Wing Commander

Bomberman82

L17: Mentor
Thread-Ersteller
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
14.129
Xbox Live
MerlinErkman
Habe heute beim surfen so eine kleine Info entdeckt:

Quelle: www.wcnews.com

[h=1]Wing Commander[/h] [h=2]Mehrere Hinweise auf ein Spiel[/h]
Wir haben kürzlich bereits darüber berichtet, dass Chris Roberts gerne ein neues Wing Commander machen würde. Er habe sogar schon klare Vorstellungen, wie es aussehen könnte, hieß es vor wenigen Wochen. Nun sprechen einige Indizien dafür, dass sich ein passendes Projekt tatsächlich in der Mache befinden könnte. "Detroit News" berichtet im April 2011 in einem Artikel darüber, dass Chris Roberts mit seinem Unternehmen Bl!nk Media International am Start ist. Dabei wird erwähnt, dass 112 Mitarbeiter und Ausgaben von 31,1 Millionen US-Dollar geplant sind.

LinkedIn zeigt dann, dass Chris Roberts der Chief Creative Officer von Bl!nk Media International ist. Die "Detroit News" spricht zudem von einem Projekt, das ein Videospiel sein soll. Zudem sollen laut dem Bericht Mark Hamill, Malcolm McDowell, Tom Wilson und John Rhys-Davies beteiligt sein. Die sind für Wing Commander-Fans wahrlich keine unbekannten Personen.

Ein Bericht des Michigan Film Office für Steuererleichterungen, der vom Juli 2011 stammt, nennt das Ganze sogar beim Namen: Es soll tatsächlich Wing Commander sein. In diesem Zusammenhang wird Wing Commander Productions, Inc erwähnt, das Unternehmen von Chris Roberts, das schon den Film zu Wing Commander produzierte. Man kann also gespannt sein, was da im Busch ist. Unter der Quellenangabe werden sogar noch weitere Indizien aufgeführt.


gelesen auf der @Gamezone.de
 
Die Frage ist halt wann spielt es wenn man sich den Cast ansieht dann sicher nich nach Propehcy. Tolwyn ist tot ergo passt das nach 4 auch net also entweder zwischen 2 Teilen oder sie sind nur Synchro Sprecher für ein Remake von Teil 1 -4. Bin gespannt.
 
Die Frage ist halt wann spielt es wenn man sich den Cast ansieht dann sicher nich nach Propehcy. Tolwyn ist tot ergo passt das nach 4 auch net also entweder zwischen 2 Teilen oder sie sind nur Synchro Sprecher für ein Remake von Teil 1 -4. Bin gespannt.

Bezüglich Tolwyn, gab doch mehrere Enden, welches zählt nun offiziell? :>
 
Würde es ja für Sinnvoll halten nach Teil 4 weiter zu machen...

Aber solange es ein Wing Commander wird, das wirklich ne Weltraumschlachtsimulation wird und kein Shooter, ists an sich egal worum die Story geht ^^
 
Aus meiner Sicht waren sie nicht gut :P damit ändert es sehr wohl was ^^

Jo für dich aber nicht allgemein, die Freelancer Fangemeinde ist riesig, naja zumindest gewesen, und die Bewertungen waren sehr gut reicht also aus um die Spiele als sehr gut zu bezeichnen oder?^^

Da gab es aber noch ein gutes ka wann das kam Tachyon hieß es.
 
Zurück
Top Bottom