spam-mails

Sierra

L16: Sensei
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
10.251
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
Dann mache ich eben hier weiter, toller Herr Moderator :nix:

Hat nix mit spammen zu tun. Wollte einfach nur wissen, was mir jetzt alles passieren kann. Die Antwort meinerseits war nicht beabsichtigt. Habe keinen link angeklickt und keinen Anhang geöffnet.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
44.956
Switch
4410 0781 0148
Dann mache ich eben hier weiter, toller Herr Moderator :nix:

Hat nix mit spammen zu tun. Wollte einfach nur wissen, was mir jetzt alles passieren kann. Die Antwort meinerseits war nicht beabsichtigt. Habe keinen link angeklickt und keinen Anhang geöffnet.

Was hast du dann gemacht? Geantwortet? Warum? Solange du nichts angeklickt hast sollte nichts passieren, außer du hast in der Antwort Nacktbilder von dir versendet, oder deine Kreditkartendaten. :realenton:
 

Sierra

L16: Sensei
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
10.251
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
Was hast du dann gemacht? Geantwortet? Warum? Solange du nichts angeklickt hast sollte nichts passieren, außer du hast in der Antwort Nacktbilder von dir versendet, oder deine Kreditkartendaten. :realenton:
nur auf Antworten geklickt (also auf den button meines e-mail providers) und dadurch eben eine Antwort rausgeschickt...

edit: war eine ungünstige Verstrickung aus löschen wollen, schlechter Internetanbindung und dadurch verzögerter Reaktion des Programms. Als es sich dann wieder "gefangen" hat, stand da "e-mail erfolgreich versandt!" :-(

edit2: habe eben eine Mailer Daemon erhalten :nix:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
44.956
Switch
4410 0781 0148
Ich würde noch weitere Meinungen abwarten. Anhang/Link anklicken wäre zumindest noch dümmer gewesen. :scan: Ich glaube nicht, dass du dadurch Schaden angerichtet hast, gebe dir aber keine Garantie darauf.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
37.892
PSN
AviatorF22
@Sierra Ich hab nicht alles verstanden, aber kannst du derartige Mails nicht automatisch in den Spam - Ordner verschieben lassen? So machen wir es immer. Ungelesen wird dann alles mit einem Wisch gelöscht.
 

Sierra

L16: Sensei
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
10.251
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
@Sierra Ich hab nicht alles verstanden, aber kannst du derartige Mails nicht automatisch in den Spam - Ordner verschieben lassen? So machen wir es immer. Ungelesen wird dann alles mit einem Wisch gelöscht.
Da war die auch drinne. Ich wollte eine andere mail aus dem Ordner rausziehen, weil die anstatt im normalen Posteingang im spam-Ordner gelandet ist. Ach... das ist alles so blöd gelaufen und ich hätte das in Ruhe machen sollen...
 
  • Tränen
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
37.892
PSN
AviatorF22
Da war die auch drinne. Ich wollte eine andere mail aus dem Ordner rausziehen, weil die anstatt im normalen Posteingang im spam-Ordner gelandet ist. Ach... das ist alles so blöd gelaufen und ich hätte das in Ruhe machen sollen...
Ärgere dich nicht. Shit happens, und es ist nur Technik. Sollten alle Stricke reißen, setzt man den Computer neu auf.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
37.892
PSN
AviatorF22
Naja... sollten alle Stricke reißen, könnte das in diesem Fall eine Existenzbedrohung darstellen... Ich kenne mich halt da so gar nicht aus...

Erhalten Sie im E-Mail-Postfach die Meldung „Mailer Daemon“, ist das zunächst kein Grund zur Sorge. In den meisten Fällen weist die Nachricht darauf hin, dass eine von Ihnen versandte E-Mail nicht zugestellt werden konnte. Als Reaktion darauf erhalten Sie eine automatisierte Antwort mit der Fehlermeldung „Mailer Daemon“.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
46.203
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
edit2: habe eben eine Mailer Daemon erhalten :nix:
Der Dämon schreibt dir nur, wenn deine Mail ins Leere geht, entweder weil mailbox voll oder die email einfach fake war.

Und solange du keine Adminrechte(Windows Meldung poppt auf) direkt nach dem anklicken auf nen dubiosen Link erteilt hast, kann nichts passiert sein, seit Windows 7 passiert ohne Userinput gar nichts mehr, was das System beeinträchtigen oder verändern könnte.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
44.956
Switch
4410 0781 0148
Naja... sollten alle Stricke reißen, könnte das in diesem Fall eine Existenzbedrohung darstellen... Ich kenne mich halt da so gar nicht aus...
Ich kann dir nur sagen, dass ich mir nicht ins Hemd machen würde, da wahrscheinlich nichts passiert ist. Beim anklicken von dubiosen Links und Anhängen in emails kannst du dir Schadsoftware auf den PC holen (oft wird man auch zu fakeseiten weitergeleitet wo man seine Daten eingeben soll etc.). Aber ich vermute (!) dass durch das bloße Antworten (ala auf "Antworten" klicken) eher nichts passiert.

Ich bin aber auch eher Laie. Ich würde an deiner Stelle mal malwarebytes (gibt ne kostenlose Version https://de.malwarebytes.com/ ) und/oder vergleichbare Programme den PC/Laptop scannen lassen, mich aber nicht verrückt machen und in Zukunft einfach besser aufpassen.

