Markt Die Zukunft des Gaming Business

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Thread-Ersteller
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.585
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Und trotzdem kaufen immer weniger Leute Konsolen. Bin gespannt ob alle 3 in dieser Gen zusammen auf 150 Mio Konsolen kommen werden, vermutlich nicht.

Wie man diese Abwärtsspirale nicht sehen kann bleibt für mich unverständlich. Du würdest vermutlich in einem sinkenden Schiff noch sagen, dass alles in Ordnung sei.
Wir haben erst seit 4 Monaten alle Konsolen auf dem Markt, wie kann man das jetzt schon abschätzen :ugly:
 

Otacon

L20: Enlightened
Seit
8 Jun 2011
Beiträge
25.915
Und trotzdem kaufen immer weniger Leute Konsolen. Bin gespannt ob alle 3 in dieser Gen zusammen auf 150 Mio Konsolen kommen werden, vermutlich nicht.

Wie man diese Abwärtsspirale nicht sehen kann bleibt für mich unverständlich. Du würdest vermutlich in einem sinkenden Schiff noch sagen, dass alles in Ordnung sei.
Und genau deswegen will keiner mit dir auch diskutiert. Schon allein wie der Satz anfängt. "und trotzdem". Und wieder lenkst du ab denn eine Hauptaussage war etwas ganz anderes. Und auch wieder ohne belege und wieder vollkommen Diffus. Wie willst das abschätzen können? Muss ja nen Vermögen haben mit Aktien wenn du so gut bist. Wenn dir halt auf deine Tagträume mit ebenfalls leichtfüßigen Antworten geantwortet wird bist du immer noch der Katalysator.

Und wenn du unbedingt allein zeigen möchtest wieso das ist:

http://www.consolewars.de/messageboard/showthread.php/85372-Die-Zukunft-des-Gaming-Business

Hier bitte, kannst ja loslegen. Gelten auch andere Regelungen bzw. wie im Herstellerbereich. Kannst dir ja dann sicher sein das es nicht Kleinkind mäßig zugeht
 

Cortana

L20: Enlightened
Seit
23 Dez 2006
Beiträge
34.118
Wie man den vielen Zahlen entnehmen kann, sind die Hardware Verkäufe ziemlich rückläufig. Vom fehlenden Wii-Effekt kann man kaum sprechen, da auch die Xbox One sich miserabel verkauft. Der ganze Markt wird diese Gen wohl um die Hälfte schrumpfen, was man schon 2008 voraussehen konnte.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Thread-Ersteller
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.585
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Wie man den vielen Zahlen entnehmen kann, sind die Hardware Verkäufe ziemlich rückläufig. Vom fehlenden Wii-Effekt kann man kaum sprechen, da auch die Xbox One sich miserabel verkauft. Der ganze Markt wird diese Gen wohl um die Hälfte schrumpfen, was man schon 2008 voraussehen konnte.
Wir sollten erstmal abwarten wie sich alles Entwickelt wenn alle Konsolen einen Preis erreichen der Massenfähig ist. Die PS4 profitiert in vielen belangen von dem Verlauf der alten Gen weil Sony das bietet was man nach 8 Jahren wollte. Wie es in einem Jahr aussehen wird ist eine andere Sache.
 

Otacon

L20: Enlightened
Seit
8 Jun 2011
Beiträge
25.915
Und trotzdem kaufen immer weniger Leute Konsolen. Bin gespannt ob alle 3 in dieser Gen zusammen auf 150 Mio Konsolen kommen werden, vermutlich nicht.

Wie man diese Abwärtsspirale nicht sehen kann bleibt für mich unverständlich. Du würdest vermutlich in einem sinkenden Schiff noch sagen, dass alles in Ordnung sei.
Da musst du erstmal überhaupt etwas spezifizieren. Die PS2 Gen Lief z.b. viel kürzer als die PS3 Gen. Und auch die Gamecube war viel kürzer aufn Markt als Wii, wesentlich kürzer. Geschweige Xbox. Bevor du einen zeitlichenrahmen spezifiert hast macht die Aussage gar kein Sinn. Was wenn die Konsole (bzw. einer von ihnen) jetzt auf besonders kürzere oder längere Gens abzielt? Oder wie Sony es macht eher zum Streamen greifen als auf die Hardware base?
 

