PS4 DriveClub (Evolution Studios)

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
29.144
PSN
Flail
Steam
Katanalein
kommt immer drauf an... bei einem acarde racer ist mir ein schadensmodell schon wichtig... takedowns etc. gehören für mich einfach dazu!
aber bei einer sim? eher nicht... da will ich eine kollision sowieso um jeden preis vermeiden!! klar siehts schöner aus aber einen effektiven nutzen hab ich davon nicht... viel wichtiger ist hier das physikalische schadensmodell!
 

KingThorgal

L16: Sensei
Seit
26 Nov 2007
Beiträge
10.477
PSN
KoljaKing
Wie soll man dies auch toppen?





Grafisch wird man höchstens nur noch in kleinen Details und der Umgebung bzw. Effekten/Spiegelungen toppen können.
 

Pacman

L14: Freak
Seit
28 Apr 2005
Beiträge
6.258
Driveclub wird bestimmt so ein 85% Spiel mit Stärken und Schwächen,bin mal gespannt ob auf der E3 ebenfalls ein anderer Racer angekündigt wird...
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
Hm, lässt sich aus der Tatsache, dass Sony dieses Spiel bringt, ableiten dass wir lange auf GT6 warten müssen? Ich mein beide Spiele sind sich anscheinend recht ähnlich (Fokus auf detailgetreue Karren). Kann mir nicht vorstellen dass Sony zwei Spiele dieser Art auf einmal bringt.
 

KingThorgal

L16: Sensei
Seit
26 Nov 2007
Beiträge
10.477
PSN
KoljaKing
Naja, an sich unterscheiden sich Driveclub und GT schon deutlich von einander.
GT ist GT, Driveclub dagegen eher ein TDU, wo auch der Fokus auf komplett anderen Aspekten liegt.

Für mich persönlich hat z. B. PGR auch schon nicht mit GT konkurriert, da es völlig verschiedene Rennspiele innerhalb der Gerne sind. Erst mit Enthusia kam da erstmalig etwas in die Richtung.

Ich frage mich jedoch, ob Sony irgendwie absichtlich Fahrzeuge aus GT ausschließt, um diese in DC zu haben. RUF CTR, BAC Mono, Henessey Venom GT oder ebenfalls Koenigsegg sind Fahrzeuge, die bei GT vergeblich sucht. RUF wurde nach GT4 fallen gelassen und von dem Rest konnte man nur träumen. Lizenzen sind da, daher würde ich persönlich ziemlich ärgerlich finden, wenn man sowas in GT6 nicht vorfinden würde.

Anderseits würde Driveclub auch wie ein Arcade-Open-World GT wirken, wenn es die exakt gleichen Fahrzeuge (nur deutlich weniger) bieten würde, wie es schon bei Forza Horizon mehr oder weniger der Fall ist. Hat alles vor und Nachteile.

Sollte das Spiel mehr oder weniger erfolgreich werden, dann denke ich schon, dass man die Serie abwechselnd zur GT in 3-4 Jahres-Zyklen veröffentlichen könnte. Dies würde aber wiederum bedeuten, dass man noch bis min. 2015 auf GT6 warten müsste.

Ein Future-Racer wäre mir im Endeffekt einfach lieber, da es in dem Bereich schon andere vertreten sind, wie z. B. mit TDU oder Midnight Club.

das problem ist dass die hersteller nicht gern ihre autos schrott sehen möchten und deshalb haben meist erfundene autos wie in burnout ein schadensmodell

Diese Entwicklerausrede zieht nicht mehr, dies hat man in der letzten Zeit schon mehr als oft gesehen. Ab einem bestimmten Stadium (Fahrerkabine ist ein No-Go und das wird sich in Zukunft auch nicht ändern) greift es zwar noch ein, dies ist jedoch kein Grund auf völliges Verzicht eine Schadensmodell.
 
Zuletzt bearbeitet:

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
Die Gemeinsamkeiten die ich zwischen GT und DriveClub sehe ist die Liebe zum Detail bei den Autos. Beide versuchen halt ihre Karren so realistisch wie möglich zu halten. Ich würde sagen dass man damit das gleiche Klientel anlocken will. Wobei DC wohl noch einen Schritt weiter geht als GT wenn es nur aus Egosicht spielbar ist und sogar das anschnallen simuliert wird. :ugly:
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
38.057
Wie soll man dies auch toppen?





Grafisch wird man höchstens nur noch in kleinen Details und der Umgebung bzw. Effekten/Spiegelungen toppen können.



:v:

Ist aber wie man es schon mehrfach gesagt hat, Bildervergleiche sind so 2006, in Bewegung wird es nicht schwer sein Spiele der aktuellen Gen zu toppen.
 

KingThorgal

L16: Sensei
Seit
26 Nov 2007
Beiträge
10.477
PSN
KoljaKing
Die beiden Bilder sind Bullshots, das oben ist Ingame von einem Gaf-User. :p

Pr.Cars hat auch noch eine Stärke, was die Asphalttexturen allgemein angeht, das wird Driveclub sicherlich auch nicht toppen können.

Dafür hat CARS aber ebenso wie schon GT eine Schwäche das ganze ordentlich beim starken Regen darzustellen. Das sieht einfach nicht schön aus. Hier erwarte ich in Driveclub eine deutliche Steigerung, was die Effekte angeht.:


(q: Neogaf)

Ansonsten hoffe ich mal, dass mit der nächsten Gen dank der Möglichkeiten evtl mal. ein neuer Flugsimulator ins Konsolengefilde findet.
 

Bomberman82

L16: Sensei
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
10.323
Xbox Live
MerlinErkman
Ansonsten hoffe ich mal, dass mit der nächsten Gen dank der Möglichkeiten evtl mal. ein neuer Flugsimulator ins Konsolengefilde findet.

Den Versuch gab es schonmal für die Xbox das kam aber nur auf JP raus und war kaum der Rede wert. Es sah schon gut aus aber zu Komplex. Habe auch den Namen vergessen. Ansonsten ist Pilotwings eine schöne Alternative.

Und wieder auf On- stellen.

Ich glaube da die Hardware noch sehr frisch ist wird man kaum Leistung heauskitzeln können. Schließlich haben die Entwickler auch eine Deathline an die sie sich halten müssen da es ja schon angekündigt wurde. Es ist auch ein Kostenfaktor je mehr Details in Grafik und Gameplay, Sound usw. gesteckt wird dauert es länger und kostet mehr.

GT5 ist ja leider das beste Beispiel hierfür. Und deswegen wird das Spiel nur um einige Details verbessert. Ich glaube nicht daran das es besser sein wird als GT 5 oder Forza 4.

Da müssten mehr Entwicklungzeit benötigt werden um die zwei vom Genre Thron zu stoßen.
 

KingThorgal

L16: Sensei
Seit
26 Nov 2007
Beiträge
10.477
PSN
KoljaKing
So, jetzt wird es interessant.

Current Gen (GT 5, M3 Coupe)




Next Gen (Driveclub, M3 GTS)




Gran Turismo 5 in allen Belangen schlechter, nur bei den Scheinwerfern scheint es irgendwie das Gegenteil zu sein?

Die Zuschauer spiegeln nun auch. Wird es das erste Rennspiel sein, wo sich nun auch die Fahrzeuge gegenseitig spiegeln?
 
Top Bottom