Xbox One Xbox One X

Fanti

Crew
Staff member
Thread-Ersteller
Seit
28 Jun 2006
Posts
5.557
#1
Die neue Xbox von Microsoft wurde gerade eben offiziell von Microsoft auf dem Xbox E3 Media Briefing enthüllt. Der Projektname lautet Scorpio.

Sie wird Ende 2017 erscheinen und eine Power von 6TFLOPS bieten. Damit soll echtes 4K Gaming und hochauflösendes VR Gaming möglich sein.

Die neue Xbox soll sich nahtlos in die bestehende Xbox Familie einfügen die dann aus drei verschiedenen Modellen bestehen wird.

Xbox One
Xbox One S
Xbox Scorpio

Alle drei Konsolen sollen untereinander kompatibel sein in Sachen Games und Zubehör!

[video]https://youtu.be/H0KfsSe-4z8[/video]
 
Zuletzt bearbeitet:

Fanti

Crew
Staff member
Thread-Ersteller
Seit
28 Jun 2006
Posts
5.557
#2


12 x 1GB GDDR5 RAM?!? :o :o



Was für ein Monster an Kühlung!

Aber wie Phil es nochmal einzeln betonte. 4K Gaming und Texturen ohne Einbußen
Und VR Hochauflösend ohne Einbußen.

Bin gespannt was es kostet. Rechne pauschal mit 700€.
Und ich hatte doch recht im März wo ich sagt, vielleicht macht Microsoft eine HighEnd Xbox mit 4K Gaming und einem hohen Preis für die Leute, die es sich leisten können!

Aber ist halt jetzt interessant ob Microsoft ein eigenes VR Headset bringt, oder mit Occulus eine Partnerschaft eingeht?!
 

Nerazar

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 Okt 2005
Posts
40.569
#6
Die Frage ist nur was der Spaß kostet xD
Also wenn sich S-Fans bei $599 beschweren, dann regnet es den hier :v:

Starke Vorstellung von MS :) Je nachdem wie der Preis so sein wird, überlege ich mir den Kauf einer X-Plattform. Die Windows10-Kompabilität ist ein sehr starkes Argument.
 
Seit
7 Jun 2013
Posts
227
#10
Und letzten Endes wird auch das Teil nicht den gewünschten Erfolg für MS bringen. Das selbe Geschwurbel wie damals mit dem ach so tollen Cloud-Gaming. Und was ist von der Cloud übrig geblieben?
 
Seit
19 Apr 2006
Posts
12.857
XBOX Live
CW OldSnake
PSN
CW_OldSnake
#12
Als MS damals die Xbox Eins (die erste) angekündigt hat, dachte ich mit spätestens mit der 2. Konsole sind sie Marktführer und mit der 3. wird Sony erledigt sein. Der Grund warum es Sony nocht gibt ist das MS mit der Xbox One verkackt hat (ich denke mal das werden die meisten jetzt zugeben).

Aber die Scorpio könnte interessant werden.
 
Seit
13 Jun 2008
Posts
639
PSN
mayere666
#14
Ende 2017 sind die 6 TF nicht mehr viel wert.
erst recht wenn die Scorpio 699 aufwärts kostet.
Da sind ja die PC Grafikkarten schon bei über 10 TF, und da fast alle xbox games für PC kommen, hat sich die Entscheidung auch schon erledigt.
 
Seit
19 Nov 2012
Posts
5
#16
Und letzten Endes wird auch das Teil nicht den gewünschten Erfolg für MS bringen. Das selbe Geschwurbel wie damals mit dem ach so tollen Cloud-Gaming. Und was ist von der Cloud übrig geblieben?
Man darf nicht vergessen, dass der Herr Don Mattrick, welcher für die XBOX ONE verantwortlich war, nicht umsonst gefeuert wurde.
Denke nicht, dass MS bzw. Phil Spencer so einen Fehler wiederholt.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Posts
41.629
Switch
4410 0781 0148
#17
Ende 2017 sind die 6 TF nicht mehr viel wert.
erst recht wenn die Scorpio 699 aufwärts kostet.
Da sind ja die PC Grafikkarten schon bei über 10 TF, und da fast alle xbox games für PC kommen, hat sich die Entscheidung auch schon erledigt.
Nicht jeder spielt am PC ;) Und für ne Konsole ist das stark, ne Mittelklasse GPU für 2017. Reicht für gutes VR und ne höhere Auflösung als 1080p. Muss ja nicht unbedingt nativ 4k sein, mit 6tflop wird ne klasse Grafik auf Konsole möglich sein. Und die kommenden GPUs die ungefähr diese Leistung haben kosten alleine schon um die 300 Euro vermutlich. die RX 480 ist etwas schwächer und wird in der 8gb Variante sicherlich 300 Euro kosten. Die 1070er kostet ab 499 Euro. Wenn Microsoft das Teil mit ner einigermaßen guten CPU für 599 Euro veröffentlicht wäre das wohl ein durchaus günstiger preis.
 
