PS4/Switch/XOne Spielemonat Februar 2019 - Welche Neuerscheinungen holt ihr euch?

Welche Spiele holt ihr euch im Februar 2019?


  • Stimmen insgesamt
    49
  • Poll closed .

Revil

L08: Intermediate
Thread-Ersteller
Seit
4 Dez 2004
Beiträge
761
Xbox Live
Revil1
PSN
Revil11
Werte Mituser,

der Februar steht vor der Tür und damit ein neuer Spielemonat in diesem Winter. Welche Spiele holt ihr Schnuckelchen euch, um es euch bei den Temperaturen schnuckelich warm zu machen?

Etrian Odyssey Nexus (5. Februar / 3DS)

God Eater 3 (8. Februar)

Crackdown 3 (15. Februar)

Far Cry New Dawn (15. Februar)

Jump Force (15. Februar)

Metro: Exodus (15. Februar)

Steins;Gate Elite (19. Februar)

Anthem (22. Februar)

Dirt Rally 2.0 (26. Februar)

Trials Rising (26. Februar)
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
37.027
Steins;Gate:Elite. Aber da kenne ich die Story schon, sehe also auch keinen großen Sinn, mir das Spiel zu holen. Überlege ich mir also noch.

Wird mit Sicherheit ein Indiespiel dabei sein.
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.357
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Schlechte Erfahrungen mit der Anthem-Demo (Stabilität).... Metro 2033 im 3. Kapitel abgebrochen.... Far Cry noch nie meine Serie.... ja, dank Gamepass wird wohl Crackdown 3 mein Februarspiel.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
23.755
Nichts. Ich arbeite weiter an meinem Backlog. ;)
Wie viele Stunden die Woche muss man eigentlich arbeiten, um überhaupt nur in die Nähe eines Backlogs zu kommen? Natürlich habe ich flexible Arbeitszeiten und kann darum etwas mehr Zeit in meine Hobbies investieren, aber wenn jemandem ein Game auch nur ansatzweise wichtig ist, kann der sich doch sicherlich die notwendige Zeit dafür nehmen.

... ich habe auch Games auf der Platte, die ich nicht beendet habe. Das ist aber nicht mein Backlog, die Games sind einfach zu schlecht um sie zu spielen.
 

LuckyJack

L06: Relaxed
Seit
6 Apr 2018
Beiträge
306
Xbox Live
LuckyJack81
PSN
LuckyJack81
Wie viele Stunden die Woche muss man eigentlich arbeiten, um überhaupt nur in die Nähe eines Backlogs zu kommen? Natürlich habe ich flexible Arbeitszeiten und kann darum etwas mehr Zeit in meine Hobbies investieren, aber wenn jemandem ein Game auch nur ansatzweise wichtig ist, kann der sich doch sicherlich die notwendige Zeit dafür nehmen.

... ich habe auch Games auf der Platte, die ich nicht beendet habe. Das ist aber nicht mein Backlog, die Games sind einfach zu schlecht um sie zu spielen.

Naja in stressigen Zeiten waren es bei mir 100-120 Stunden die Woche(natürlich in ruhigen Zeiten waren es dann auch mal nur 10-20h), plus Hin/Rückweg usw.. Dazu kommt natürlich noch das man manchmal wesentlich mehr Spiele holt als man zu diesem Zeitpunkt bewältigen kann. Viele gute/interessante Titel kommen ja leider ziemlich Zeitgleich raus. Dann die Spiele die man eventuell noch in einem Sale oderso abgreift. Ich frage mich eher wie man es schafft keinen PoS anzuhäufen, zumindest wenn man einen etwas breiter gefächerten Geschmack hat was diverse Genres angeht. Allerdings wie andernorts erwähnt ich kauf halt auch zuviele Spiele(Was mich interessiert kommt auf die "berühmte" Liste und wird mitgenommen wenn ich es irgentwo seh).

