Film Asiatische Filme

Doctor

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
14 Dez 2006
Beiträge
14.989
#1
Also, was kennt ihr an asiatischen Filmen?
Was könnt ihr empfehlen?

Langsam fangen ja einige an hier rüberzuschwappen (Oldboy, die US Horrorremakes)
Aber trotzdem bleiben die meisten guten Filme geheimtips, unübersetzt und verdammt durch stöbern entdeckt zu werden. Also, ich mach mal den Anfang:

A Tale of Two Sisters:
Horrorfilm, Korea, handelt von zwei Schwester, die mit ihrem Vater und ihrer bösen bösen Stiefmutter den Urlaub in ihrem Ferienhaus verbringen. Einigermaßen gruselig, tolle Story, tolle Schauspieler, super Musik und super Farben

Ichi the Killer:
Splatter/skurril, Japan, handelt von öhm, ein paar Yakuza, einem Typen, der aus Spaß Leute foltert(ziemlich heftig) und einem Weichei, der durch Gehirnwäsche (ähnlich Ben Stiller in Zoolander, jedenfalls vom Kostüm und der Kampftechnik^^) zum gefährlichsten Killer wird. Total Krank.

Da ich davon ausgehe, das der hier sowieso genannt wird:
Battle Royal
Splatter, Japan. Eine Schulklasse wird auf eine Insel geschickt, jeder Schüler kriegt ne zufällig ausgewählte Waffe, und nur einer darf runter. Wenn nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne noch mehr als einer lebt, sterben alle Schüller(Explodierende Halsbänder). Nich so platt wies klingt, aber trotzdem : Splatterfest
 

Wednesday

L20: Enlightened
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
24.318
Xbox Live
Wednesday cw
#3
asiatische filme gefallen mir zurzeit besser als die hollywood-streifen

um auf die frage zurückzukommen:

oldboy: mein favourit aus dem asiatischen kino,und zugleich einer meiner lieblingsfilme,der film ist bewegend und schockierend zugleich,ein meisterwerk

zatoichi: genialer samurai-film,von und mit beat takeshi,wer mit dem genre was anfangen kann,ist bei dem film genau richtig

fulltime killer:sehr guter actioner,ist mein favourisierter aisatischer action-film,andy lau ist genial in seiner rolle

shutter: einer der gruseligsten horrorfilme die ich kenne,übler streifen,im positiven sinne

gibt ne menge mehr,aber die 4 geben erstmal einen guten eindruck,zumal es 4 verschiedene genres sind :)
 

Doctor

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
14 Dez 2006
Beiträge
14.989
#5
Oldboy kenn ich auch, der is ja hier schon recht populär.

Von Beat Takashi fand ich nine souls (oder nine lives, ich kanns mir nich merken) gut. Ein Film über 9 blöde Japaner, die aus dem Gefängnis ausbrechen. (Zitat: "Oh Schaf, du bist so fluffig, komm her."(ungefähr^^))

Was ich mir auf jeden Fall in nächste Zeit angucken will is "Die sieben Samurai" von Akira Kurosowa
 

Wednesday

L20: Enlightened
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
24.318
Xbox Live
Wednesday cw
#6
golem09 schrieb:
Was ich mir auf jeden Fall in nächste Zeit angucken will is "Die sieben Samurai" von Akira Kurosowa
das solltest du auf jedenfall tun,der film ist ein absolutes meisterwerk,und ein meilenstein im genre :)

ich werd mir demnächst endlich mal A Tale of Two Sisters ansehen,das schieb ich schon ewig vor mir her :blushed:
 
Seit
24 Sep 2006
Beiträge
4.159
Xbox Live
CW CYraX
PSN
Bodhiguard88
#7
weil mich hollywoodstreifen a´la troja, the day after tomorow usw... so langsam auch langweilen, bin ich schon vor einiger Zeit zu asiafilmen umgestiegen, hier meine Tips!:

-killer tattoo (thailand) toller/durchgeknallter Gangsterfilm mit coolen Charas...

-Zatoichi- der blinde samurai Japan) sehr unterhaltsam und klasse gespielt!

-Der Vollstrecker (china) super oldschool matrial arts streifen mit jet li.

-Drunken Master (china) cooler kultfim mit jacki chan.


so da gabs noch mehr...
 
