Switch DAEMON X MACHINA

DarkEnigma

L14: Freak
Seit
9 Okt 2013
Beiträge
5.922
Xbox Live
OmegaFantasyX
PSN
DarkEnigmaX
Switch
2625 6035 6615
Also ich mag auch seine Fire Emblem Designs.
Dann nehm ich lieber No More Heroes.

Muss mir den Treehouse Stream dazu nochmal genauer anschauen (vllt auch armored Core selbst) hab nur den Anfang des Streams in Erinnerung und der ist leidr ziemlich lahm. Hab dabei ziemlich große Hoffnungen in den Titel aufgrund des Settings.
 

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.684
Der Stil reizt mich auf jeden Fall. Wenn auch das Gameplay entsprechend gut ausgefallen ist, dann werde ich Nintendo auch verstehen, warum sie das Spiel als erstes auf der E3 vorgestellt haben...

Es sieht nach einem Titel aus, den ich beobachten werde...!
 

Fettbacke

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
1 Nov 2013
Beiträge
4.180
Switch
5677 7793 8483
Steam
Fettbacke
The game is called Daemon X Machina, and in it, you play as a mercenary who dons a mech suit and battles robots. Once you’ve destroyed them, you can rip off their parts and add them to your suit. This time, when you tear the machines open, mom or dad isn’t going to get mad.
It’s been in development for about a year, according to Tsukuda, and won’t be out until some time in 2019. Because of that, the game’s creators weren’t sharing many details at the show. There’ll be multiplayer, seemingly for four players, local or online, but that wasn’t shown. There’s a story, something about a moon crashing into a planet and humans besieged by AI, but they didn’t get much into it. There’s a lot of character and mech customization, which was shown in small bits.
As he piloted a mech into a battlefield of enemy tanks and bots, he directed my attention to five icons representing parts of the player’s mech suit. “If you take a certain amount of damage to a certain part, you can take that piece of armor from a fallen enemy and replace your own,” he said. He showed me that an enemy he defeated had a right arm and some legs for the taking, but he chose instead to scavenge a weapon. As he played on, he grabbed guns and a sword, shooting and hacking through the kind of colorful action seen in the trailer.
Several of the game’s main developers, including Tsukuda, previously worked on Monster Hunter Stories, a Pokémon-style spin-off to that series. Asked if that was an influence on this project, he said it mostly was in terms of simply trying to make something unique. Tsukuda’s more obvious inspiration is Armored Core, the From Software mech series he worked on early last decade.
Quelle: Kotaku
 

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
5.646
Ich meine nicht finanziell, sondern eher, dass das Game spielerisch nicht überzeugen kann. Ich finde das gezeigte Material nämlich eigentlich recht interessant.
Das finde ich auch. Die Trailer machen immer sehr viel Bock auf mehr aber die Gameplay-Videos sprechen da leider eine andere Sprache. Mal sehen was es letztendlich zu bieten hat.
 

Phiron

L10: Hyperactive
Seit
11 Dez 2010
Beiträge
1.369
Interessiert mich leider nicht die Bohne. Obwohl ich wünschte es wäre anders. Aber ich finde es wirkt einfach zu eintönig.
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.308
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Habe drei Missionen gespielt und mir gefällt das Spiel. Demo was leicht, Auflösung im Handheld geht besser, aber es machte mir Spaß. Eben sowas wie Armored Core oder Zone of the Enders.
 

Griffster

L11: Insane
Seit
13 Feb 2006
Beiträge
1.806
Xbox Live
RemoBoy
PSN
Condre
Demo ma hat Spaß, aber auf dem Handheld find ich es zu unübersichtlich. Beim Boss hab ich zum ersten Mal meinen Mech verlassen und muss sagen, dass ich dieses Elment ziemlich gut finde. Bringt nochmal ein anderes Gefühl und Gameplay.

Dazu kommt der Upgrade Tree neben der aus Armored Core bekannten Mech-Bastelei.
Und vom Stil her der Switchtitel, der mich bisher am meisten anspricht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom