OldBoy

BlackGun

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
5.573
PSN
BlackGun
So Jungs und Mädels hab gerade OldBoy gesehen und nun habe ich einige Fragen die ihr mir hoffentlich beantworten könnt. Leute die den Film, noch nicht gesehen haben sollten jetzt nicht mehr weiter lesen.

ACHTUNG: SPOILER

1.Zunächst mal das Ende. Hat dieser Typ (hab seinen Namen vergessen, aber ich nenne ihn mal Bob) O Du Se nur eingesperrt, weil Bob mit seiner Schwester geschlafen hat und O Du Se es gesehen hat? Wenn ja dann war das ein ziemlich schlechtes Ende.

2.Was war in dem Paket ganz am Ende?


ACHTUNG: SPOILER ENDE
 

machito

L19: Master
Seit
12 März 2006
Beiträge
18.133
PSN
machito
lache und die ganze welt lacht mit dir, weine und du weinst ganz allein.

sorry, ist zu lang her, das ich den film gesehn habe :blushed:

ich hab auch gehört, das es ein hollywood remake geben soll. :neutral:
naja, wenn er ähnlich gut wie the departed wird, ist ja alles in butter :)
 

BlackGun

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
5.573
PSN
BlackGun
machito schrieb:
lache und die ganze welt lacht mit dir, weine und du weinst ganz allein.

sorry, ist zu lang her, das ich den film gesehn habe :blushed:

ich hab auch gehört, das es ein hollywood remake geben soll. :neutral:
naja, wenn er ähnlich gut wie the departed wird, ist ja alles in butter :)
Hab ich auch gehört. Vermutlich wird Nicolas Cage die Hauptrolle spielen.

P.S. Bitte beantwortet meine Fragen :cry:
 

machito

L19: Master
Seit
12 März 2006
Beiträge
18.133
PSN
machito
wenn nicolas cage die hauptrolle spielt muss ich brechen :p


ich fand das ende auch blöde, viel zu überzogen, kann
mich noch dran erinnern, das sich odesu die zunge abgeschnitten hat
aus reue ... völlig panne.

ich glaube irgendwer ist doch auch von einer brücke in den tod
gesprungen oder? mußte odesu nicht dafür büßen und wurde
eingesperrt von bob ...?
 

BlackGun

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
5.573
PSN
BlackGun
machito schrieb:
wenn nicolas cage die hauptrolle spielt muss ich brechen :p


ich fand das ende auch blöde, viel zu überzogen, kann
mich noch dran erinnern, das sich odesu die zunge abgeschnitten hat
aus reue ... völlig panne.

ich glaube irgendwer ist doch auch von einer brücke in den tod
gesprungen oder? mußte odesu nicht dafür büßen und wurde
eingesperrt von bob ...?
Die Schwester von Bob ist von der Brücke runter gesprungen, weil sie schwanger von ihrem eigenem Bruder war. Bob wollte dann rache an Odesu und ließ ihn einsperren. Doch dann ließ er ihn frei und Hypnotisierte ihn. Odesu verliebte sich dann in seine eigene Tochter ohne es zu wissen und schlief mit ihr.

Was mich aber brennend intressiert ist was in dem Paket war?
 

XanderHarris

L14: Freak
Seit
9 Nov 2004
Beiträge
6.775
Xbox Live
Xander 135
PSN
Prometheus135
Achja OldBoy.
Wieso ist das Ende denn übertrieben ? Es war ein symbolisches und cineastisches Ende.Das ist alles.

Finde den Film allgemein sowieso sehr,sehr gut.Bietet neben etwas härteren Szenen auch ganz viel Tiefgang.

"Bob" hat Oh Dae-Su soweit ich mich erinnere deswegen eingesperrt,weil das alles so geplant war.
Das sich Dae-Su in Miho verliebt,sie seine Tochter ist und Dae-Su am Ende genau so darsteht und sich genau so fühlt wie "Bob" nachdem dass mit seiner Schwester bekannt wurde.Wird ja im Film dann auch erklärt.Dass z.B. die Frau die Dae-Su während seiner Gefangenschaft besucht hat,eine Hypnotiseurin war die ihn dazu gebracht hat Miho zu lieben.

In dem Paket zum Ende des Films hin,waren die Engelsflügel die Dae-Su seiner Tochter am Anfang des Films,also vor der Gefangenschaft,gekauft hatte.
Muss man natürlich wieder symbolisch sehen.
So geht das ;) (Ich wollt schon fast schreiben,owned bitches :blushed: ... ich häng zu oft mit euch ab ... :shakehead: )
 

machito

L19: Master
Seit
12 März 2006
Beiträge
18.133
PSN
machito
BlackGun schrieb:
Die Schwester von Bob ist von der Brücke runter gesprungen, weil sie schwanger von ihrem eigenem Bruder war. Bob wollte dann rache an Odesu und ließ ihn einsperren. Doch dann ließ er ihn frei und Hypnotisierte ihn. Odesu verliebte sich dann in seine eigene Tochter ohne es zu wissen und schlief mit ihr.ja stimmt, so wars.