Cortana

L20: Enlightened
Seit
23 Dez 2006
Beiträge
34.118
Wir sollten erstmal abwarten wie sich alles Entwickelt wenn alle Konsolen einen Preis erreichen der Massenfähig ist. Die PS4 profitiert in vielen belangen von dem Verlauf der alten Gen weil Sony das bietet was man nach 8 Jahren wollte. Wie es in einem Jahr aussehen wird ist eine andere Sache.
Der Preis wird aber wies aussieht ziemlich stabil bleiben. Dieses mal verkauft niemand seine Konsolen unter Wert (ausser Nintendo wie sie selber gesagt haben :ugly:) und darum wird man wohl auch weiterhin diesen Kurs fahren: möglichst viel Gewinn machen um die Verluste der letzten Generationen wieder aufzuholen. Das Problem ist doch auch die fehlende Innovation. Während die Xbox360 und die PS3 damals das Gaming auf Konsolen völlig verändert haben, sehen wir heute vorallem nur die bessere Technik. Das Online System ist fast das gleiche und auch sonst bietet man nicht mehr (sogar teilweise viel weniger wenn man sich die Multimedia Features ansieht). Und das sehen doch auch die Kunden. Es fühlt sich nicht wie eine komplett neue Gen an, auf die jeder wechseln will. Darum auch die schwächeren Zahlen.

Da musst du erstmal überhaupt etwas spezifizieren. Die PS2 Gen Lief z.b. viel kürzer als die PS3 Gen. Und auch die Gamecube war viel kürzer aufn Markt als Wii, wesentlich kürzer. Geschweige Xbox. Bevor du einen zeitlichenrahmen spezifiert hast macht die Aussage gar kein Sinn. Was wenn die Konsole (bzw. einer von ihnen) jetzt auf besonders kürzere oder längere Gens abzielt? Oder wie Sony es macht eher zum Streamen greifen als auf die Hardware base?
Wie oft erläutert beziehe ich mich nicht auf eine gesamte Gen, sondern auf die jährlichen Gesamt-VKZ, die seit ca. 2008 am fallen sind. 1 Jahr, nachdem die PS3 rausgekommen ist. Von "am Ende einer Gen ist das normal so" kann man kaum sprechen.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Thread-Ersteller
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.585
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Da musst du erstmal überhaupt etwas spezifizieren. Die PS2 Gen Lief z.b. viel kürzer als die PS3 Gen. Und auch die Gamecube war viel kürzer aufn Markt als Wii, wesentlich kürzer. Geschweige Xbox. Bevor du einen zeitlichenrahmen spezifiert hast macht die Aussage gar kein Sinn. Was wenn die Konsole (bzw. einer von ihnen) jetzt auf besonders kürzere oder längere Gens abzielt? Oder wie Sony es macht eher zum Streamen greifen als auf die Hardware base?
Was den Westen angeht werden wir wohl keine so lange Gen bekommen wie die letzte Gen. Der Komplette Markt formt sich atm komplett neu, die Art und Vielfalt zu Spielen hat in den letzten 3 Jahren so immens zugelegt und es kommen immer mehr Möglichkeiten dazu. Selbst Sony spricht bei der PS4 nicht mehr von einem 10 Jahres Plan, die Töne waren bei der PS3 noch ganz andere.

Hier geht es inzwischen wirklich nur noch "schnell" etwas Gewinn machen und weiter gehen.
 

Cortana

L20: Enlightened
Seit
23 Dez 2006
Beiträge
34.118
Hier geht es inzwischen wirklich nur noch "schnell" etwas Gewinn machen und weiter gehen.
Das ganze funktioniert doch nicht. Es gibt einige Spiele, die 3 oder gar 4 Jahre in Entwicklung sind. Ausserdem braucht man ne grosse Userbase um sowas wie GTA überhaupt finanzieren zu können. Glaube kaum, dass es bereits 2017/2018 neue Konsolen geben wird.
 

