Der große TV Thread - Infos, Empfehlungen und co.

amiga500

L13: Maniac
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.982
frage an die lg oled besitzer!

hat der ki-logarithmus für bild und ton irgend einen vorteil?

ich muss sagen, der fernseher ist der knaller. hab ein astreines, makelloses display erwischt. kein hauch von farbstich oder near black banding. selbst only hd bildmaterial wird richtig geil angezeigt. also 65" bei knapp 2 meter sehweite gehen vollkommen in ordnung. dachte erstmal, dass non 4k quellen vielleicht keinen spass gemacht hätten, aber pustekuchen. :blushed:
 

nxtgamer

Gesperrt
Seit
20 Sep 2020
Beiträge
1.855
Ich wünsche DIr viel Spaß mit dem TV. Hast ein super Schnäppchen gemacht. Neidisch bin ich aber dennoch nicht. ;)
 

Tien

L18: Pre Master
Seit
21 Mai 2005
Beiträge
15.821
frage an die lg oled besitzer!

hat der ki-logarithmus für bild und ton irgend einen vorteil?

ich muss sagen, der fernseher ist der knaller. hab ein astreines, makelloses display erwischt. kein hauch von farbstich oder near black banding. selbst only hd bildmaterial wird richtig geil angezeigt. also 65" bei knapp 2 meter sehweite gehen vollkommen in ordnung. dachte erstmal, dass non 4k quellen vielleicht keinen spass gemacht hätten, aber pustekuchen. :blushed:
Wie lange ist das Rückgabefenster?
 

amiga500

L13: Maniac
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.982
ich wäre ziemlich blöd mein schnäppchen (875€) zurück zuschicken, das bilder in 4k dolby vison in einer derart geilen qualität liefert.
ich kann filme als hobby fotograf endlich geniessen. für mich ist bildqualität das a und o bei filmen, daher könnte ich mir auch niemals filme auf handy, laptop oder einer lcd gurke ansehen. filme wie interstellar, blade runner oder dune muss man sich mit der visuellen ästhetik und qualität anschauen, wie sie die kameramänner eingefangen haben und zeigen wollen, ohne die limietierungen, die normale oder scheinbar "gute" tvs mit sich bringen. von schlechten tvs möchte ich erst garnicht reden.

wenn ich mich mal in zukunft verbessern möchte, dann in der grösse. rein von der bildqualität bin ich restlos überzeugt. das ist kein tv bild mehr, in das man schaut, sondern riesige hochlanz-foto-prints. :blushed:
 

Ark

Super-Moderator
Super-Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
41.701
Wenn man den Informationen im Netz glauben schenken darf dann trifft das auf Panasonic und Sony zu...
Bei LG muss man mehr nach justieren um eine saubere Farbwiedergabe zu erreichen. Ließt man immer wieder im Netz.
Ne, auch der LG OLED kommt werkskalibriert. Diese Kalibrierung kann man auch im Servicemenü zurücksetzen, was man natürlich nicht tun sollte. Bei einem Paneltausch ist diese Kalibrierung für die Katz, man hat also eine Kalibrierung, die gar nicht mehr gilt und eventuell gar mehr verfälscht. Aber das sind so minimale Unterschiede, dass ohnehin es kaum jemand bemerkt und das bloße Auge vermutlich sowieso nicht. Aber es ist wichtig für die innere Ruhe und dann das Schönreden. :coolface:

Der LG verkauft sich einfach wesentlich besser, weswegen man auch mehr von LG OLEDs hört. Und da über Probleme öfters berichtet wird als über Gegenteiliges, bekommt man das in Foren und Kommentarbereichen halt überwiegend mit.

@amiga500, tatsächlich halte ich das für unwahrscheinlich, womöglich hat es dein Auge einfach nur nicht gesehen, was ja optimal ist. Habe noch gar kein OLED-Panel ohne Farbstich bzw. eher -verlauf gesehen. Nicht bei mobilen Geräten, nicht bei Fernsehern, nicht im Internet bei Leuten, die es bewertet haben lassen.
 

thraker

L15: Wise
Seit
1 März 2009
Beiträge
8.166
Erstmal danke, ich werde da nicht so 100% Schlau draus, der 85 kann nur 100 HZ oder kann der auch Nativ 120 HZ oder braucht man dann halt den von dir verlinkten 95?
Hier noch ein gutes Video zu den Differenzen. Hab mich minimal mit QN90A zu QN95A vertan^^. Aber schau dir am Besten das Video mal an
 

xKeylowx

L15: Wise
Seit
29 Jun 2014
Beiträge
8.385
✋Jetzt last den Amiga nicht mit Graustufen/Farbfiltern suchen! Einmal gesehen und vorbei, die Glückseligkeit! 👈
 

amiga500

L13: Maniac
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.982
absolut richtig. der filmmaker ist schon auf videonorm richtig kalibriert. wobei "richtig" relativ ist. filme farbgenau ansehen, wie es der rigesseur wollte, ist eh rnur eine floskel, weil fast jede neue version eines films immer eine andere farbcharakterisitik hat. schaut euch einfach nur beispiel bilder von filmen in verschiedenen versionen auf caps-a-holic an (dvd, bluray, blu-ray remaster, 4k, usw....). da sieht man, dass die filme auf verschiedenen newreleases komplett anders aussehen können, z.b. von geldbstich zu einem blaustich, dann wieder zu einem rotstich usw.... man schaut sich die filme bei korrekt kalibrierten filmen also nur so an, wie sie zum aktuellen zeitpunkt gemastert wurden.

was ich persönlich viel wichtiger als eine "korrekte" farbkalibrierung finde, ist eine korrekte gamma wiedergabe ohne clipping und black crash.

kannst mir ruhig glauben ari. ich habe keinen "ar-folien" bedingten farbstich oder near black banding. meine augen sind in dieser hinsicht sehr empfindlich und geschult. beide "probleme" kann man eindeutig identifizieren und sind die einzigen nervigen oled probleme.
das ich das nicht habe, erfreut mich sehr.
 

Shen85

L02: Beginner
Seit
21 Mai 2007
Beiträge
43
Hallöchen hat jemand von euch die neuen pana tvs? Da gibt es ein Problem mit vor und Dolby Vision für Gaming, wenn ich es aktiviere ruckelt das Bild, aber wenn ich vrr deaktiviere funktioniert es komischerweise 😳
 

Tien

L18: Pre Master
Seit
21 Mai 2005
Beiträge
15.821
Aber damit er wirklich zu deinem Eigentum wird, würde ich dieses Logo für 24 Stunden auf dem OLED anzeigen lassen @amiga500 :blushed:

1200px-Amiga_Logo_1985.svg.png
 

thraker

L15: Wise
Seit
1 März 2009
Beiträge
8.166
@amiga500
Freut mich für dich, jetzt hast du eine schöne Kombi, wonach du die neuen Gen genießen kannst. Damit hast du fürs Erste deine Ruhe, daher ein schönes Zocken für die Zukunft ...:tinglewine:
 

xKeylowx

L15: Wise
Seit
29 Jun 2014
Beiträge
8.385
Amiga ist der Inoffizielle TV/ vieles andere GOAT! Aso thx für die caps-a-holic erinnerung von dir! Hatte schon ganz vergessen oder verdrängt, das es diese noch gibt.... .
 

amiga500

L13: Maniac
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.982
thraki, ja, bin auch sehr zufrieden. das schlimmste ist, wenn man sich etwas neues kauft und dieses blöde gefühl des unbehagen hat, weil man sich nicht richtig zu erfreuen weiss - sei es, dass man zuviel ausgegeben hat und/oder mängel auftreten, die man vorher nicht einzuordnen wusste und somit die eigenen ansprüche nicht erfüllt werden konnten - bei teuren anschaffungen umso fataler. ich bin jedoch nicht nur sehr zufrieden, sondern rundum glücklich, da mich der ganze spass nur lausige 875€ gekostet hat. dafür habe ich ein referenz oled bild in 65". was die panas, sonies oder evos von lg nur noch besser machen in sachen bild, ist die etwas höhere helligkeitsreserve ihrer topmodelle, was aber für mich aber absolut vernachlässigbar ist. hab eh kein haus mit fussbodentiefen panoramfenstern, die das wohnzimmer mit sonnenlicht hell erleuchten.

ich hatte vorher den 55" pana hzw und gefühlt war der kaum heller als mein lg oled. mag sein, dass der pana in einem lichtdurchfluteten raum ein besseres bild liefert, aber ich schaue in so einem ambiente keine filme an (weil keine stimmung aufkommt) und vera am mittag kann man sich mit einem lcd aus dem baumarkt ebenso gucken ansehen. für tv berieselung zur mittagszeit braucht man keinen high-end tv. das wirkt für mich immer befremdlich, wenn ich mir auf ebay-kleinanzeigen die oled announcen ansehe. da erkennt man direkt am möbelambiente (gelsenkirchner barock) und an den tv kanälen der abfotografierten fernseher direkt, dass viele solche das potential solcher high-end tvs überhaupt garnicht ausschöpfen. das ist das sprichwörtliche perlen vor die säue werfen.
 

xKeylowx

L15: Wise
Seit
29 Jun 2014
Beiträge
8.385
Na dann viel Spass! Hast dein teil, für dich gefunden! Gibt echt nichts schlimmeres, als wenn man (für sich) viel Geld ausgibt. Und hat am Ende, in der Panel Lotterie die arsch Karte gezogen! Der Mist mit dem Kundenservice oder den Zurücksenden. Um dann wie schon fast erwartet, einen kaum besseren neu bekommt.
 

zeerookah

L11: Insane
Seit
29 Jun 2007
Beiträge
1.853
Aus dem HDTV Magazin

"Samsungs Micro-LED-Offensive gerät weiter ins Stocken. Anfang des Jahres kündigte Samsung die Veröffentlichung eines 99 Zoll Micro LED Screens für das Frühjahr 2021 an, weitere 80- und 70-Zoll-Modelle sollten bis Ende 2021 folgen. Stand Oktober 2021: Vom 99 Zoll Micro LED Screen fehlt weiter jede Spur am Markt und von 80 oder 70 Zoll Modellen spricht aktuell niemand mehr – zumindest nicht für 2021.
Der Grund: Die Kostenersparnis für kleinere Micro-LED-Screens wird aktuell durch die komplizierte Herstellung nahezu aufgefressen: Je kleiner der Screen bei gleichbleibender 4K-Auflösung, desto winziger müssen die Micro-LEDs hergestellt werden, um als selbstleuchtende RGB-Subpixel eingesetzt werden zu können. Und an der immer kleineren Herstellung der Micro-LED-Module hapert es noch gewaltig. Es entsteht eine Kostenfalle: Jegliche Ungenauigkeiten innerhalb der Produktion sorgen für teure Produktionsausfälle, doch eine optimale Qualitätssicherung lässt die Kosten pro Micro-LED-Modul deutlich ansteigen und die Produktionsanzahl wird reduziert.
Für den TV-Bereich dürfte Micro-LED damit auch in den nächsten Jahren keinerlei Rolle spielen. Als Überbrückungstechnologie soll Samsung.Display an OLED-Displays mit Quantum-Dot-Filter arbeiten. 2022 könnten die TV-Displays mit selbstleuchtenden Pixeln auf OLED-Basis auf den Markt kommen und die nächsten Jahre bis zum Micro-LED-Zeitalter überbrücken.
Laut Analysten könnten Micro-LED-Displays zu attraktiven Preisen erst im Zeitraum 2030 eine tragende Rolle spielen."
 
Top Bottom