aufteilt um dann in nen Teil 3 überzuleiten wo man die Trilogie gerne abschliessen kann, dann auch mit nem Tod eines der Hauptcharaktere aus Teil 1

Aber so wie jetzt wirkt es zu gezwungen
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.869
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Wieviel Prozent der Leute würden Joel sterben sehen wollen und wieviel Prozent der Leute würden sowas wie Abby spielen wollen statt Joel

Diese Frage muss sich doch ND gefallen lassen

Man hätte doch ganz traditionell nen Teil 2 fahren können, wo man Spielzeiten zwischen Joel und Elli pari aufteilt um dann in nen Teil 3 überzuleiten wo man die Trilogie gerne abschliessen kann, dann auch mit nem Tod eines der Hauptcharaktere aus Teil 1

Aber so wie jetzt wirkt es zu gezwungen

jepp...von mir aus auch nur Ellie. Aber beim zweiten Teil schon in der zweiten Hälfte einen komplett neuen Charakter zu spielen und Ellie sterben zu lassen halte ich für übertrieben. Zudem nimmt das mit dem "Feminismus" zur Zeit auch etwas überhand.
 

Orphus

L06: Relaxed
Seit
25 Jan 2007
Beiträge
494
Ein paar lose Gedanken .............

Das sie einen Hauptcharakter umbringen davon ging ich immer aus.

Das eine geleakte Video wo Ellie in das Zimmer kommt als Abbey auf Joel einschlägt und er sich noch bewegt ist ja diesselbe Szene aus dem Gameplay Video von ND. Kurz bevor das Leak Video endet sieht man noch wie ein Typ mit einer Waffe reinkommt und Abbey steht noch da. Im Nd Gameplay Video ist bei dieser Szene ja fast alles geschnitten aber man hört zum Schluss einen Schuss und dann Ellie schreien. Also ist Abbey vielleicht nicht der Mörder?
Vielleicht tötet danach Ellie irgent jemand aus deren Gruppe aus Rache usw und deshalb jagt man dann mit Abbey, Ellie? Was aber nicht dazu passt das Abbey Elli und Dina dann später auf zurufen von Lev verschont. mhhh........

Wenn das mit dem Dad von Abbey stimmt hat sie ja jedes Recht Joel tot sehen zu wollen. Joel war ja auch nicht gerade zimperlich im ersten Teil.
Ich mag ihn auch sehr, aber für mich war er trotzdem ein Arschloch gewesen. Ich hätte aber zum Schluß die gleiche Entscheidung getroffen.
Ich denke die meisten sehen Ellie und Joel als die typischen guten. Sie haben Entscheidungen getroffen und müssen jetzt mit deren Auswirkungen leben.

In dem ND Video wo Joel Elli zum Schluss von hinten um den Mund fast und man ihn danach beim Bildwechsel sieht denke ich das da 2 verschieden Cutszenes zusammengeschitten worden sind um uns zu beruhigen und Joel da vieleicht schon lange tot ist und jemand anderes kommt. Tommy?

Bezüglich der Level Liste.... Vielleicht spielt man ja die Ellie und Abbey Level abwechselnd oder nach dem ersten drittel spaltet sich das Spiel sogar in 2 Kampagnen und man entscheidet selber? Oder die Ellie level kommen als erstes, spielen aber zeitlich hinter den Abbey Leveln?

In dem einen Leak Video sag Dina ja zu Ellie das Jesse und Joel nicht sterben wollten. Es gibt auch dieses Bild wo Ellie an Joels Grab hockt. Was ja ziehmlich eindeutig klingt. Also scheint der Tod von Joel sicher zu sein.

Was wäre aber wenn diese ganzen Leaks von ND selbst inszeniert sind (PR) um uns alle noch mehr an der Nase herum zu führen. Und bestimmte Videos in Umlauf bringt die zwar echt uns aber einfach noch zuviel Kontext fehlt. Oder vielleicht sindalle leaks schwindel? Was dann aber einmalig wäre.

Wie gesagt nur ein paar Gedanken, ich finde das sehr spannend und ich freue mich trotz allem immer noch riesig auf das Spiel. Ich mag es wenn Spiel nicht nach Schema F sind und auch mal unangenehm sind.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.841
Ich finde diese Abby gruselig, und glaube dennoch nicht an Joels Tod. Es könnte am Ende noch so kommen das Ellie noch einmal in Gefahr gerät, und Joel sie plötzlich rettet. Dann war die ganze Aufregung umsonst. Die Art wie Ellie Dina rettet finde ich hingegen sehr gelungen. Abby weiß nichts von der Beziehung der beiden, was deren Vorteil war/ist. Ellie hat in der Szene aber eindeutig überlebt, und an Joels Tod glaube ich einfach nicht.
 

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
15.243
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
Welcher Kontext könnte die Situation denn retten?
Ich denke es ist fix was da passiert

Wie, warum, weshalb man das so gemacht hat, wäre halt mal interessant

Vielleicht steckt wirklich ne Gesinnung dahinter, die man dem Spieler irgendwie reindrücken will
Schon seit den ersten Trailern, eigentlich auch schon seit Uncharted LL kommt man um den Eindruck nicht rum, das dort Leute bei ND ihre Lebensweise/Lebenssicht whatever dem Kunden aufdrücken wollen

Kann aber auch sein das man bei ND nen Schlussstrich unter die IP ziehen wollte um was völlig neues zu machen
Denn nach dem Ende ist ein LoS 3 wohl recht unwahrscheinlich
Jedenfalls verliert die IP garantiert viele Freunde

Bei Uncharted 4 noch quasi alles richtig gemacht, bei LoS 2 dagegen sieht es weniger rosig aus

Ich frage mich ehrlich wie unsicher man sich in der eigenen Sexualität sein muss, um einen weiblichen/lesbischen Hauptchara als ein aufgezwungenes Weltbild zu betrachten? Ist dir ein Ei aus der Hose gekullert als du Left Behind gespielt hast? Und das zweite beim TLOU2 Ellie Trailer? Bei mir ist alles dran geblieben und ich stehe weiterhin aufs selbe Geschlecht wie vorher. Mit dem Unterschied zu dir dass ich auch anderes toleriere.

Wieviel Prozent der Leute würden Joel sterben sehen wollen und wieviel Prozent der Leute würden sowas wie Abby spielen wollen statt Joel

Diese Frage muss sich doch ND gefallen lassen

Man hätte doch ganz traditionell nen Teil 2 fahren können, wo man Spielzeiten zwischen Joel und Elli pari aufteilt um dann in nen Teil 3 überzuleiten wo man die Trilogie gerne abschliessen kann, dann auch mit nem Tod eines der Hauptcharaktere aus Teil 1

Aber so wie jetzt wirkt es zu gezwungen

Dass Joel in Teil 2 sterben wird ist doch mit die einfachste Mutmaßung gewesen die jeder zweite Hobbygamer aufgestellt hat. Schuld und Sühne und so. Seine Taten werden ihn einholen yadda yadda. Zitat von Joel aus Teil 1 zum bisherigen Überleben "It's called luck, and it is gonna run out." Uiuiui Foreshadowing.

Der einzige Grund warum du hier jetzt das Narrativ erzeugen willst, dass Joels Tod grundsätzlich schlechtes Storytelling wär, ist, dass sein Killer eine Frau ist, die man danach als zweiten Hauptchara (schon wieder eine Frau!!!!! Omg) spielt.

Dass du dann auch noch "sowas" zu Abby sagt, zeigt entweder dass du auf die 4chan Lügen reingefallen bist und du Transphob bist, oder dass du ernsthaft denkst eine Frau in einer apokalyptischen survival of the fittest Welt dürfte keinen athletischen Körper haben und verdient deswegen kein "sie" sondern ein "sowas". Weiß nicht was kindischer wäre. Abby ist ne geborene Frau, das mit Trans ist etwas was im Internet von Idioten verbreitet wird a la Frau mit Muskeln = Trans.