Seit
10 Jul 2005
Beiträge
662
#9
Wie Wednesday schon gut sagte, Asia-Filme ziehen langsam aber richtig an den Hollywood-Streifen vorbei :p

Die Inhaltsangaben hab ich von Amazon, bin schon recht faul :p

1. Hana-Bi

Durch eine Reihe von Schicksalsschlägen wird der Polizist Nishi aus der Bahn geworfen: Seine Frau erkrankt tödlich, sein jahrelanger Partner Horibe wird zum Krüppel geschossen. Von den Bildern der Gewalttat gepeinigt, kehrt Nishi der Polizei den Rücken und plant einen Bankraub, um Horibe Malutensilien kaufen und mit seiner Frau zweite Flitterwochen am Fujiyama verbringen zu können. Doch die Vergangenheit läßt den nach Erlösung strebenden Nishi nicht los.

Meine Meinung: Geniales Meisterwerk, IMO der beste Film überhaupt! [10/10]

2. Sonatine

Unterwelt-Bigshot Murakawa soll im Auftrag seines Bosses im fernen Okinawa geschäftliche Unstimmigkeiten klären. Dort liegen zwei verfeindete Familien im Streit, eine Partei davon pflegt beste Kontakte zur Yakuza-Familie in Tokio und bittet um Hilfe durch die Mutterorganisation. Scheinbar. Begleitet von einer Truppe unmotivierter Anfänger reist Murakawa nach Okinawa und gerät unversehens zwischen die Fronten intriganter Unterweltclans. Ein blutiges und offensichtlich auswegloses Abenteuer nimmt seinen Lauf.

Meine Meinung: Super Film, super Charaktere. Sollte man sich jedoch nur in der FSK18-Version ansehen. [9/10]

3. Dolls

Matsumoto verlässt seine Geliebte Sawako, die daraufhin einen Selbstmordversuch unternimmt. Da kehrt er zu der inzwischen unheilbar Kranken zurück und bindet sie mit einer roten Kordel an sich. Für immer vereint, streifen die beiden als Bettlerpaar durch die Straßen. Auch Yakuza-Boss Hiro ließ einst seine Geliebte zurück. 30 Jahre später wartet sie immer noch jeden Samstag mit seinem Mittagessen auf der Parkbank. Andernorts opfert Nukui seinem Idol Haruna freiwillig das Augenlicht, um seine unerschütterliche Liebe zu beweisen.

Meine Meinung: 3 verschiedene Formen der Liebe werden hier dargestellt und mit wunderschönen Bildern untermalt. Allein die genialen Bilder sind das Anschauen wert :o [9/10]

4. Infernal Affairs

Nur zu gern würde Superintendent Wong vom Hongkong Police Department den Triadenboss Sam dingfest machen, doch einstweilen scheint der Feind immer eine Nasenlänge voraus bzw. denkbar gut informiert zu sein. Zu gut für Wongs Geschmack, der nicht zu Unrecht einen Maulwurf in den eigenen Reihen vermutet. Den zu stellen soll Agent Chan helfen, seinerseits undercover in Sams Bande involviert. Als die Maulwürfe Wind voneinander bekommen, ist blutiges Chaos vorprogrammiert.

Meine Meinung: Sehr guter Action/Thriller-Streifen, überzeugt in fast allen Klassen. Daran müssen sich selbst Hollywood-Action/Thriller-Filme messen. Diente übrigens, zusammen mit Infernal Affairs II, als Vorlage zu "The Departed". [8/10]

5. Brother

Wegen eines Bandenkrieges flieht Yakuza Yamamoto aus Tokio zu seinem jüngeren Bruder nach L.A.. Dieser hat sein Studium aufgegeben und macht Karriere als kleiner Drogendealer. Als der an die mexikanische Mafia gerät, schreitet Yamamoto mit aller Härte ein: Er erschießt die Bande und steckt im nächsten Gangkrieg.

Meine Meinung: Immer noch ein sehr guter Takeshi Kitano - Film, der jedoch, anders als Sonatine und Hana-Bi, mehr in Richtung "amerikanischer Film" geht. [8/10]

-------------------------------------------------------------------------------------

Das wären dann erstmal meine derzeitigen Top 5 Asia-Filme.
 
Seit
26 Jun 2004
Beiträge
11.981
Xbox Live
SilentNoah
PSN
SilentNoah
#10
Als Asia-Film-Fan sind die Filme von Wong Kar-Wai ein MUSS!

