Call of Duty: WWII

RWA

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
1 März 2005
Beiträge
21.308
Für mich sind bis heute immer noch MoH (beide auf der PSOne), MoH:Frontline und CoD II mit Abstand die besten WWII Shooter. Wenn CoD:WWII mehr in Richtung CODII gehen sollte, dann kann das was werden. Sollte man aber wieder so eine 0815 Campagne starten und den Fokus auf dem MP legen (was die WWII Shooter vorher nicht so waren), dann ist das nix anderes, als ein Warfare Game mit WWII Skin.
 

Mimimi

L05: Lazy
Seit
7 Jun 2013
Beiträge
285
Die Befürchtung habe ich auch. Sledgehammer Games hat sich in der Vergangenheit auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

Wenn die es schaffen eine geile mitreißende Kampagne wie aus dem ersten Teil zu inszenieren, wäre das der Hammer. Vom MP erwarte ich den selben Murks wie in den neueren Teilen: Kisten, Kisten und Kisten.
 

RWA

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
1 März 2005
Beiträge
21.308
Ig wes, und deswegen erwarte ich eher ein WWII Warefare, als ein CoD II. Meine Seit Mordern Warfare wurde der Fokus so richtig auf den MP gelegt....
 

Kethos

L07: Active
Seit
19 Jul 2007
Beiträge
611
Xbox Live
Asmodial
PSN
Asmodial
Switch
1100 1111 1100
Steam
Verdammter Cethos
Discord
Verdammter Cethos#8150
Aber ohne neue Engine wird das auch nichts.

Wieso denn das? So wenig ich die Serie und Activision mag, die IW Engine ist doch ziemlich gut und effizient? Die verwendeten Technologien sind modern und es wurden regelmäßig große Teile der Engine neu geschrieben. Und soweit ich weiss, ist sie relativ offen gehalten und wäre somit für große Änderungen geeignet. Liefen die letzten Teile nicht gut?
 

sponk

L15: Wise
Seit
12 Nov 2005
Beiträge
9.162
Xbox Live
sponksta
PSN
sponksta
Ig wes, und deswegen erwarte ich eher ein WWII Warefare, als ein CoD II.

Mit Sicherheit. Einen guten, anspruchsvollen Singleplayer Shooter kann man nicht mehr ernsthaft von einem CoD erwarten. Bestenfalls taugt der Singleplayer Modus zum einmal durchrushen und zum vergessen.

Die letzten drei CoDs die ich hatte, habe ich nicht eine Minute im Singleplayer gespielt. Der ist grausig langweilig - sowohl Story als auch Gameplay.


Ich bin aber so gehyped von einem Boots on the Ground MP, Zeitalter ist mir vollkommen wurst. Nur kein Wallrunning und den ganzen Bullshit.
 

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
12.747
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
90 Prozent der CoD käufer, kaufen das game wegen dem mp.

Sei dir mal nicht so sicher.
Mittlerweile gibt es viele Leute die nur noch dem Singleplayer spielen, da der Multiplayer einfach nur noch überladen und so hektisch ist, das ADHD Kinder damit nur spaß haben können.

CoD muss sich wieder neu erfinden sonst ist die Marke in 3 Jahren tot
 

SasukeTheRipper

L16: Sensei
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
10.626
PSN
SasukeTheRipper
Ich habe schon seit Ewigkeiten keinen Shooter mehr gespielt, der seine Handlung im zweiten Weltkrieg hat. Endlich geht es weg von diesem ganzen futuristischen Müll. Mal abwarten, was so kommt, ich bin aber erstmal nicht abgeneigt.
 

sponk

L15: Wise
Seit
12 Nov 2005
Beiträge
9.162
Xbox Live
sponksta
PSN
sponksta
Sei dir mal nicht so sicher.
90% ist polemik meinerseits, aber es ist ein offenes Geheimnis, das der MP das Brot und Butter Geschäft von CoD ist. Der Singleplayer ist ein Addon, auch wenn das gerne in Foren anders gesehen wird.
CoD muss sich wieder neu erfinden sonst ist die Marke in 3 Jahren tot

Quark. CoD wird wahrscheinlich nie wieder MW2 Niveau erreichen, was die Präsenz angeht, dafür ist die Konkurrenz zu stark, aber es wird auch in den nächsten fünf Jahren zu den Topsellern jedes Jahr gehören. Weit weit weg von "tot".