Übrigens gut dass nicht jeder darauf hört was du behauptest mit wem Leute lieber spielen würden. In Horizon spielt man ein wortwörtliches Kriegerweib und das hat sich wie oft verkauft? Und das obwohl Alloy das Charisma eines Toastbrots hat. Ein Chara kann männlich oder weiblich sind und jeweils gut oder schlecht. Entscheidend ist das Writing.

Der Twist in der zweiten Hälfte den Bösewicht zu spielen ist an sich doch was neues und ziemlich interessant. Spiele müssen kein Fanservice sein, dafür gibt es Animegames. Ob das am Ende gut umgesetzt wird ist alleine entscheidend.

Ich bin momentan skeptisch weil es alles nach Hate und Torture Porn aussieht. Vielleicht wirds aber auch gut.

jepp...von mir aus auch nur Ellie. Aber beim zweiten Teil schon in der zweiten Hälfte einen komplett neuen Charakter zu spielen und Ellie sterben zu lassen halte ich für übertrieben. Zudem nimmt das mit dem "Feminismus" zur Zeit auch etwas überhand.

Was fürn Feminismus? Frauen in Hauptrollen sind kein Feminismus.


@Avi
Ellie rettet Dina nicht. Als Ellie sagt Dina sei schwanger antwortet Abby nur kalt "good" und will ihr die Kehle durchschneiden. Du sollst sie gruselig finden. Den Infos zufolge wird sie als Gegner und Hassobjekt aufgebaut um dich danach in ihre Schuhe zu stecken un zu verstehen wieso sie so ist. Und Ellie ist höchstwahrscheinlich auf dem selben Pfad wie Abby. So interpretiere ich es jedenfalls, wirkt eindeutig, aber es gibt ja viele Lücken.
 

DuG

L07: Active
Seit
25 Feb 2013
Beiträge
501
PSN
DuGi_EK7
Ellie hat sie nicht gerettet, das war doch die andere mit dem milimeter schnitt die dazwischen gerufen hat. Ansonsten hätte sie es zuende gebracht, ziemlich sicher. Oben beim bild wo die missionen abgebildet sind sieht man bei Abby in Day 1 Saving Kids, kann sie dann wirklich so mies sein? Warscheinlich sind die schlimmen dinge die geschehen nur den rachegelüsten zu schulden.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.869
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Ich frage mich ehrlich wie unsicher man sich in der eigenen Sexualität sein muss, um einen weiblichen/lesbischen Hauptchara als ein aufgezwungenes Weltbild zu betrachten? Ist dir ein Ei aus der Hose gekullert als du Left Behind gespielt hast? Und das zweite beim TLOU2 Ellie Trailer? Bei mir ist alles dran geblieben und ich stehe weiterhin aufs selbe Geschlecht wie vorher. Mit dem Unterschied zu dir dass ich auch anderes toleriere.



Dass Joel in Teil 2 sterben wird ist doch mit die einfachste Mutmaßung gewesen die jeder zweite Hobbygamer aufgestellt hat. Schuld und Sühne und so. Seine Taten werden ihn einholen yadda yadda. Zitat von Joel aus Teil 1 zum bisherigen Überleben "It's called luck, and it is gonna run out." Uiuiui Foreshadowing.

Der einzige Grund warum du hier jetzt das Narrativ erzeugen willst, dass Joels Tod grundsätzlich schlechtes Storytelling wär, ist, dass sein Killer eine Frau ist, die man danach als zweiten Hauptchara (schon wieder eine Frau!!!!! Omg) spielt.

Dass du dann auch noch "sowas" zu Abby sagt, zeigt entweder dass du auf die 4chan Lügen reingefallen bist und du Transphob bist, oder dass du ernsthaft denkst eine Frau in einer apokalyptischen survival of the fittest Welt dürfte keinen athletischen Körper haben und verdient deswegen kein "sie" sondern ein "sowas". Weiß nicht was kindischer wäre. Abby ist ne geborene Frau, das mit Trans ist etwas was im Internet von Idioten verbreitet wird a la Frau mit Muskeln = Trans.