Otacon

L20: Enlightened
Seit
8 Jun 2011
Beiträge
25.915
Wie oft erläutert beziehe ich mich nicht auf eine gesamte Gen, sondern auf die jährlichen Gesamt-VKZ, die seit ca. 2008 am fallen sind. 1 Jahr, nachdem die PS3 rausgekommen ist. Von "am Ende einer Gen ist das normal so" kann man kaum sprechen.
In der Betrachtung könnte der Konsolen Markt sogar wachsen. Sony hat z.b. gigantisches Momentum atm. und bricht ein Rekord nach den anderen. Aber die anderen wollen nicht solange vor sich hinkriechen wie wohl davor. Wenn also in 4-3 Jahren nochmal neue Konsolen kommen würden die am Anfang gleichen und sogar noch mehr Absetzen würden. Man erreicht den 2008 peak quasi und launcht dann neue. Und klar würden die Konsolen dann auch viel billiger werden weil sie nicht so zukunfts tauglich sein müssen
 

Cortana

L20: Enlightened
Seit
23 Dez 2006
Beiträge
34.118
In der Betrachtung könnte der Konsolen Markt sogar wachsen. Sony hat z.b. gigantisches Momentum atm. und bricht ein Rekord nach den anderen. Aber die anderen wollen nicht solange vor sich hinkriechen wie wohl davor. Wenn also in 4-3 Jahren nochmal neue Konsolen kommen würden die am Anfang gleichen und sogar noch mehr Absetzen würden. Man erreicht den 2008 peak quasi und launcht dann neue. Und klar würden die Konsolen dann auch viel billiger werden weil sie nicht so zukunfts tauglich sein müssen
Wie gesagt, sowas wollen die Publisher nicht.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Thread-Ersteller
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.585
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Das ganze funktioniert doch nicht. Es gibt einige Spiele, die 3 oder gar 4 Jahre in Entwicklung sind. Ausserdem braucht man ne grosse Userbase um sowas wie GTA überhaupt finanzieren zu können. Glaube kaum, dass es bereits 2017/2018 neue Konsolen geben wird.
An der Situation ist die Industrie aber selbst Schuld, bzw. klar funktioniert es dies beweisen gerade die neuen Wachstumsmärkte in der Branche jedes Jahr aufs neue.
 

Cortana

L20: Enlightened
Seit
23 Dez 2006
Beiträge
34.118
Publisher wollen auch DRM, man sieht ja wie das ausgegangen ist
Es geht darum viel Geld zu verdienen. Das geht nur wenn Hersteller und Publisher kooperieren, im Post 33 habe ich eigentlich schon alles dazu gesagt.

An der Situation ist die Industrie aber selbst Schuld, bzw. klar funktioniert es dies beweisen gerade die neuen Wachstumsmärkte in der Branche jedes Jahr aufs neue.
Wir wollen ja qualitativ hochwertige Spiele. Hunderte Entwickler, die Jahre dran arbeiten. Sehe da eigentlich nur positives.
 

Otacon

L20: Enlightened
Seit
8 Jun 2011
Beiträge
25.915
Es geht darum viel Geld zu verdienen. Das geht nur wenn Hersteller und Publisher kooperieren, im Post 33 habe ich eigentlich schon alles dazu gesagt.
--Ja? Den Gebrauchtmarkt elimineren bedeutet auch viel Geld zu verdienen. Hatten diese Diskussion auch vor ein Jahr. Das heißt aber nicht das Publisher instant ihren Willen bekommen nur weil sie das wollen. Vorallem nicht wenn einer nach dem anderen Gegen die Wand fährt.
 

Cortana

L20: Enlightened
Seit
23 Dez 2006
Beiträge
34.118
--Ja? Den Gebrauchtmarkt elimineren bedeutet auch viel Geld zu verdienen. Hatten diese Diskussion auch vor ein Jahr. Das heißt aber nicht das Publisher instant ihren Willen bekommen nur weil sie das wollen. Vorallem nicht wenn einer nach dem anderen Gegen die Wand fährt.
Da bestand aber ein Zielkonflikt. Die Konsolenhersteller wollten sicher gehen, dass ihre HW-VKZ deswegen nicht einbrechen.

