Xbox wohl bald Third Party

Hinweis
Bitte verzichtet auf die übermäßige Nutzung sämtlicher Verunglimpfungen von Namen aller Art
Windows ist eine MS-Plattform und wenn du es weiterhin nicht verstanden hast:
Da gibt es nichts zu verstehen weil es schlicht falsch ist. Die MS Plattform auf dem PC ist der Windows Store (gibts den überhaupt noch?). Steam ist natürlich keine MS Plattform.
 
Da gibt es nichts zu verstehen weil es schlicht falsch ist. Die MS Plattform auf dem PC ist der Windows Store (gibts den überhaupt noch?). Steam ist natürlich keine MS Plattform.
Das ist richtig, Media Markt und Müller sind ja auch keine Spieleplattformen, sondern wie Steam und der MS Store eine Verkaufsplattform.
Üblicherweise reden wir bei Spieleplattformen aber von Plattformen auf denen man spielt und da ist Windows ganz weit vorne mit dabei (ebenso Android und iOS, aber weniger bei den Spielen die wir diskutieren.)
 
Das ist richtig, Media Markt und Müller sind ja auch keine Spieleplattformen, sondern wie Steam und der MS Store eine Verkaufsplattform.
Üblicherweise reden wir bei Spieleplattformen aber von Plattformen auf denen man spielt und da ist Windows ganz weit vorne mit dabei (ebenso Android und iOS, aber weniger bei den Spielen die wir diskutieren.)
Steam ist nicht nur eine Verkaufsplattform und Windows wird nicht benötigt um am PC zu spielen.
 
Steam ist nicht nur eine Verkaufsplattform und Windows wird nicht benötigt um am PC zu spielen.
Richtig, Steam hat auch eine Verwaltungsfunktion, es ist eine Spiele-Verkaufs. und Verwaltungsplattform....wie laufen Spider-Man, Horizon, Starfield usw auf Linux, BSD, Solaris, DOS?
Habe nicht ohne Grund darauf verwiesen das es um Plattformen geht auf denen die Spiele laufen die wir diskutieren und für die sie entwickelt werden.....möchtest du gerne alle Plattformen einbeziehen?
 
Ist das nicht ebenso logisch wie es logisch ist das Sony mit HD2 nicht das letzte Mal einen Titel auf einer Microsoft-Plattform rausgebracht haben wird?
Die lügen von Phil gab es hier doch täglich als 3 Gänge Menü. Dazu noch ein Schälchen „alles wird exklusiv und Sony stirbt“ fritten.
Das fällt euch jetzt auf die Füße.

Sony sagt ständig, das mehr Titel für pc kommen, ist jetzt nichts neues.
 
Mit was für einem Schwachsinn die Fangirls auf X und hier ihre Zeit vergeuden :rofl3:

Was ist an den Aussagen so kompliziert? Es kommen im Laufe des Jahres erst mal 4 Games für Playstation und / oder Switch. Die wurden deshalb noch nicht offiziell benannt, da es vermutlich noch keine Release-Termine gibt und weil diese Titel wahrscheinlich dann auch im Laufe einer Direct oder State of Play gezeigt werden, anstelle von Shadow Drops :nix:

Starfield und Indiana Jones gehören nicht dazu. Es hat aber auch niemand irgendwo gesagt, dass das für bis in alle Zeit gilt.

Einfach mal richtig zu zuhören scheint für viele heutzutage schon zu schwer zu sein :lol2:
 
Mit was für einem Schwachsinn die Fangirls auf X und hier ihre Zeit vergeuden :rofl3:

Was ist an den Aussagen so kompliziert? Es kommen im Laufe des Jahres erst mal 4 Games für Playstation und / oder Switch. Die wurden deshalb noch nicht offiziell benannt, da es vermutlich noch keine Release-Termine gibt und weil diese Titel wahrscheinlich dann auch im Laufe einer Direct oder State of Play gezeigt werden, anstelle von Shadow Drops :nix:

Starfield und Indiana Jones gehören nicht dazu. Es hat aber auch niemand irgendwo gesagt, dass das für bis in alle Zeit gilt.

Einfach mal richtig zu zuhören scheint für viele heutzutage schon zu schwer zu sein :lol2:
Die Leute interpretieren immer gerne das in Spencers Worte hinein was sie gerne hören würden. Mit der Realität hat das dannfrei wenig zu tun.
 