Übrigens gut dass nicht jeder darauf hört was du behauptest mit wem Leute lieber spielen würden. In Horizon spielt man ein wortwörtliches Kriegerweib und das hat sich wie oft verkauft? Und das obwohl Alloy das Charisma eines Toastbrots hat. Ein Chara kann männlich oder weiblich sind und jeweils gut oder schlecht. Entscheidend ist das Writing.

Der Twist in der zweiten Hälfte den Bösewicht zu spielen ist an sich doch was neues und ziemlich interessant. Spiele müssen kein Fanservice sein, dafür gibt es Animegames. Ob das am Ende gut umgesetzt wird ist alleine entscheidend.

Ich bin momentan skeptisch weil es alles nach Hate und Torture Porn aussieht. Vielleicht wirds aber auch gut.



Was fürn Feminismus? Frauen in Hauptrollen sind kein Feminismus.


@Avi
Ellie rettet Dina nicht. Als Ellie sagt Dina sei schwanger antwortet Abby nur kalt "good" und will ihr die Kehle durchschneiden. Du sollst sie gruselig finden. Den Infos zufolge wird sie als Gegner und Hassobjekt aufgebaut um dich danach in ihre Schuhe zu stecken un zu verstehen wieso sie so ist. Und Ellie ist höchstwahrscheinlich auf dem selben Pfad wie Abby. So interpretiere ich es jedenfalls, wirkt eindeutig, aber es gibt ja viele Lücken.


naja...meiner Meinung wird es zur Zeit schon etwas übertrieben mit "Frauenpower" auch bei den Filmen. Aber ich gebe es auch zu...bei Spielen in denen man das Geschlecht auswählen kann.

nehme ich immer den Mann :coolface:
Wobei ich auch gerne Games wie Horizon, Tomb Raider etc. zocke. Also nicht falsch verstehen :awesome:
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
44.727
Ich frage mich ehrlich wie unsicher man sich in der eigenen Sexualität sein muss, um einen weiblichen/lesbischen Hauptchara als ein aufgezwungenes Weltbild zu betrachten? Ist dir ein Ei aus der Hose gekullert als du Left Behind gespielt hast? Und das zweite beim TLOU2 Ellie Trailer? Bei mir ist alles dran geblieben und ich stehe weiterhin aufs selbe Geschlecht wie vorher. Mit dem Unterschied zu dir dass ich auch anderes toleriere.



na eines scheinst du offensichtlich nicht zu tolerieren, nämlich andere Meinungen und andere Geschmäcker

Vielleicht solltest du deine Ausdrucksweise mal überdenken, besonders als Moderator würde es dir gut zu Gesicht stehen

Es ist nun einmal Fakt, dass die Spielebranche in den letzten Jahren durch Beeinflussung bestimmter Kräfte ein Thema forciert, welches die ganz überwiegende Mehrheit der Kunden nicht so plump aufgedrückt haben möchte.
Last of Us ist da nur ein Beispiel in einer langen Reihe anderer.

Man versucht plump Minderheiten zu promoten, was erstmal kein Problem wäre.
Aber man überrepräsentiert sie, das ist das Problem, man versucht sie in den Vordergrund zu rücken und zwar bei Spielen, wo es nicht hingehört.

Left Behind war nen DLC, das stört keinen denn das Hauptspiel blieb intakt und Uncharted LL war auch nur Bonus zu UC4
Genau sowas ist eben ok, Diversität ohne den Hauptkontext zu verändern



Dass Joel in Teil 2 sterben wird ist doch mit die einfachste Mutmaßung gewesen die jeder zweite Hobbygamer aufgestellt hat. Schuld und Sühne und so. Seine Taten werden ihn einholen yadda yadda. Zitat von Joel aus Teil 1 zum bisherigen Überleben "It's called luck, and it is gonna run out." Uiuiui Foreshadowing.


Aha, sehr kreativ das zu machen was jeder Hobbygamer storytechnisch erwartet, Glanzleistung von ND...

