Monster Hunter: Rise

zig

L14: Freak
Seit
28 Jun 2012
Beiträge
6.938
Xbox Live
zig101079
PSN
zig101079
Switch
0052 5411 2745
das könnte ein gutes mh werden. es blinkt nicht alles und man kann hoffentlich wieder bewusster sammeln (doch man bückt sich sogar wieder). irgendwie geht es vom gefühl her wieder in die richtung auf die ich lust habe.
das gefällt mir alles sehr gut und meine skepsis schwindet je länger ich das video sehe... :)

gut - auf den hund könnte ich verzichten... und das anzeigen vom verursachten schaden kann man hoffentlich ausschalten... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

zig

L14: Freak
Seit
28 Jun 2012
Beiträge
6.938
Xbox Live
zig101079
PSN
zig101079
Switch
0052 5411 2745
oh welch überraschung, jetzt wo es sogar health und weitere boni gibt, die durch die spielwelt in neongrün schweben... scheint das spiel wieder interessanter als world zu werden.
tatsächlich hätte es das für mich nicht gebraucht... ;)
aber es blinkt nichtmehr alles, man lootet scheinbar nichtmehr im vorbei gehen (was mir irgendwie fast am wichtigsten ist) und es ist nicht so überladen.
wirklich wichtig (für mich) wird jetzt noch sein ob tränke wieder aus zwei zutaten bestehen und ob sie sich wieder automatisch brauen.

aber den größten plus punkt hat es eh schon. und dafür hätte ich alles was mir an mhw nicht gefällt auch geschluckt. couch koop... :)
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
24.108
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
tatsächlich hätte es das für mich nicht gebraucht... ;)
aber es blinkt nichtmehr alles, man lootet scheinbar nichtmehr im vorbei gehen (was mir irgendwie fast am wichtigsten ist) und es ist nicht so überladen.
wirklich wichtig (für mich) wird jetzt noch sein ob tränke wieder aus zwei zutaten bestehen und ob sie sich wieder automatisch brauen.

aber den größten plus punkt hat es eh schon. und dafür hätte ich alles was mir an mhw nicht gefällt auch geschluckt. couch koop... :)
das liegt halt vor allem daran, dass man mit rise der reihe, die farben genommen hat im bisher gezeigten material. da blinkt schon noch genug. und das sowas minimales dir den spaß derartig geraubt, dass du es gar nicht erst mit world versucht hast (und vereinfachtes sammeln und craften scheint wohl immer noch drin zu sein), muss ich nicht verstehen. vor allem kommen jetzt noch weitere qol optionen wie das nutzen von items während man in bewegung ist dazu.

bislang übernimmt man deutlich mehr von world. nur der stil ist oldschooliger
Gibt auch wieder Blut ?
hoffentlich abstellbar. mit dem ui + den damagezahlen brauchen wir doch nicht noch blut um die sicht zu behindern
 

DarkEnigma

L14: Freak
Seit
9 Okt 2013
Beiträge
6.172
Xbox Live
OmegaFantasyX
PSN
DarkEnigmaX
Switch
2625 6035 6615
Der Hunter redet also jetzt tatsächlich sogar während den kämpfen... :fp:
Kann man laut Stream auch ausstellen.
Für mich siehts ziemlich gut aus. Hab bisher zwar nur Tri und Tri U gespielt, aber hier bin ich definitiv wieder dabei. Bewegungsflow sieht stimmig aus. Bin gespannt wie weit man das thema der Seilkäfer treibt - Stichwort Luftkämpfe/Fliegende Monster.
 

zig

L14: Freak
Seit
28 Jun 2012
Beiträge
6.938
Xbox Live
zig101079
PSN
zig101079
Switch
0052 5411 2745
das liegt halt vor allem daran, dass man mit rise der reihe, die farben genommen hat im bisher gezeigten material. da blinkt schon noch genug. und das sowas minimales dir den spaß derartig geraubt, dass du es gar nicht erst mit world versucht hast (und vereinfachtes sammeln und craften scheint wohl immer noch drin zu sein), muss ich nicht verstehen. vor allem kommen jetzt noch weitere qol optionen wie das nutzen von items während man in bewegung ist dazu.

bislang übernimmt man deutlich mehr von world. nur der stil ist oldschooliger

doch mit world hab ich es versucht. ich hab wirklich versucht es zu mögen. die kämpfe selbst fand ich auch richtig gut. wohl die besten die es je in einem mh gab. mein hauptproblem (neben dem fehlenden couch koop) war, das ich nach einer quest 100 items beiläufig gesammelt habe ohne mitzubekommen wann, was, wofür und wo. das hat mir einfach die immersion genommen mich auch mal durch bewusste ernte touren auf grosse kämpfe vorbereiten zu müssen.
meine g-rank kritik hat sich mit dem update ja erledigt. solange alles mit einem spielstand spielbar ist ist alles gut.