Ich halte die Aufregung ohnehin für sehr übertrieben.

Sea of Thieves wird im März 6 Jahre alt, natürlich hat das auf Xbox sowie Steam sein Maximum ausgeschöpft. Jetzt nimmt man einfach nochmal ein paar Hunderttausend, vielleicht Millionen verkaufte Einheiten mit und supported das Game nochmals um weitere 2-3 Jahre. Grounded ist noch nicht ganz so alt, aber da werden es die gleichen Gründe sein :nix:

Pentiment und Hi-Fi Rush sind doch „Herzensprojekte“ der jeweiligen Studios bzw einzelner Person davon gewesen. Das man diese jetzt einem breiteren Publikum zugänglich macht, kommt am Ende des Tages lediglich den Studios zugute, dass diese auch in Zukunft sowas machen können.

Mit einem Forza Horizon 5, Gears 5 oder Halo Infinite würde MS sicherlich viel mehr Geld verdienen, wenn man die auf Playstation 5 oder Switch (2) bringen würde.
 
Ich halte die Aufregung ohnehin für sehr übertrieben.

Sea of Thieves wird im März 6 Jahre alt, natürlich hat das auf Xbox sowie Steam sein Maximum ausgeschöpft. Jetzt nimmt man einfach nochmal ein paar Hunderttausend, vielleicht Millionen verkaufte Einheiten mit und supported das Game nochmals um weitere 2-3 Jahre. Grounded ist noch nicht ganz so alt, aber da werden es die gleichen Gründe sein :nix:

Pentiment und Hi-Fi Rush sind doch „Herzensprojekte“ der jeweiligen Studios bzw einzelner Person davon gewesen. Das man diese jetzt einem breiteren Publikum zugänglich macht, kommt am Ende des Tages lediglich den Studios zugute, dass diese auch in Zukunft sowas machen können.

Mit einem Forza Horizon 5, Gears 5 oder Halo Infinite würde MS sicherlich viel mehr Geld verdienen, wenn man die auf Playstation 5 oder Switch (2) bringen würde.

mit genügend copium lässt sich absolut alles schönreden, du kannst dir schon jetzt ein paar vorüberlegungen machen für die nächsten titel, soviele exklusivspiele die man porten könnte gibt es eh nicht :kruemel:

hier ein paar ideen:

- Starfield -> naja war ja eh nur ein 83% meta und bethesda war vor dem kauf auch multi
- Indy/Blade -> da hat wohl disney ein wörtchen mitzureden gehabt und wollte die spiele multi sehen
- Hellblade -> ninja theory ist ein kleines studio und hellblade 1 kam auch für playstation
 
Das hat nichts mit Schönreden zu tun, ich stell mich nur nicht absichtlich dumm wie viele andere hier :kruemel:

Ich denke so ist es der beste Weg um noch etwas aus den Franchises herauszuholen, anstatt diese bis zum geht nicht mehr zu monetarisieren. Das wäre ja auch eine Option für SoT oder Grounded gewesen.
 
Wenn die 4 Titel nicht den gewünschten Ertrag bringen, folgen natürlich die nächsten, das nur Indie Spiele zur PS5 kommen bleibt wunsch denken, Microsoft will Geld machen.
 
Wenn die 4 Titel nicht den gewünschten Ertrag bringen, folgen natürlich die nächsten, das nur Indie Spiele zur PS5 kommen bleibt wunsch denken, Microsoft will Geld machen.

Eher umgekehrt, wenn die Titel auf den anderen Konsolen erfolgreich sind, werden natürlich Überlegungen für andere Portierungen aufkommen. Ansonsten wäre das ganze „Imagerisiko“ ja auch fürn Arsch.
 
Weitere Titel sind längst in Entwicklung. Die warten garantiert nicht bis alle 4 erschienen sind und wie die VKZ ausfallen bis sie neue Ports anfangen. :rofl3:
 
Freue mich jedenfalls auf Hi-Fi Rush.

Tolles Game. Vielleicht kommen noch hier und da mal solche Perlen von Xbox. Eher Mangelware Von 2020 bis jetzt.(Singleplayer)
 
Zurück
Top Bottom