Und selbst wenn man so vorhersehbar ist, hätte man das doch gerne in Teil 3 zum Abschluss einer Trilogie machen können



Der einzige Grund warum du hier jetzt das Narrativ erzeugen willst, dass Joels Tod grundsätzlich schlechtes Storytelling wär, ist, dass sein Killer eine Frau ist, die man danach als zweiten Hauptchara (schon wieder eine Frau!!!!! Omg) spielt.


behalte mal deine Behauptungen für dich

Joels Tod schon früh im Spiel ist schlecht weil das verdammt nochmal der Charakter ist den man am meisten mochte.
Er war das Herzstück von Teil 1 und nicht umsonst war es bei dem ersten Material schon so vielen sauer aufgestossen, dass er überhaupt nicht vorkam




Dass du dann auch noch "sowas" zu Abby sagt, zeigt entweder dass du auf die 4chan Lügen reingefallen bist und du Transphob bist, oder dass du ernsthaft denkst eine Frau in einer apokalyptischen survival of the fittest Welt dürfte keinen athletischen Körper haben und verdient deswegen kein "sie" sondern ein "sowas". Weiß nicht was kindischer wäre. Abby ist ne geborene Frau, das mit Trans ist etwas was im Internet von Idioten verbreitet wird a la Frau mit Muskeln = Trans.



Wäre schön wenn du deine Projektion mal lässt, ist ja schlimm, auf den restlichen Stuss antworte ich gar nicht erst.

Mit sowas meine ich das es idiotisch ist, dass man den beliebtesten Charakter tötet und dann in die Rolle des Täters schlüpft



Übrigens gut dass nicht jeder darauf hört was du behauptest mit wem Leute lieber spielen würden. In Horizon spielt man ein wortwörtliches Kriegerweib und das hat sich wie oft verkauft? Und das obwohl Alloy das Charisma eines Toastbrots hat. Ein Chara kann männlich oder weiblich sind und jeweils gut oder schlecht. Entscheidend ist das Writing.



Ich habe erstmal gar nichts behauptet, aber man könnte ja gerne ne Umfrage starten mit welchem Charakter man LoU gerne mehrheitlich spielen wollen würde.
Da wäre eine Abby wohl ganz unten in der Beliebtheit, ein Joel wohl ganz oben


Und siehst du hier einen der Horizon kritisiert? Kritisiert auch keiner Tomb Raider

Wegen mir sollen sie Frauen als Leadcharakter bringen soviel sie wollen, aber in neuen IP und nicht bestehende IP nach gutdünken verändern.

Dieses reindrücken einen 2.weiblichen Charakters und das entfernen von Joel ist halt lächerlich

Es gab mit Ellie nen weiblichen Charakter der gut funktionierte, man hätte die Spielzeit nur splitten müssen zwischen beiden und gut wärs gewesen

Du kannst gerne anderer Meinung sein, aber musst auch akzeptieren das es Leute gibt die deine Sicht nicht teilen



Der Twist in der zweiten Hälfte den Bösewicht zu spielen ist an sich doch was neues und ziemlich interessant. Spiele müssen kein Fanservice sein, dafür gibt es Animegames. Ob das am Ende gut umgesetzt wird ist alleine entscheidend.


was genau ist an diesem Twist interessant ausser der Schockwirkung und gewollten Kontroverse?

Demnächst killt man dann Lara Croft durch nen Muskelmann und spielt dann den weiter in Tomb Raider, da wäre der Aufschrei wohl auch gross...


Und doch, Spiele und Medienprodukte generell haben bis zu einem gewissen Punkt Fanservice zu sein.

Die Leute die Teil 1 kauften und liebten greifen aus einem bestimmten Grund zu und der Grund heisst sicher nicht "Lasst uns Joel beerdigen und durch seinen Mörder ersetzen"

Man muss nicht alles nach den Fans ausrichten, aber viele Fans so vor den Kopf zu stossen wie es wohl passiert, das geht auch nicht.
Dann muss man sich übers negative Feedback nicht wundern.
 
Top Bottom