Konsolen sind keine Smartphones, die man ständig ersetzen muss. Der technologische Sprung wird ja sowieso immer kleiner, ne PS5 in 4-5 Jahren hätte vielleicht noch 3-4x mehr Leistung als ne PS4. Wer kauft sie dann wenn sie im Prinzip nichts neues bietet?
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Thread-Ersteller
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.585
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
--Ja? Den Gebrauchtmarkt elimineren bedeutet auch viel Geld zu verdienen. Hatten diese Diskussion auch vor ein Jahr. Das heißt aber nicht das Publisher instant ihren Willen bekommen nur weil sie das wollen. Vorallem nicht wenn einer nach dem anderen Gegen die Wand fährt.
Das Problem atm ist das sich alle 3 Hersteller selber im Weg stehen, jeder macht sein eigenes Ding und steht dem anderen damit im Weg.

Wir waren diese Gen soweit das es eine gute koexistenz für 3 Hersteller geben kann am Markt, Nintendo verspielt sich mit seiner Sturheit gerade Chancen, MS ist zu Fokusiert auf unwichtige Dinge im Konsolenbereich und hat sich mit dem Preis ans Bein gepinkelt und alleine Sony wird die Lücke die beide atm hinterlassen nicht füllen können.

Es fehlt gerade im Konsolenbereich an Industriestandarts die alle 3 absprechen müssten, gerade mit Blick auf die anderen Bereiche die immer mehr Marktanteile an sich reißen. Sony kann man hier keine Schuld geben, atm sind es die anderen 2 die dem Wachstum eher schaden.
 

Otacon

L20: Enlightened
Seit
8 Jun 2011
Beiträge
25.915
Da bestand aber ein Zielkonflikt. Die Konsolenhersteller wollten sicher gehen, dass ihre HW-VKZ deswegen nicht einbrechen.

Konsolen sind keine Smartphones, die man ständig ersetzen muss. Der technologische Sprung wird ja sowieso immer kleiner, ne PS5 in 4-5 Jahren hätte vielleicht noch 3-4x mehr Leistung als ne PS4. Wer kauft sie dann wenn sie im Prinzip nichts neues bietet?

Total falsche basis. Sowas wie Konsolen sind Luxusartikel, da schaut man nicht so extrem nach Nutzen/Leistung und "wann" man es kauft wie in anderen Bereichen. Oder glaubst du die Leute die sich jedes halbe Jahr ein neues Handy holen sind total drauf angewiesen das sie 0.0001ms schneller surfen können ohne lag?


Edit:

Das Problem atm ist das sich alle 3 Hersteller selber im Weg stehen, jeder macht sein eigenes Ding und steht dem anderen damit im Weg.


Wir waren diese Gen soweit das es eine gute koexistenz für 3 Hersteller geben kann am Markt, Nintendo verspielt sich mit seiner Sturheit gerade Chancen, MS ist zu Fokusiert auf unwichtige Dinge im Konsolenbereich und hat sich mit dem Preis ans Bein gepinkelt und alleine Sony wird die Lücke die beide atm hinterlassen nicht füllen können.


Es fehlt gerade im Konsolenbereich an Industriestandarts die alle 3 absprechen müssten, gerade mit Blick auf die anderen Bereiche die immer mehr Marktanteile an sich reißen. Sony kann man hier keine Schuld geben, atm sind es die anderen 2 die dem Wachstum eher schaden.

Stimmt schon aber auch wenns anderen missfällt ich finde auf den Konsolenmarkt diese 3 Teilung einfach nicht gut auf dauer. Das hat sowas wie was von PC Wie der Marktfragmentiert wird ( klar nicht in den Dimensionen) und das widerspricht imo Grundsatz der Konsolen.
 

Cortana

L20: Enlightened
Seit
23 Dez 2006
Beiträge
34.118
Total falsche basis. Sowas wie Konsolen sind Luxusartikel, da schaut man nicht so extrem nach Nutzen/Leistung und "wann" man es kauft wie in anderen Bereichen. Oder glaubst du die Leute die sich jedes halbe Jahr ein neues Handy holen sind total drauf angewiesen das sie 0.0001ms schneller surfen können ohne lag?
Wieso sollte sich jemand ne PS5 kaufen, wenn der Grossteil seiner Freunde ne PS4 besitzt und die besten Spiele für die PS4 rauskommen?
 

Otacon

L20: Enlightened
Seit
8 Jun 2011
Beiträge
25.915
Wieso sollte sich jemand ne PS5 kaufen, wenn der Grossteil seiner Freunde ne PS4 besitzt und die besten Spiele für die PS4 rauskommen?
Weil die PS5 dann wegen den geringen Abständen einfach AK haben wird und die meisten Games CRoss gen Erscheinen oder gar "tripple" Gen? Wenn sich die Strukturen verändern werden dann alles, ist schon klar.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Thread-Ersteller
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
29.585
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Wieso sollte sich jemand ne PS5 kaufen, wenn der Grossteil seiner Freunde ne PS4 besitzt und die besten Spiele für die PS4 rauskommen?
Weil die PS5 dank PSNow auch PS4 Spiele weiter abspielen kann und so beide Fronten bedient werden können. Die Splittung der Basis ist mit dieser Gen Geschichte (Zumindest bei Sony), Sony kann theoretisch ab dem PSNow release jedes 2. Jahr eine neue Stangenhardware bringen um Sales hoch zu halten.

Nintendo arbeitet sich gerade auch in diese Richtung (sofern man was auf den Q3 Bericht geben kann).
 

Cortana

L20: Enlightened
Seit
23 Dez 2006
Beiträge
34.118
Weil die PS5 dann wegen den geringen Abständen einfach AK haben wird und die meisten Games CRoss gen Erscheinen oder gar "tripple" Gen? Wenn sich die Strukturen verändern werden dann alles, ist schon klar.
Kann ich damit leben. Aber sowas muss erstmal realisiert werden. Und daran glaube ich nicht. Man würde sich ziemlich abhängig vom gleichen Hersteller (AMD) machen.

Weil die PS5 dank PSNow auch PS4 Spiele weiter abspielen kann und so beide Fronten bedient werden können. Die Splittung der Basis ist mit dieser Gen Geschichte (Zumindest bei Sony), Sony kann theoretisch ab dem PSNow release jedes 2. Jahr eine neue Stangenhardware bringen um Sales hoch zu halten.

Nintendo arbeitet sich gerade auch in diese Richtung (sofern man was auf den Q3 Bericht geben kann).
Das ganze hat noch immer eine viel zu grosse Verzögerung und kostet zu viel für Sony. Damit diese Renderfarmen profitabel sind, darf der Kunde kein Spiel länger als 8h spielen.
 

Nullpointer

L18: Pre Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
15.469
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Weil die PS5 dank PSNow auch PS4 Spiele weiter abspielen kann und so beide Fronten bedient werden können. Die Splittung der Basis ist mit dieser Gen Geschichte (Zumindest bei Sony), Sony kann theoretisch ab dem PSNow release jedes 2. Jahr eine neue Stangenhardware bringen um Sales hoch zu halten.
Wieso braucht Sony nach PSNow überhaupt noch neue Hardware an der sie nix verdienen?
 

ONEPLAYWIIthyoU

Gesperrt
Seit
18 Feb 2014
Beiträge
134
Ich denke das in Zukunft durch PSNow in die Premium TV´s von Sony ein entsprechender Service angeboten wird....

Man stelle sich vor was passiert wenn man in Zukunft einfach nur auf seinem smart TV (egal welcher TV) eine app installieren müsste und sich nur noch einen controller dazu besorgen müsste den Sony noch weiter über den Handel anbieten würde.....die Userzahlen und Softwareverkäufe würden ins unermessliche steigen :o
 
Top Bottom