Seit
28 Dez 2005
Posts
5.902
#18
die 480 wird bei 260€ sein, in der 8GB VErsion und 5,5TF haben. GeOCt über die 6TF!
Um es richtig zu stellen aber ansonsten stimmt es soweit, dennoch wie sagtest kein natives 4k und wen doch nicht in Ultra Settings.
 

Flax

L09: Professional
Seit
3 Apr 2008
Posts
1.436
XBOX Live
Quantas
PSN
Vatas75
#19
Ich glaube das der SCHEFF von MS ihnen das Scorpio Projekt als aller letzte chance gegeben hat . Wenn das nicht zündet gibt es nur noch Windows 10 Games.
W10 müssen sich erst einmal verkaufen. Scorpio wird den Druck auf Hardcore PC Gamer deutlich erhöhen, da viel schneller und teurer geupgradet werden muss um vorne dabei zu sein. Davon abgesehen verkaufen sich Triple A Titel sogar auf der schwachbrüstigen XO besser und nun kommt mit Scorpio sogar eine Alternative für gutbetuchte Konsoleros dazu. Sieht eher schlechter aus für den PC als vorher. Lachender Dritter könnte aber Sony sein da hier fast alles richtig gemacht wird. Wenn mit Neo ebenfalls eine Hardcore Konsole kommt, dazu mit vielen Exklusivgames und VR, wird es nicht einfach dagegen zu halten. Nintendo zähle ich schon nicht mehr dazu.
 
Seit
19 Aug 2007
Posts
1.984
#20
W10 müssen sich erst einmal verkaufen. Scorpio wird den Druck auf Hardcore PC Gamer deutlich erhöhen, da viel schneller und teurer geupgradet werden muss um vorne dabei zu sein. Davon abgesehen verkaufen sich Triple A Titel sogar auf der schwachbrüstigen XO besser und nun kommt mit Scorpio sogar eine Alternative für gutbetuchte Konsoleros dazu. Sieht eher schlechter aus für den PC als vorher. Lachender Dritter könnte aber Sony sein da hier fast alles richtig gemacht wird. Wenn mit Neo ebenfalls eine Hardcore Konsole kommt, dazu mit vielen Exklusivgames und VR, wird es nicht einfach dagegen zu halten. Nintendo zähle ich schon nicht mehr dazu.
??? Nahezu jedes Xbox Spiel kommt auch fürn PC raus es gibt zwei VR Brillen und es gibt bereits jetzt Grafikkarten die deutlich stärker sind als die neunen Konsolen. PC Gaming ist und bleibt einfach das ultimative Gaming ;-)
 
Seit
7 Okt 2012
Posts
4.793
PSN
bangbazie
#22
Vergesst nicht, dass Microsoft gesagt hat, dass die Xbox One nach dem Release von Scorpio nicht zurück gelassen wird.

6TB werden genug sein um normale XB1/PS4 Spiele in 4k darzustellen. Also selbe Grafik aber höhere Auflösung und evtl. höhere Framerate.
Für 4k UND bessere Grafik wirds aber nicht reichen.


Ich denke Sony spielt das in die Karten. Mit der Ps4 Neo ist Sony vernünftig aufgestellt und hat dann Zeit für Ende 2018 mit der Ps5 eine Konsole für die echte Next Gen zu bringen.
Dann hat Sony ca. 1 Jahr lang nicht die stärkste Konsole auf dem Markt, kann danach aber wieder davon ziehen.
Während Scorpio im ersten Jahr noch Ps4/XB1 als Grafikbaseline haben wird, kann die Ps5 dann einen neuen Stadard setzen und Ps4/XB1 hinter sich lassen.

Denke MS hat sich hier verzockt.
 
Seit
26 Dez 2005
Posts
789
XBOX Live
Racingkingpin
PSN
Deadleaus
#24
Vergesst nicht, dass Microsoft gesagt hat, dass die Xbox One nach dem Release von Scorpio nicht zurück gelassen wird.

6TB werden genug sein um normale XB1/PS4 Spiele in 4k darzustellen. Also selbe Grafik aber höhere Auflösung und evtl. höhere Framerate.
Für 4k UND bessere Grafik wirds aber nicht reichen.


Ich denke Sony spielt das in die Karten. Mit der Ps4 Neo ist Sony vernünftig aufgestellt und hat dann Zeit für Ende 2018 mit der Ps5 eine Konsole für die echte Next Gen zu bringen.
Dann hat Sony ca. 1 Jahr lang nicht die stärkste Konsole auf dem Markt, kann danach aber wieder davon ziehen.
Während Scorpio im ersten Jahr noch Ps4/XB1 als Grafikbaseline haben wird, kann die Ps5 dann einen neuen Stadard setzen und Ps4/XB1 hinter sich lassen.

Denke MS hat sich hier verzockt.
Und was träumst du so Nachts? Ich will mir gar nicht vorstellen was mit 6 TF alleine an 1080P Grafik möglich sein wird. Und da unkt jemand von verzockt 😂🙈
 
Top Bottom