Was das wichtig von einem Spiel angeht, Tomb Raider war mir zB. wichtig, hatte mich das ganze Jahr schon drauf gefreut - Da kam dann der Tod meiner One X kurz vor Release, dann was privates, dann glaube AC: O usw. Als sich Lara dann endlich durch den Dschungel bewegte bei mir hätte ich das Spiel auch schon mit 50% kaufen können.
Dazu kommen dann auch öfters mal diverse MP-Titel die man dann mit Freunden zockt - Ein Singleplayer Game läuft mir ja nicht weg, so wird der Stapel halt eher immer größer anstatt kleiner.

Allerdings bin ich dieses Jahr noch gut dabei, kein Spiel da oben ist momentan auf meiner Liste, Metro hatte ich zwar drauf aber hab es erstmal gestrichen, schön den Backlog abarbeiten zumindest bis The Division 2.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi

Skully

L15: Wise
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.809
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Wie viele Stunden die Woche muss man eigentlich arbeiten, um überhaupt nur in die Nähe eines Backlogs zu kommen? Natürlich habe ich flexible Arbeitszeiten und kann darum etwas mehr Zeit in meine Hobbies investieren, aber wenn jemandem ein Game auch nur ansatzweise wichtig ist, kann der sich doch sicherlich die notwendige Zeit dafür nehmen.

... ich habe auch Games auf der Platte, die ich nicht beendet habe. Das ist aber nicht mein Backlog, die Games sind einfach zu schlecht um sie zu spielen.
Gibt halt für viele Menschen auch außerhalb der Arbeit und dem Zocken noch so etwas wie ein Leben. Selbst wenn ich die Zeit hätte, jede freie Sekunde meiner Freizeit vor der Spielekonsole zu verbringen, möchte ich vllt auch einfach nicht so viel zocken.

Meine Liste der un- oder nur angezockten Spiele vor allem auf Steam ist endlos und es ist für mich absolut unmöglich, diese Liste jemals abzuarbeiten. Ich will gar nicht wissen, wie lange Fallout 4, Skyrim, Divinity Original Sin und Pillars of Eternity dauern würden :dizzy:. Jeweils ca 120h? Dazu kommen dann bei vielen Spiele, die man quasi endlos zocken kann wie FIFA, Splatoon 2 oder Forza 4.

Außerdem möchte ich nicht durch die Spiele einfach nur so durchrutschen und möglichst schnell fertig sein, nur um dann anschließend durch das nächste durchrutschen zu können. Bei Assassin’s Creed Origins arbeite ich mich gerade durch hunderte blinkende Symbole, danach stehen noch zwei Bonusinhalte an, dann gibt es noch Assassin’s Creed Odyssey, FIFA zocke ich relativ oft, CoD MW 2, welches ich durch ein neueres ersetzen möchte, Fallout 4 im Überlebensmodus, wo alleine nicht zu sterben schon eine wahre Herausforderung ist, Skyrim endlich mal über die Dunkle Bruderschaft hinaus und so weiter und so fort.

Ich frage mich eher, wie lange man um Gottes Willen vor diesen Kisten hocken muss, um keine elend lange Liste ungespielter Spiele zu haben.
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.527
@Savethestyle kann man so einen thread irgendwie "automatisieren" und jeden Monat zum 1 zur Verfügung stellen? finde ich eigentlich wirklich cool, man bekommt gleich einen überblick was so die nächsten tage / Woche erscheint.

zum Thema:

im Februar gibt's für mich:

- wargroove (Fixkauf) und
- Metro (wird geholt sobald RE2 Remake durchgespielt ist, kann noch im Februar aber evtl. auch erst im märz sein)
 

Skully

L15: Wise
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.809
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Ich hab mir jetzt mal Wargroove für 15€ gesichert. Fand Advanced Wars eigentlich immer ganz nett. Vllt wird es hier ja ähnlich.