Es muss sich meiner Meinung nach auch nicht neu erfinden. Es gibt eine Heerschar an spielern, die bereitwillig für ein jährliches CoD "Map Pack" Geld bezahlen, inklusive mir. Ich hab damit kein Problem.

äh ich will euch ja nicht eure vorfreude versauen, aber für mich sieht das mega geshopped aus.

Der selbe typ, der jetzt ww2 geleaked hat, hat letztes Jahr Infinite Warfare geleakt. Jede halbwegs seriöse Seite im netz sieht die leaks als real an. Man kann davon ausgehen, das es kein fake ist. Wüsste auch nicht wo das "geshopped" aussieht. Die Bilder sind deutlich und auf AAA CoD Niveau.
 
Zuletzt bearbeitet:

BoosterCremberry

L12: Crazy
Seit
19 März 2012
Beiträge
2.307
Xbox Live
Fabilar84
PSN
Fabilar1984
Switch
8182 3406 8228
Steam
saberrid0r
Wenn die killstreaks scheisse sind (wie die ganzen Jahre zuvor kommt nichts an blops2 ran) und es immer noch diese shice rng supply Drops gibt, wovon man wohl ausgehen kann, nein danke. Ich wollte eigentlich ein blops2 'remaster' aber das würde man sicher auch mit supply Drops kaputt machen...
 

Dingo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Jul 2006
Beiträge
41.103
Mit Sicherheit. Einen guten, anspruchsvollen Singleplayer Shooter kann man nicht mehr ernsthaft von einem CoD erwarten. Bestenfalls taugt der Singleplayer Modus zum einmal durchrushen und zum vergessen.

Die letzten drei CoDs die ich hatte, habe ich nicht eine Minute im Singleplayer gespielt. Der ist grausig langweilig - sowohl Story als auch Gameplay.


Ich bin aber so gehyped von einem Boots on the Ground MP, Zeitalter ist mir vollkommen wurst. Nur kein Wallrunning und den ganzen Bullshit.

Hab es selber nicht gespielt, aber ist der SP von IW nicht als sehr gut empfunden worden?


Hier btw erstes gameplay:

First leaked gameplay



:v:
Wo bei ich aber stark davon ausgehe, dass sie irgendeinen unpassenden Müll einbauen werden.

Und so kann man auch nen "boots on the ground" shooter ganz schnell versauen.
Sie CoD 4 remastered..
 

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
12.747
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Hab es selber nicht gespielt, aber ist der SP von IW nicht als sehr gut empfunden worden?


Hier btw erstes gameplay:

First leaked gameplay



:v:
Wo bei ich aber stark davon ausgehe, dass sie irgendeinen unpassenden Müll einbauen werden.

Und so kann man auch nen "boots on the ground" shooter ganz schnell versauen.
Sie CoD 4 remastered..

IW hat im Singleplayer so viel Pathos in sich das es schon weh tut.
Ich fand es alles andere als gut und der Multiplayer ist schrecklich.

Ghosts hatte wenigstens noch einen guten Singleplayer.

Die letzten drei CoD waren im Singleplayer extrem langweilig und austauschbar.
Im Multiplayer wird man auch seit Blops 2 von Jahr zu Jahr schlechter.
Man steckt immer mehr und mehr in den Multiplayer, damit die Leute noch Geld für Mikrotansaktionen ausgeben können.
Das Spiel wird dadurch einfach nur schlecht.

Weniger ist manchmal einfach mehr.
Qualität statt Quantität...

Wenn es jetzt ein WWII Setting hat hoffe ich echt das es mal ruhiger wird.
Keine 20 Killstreaks die man auch noch tunen kann usw.
 
Top Bottom