Frankreich - Argentinien Sa. 30.06. 16 Uhr

Wer kommt weiter?


  • Stimmen insgesamt
    17
  • Poll closed .

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
26.232
Tja, offensiv waren heute beide ähnlich stark. Natürlich könnte Argentinien mehr, aber von den Verteidigern der Argentiniern hat eigentlich keiner etwas an einer WM verloren.

Und auch Frankreich war defensiv maximal durchschnittlich.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
26.232
Mit weniger Fehlern vorne aber auch. Ist ja nicht so als stand Frankreich hinten top...meistens ging der letzte Pass einfach als Geschenk für die Französische Abwehr ins Leere.
Ändert nichts daran, dass die argentinische Abwehr den Franzosen heute 3 Tore geschenkt hat. Dass das Spiel trotz diesen drei Patzern ausgeglichen war, spricht eigentlich eher für die argentinische Offensive.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
28.029
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Prohaska sagt es richtig: Dybala und Higuain auf der Bank und Meza als letzte Hoffnung kommt...das geht auf Sampaoli. Da ist die Abwehr wurscht. Außerdem lief bei den Franzosen ja auch fast alles über Konter...die Argentinier standen einfach hoch, obwohl vorne keine 9 war. Systemfehler...würde da den Spielern keinen Vorwurf machen. Die Verteidiger von Argentinien sind so schlecht aktuell gar nicht. Da stand man schon schlechter da.
 

Avalon

ist verwarnt
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.663
sieh genau hin wer das Tor gemacht hat lieber Trainer....so ein Vollhonk.
This! Genau das!

Messi kann sich ja nicht die Dinger selbst vorlegen. Naja, einmal hat er es gemacht, aber leider nicht mehr genug Druck auf den Ball bekommen. :(

Ich hoffe Messi tritt noch nicht zurück. Soll er sich zumindest noch die Copa einmal holen. Mit 35 wird er auch noch genug Klasse haben. Er läuft sich ja nicht gerade kaputt.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
28.029
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Es gab halt aber auch nur wenig Aktionen nach vorne. Man muss sich halt auch mal auf seine Abwehr verlassen können.
Du würde ich gar nicht sagen. Druck gab es von Argentinien mehr als von Frankreich imo. Nur passierten bei Argentinien eben schon kapitale Fehler beim letzten und vorletzten Pass. Vor allem auf den Seiten. Di Maria ist einfach nicht in Form (trotz Tor) und rechts über Pavon und dann Meza ist es ja zum Lachen....und draußen sitzt einer auf der Bank der kann im Wechsel mit Messi zwischen rechts und dem Zentrum rotieren, aber angeblich harmoniert er nicht. Ich bin wirklich fast schon sauer....auch wenn es nur Sport ist.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
26.232
Prohaska sagt es richtig: Dybala und Higuain auf der Bank und Meza als letzte Hoffnung kommt...das geht auf Sampaoli. Da ist die Abwehr wurscht. Außerdem lief bei den Franzosen ja auch fast alles über Konter...die Argentinier standen einfach hoch, obwohl vorne keine 9 war. Systemfehler...würde da den Spielern keinen Vorwurf machen. Die Verteidiger von Argentinien sind so schlecht aktuell gar nicht. Da stand man schon schlechter da.
2x wurde die Verteidigung überlaufen, weil sie sich schlecht angestellt hat. Ja, sie standen hoch, aber wenn man weiß, dass der Gegenspieler schnell ist, kann man auch mal etwas cleverer Verteidigen in der Situation. Einmal davon gab es einen Elfmeter, einmal ein direktes Gegentor. Und dann haben wir noch das 4. Gegentor, bei dem die ganze Verteidigung einfach völlig versagt hat.
 
Top Bottom