ich muss aber auch zugeben dass mich mhgen etwas enttäuscht hat. es ist immer noch mein liebstes mh das aktuell online gespielt wird aber 4 und tri waren besser. mh gen hat von allem zu viel. vier dörfer, keinen einheitlichen stil, man wird mit bonus items und gutscheinen überhäuft und es gibt viel zu viele sammel bzw. fade quests.
mhgen zeigt dass mehr nicht gleich besser ist.
trotzdem kann man es wie ein klassisches mh spielen und im couch koop macht es vieles richtig.

bei mh rise freu ich mich einfach auf ein mh mit couch koop, akzeptabler grafik, und der hoffnung dass manches wie etwa das sammeln wieder etwas altmodischer wird bzw. an relevanz gewinnt. dafür versuche ich dann auch nicht über das wenige geblinke bzw. über die qol optionen zu jammern... :)

du schreibst: "und vereinfachtes sammeln und craften scheint wohl immer noch drin zu sein"
ich hab das video nur überflogen. wo siehst du dafür denn anhaltspunkte?
 

Rappyfan

L11: Insane
Seit
19 Feb 2009
Beiträge
1.846
Xbox Live
Rappyfan
PSN
Rappyfan
Switch
7922 4548 4689
Steam
Rappyfan
doch mit world hab ich es versucht. ich hab wirklich versucht es zu mögen. die kämpfe selbst fand ich auch richtig gut. wohl die besten die es je in einem mh gab. mein hauptproblem (neben dem fehlenden couch koop) war, das ich nach einer quest 100 items beiläufig gesammelt habe ohne mitzubekommen wann, was, wofür und wo. das hat mir einfach die immersion genommen mich auch mal durch bewusste ernte touren auf grosse kämpfe vorbereiten zu müssen.

Ich persönlich habe in World auch nur bewusst gesammelt, um mir halt nicht mein inventar vollzumüllen :streber: Aber nun ja ist wohl ne andere Spielweise, aber dich hat ja niemand dazu gezwungen immer A zu hämmern. Anders kann ich mir nicht erklären, dass du nicht gemerkt hast ob und was du aufgehoben hast.

Couch koop ist natürlich super für Leute die es benutzen :yeah:

Gefühlt kommt Rise schon bald raus aber wir haben ja doch erst Ende September :hmm:
 
Zuletzt bearbeitet:

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.850
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
das könnte ein gutes mh werden. es blinkt nicht alles und man kann hoffentlich wieder bewusster sammeln (doch man bückt sich sogar wieder). irgendwie geht es vom gefühl her wieder in die richtung auf die ich lust habe.
das gefällt mir alles sehr gut und meine skepsis schwindet je länger ich das video sehe... :)

gut - auf den hund könnte ich verzichten... und das anzeigen vom verursachten schaden kann man hoffentlich ausschalten... ;)

Nach wie vor kann ich das nicht nachvollziehen. Bei World blinkt doch nicht alles und ständig. Bei dir hört sich das immer an, als ob man durch ein Casino läuft.
Dazu wurde das doch sehr gut mit den Leuchtkäfern gelöst, so das die immersion sehr gut erhalten bleibt.

Und das man nicht mitbekommt was man sammelt stimmt doch auch nicht, wird doch klar angezeigt und die herbs sind auch optisch gut modeliert ... wen man nicht stumpf drüber läuft. Bin sehr oft extra farmen gelaufen. Vor allem für die heal herbs.

Und warum das so ist, wird ja mit dem Rise Video völlig klar. In World ist die Vegetation so dicht und üppig, das es unheimlich schwer ist für mhw Neulinge da herbs oder spuren zu finden.
Bei Rise ist die Umgebung derart detailarm, rtist und öde, das jeder Strauch, Blume oder sonstigen Elemente aus weiter Ferne klar erkennbar sind. Da muß man nix highlighten.

Dafür gibt es ein riesen UI, was ein Drittel des screens einnimmt. Und bei den kämpfen blitzt und blinkt es dafür doppelt und dreifach mit den dmg zahlen ... das hat mir gar nicht gefallen. Auch mit dem Mount kann ich mich irgendwie nicht anfreunden ... finde der palico ist schon mehr als genug.
 

