Blizzard vs. Valve

Wer bietet die besseren Spiele?


  • Stimmen insgesamt
    11

corny79de

L05: Lazy
Thread-Ersteller
Seit
18 Okt 2017
Beiträge
289
Blizzard und Valve sind auf dem PC wohl das was Nintendo und Sony oder MS für den Konsolenmarkt sind. Darüber hinaus scheinen sich beide auch nicht sonderlich zu mögen, und haben eine unterschiedliche Herangehensweise. Battle.net steht für nur eine Handvoll Spiele aus dem eigenen Haus, Steam wird schon mal auch als Müllhalde bezeichnet. Nun hat der PC'ler ja den Luxus sich nicht für jeden eine Hardware kaufen zu müssen, sondern benötigt ja nur einen kostenlosen Launcher von geringer Downloadgrösse. Deshalb mag der Kampf der Fanboys hier auch nicht so verbissen zu sein. Trotzdem habe ich Diskussionen dieser Art häufig in den englischsprachigen Weiten des Internets gefunden und denke das passt hier doch auch rein. Mir ist zwar bewusst das hier mehr Konsoleros unterwegs sind, aber trotzdem würde mich mal interessieren welcher der beiden von euch bevorzugt wird. Wie immer gilt, wer nicht's zu sagen hat soll es dann doch bitte auch einfach lassen.

Ich persönlich nutze im übrigen beide. Steam ist meine bevorzugte Anlaufstelle und zwar mit Abstand, ich finde die Sales klasse, es gibt viel zu entdecken und es ist meine Heimat für VR. Die Spiele von Valve habe ich in den letzten 6 Monaten erst für mich entdeckt, deshalb gehöre ich noch nicht zu den ewig Wartenden, bin aber jetzt schon ein riesiger Fan von der Portal und Half-Life Franchise. HotS macht mir aber deutlich mehr Spass als Dota2 und ich bin ein grosser Fan von Starcraft2.
Unterm Strich liegt für mich Valve vorne weil ich sie etwas cooler finde, Steam als Gesamtpaket präferiere und Portal 2 mein absolutes Lieblingsspiel hinter BotW ist.
 

Nullpointer

L18: Pre Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
15.481
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Als neuer Valve/Half Life Fan ist das hier eine notwendige Lektüre für dich:


:lol2:
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
23.566
Spieletechnisch blizzard. Da reicht nur diablo 2, um zu gewinnen.

Aber steam definitiv sieger über battlenet. Letzteres ist halt nur ne oberfläche für hauseigene sachen, aber pc wär ohne steam nich mehr vorstellbar.
 

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
5.653
Activision Blizzard steht in Konkurrenz zu jedem anderem Publisher. Die Plattform Battle.net ist ein Trick um Kunden an sich zu binden, steht aber überhaupt nicht in Konkurrenz zu Steam, da das eine offene Plattform für alle Publisher ist. Selbst Activision Blizzard könnte dort veröffentlichen wenn sie wollten.

Also: Battle.net steht eher in Konkurrenz zu Uplay und Origin.
Steam steht in Konkurrenz zum Epic Store.
 

corny79de

L05: Lazy
Thread-Ersteller
Seit
18 Okt 2017
Beiträge
289
Mir ist natürlich schon bewusst das Valve in den letzten Jahren nicht allzu aktiv als Entwickler aufgetreten ist, aber ich finde sehr cool wie man die Marken trotzdem als Markenzeichen von Steam umgesetzt hat. Das ganze Aperture Science-Gedöns z.B. das ja auch meisterlich in das VR-Tutorial und die herausragende VR-Demo "The Lab" umgesetzt wurde. Die kleinen Aperture Science-Männchen sind ja schon so etwas wie das Maskottchen von Valve.

Da Valve und Blizzard wohl vor allem auf dem PC einen grossen Namen als Spieleentwickler haben, soll es unter anderem auch ein Vergleich ihrer Spiele sein.
 

ChoosenOne

L13: Maniac
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
3.355
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Blizzard ist mit ihrer Biliothek Valve derart überlegen, das ein Vergleich auf Augenhöhe schon was von trollerei hat.

Aber dafür ist valve besser im verscherbeln von spielen, das kann man dem fettem Gaben schon lassen.

:nix:
 
Zuletzt bearbeitet:

Avi

ist verwarnt
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Blizzard startete 8. Februar '91 und ist u.a. Urvater von Battle Chess (DOS :banderas: ) ...




... und Diablo 3.


Valve startete 1996 und hat... für mich nichts Interessantes im Repertoire.

Ich bin für Blizzard. :niatee:
 

corny79de

L05: Lazy
Thread-Ersteller
Seit
18 Okt 2017
Beiträge
289
Es gibt nun auch die Möglichkeit einer Abstimmung:) Danke an Ark. :goodwork:
Würde mich über eine rege Teilnahme freuen.
 
  • Freude
Reactions: Avi

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
48.754
also wenn es wirklich nur um Spiele geht, dann würde ich auch Blizzard, allein wegen Diablo und Warcraft (nicht WoW!) nennen.

Wenn ich da noch andere Faktoren einberechnen würde (wie z.B. scheiß Aktionshaus von Diablo 3, Diablo 3 auf Konsole getrimmt, Vorreiter/Meilenstein fürs Shooter Genre etc.), dann würde ich da aber definitiv eher Valve nennen.
 

corny79de

L05: Lazy
Thread-Ersteller
Seit
18 Okt 2017
Beiträge
289
also wenn es wirklich nur um Spiele geht, dann würde ich auch Blizzard, allein wegen Diablo und Warcraft (nicht WoW!) nennen.

Wenn ich da noch andere Faktoren einberechnen würde (wie z.B. scheiß Aktionshaus von Diablo 3, Diablo 3 auf Konsole getrimmt, Vorreiter/Meilenstein fürs Shooter Genre etc.), dann würde ich da aber definitiv eher Valve nennen.
Hab versucht zwischen Software und Gesamtpaket zu unterscheiden, aber das ist nicht so leicht. Pro Thread nur eine Umfrage und in diesem Fall hätte man Trollwertungen abgeben können die keinen Sinn machen...
 
  • Lob
Reactions: Avi
Top Bottom