Ansonsten bin ich noch auf der Suche nach einem neuen Onlineshooter und schwanke noch zwischen Insurgency, Call of Duty Remaster und Black Ops IIII. Von Spielen die im Februar erscheinen werde ich mir erstmal keines holen. Resident Evil 2 wäre aber auf lange Sicht mal ein Kandidat.
 

Nebula

L12: Crazy
Seit
18 Mai 2014
Beiträge
2.304
Xbox Live
BASH4Y0U
PSN
IBASH4YOU
Diesen Monat hole ich mir wohl 3 spiele auch wenn ich noch mit black ops 4, cities skylines und halo wars 2 ordentlich zu tun habe.

Am 15.02. Geht's los mit Crackdown 3. Nach 5 Jahren erscheint endlich die neuste Fortsetzung. Und ja ich freu mir drauf. Dank gamepass bin ich day one dabei.

Bei anthem bin ich mir noch nicht so 100% sicher. Die Demo hat mich nicht komplett überzeugen können, ich werde jetzt die open Demo spielen und dann noch 10h dank ea access die Vollversion. Dann entscheide ich.

Und Ende Februar erscheint noch stellaris console edition. Ein Strategie Spiel worauf ich mich sehr sehr freue. Kann es kaum erwarten. Ach ja alle Titel hole ich mir für die X :)
 

Avi

ist verwarnt
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Ages of Mages: The last keeper

Ein bisschen Couch - Action zu zweit mit der besseren Hälfte kann ja nicht schaden. Das erinnert auch ein wenig an Fat Princess Adventures. Vielleicht hole ich im Februrar auch Vesperia und KH3 nach?
 

Oldtrashbarg

L12: Crazy
Seit
7 Aug 2006
Beiträge
2.066
Bei mir wird es Metro , Shooter sind sonst nicht mein Ding aber die Teile auf der PS3 haben mich mit ihrer Atmosphäre so in den Bann gezogen das ich meine Abneigung gegen das Genre ganz vergessen habe. Ausserdem wird noch Wargroove auf der Switch gekauft falls es hier nicht zuviele negative Stimmen gibt , hoffe das es an AW rankommt den die Reihe habe ich geliebt.
 
  • Lob
Reactions: Avi

JimmyKnopf

L06: Relaxed
Seit
31 März 2017
Beiträge
335
Ich habe mir gestern DreamWorks Dragons Dawn of New Riders für die :ps: mitgenommen, welches heute erscheint. Ein Beispiel eines schlechten Lizensspiels, welches ich eine 3/10 geben würde. Ansonsten steht diesen Monat noch Jump Force für die :ps: an. Crackdown 3 ( Gamepass ftw), Anthem (Ea Access Trial) und Metro Exodus wird für die :xbox: gekauft. Bei The Lego Movie 2 das Videospiel weiß ich noch nicht für welche Konsole ich mir das Spiel kaufen werde.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Savethestyle

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
10 Aug 2008
Beiträge
13.961
Xbox Live
Savethestyle
PSN
savethestyle
Switch
0963 9901 3795
Steam
Savethestyle
Discord
Savethestyle
Toller Thread @Revil :goodwork:

@Savethestyle kann man so einen thread irgendwie "automatisieren" und jeden Monat zum 1 zur Verfügung stellen? finde ich eigentlich wirklich cool, man bekommt gleich einen überblick was so die nächsten tage / Woche erscheint.
Wir besprechen das gerade intern. Automatisieren wird schwierig, alleine wegen der Spieeltitel, aber das soll kein Hindernis sein.
 

DarkStar6687

L09: Professional
Seit
17 Nov 2018
Beiträge
1.238
Switch
2937 6131 1128
Discord
DarkStar#7498
Wie viele Stunden die Woche muss man eigentlich arbeiten, um überhaupt nur in die Nähe eines Backlogs zu kommen?
Die Arbeit ist nicht wirklich das Problem, aber oft kommen halt andere private Sachen dazwischen, die wichtiger sind als Videospiele und da bleibt halt mal was liegen. ;)
 
Top Bottom