NextGen

L10: Hyperactive
Seit
3 Jul 2012
Beiträge
1.284
Vielleicht meint er mit beiläufig die Animation selbst. Der Charakter sucht bei einigen Sammelpunkten nicht aktiv sondern es funktioniert im vorbeilaufen. Das ist ein kleines, ärgerliches Detail. Die Leitlande ist dort der größere Fehler für mich als auch die Dampfmaschine, die jegliches Sammeln obsolet gemacht hat. Bei World/Iceborne empfinde ich die fehlenden Balance-Updates als störender. Die Lanze wurde sehr stark generft nachdem sie zu beginn stark war. Als Tank-Waffe funktioniert sie mittlerweile eher schlecht als recht, da man oft Schaden nimmt (bspw. bei Iceborne mit dem Konter) und eine Heavy BowGun da einen besseren Job macht und ein vielfaches an Schaden macht. Elementschaden ist eigentlich fast immer die schlechteste Option, die man wählen kann. Raw-Damage ist viel stärker. Daher sind Doppelschwerter, Schwert und Schild als auch die Insektenglefe zu vernachlässigen. Affinität auf das Maximum zu bekommen ist sehr einfach und daher gibt es noch weniger Gründe dafür auf Elementschaden zu gehen. Dazu kommt das es im Endgame nicht wirklich gute Rüstungen gibt für Elementschaden. Das Transmog und Layer-System in World/iceborne ist Gold wert, da die Leute zu 90% mit den selben Waffen rumlaufen im Endgame. Dementsprechend erhoffe ich mir von Rise bessere Updates für die Balance als auch das der Titel wieder bessere Designs bei den Waffen hergibt. Mit Iceborne und World wurden zu viele Waffen eingeführt, die zu viel Knochen enthalten haben im Look. Bisher macht Rise dort einen besseren Eindruck.
Dass das Blut zurück ist finde ich ok. Die Spiele sind nie überladen gewesen und daher war es ein kleines Ärgernis sowas bei World zu missen. Die Zahlen sehen nicht sehr ansprechend aus bisher. Kann täuschen, empfand ich im Stream dennoch so.
Die sprechenden Charaktere mag ich noch nicht beurteilen. Hoffentlich gibt es die Monster Hunter Sprache. Bei World habe ich bereits nichts anderes hören wollen.
 

zig

L14: Freak
Seit
28 Jun 2012
Beiträge
6.938
Xbox Live
zig101079
PSN
zig101079
Switch
0052 5411 2745
Und warum das so ist, wird ja mit dem Rise Video völlig klar. In World ist die Vegetation so dicht und üppig, das es unheimlich schwer ist für mhw Neulinge da herbs oder spuren zu finden.

das und einfach dazu dass man ohne verzögerung im vorbeilaufen sammeln kann. ich verstehe ja dass das für viele kleinigkeiten sind. ich will ja world garnicht haten. vieles hätte vielleicht auch noch für mich sinn ergeben wenn ich world länger gespielt hätte. ich war nur bei ca. 20 std. ich glaube solche dinge wie das man waffen zurückbauen kann und dann die materialien wieder bekommt hat mich auch genervt aber dass war dann garnichtmehr im weiteren verlauf so.
ich denke man kann es so zusammenfassen:
ich war sehr enttäuscht dass mhgen nicht in den westen kommt, ein neues mh kommt dass das spielgefühl stark verändert mit vielen qol events und ich mein lieblingsspiel nichtmehr im couch koop spielen kann was ich unzählig viele stunden mit guten freunden gemacht habe. spätestens als mh gen dann im westen erschien war für mich alles wieder gut obwohl ich immer noch etwas traurig war weil ich dachte das ist das letzte mh wo das geht.
umso mehr freue ich mich jetzt auf das neue mh. einfach auch weil die switch für mich und für die art und weise wie ich mh spiele perfekt ist... :)
 

NextGen

L10: Hyperactive
Seit
3 Jul 2012
Beiträge
1.284
Positiv ist schon einmal das viele gute QoL Änderungen von World und Iceborne übernommen wurde. Gut ist aber auch das sowas wie suchenden Käfer raus sind und somit hoffentlich die unnötige Spurensuche. Hoffe zudem auf einen Singleplayer, der dem Namen gerecht wird oder das alle Spieler jederzeit zusammenspielen können und nicht mehr so unnötig getrennt werden wie bei World/Iceborne. Eine Multiplayerlobby auf die man mit seinen Freunden immerzu kommt wäre toll. Das war , meiner Meinung nach, bei World nur bei den Raids gut gelöst.
Die Sicherheitszonen find ich gut. Ist der perfekte Kompromiss zwischen Gebieten mit Ladezeiten und Moment zum durchatmen. Die Monster scheinen auch wieder schneller zu flüchten. Gefällt mir persönlich besser.
 