Und du solltest hier jemanden fragen, der sich besser mit sowas auskennt, eventuell per Massenbeschwörung (mal auf gut Glück mit der Hoffnung, dass sie besser bescheid wissen als ich @Heavenraiser @Ark @Belphegor666
 

Heavenraiser

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
7 März 2010
Beiträge
6.449
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Da sollte an sich nichts passieren. Du hättest höchstens mehr Spam bekommen können, da du durch die Antwort dein Mail-Adresse bestätigt hast. Da die Antwort aber anscheinend ins Leere gelaufen ist, weil eine Fehlermeldung zurück gekommen ist, kann die Adresse auch keiner verwerten.
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
36.599
Da gibt es nichts zu befürchten. Eine Antwort auf eine E-Mail hat keine Risiken.

Der Absender weiß höchstens, dass die E-Mail-Adresse weiterhin in Verwendung ist und nicht einfach nur da ist (erstellt, aber inaktiv sozusagen) - da Sierra ja geantwortet hat. Mehr ist hier nicht.

Gibt schon hier und da (kleinere) Ausnahmen, die spielen aber keine große Rolle für dich. Deine Daten sind weiterhin sicher und unerreichbar.
 

Sierra

L16: Sensei
Seit
4 Apr 2014
Beiträge
10.251
Xbox Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt!
War mit dem smartphone online. Da habe ich öfter mal so ein lag, wenn die Verbindung mies ist.
Aber ja... mehr als abwarten kann ich ja jetzt sowieso nicht mehr.
Dennoch beruhigen mich eure Antworten erstmal!
Ich habe gestern auch gleich nach dem Antworten ausgelogged und dann erneut eingelogged und mein Passwort geändert. Ist vielleicht doof, weil das gar nichts damit zu tun hat. Aber wie gesagt... Ich kenne mich da gar nicht aus und habe befürchtet, dass ich durch das Antworten irgendwelche Daten im Hintergrund übertragen habe, die gerade durch den angemeldeten Status abrufbar sind. Bin extrem paranoid :hmm:
Dieses malwarebytes gibt es auch für das smartphone?
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
37.892
PSN
AviatorF22
Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt!
War mit dem smartphone online. Da habe ich öfter mal so ein lag, wenn die Verbindung mies ist.
Aber ja... mehr als abwarten kann ich ja jetzt sowieso nicht mehr.
Dennoch beruhigen mich eure Antworten erstmal!
Ich habe gestern auch gleich nach dem Antworten ausgelogged und dann erneut eingelogged und mein Passwort geändert. Ist vielleicht doof, weil das gar nichts damit zu tun hat. Aber wie gesagt... Ich kenne mich da gar nicht aus und habe befürchtet, dass ich durch das Antworten irgendwelche Daten im Hintergrund übertragen habe, die gerade durch den angemeldeten Status abrufbar sind. Bin extrem paranoid :hmm:
Dieses malwarebytes gibt es auch für das smartphone?
Im Google Play Store gibt es die Malwarebytes App für das Smartphone. Diese Software hat mir schon mal auf dem PC geholfen. Wir hatten damals jeden erdenklichen Mist, vom Hacker den ich plötzlich in meinem Kopfhörer hörte bis hin zum Bundestrojaner, bei welchen man gar nicht mehr auf seinen PC zugreifen konnte, weil blockiert.

Avast, Malwarebytes, alles neu aufsetzen, Daten sichern... Danach haben wir überall die Laptopkameras abgeklemmt, und die Lautsprecher deinstalliert, sowie Avira gegen das bessere Avast ausgetauscht. Letzteres nutze ich auch auf dem Tablet, und es überprüft die Daten, Internetseiten und das Wlan auf verdächtige Aktivitäten. Meine halbe Verwandtscgaft hat sich über unsere Paranoia amüsiert, doch nachdem ein Hacker sehr wichtige Daten vom PC meiner Schwester gelöscht (oder geklaut?) hat, haben nun alle Avast und ne zugeklebte Kamera. xD

Spam - Mails lagern wir, wie gesagt, immer aus und drücken bei Outlook eine Funktion weit oben und abseits jeder Mail, um alle ungelesen zu löschen. Da stehen als Überschrift auch schon mal Drohungen, Rechnungen usw. Und das nachdem wir ihn letztens aufgesetzt hatten. Unsere Passwörter ändern wir alle 4 Monate, und zwar so das selbst wir sie abschreiben müssen, weil der Zahlen - und Buchstabencode keinen Sinn ergibt.

Deine Sachlage ist mMn aber absolut nicht bedenklich. Die Mailantwort hat niemanden erreicht und du hast keine bedenklichen Links angeklickt. Letztere sorgen eher für mächtigen Ärger, aber nicht was dir passiert ist. Das ist so wie die Spam - Anrufe, die wir sehr oft bekommen. Ruft man zurück, ist die Nummer nicht vergeben oder man erreicht niemanden. Ich denke solche Mails dienen nur dazu Links anzuklicken, und dir dann irgend einen Mist auf den PC oder das Smartphone zu holen.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
46.203
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Am Smartphone gibt es keine Viren und dieses Malwarebytes sehe ich als Schadsoftware an, die nur Geld machen will und im Zweifelsfall Akku drained.

Selbst wenn, man müsste so naiv sein und die Viren extra installieren indem man unbekannte .apk Anwendungen installieren lässt und dann auch noch die jeweiligen Zugriffe aufs Smartphone erlauben...

Einfach keinen shit installieren und gut ist.
 
Top Bottom