Hier empfehle ich besonders:

- Chunking Express
- Fallen Angels
- In the Mood for Love
- 2046

Hier weitere Movies andere Regiesseure die ich klasse finde:

- The Killer
- Hard Boiled
- Running out of Time
- Fulltime Killer
- Infernal Affairs
- The Mission
- A Hero Never Dies
- Inner Senses
- Cure (IMO bester asiatischer "Horror"-Film auf psychischer Ebene)
- A Tale Of Two Sisters
- Kikujiros Sommer
- Hana-Bi
- "H"

Und was Humor angeht, so steh ich total auf die Sabu-Filme. Vor allem folgende zwei sollte man gesehen haben:

- Monday
- Unlucky Monkey
 

Doctor

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
14 Dez 2006
Beiträge
14.989
#11
Uh ja, Cure war toll. Hana-Bi lief ja sogar schon hier im Fernsehen, wollt ich mir auch mal reinziehen.

Wichtig find ich auch noch die Filme von Zhang Yimou, die liefen ja sogar hier schon im Kino:

-Hero
-House of flying Daggers
und bald:
-Curse of the golden flower

@Noah
Sind deine ersten fünf alle von Wong Kar-Wai?
2046 is nämlich auch von Yimou so weit ich weiß
 
Seit
30 Aug 2005
Beiträge
18.115
#12
Alles jap. Filme:

Lovely Complex
Taiyou no Uta
Hakase no aishita sushiki
Shinobi
Sekai no Chuuchin de Ai wo Sakebu
Touch
Swing Girls
Linda Linda Linda
Shinku
Densha Otoko Movie
Waterboys
NANA
 
Seit
26 Jun 2004
Beiträge
11.981
Xbox Live
SilentNoah
PSN
SilentNoah
#13
golem09 schrieb:
@Noah
Sind deine ersten fünf alle von Wong Kar-Wai?
2046 is nämlich auch von Yimou so weit ich weiß
Jap sind alle von Wong Kar-Wai, auch 2046, ist ja mehr oder weniger die Fortsetzung von In the Mood for Love.

Joa Yimou muss man auch gesehen haben, hier gefällt mir House of flying Daggers am besten.

Was ich mir in den nächsten Tagen zulegen, will sind die hier:

http://www.amazon.de/o/ASIN/B000H5VC6E/ref=s9_asin_image_3/028-8378075-7050110
http://www.amazon.de/gp/product/B000GNOR78/ref=pd_cpt_gw_2/028-8378075-7050110

Achja, Audition ist IMO Miikes bester Film, das Ende ist nett. ;)
 
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
357
PSN
wrzosowo1975
#15
Für mich sind die alten Bruce Lee Teile wie:
Die Todesfaust des Cheng Li
Todesgrüße aus Shanghai
Die Todeskralle schlägt wieder zu
Bruce Lee Mein lezter Kampf
Einfach am besten.Es gibt einfach nichts besseres. :)
 
Seit
4 Aug 2006
Beiträge
682
#17
Wer in der nähe wohnt, in Düsseldorf sind nächtse Woche solche Japanischen Filme in den Kinos.Zum beispiel von TAKESHI, wer interesse hat kann sich melden, habe alles daten hier, da ich dort in der nähe wohne ;) ;)
 

MoA

L08: Intermediate
Seit
23 Jul 2005
Beiträge
980
#18
tiger & dragon
house of the flying daggers

würde mal sagen dies sind eines der besten klassiker dies überhaupt gibt

edit:
eher "unbekannte filme"

cute honey (anime der zu einemreal life film umgesetzt wurde. ist DER hammer!)
the legend of gingko & the gingko bed (korea film, etwas außergewöhnlich aber auch gut. würde ihn aber nicht unbedingt empfehlen.)
 
Seit
28 Jul 2005
Beiträge
45
#19
Viele Perlen wurden hier ja schon genannt, so möchte ich noch "Casshern" in die Runde werfen.
Die Bilder, der Sound, der Stil, einfach klasse. Wobei ich zugeben muß, dass ich nach dem ersten mal schauen wie der Ochs vor dem Berge stand. Mußte ihn mir ein zweites mal reinziehen und mir die Komentare auf der DVD anhören, um da einigermaßen durch zublicken :blushed:
 

Iranon

L09: Professional
Seit
24 Sep 2006
Beiträge
1.162
#20
Natural City (Südkorea 2003)



VideoWoche: Ohne etwaigen allzu offensichtlichen Ähnlichkeiten sonderlich aus dem Wege zu gehen, bereichert dieser aufwendig und mit beeindruckender Liebe zum Detail in gleißend schöne Kulissen gegossene Science-Fiction-Thriller aus Südkorea den guten alten "Blade Runner" um Schießereien a la Verhoeven und Futurecop-Impressionen nach "Minority Report"-Muster. Großes Ballerkino für die kleine, aber feine Fernost-Fangemeinde und alle Neugierigen, die vom Bruckheimer-Einerlei mal auf und herüber schauen wollen.
 