  • Lob
Reaktionen: zig

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
24.108
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
ich will auch gar nicht zig, die ganze zeit angehen... er ist der einzige, der jetzt noch rauskommt, während gerade einer der toxischten user der letzten jahre sich feige verdrückt hat, während er noch was von dlc packs für monster bei world fantasiert hat, mit vorgetäuschter sorge für die monster hunter ip.

und dann wird hier anfangs von oldschool geträumt und letztlich ist es doch nur world 1.5 und höchstens der stil geht eher mehr richtung portable.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
30.196
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Ich kann aber nicht der einzige sein, für den "Richtung MHW gehen" poditiv ist. MHW war und ist der Shit. Mittlerweile hat man auch den Content und GR.
Rise sieht beim Combat sogar noch dynsmischer. Fein für mich.
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
28.745
Ich kann aber nicht der einzige sein, für den "Richtung MHW gehen" poditiv ist. MHW war und ist der Shit. Mittlerweile hat man auch den Content und GR.
Rise sieht beim Combat sogar noch dynsmischer. Fein für mich.
Was mich angeht, ist das wichtigste an mh sowieso, dass es portabel spielbar ist. Das ist der hauptgrund, warum ich world nich hab.
Auf pc hab ich einfach nich die zeit, für solche spiele.
 
  • Lob
Reaktionen: zig

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
30.196
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Werde es sicherlich auch portabel zocken, aber meiste Zeit doch wieder TV, weil mit Pro-Pad sicher mehr bockt. Dass man portabel bevorzugt verstehe ich....das Zeitargument kommt aber teilweise von Leuten, die 400h+ in jeden Ableger stecken :coolface:
 

NextGen

L10: Hyperactive
Seit
3 Jul 2012
Beiträge
1.284
ich will auch gar nicht zig, die ganze zeit angehen... er ist der einzige, der jetzt noch rauskommt, während gerade einer der toxischten user der letzten jahre sich feige verdrückt hat, während er noch was von dlc packs für monster bei world fantasiert hat, mit vorgetäuschter sorge für die monster hunter ip.

und dann wird hier anfangs von oldschool geträumt und letztlich ist es doch nur world 1.5 und höchstens der stil geht eher mehr richtung portable.

100€ kannst du dennoch in Gesten und Co. investieren :D

Ich denke, jeder Monster Hunter Fan kann sich glücklich schätzen mit der Richtung die eingeschlagen wurde. World hatte zu Beginn sicherlich seine berechtigten Kritikpunkte. Mit Iceborne hat Capcom bereits die richtigen Schritte unternommen. Nun geht es um Feinheiten und persönlichen Geschmack. Die Monster dürfen sich bspw. wieder weniger wie ein Schwamm anfühlen. Nicht jeder Kampf muss zu Beginn 20 Minuten dauern. So kurz wie bei Generations Ultimate ist auch nicht gut. Mal sehen. Vielleicht schafft Capcom dieses Mal den Mittelwert.
 

XZeroF

L05: Lazy
Seit
4 Jun 2020
Beiträge
271
Daher sind Doppelschwerter, Schwert und Schild als auch die Insektenglefe zu vernachlässigen.
vor allem db und sns sind eigentlich mit die stärksten melee waffen, elemente sind auch nicht so schlecht, die besten schleim waffen sind einfach nur so gut. die klassen an sich sind eigentlich auch besser gebalanct als wahrscheinlich jemals zuvor.

elemente könnten einen ticken besser sein, was aber wirklich sehr schlecht gebalanct ist sind die monsterspezifischen waffen und rüstungen. alles außer kulve und safi waffen ist eigentlich sinnlos für melee im endgame. in der hinsicht ist das balancing schlimmer als es jemals zuvor war und sollte auf jeden fall verbessert werden in rise. da layered rüstungen, die ich teilweise als wegbereiter für das schlechte balancing ansehe, aber schon bestätigt sind gehe ich davon aus dass man das nicht tun wird. den meisten leuten ist's egal ob 99 % der rüstungen verrückterweise völlig sinnlos sind, solange sie ihre barbiefigur bekleiden können wie sie wollen. das ist leider der trend. dabei gab es mal eine zeit wo sogar rathalos oder nargacuga waffen und rüstungsteile zu gebrauchen waren.

da ich weiß dass es für capcom immer schwieriger wird die zu balancen und sie es eigentlich nie optimal hingekriegt haben, wundert es mich dass sie überhaupt noch so hohl sind für jedes monster eine eigene rüstung und waffe zu designen. rüstungen und waffen die MEHRERE monsterteile benötigen, vielleicht nach gruppen wie brute wyverns oder fanged beasts unterteilt oder neu ausgedachte gruppen, würden deutlich mehr sinn ergeben. dann würde es weniger geben (was nicht einmal heißen müsste dass die optische vielfalt drunter leiden würde, da man einfach anpassungen ermöglichen könnte), aber dafür mit besserem balancing und es würde mehr gründe geben sogar schwächere (aber trotzdem spaßige) monster wie z.b. barroth zu jagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom