Sony Der Astro Bot Thread

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.639
Hat es ja schon... :)

Das eine Level aus dem Demodisc früher habe ich allen Freunden als aller erstes gezeigt. Alle begeistert.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
38.081
PSN
AviatorF22
Ich habe mir mal ein Video mit allen Bossen angeschaut, und muss sagen das der Endboss eine richtig gute Idee ist. Er ist ja quasi

ein Spiegelbild des Spielers mit seiner VR Brille, und wie er den Controller gegen den Spieler einsetzt.

Wenn man das zum ersten Mal spielt und so erlebt, muss das ja ein richtig geniales Feeling sein. Die kleinen Astro Bots sind btw richtig süß, und ich hoffe man sieht noch mehr von ihnen. Ob nun als Merch oder in Games (VR oder old school).

 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
38.081
PSN
AviatorF22
ASTRO BOT Rescue Mission: Wie PS VR einen neuen Jump-and-Run-Superstar erschafft
https://www.eurogamer.de/articles/2018-12-17-astro-bot-wie-psvr-einen-neuen-jump-and-run-superstar-erschafft

So manches Mal wirkt es doch sehr bemüht, wenn niedliche Maskottchen unter Ausnutzung altbekannter Hüpfer-Elemente als Zugpferd einer neuen Spielemarke herhalten sollen. Die Guten - die, an die man sich auch Jahre später noch erinnert - hatten nicht nur Charme und gutes Aussehen, sie machten auch noch ein paar Dinge besonders gut und entschieden anders. ASTRO BOT Rescue Mission, das in diesem Jahr durchgängig beneidenswerte Höchstwertungen einfuhr, ist eines von den ganz besonders Guten.

Nicht zuletzt ist das darauf zurückzuführen, wie clever die Entwickler von Sony Japan unter der Leitung von Creative Director Nicolas Doucet die Möglichkeiten der Virtual-Reality-Brille PlayStation VR ausnutzten. Das Ergebnis ist eine Hochzeit aus klassischen Platformer-Elementen, mit denen jeder sofort warm wird, einer Menge wahrhaft Augen öffnender Virtual-Reality-Momente und einer maximal zugänglichen Selbstverständlichkeit, die es erlaubt, eins mit dieser Welt zu werden.

(...)

Lachen, Staunen, Grübeln und wieder Lachen - das sind die Währungen, mit denen ASTRO BOT Rescue Mission die komplette Reise hindurch nur so um sich wirft. Ein in Form einer PS VR-Brille gepresstes Stück guter Laune, an dem jeder Freude empfinden kann, der sich ein Stück seiner Kindheit bewahrt hat - oder nur so tut, als sei er schon längst "viel zu alt für sowas".
 

Flax

L12: Crazy
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
2.282
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Sony hat hier ein tolles Meisterwerk geschaffen und für mich diese Gen vor R&C und den überraschend ernüchternden Mario Odyssee. Mal schauen wie sich Spyro noch macht. Aber Astrobot hat für mich gute Karten das neue Maskottchen nach Crash für die Playstation zu werden auch wenn es derzeit nur VR Spielern zur Verfügung steht. Ich hoffe Sonys Investition zählt sich mittelfristig auch durch gute Verkäufe und VR Absätze aus. Gerade Astrobot zeigt sehr gut was VR für fantastische Möglichkeiten hat und welches Potential dort noch schlummert. Ich bin mir sicher das es mit der PS5 erst richtig los geht.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
38.081
PSN
AviatorF22
Astro Bot Rescue Mission im Test - Vorzeigetitel für VR-Skeptiker
https://www.gamepro.de/artikel/astro-bot-rescue-mission-mittendrin-statt-nur-dabei,3338009.html

Astro Bot Rescue Mission ist einer der besten Plattformer des Jahres, erschien exklusiv für Playstation VR – und fand viel zu wenig Aufmerksamkeit. Auch bei uns, doch das Versäumnis holen wir nach.


Schon gewusst? Diese putzigen Gesellen leben in jedem Dualshock. Mit Astro Bot Rescue Mission erhalten die witzigen Roboter endlich ihr erstes eigenes Spiel.


ist exklusiv für PSVR erschienen und erfüllt unsere hohen Erwartungen: Die Entwickler vermählen erprobte Genre-Konventionen mit kreativen Gameplay-Ideen, die ohne VR nicht möglich wären - und schaffen damit ein völlig neuartiges Spielerlebnis. Da stellt sich die Frage, was ein Astro Bot eigentlich ist?


Viele Playstation-Besitzer wissen nicht, dass im Inneren eines jeden Dualshock-Controllers eine Handvoll winziger Roboter lebt. Was noch weniger wissen: Diesen putzigen Astro Bots kann man in der vorinstallierten Augmented-Reality-App "The Playroom" mit Hilfe der Playstation-Kamera einen Besuch abstatten. Wir hatten die kleinen Kreaturen bereits zum Launch der PS4 sofort ins Herz geschlossen und uns riesig gefreut, als wir sie 2016 bei The Playroom VR erneut antrafen.

Der darin enthaltene Spielmodus "Roboter retten" stellte bereits mit Bravour zur Schau, wie gut ein klassischer 3D-Action-Plattformer in VR funktionieren könnte. Dieser Demo-Level überzeugte wohl auch die Entscheidungsträger bei Sony, sodass das Japan Studio den Auftrag erhielt, ein vollwertiges Jump&Run rund um die putzigen Roboter zu bauen.


Warum erst jetzt der Test?
Im Laufe des Jahres sind uns einige Spiele durchs Netz gegangen und haben dementsprechend keinen Test bekommen - manchmal waren es Zeitgründe, manchmal ist uns ein Titel schlicht nicht genug aufgefallen. Zum Ende des Jahres holen wir das jetzt nach und testen sechs dieser Titel nach. Ganz nach dem Motto: "Vergessene Perlen".​
 

Flugelch

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
29 Sep 2010
Beiträge
11.384
Xbox Live
Flugelch
PSN
Flugelch
Mittlerweile konnte ich auch schon 4 Level von Astro Bot zocken und ich liebe dieses Spiel. Das Leveldesign ist zwar nicht so komplex bis jetzt aber um alles zu finden muss man sich schon genau umsehen. Die Steuerung finde ich auch super. Schön einfach und Direkt. Definitiv mit das beste was VR zu bieten hat.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
38.081
PSN
AviatorF22
Astro Bot Dev Photos May Hint At Cut Multiplayer Support



We can all agree that Astro Bot: Rescue Mission is pretty special. If you’ve spent any amount of time with the game then you likely recognize how expertly crafted it is as not only a great VR experience, but an excellent platformer in its own right. Today, on the PlayStation Blog, Sony peeled back the curtain a bit on its development to show some in-progress photos from the dev process as well as shed some light on animation styles and level design.

However, the most interesting bit that you’ll notice in the image up above is that it looks like multiplayer support may have been in the game at some point. Right in front of the controller you can see two little differently colored robots scurrying around. If you remember the Robot Rescue game from Playroom VR, a free launch bundle of mini games for PSVR, that actually did have some limited multiplayer support. As a result, it looks like the team at Japan Studio Asobi! may have started development with that feature in mind.

Interestingly that’s never mentioned in the blog post though. Instead, they talk about how they outlined levels in plain blocks first before evolving them with upgraded art assets. And the gorilla boss at the end of the first world was actually originally going to be a dragon.

“To dress up each level, the choice of materials was particularly critical for the Art Director, Sebastian [Brueckner],” writes Nicolas Doucet, Creative Director and Producer at Japan Studio Asobi! Team. “He and the team tried various styles to find the best match for VR. Through continuous research characters, enemies, vegetation (right down to the rocks) created a super-tangible feeling. We injected each object with a digital DNA, such as printed circuits board patterns and LED faceplates. This gave the game a unique playful, digital identity.”
 

Flugelch

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
29 Sep 2010
Beiträge
11.384
Xbox Live
Flugelch
PSN
Flugelch
Ich habe am WE mal Astro Bot weiter gezockt und hab da ein nerviges Problem. Im Laufe des Spielens ändert sich immer die Ausrichtung. Dann muss ich quasi nach links schauen damit ich gerade aus gucke. Neu Ausrichten hilft nicht bzw. geht irgendwie nicht. Da hilft immer nur ein Neustart aber alle 15min das Spiel Neuzustarten nervt. Ist nur bei Astro Bot alle anderen haben keine Probleme.
 
  • Lob
Reactions: New

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
21.824
PSN
MC-dee__
Ich hatte das bei jeden Spiel.
Hab das mal dann recherchiert.Die Kamera war einfach zu weit entfernt.
Hab die jetzt vor mir auf dem Tisch und nun funktioniert das wieder.

Vielleicht ist das bei dir auch so
 

Flugelch

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
29 Sep 2010
Beiträge
11.384
Xbox Live
Flugelch
PSN
Flugelch
Ich hatte das bei jeden Spiel.
Hab das mal dann recherchiert.Die Kamera war einfach zu weit entfernt.
Hab die jetzt vor mir auf dem Tisch und nun funktioniert das wieder.

Vielleicht ist das bei dir auch so
Die Kamera steht immer noch an der selben Position hatte das vorher noch nie. Wie gesagt bei anderen Spielen habe ich nicht das Problem.
 

Darkeagle

L13: Maniac
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
4.777
Xbox Live
FL0rix
PSN
FL0Wrix
Switch
1
Steam
k0tti
Mich flasht Astro Bot selbst kurz vor Platin noch. Der kleine Stöpsel ist so niedlich, vor allem wenn er einen anguckt und winkt, oder er sich ne VR-Brille aufsetzt und nach den virtuellen Gegenständen greift. :blushed::yeah:

Und das Beste ist, dass das Potential noch längst nicht ausgeschöpft ist. Da ist noch soo viel Spielraum für Ideen.
wenn "kinderspiele" auf einmal wieder cool sind. steht aber ja auch sony drauf. :coolface: i:ch fand sie ja schon immer cool.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
38.081
PSN
AviatorF22

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
38.081
PSN
AviatorF22

Hallo zusammen, es ist mir wieder einmal eine Freude, für den PlayStation Blog über den PS VR-Plattformer Astro Bot Rescue Mission zu berichten. Heute möchte ich euch zeigen, wie das Team die zahlreichen Gameplay-Ideen entwickelt hat, die es ins fertige Spiel geschafft haben. Alles beginnt mit einem Post-it …
 
  • Lob
Reactions: New
Top Bottom