Seit
6 Mai 2006
Beiträge
4.421
Xbox Live
hoiji
PSN
hoiji
Steam
hoiji
#21
ocinava schrieb:
Viele Perlen wurden hier ja schon genannt, so möchte ich noch "Casshern" in die Runde werfen.
Die Bilder, der Sound, der Stil, einfach klasse. Wobei ich zugeben muß, dass ich nach dem ersten mal schauen wie der Ochs vor dem Berge stand. Mußte ihn mir ein zweites mal reinziehen und mir die Komentare auf der DVD anhören, um da einigermaßen durch zublicken :blushed:
Yo, für mich is Casshern ein Anime mit realen Darstellern. Die Bilder und der Sound sind echt gelungen.
Ich fand die Handlung teilweise recht ermüdend und vieles sollte man einfach so hinnehmen und nicht hintefragen.
Sollte man sich mal geben.
 
Seit
28 Jul 2005
Beiträge
45
#22
hoiji schrieb:
Yo, für mich is Casshern ein Anime mit realen Darstellern. Die Bilder und der Sound sind echt gelungen.
Ich fand die Handlung teilweise recht ermüdend und vieles sollte man einfach so hinnehmen und nicht hintefragen.
Sollte man sich mal geben.
Ohja, das ist bei dem Film auch etwas Sauer aufgestoßen, wobei ich mich einfach mit der "Ausrede" begnügt habe, das ich als Europäer teilweise einfach zu doof für den Film bin ;-).
Am meisten Kopfzerbrechen hat mir die ganze Szenerie mit dem "Blitz", relativ am Anfang gemacht, da steige ich bis heute nicht durch.
 
Seit
7 Jul 2005
Beiträge
700
#23
ocinava schrieb:
Ohja, das ist bei dem Film auch etwas Sauer aufgestoßen, wobei ich mich einfach mit der "Ausrede" begnügt habe, das ich als Europäer teilweise einfach zu doof für den Film bin ;-).
Am meisten Kopfzerbrechen hat mir die ganze Szenerie mit dem "Blitz", relativ am Anfang gemacht, da steige ich bis heute nicht durch.
Yo, mich hat der Film auch entäuscht und verstanden hab ich ihn schon gar nicht.
Bei Anime Verfilmungen kann ich noch Devilman nennen.
Wenn sie mal kämpfen ist Film wirklich gut, auch das Design der Monster (abgesehen von der Zwischenform des Hauptdarstellers) und die Effekte fand ich gut.
Aber ab einem bestimmten Punkt wird nur noch gezeigt wie grausam die bösen Menschen doch sind :sick2: und der Endkampf war auch enttäuschend kurz :cry3:
War also nicht wirklich was für mich, ich mag es eben nicht gefühlvoll sondern Action wo sie durch die Gegend brettern.
 
Seit
1 Jun 2005
Beiträge
2.930
#24
Wenn du auf einbischen asiatischen Trash alla 3 Engel für Charlie stehst dan versuch doch mal mit "So Close".

Find den Film sehr unterhaltsam und stilvoll, hat aber auch einpaar ganz peidnliche szenen. :)





 
Seit
15 Jan 2006
Beiträge
19.468
PSN
Kugelblitz44
Steam
Kugelblitz44
#25
Hallo,

vor kurzem kam ein Film im Fernsehen, der wahrscheinlich in China spielte. Es ging um eine Frau, die blind war, aber perfekt kämpfen konnte. Sie wurde gefangen genommen und danach von einem Schwertkämpfer/Bogenschütze befreit.

Kennt jemand diesen Film? Keine Ahnung welcher Sender es war, aber der Film hat mich neugierig gemacht. Als Werbung kam, habe ich jedoch umgeschalten und vergessen weiter zu gucken. Irgendwann am Freitag, Donnerstag letzter Woche muss es gewesen sein.

Könnt ihr mir dabei behilflich sein?
 
Top Bottom