Was mich aber brennend intressiert ist was in dem Paket war?
vielleicht findest du hier was dazu:
http://de.wikipedia.org/wiki/Oldboy
 

kiffi

L12: Crazy
Seit
3 Jun 2002
Beiträge
2.334
Ich glaube mit der Story und dem Ende war das so

Also es ist so.Dieser Schurke.Der ist ein ziemlich reicher aber kranker Kerl.Er hat mit seiner Schwester gepoppt,auch wenn diese erst nicht wollte.O de Su hat das beobachtet und weitererzählt. Die Schwester ist dann bei einem Selbstmordversuch gestorben,bei dem ihr Bruder dabei war,sie jedoch nicht retten konnte.Natürlich war der Kerl ziemlich traurig.Er gab O de Su an allem die Schuld.Er lies O de Su gefangen nehmen,für 15 Jahre,um ihn zu quälen und um ihn vor seiner Tochter fernzuhalten.Diese wuchs auf,doch O de Su wusste ja nicht,wie Sie mittlerweile aussah.Darüber hinaus lies er O de Su hypnotisieren und auch dessen Tochter.Daraufhin verliebten sich beide ineinander und hatten miteinander Sex.Das hat der kranke Kerl gemacht,um zu sagen,O de Su ist nicht besser als ich und treibt es mit Verwandten.Er will das O de Su büßt und Reue zeigt.O de Su erniedrigt sich,damit seine Tochter nicht erfährt,dass Sie beide verwandt sind.Er spielte den Hund und schnitt sich mit einer Schere die Zunge ab.Der kranke Kerl sah das und lies ihn am Leben und erzählte auch der Tochter nichts.Er ging dann in den Fahrstuhl,wo er sich selbst erschoss.Vielleicht merkte er,dass er im Grunde selber Schuld an dem Tod seiner Schwester war und nicht O de Su.Danach ging er zu der hypnotiseurin,die sein Gedächnis löschen sollte,damit er mit seiner Tochter zusammen als Paar leben kann.Ein seltsames Ende aber in gewisser Weise kein abruptes,absolut unbefriedigendes
 

BlackGun

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
5.573
PSN
BlackGun
XanderHarris schrieb:
Achja OldBoy.
Wieso ist das Ende denn übertrieben ? Es war ein symbolisches und cineastisches Ende.Das ist alles.

Finde den Film allgemein sowieso sehr,sehr gut.Bietet neben etwas härteren Szenen auch ganz viel Tiefgang.

"Bob" hat Oh Dae-Su soweit ich mich erinnere deswegen eingesperrt,weil das alles so geplant war.
Das sich Dae-Su in Miho verliebt,sie seine Tochter ist und Dae-Su am Ende genau so darsteht und sich genau so fühlt wie "Bob" nachdem dass mit seiner Schwester bekannt wurde.Wird ja im Film dann auch erklärt.Dass z.B. die Frau die Dae-Su während seiner Gefangenschaft besucht hat,eine Hypnotiseurin war die ihn dazu gebracht hat Miho zu lieben.

In dem Paket zum Ende des Films hin,waren die Engelsflügel die Dae-Su seiner Tochter am Anfang des Films,also vor der Gefangenschaft,gekauft hatte.
Muss man natürlich wieder symbolisch sehen.
So geht das ;) (Ich wollt schon fast schreiben,owned bitches :blushed: ... ich häng zu oft mit euch ab ... :shakehead: )
Hmm. Aber man sieht schon vorher das Miho die Flügel findet und sie dann trägt. Sie sitz in dem raum wo O Du Se 15 Jahre eingesperrt war. Also wieso will O Du Se dann dass seine Tochter die Flügel nicht sieht, obwohl sie es schon gesehen und getragen hat? Versteh ich irgendwie nicht.
 

XanderHarris

L14: Freak
Seit
9 Nov 2004
Beiträge
6.775
Xbox Live
Xander 135
PSN
Prometheus135
Weil die Flügel symbolisch für ihre verbotene Liebe stehen.Metapher FTW.
Und Oh Dae-Su will um jeden Preis verhindern,dass sie die Flügel bekommt/in Erfahrung bringt,dass er ihr Vater ist.
Deswegen ist er auch so wehmütig gegen Ende des Films und schneidet sich die Zunge ab.

Dass sie diese bereits bekommen hat,weiss er ja nicht.
Euch muss man alles erklären ;)
 
Top Bottom