PS4 Spider-Man

Deleted20081

Gesperrt
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
40.493
Da das Spiel mittlerweile für 15 - 20 € zu haben ist, werde ich wohl mal zuschlagen, auch wenn ich mich jetzt schon vor den belanglosen, langweiligen 08/15 Missionen "fürchte".

Das Spiel war ja bisher das erfolgreichste PS4-Spiel und ich frage mich, ob ein 2. Teil wirklich an diesem Erfolg anknüpfen kann.

Die Stadt wird ja zum Großteil dieselbe sein, was für weniger Abwechslung sorgt. Sie haben es schon im ersten Teil nicht geschafft, im Missionsdesign für Abwechslung zu sorgen, obwohl auch bei den Entwicklern seit Witcher 3 angekommen sein muss, dass es eine neue Messlatte gibt und man nicht mit scheiss belanglosen Quests zugemüllt werden will.

Das Kampfsystem wird auch keine neuen großen Neuerungen bekommen.

Also kann ein 2. Teil nur von der Story mit seinen neuen Schurken und den neuen Missionen leben, aber reicht das, um das Spiel vom Erstling abzuheben bzw nicht noch schneller in die Eintönigkeit abzudriften?

Klar, aufgrund des Erfolges ist ein 2. Teil Pflicht, aber ich halte das für ein sehr schwieriges Unterfangen, denn hier sehe ich nicht die Möglichkeiten einer Steigerung (in Sachen Gameplay und Abwechslung) wie bei The Last of Us 2 oder God of War 2, beschränkt auch bei Horizon 2.
Allein von der Story her gibt es massig Potential. Wirst du verstehen wenn du es spielst. Spielerisch gibt es natürlich noch extremes Potential, was du selbst ja auch beschreibst. Das Spiel ist vom Missionsdesign und des fehlenden Leben der Welt in der PS360 Generation geblieben. Da ist noch genug Luft nach oben. Das ist auch der Grund warum New York als Setting dann durchaus nochmal funktionieren kann. Sie haben noch ordentlich Luft nach oben bei der Welt, dem Missionsdesign und halt auch bei den Gegnertypen. Es würde dem Titel zudem gut tun nicht alles groß aufzuziehen sondern sich wirklich auch bei der Bedrohung auf New York zu konzentrieren. Nicht dieses „Die Welt gehört mir wenn ich mit dir fertig bin“-Feeling welches solche Spiele immerzu vermitteln wollen. Einfach bodenständig bleiben. Das ist schließlich Peter Parker und nicht Thor.
 

Coreian

L15: Wise
Seit
22 Sep 2004
Beiträge
8.177
PSN
Coreian
Ich muss sagen, finde die Mj und MM missionen bisher gar nicht so schlecht. Sogar recht atmosphärisch und eine schöne abwechslung.
 

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
15.803
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Sie sind zwar ne nette Abwechslung, ja. Aber spielerisch sind es trotzdem schlechte Stealth-Einlagen.

Mein größter Kritikpunkt am Spiel waren ja die eintönigen Nebenmissionen. Das war entweder Collectible Mist, oder immer der selbe Dröge Shit mit den Basen oder Forschungsstationen. Die random Verbrechen waren ja noch ganz nett, aber ebenfalls immer Schema F.
 

Avalon

L12: Crazy
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.559
Ich hab mir nun das Spiel gekauft und amgespielt bis zum Zeitpunkt, wo man Octavius begegnet und nun zur Asiatin muss.

Man wird direkt ins Spiel geworfen, was cool ist, aber auch einem leicht überfordert, direkt mit so vielen Kombos überschüttet zu werden. Das Schwingen fühlt sich sehr geil an, aber bis es flowt, brauch ich noch einiges an Übung. Die nervigste Kombi wird L2 + R2 sein. Das braucht man zu oft.

Ich hab den 3. Schwierigkeitsgrad ausgewählt und da kassiert man schon ordentlich.

Grafisch bin ich leider underwhelmed. Nachdem ich Days Gone durchgespielt habe, sieht Spiderman irgendwie nicht so gut aus. Klar, Sonnenuntergang sieht schön aus, aber grafisch bin ich enttäuscht. Vielleicht liegt es am Stil. Ich muss eventuell noch etwas mehr vom Spiel sehen.

Kann man die Synchro echt nur auf englisch stellen, wenn man dies in den Systemeinstellungen anpasst? So etwas ist zum Kotzen. :fp:

Ich hätte am liebsten englische Synchro mit deutschen Untertiteln.
 

Emotion

L12: Crazy
Seit
29 Dez 2004
Beiträge
2.993
Xbox Live
EmotionDB
PSN
EmotionDBL
also grafisch is es schon ne Wucht, ich hab beide Spiele durch, Days Gone und Spiderman, du findest Days Gone echt schöner? hm, da tu i mir schwer das zu verstehen :) aber ok
 

Katana

L20: Enlightened
Seit
6 Dez 2005
Beiträge
28.823
PSN
Flail
Steam
Katanalein
Ich denke Spider-Man ist einfach sehr "klinisch sauber" Days Gone ist ein bisschen "organischer"

Liegt denke ich vor allem an den verschiedenen Szenarien...
 

ShogiGamer

L06: Relaxed
Seit
26 Okt 2018
Beiträge
316
Ich selbst finde die Spiderman Filme alle uninteressant, aber das Spidey-Game rockt einfach. Wenn man nur über die Nebenmission meckert, obwohl diese optional sind und den tollen Spielfluss null stören - dann zeigt es nur, was für eine Wucht das Spiel ist. Aber die Mehrheit auf CW achtet generell eher auf Negatives oder hängt sich an Kleinigkeiten auf, wie man oft sieht. Zum Glück sind die Leute im Freundeskreis bzw in der Realität nicht so, sonst würde alles nicht so Fun machen :)
 

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
15.803
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Wenn die Nebenmissionen halt wirklich Nebenmissionen wären. Das einzige was ich da gelten lasse, sind die Forschungsstationen und die Taskmaster Mssionen, weil das tatsächlich noch sowas wie echten Missionen gleich kommt. Alles andere ist nur repetitiver. sich zu oft wiederholender und langweiliger Completition BS. Und Upgrade Marken hätte man sicher auch kreativer verdienen können
 

smoki

L14: Freak
Seit
10 März 2008
Beiträge
6.245
PSN
wuerstel118
Wenn die Nebenmissionen halt wirklich Nebenmissionen wären. Das einzige was ich da gelten lasse, sind die Forschungsstationen und die Taskmaster Mssionen, weil das tatsächlich noch sowas wie echten Missionen gleich kommt. Alles andere ist nur repetitiver. sich zu oft wiederholender und langweiliger Completition BS. Und Upgrade Marken hätte man sicher auch kreativer verdienen können
nebenaufgaben wie zb fotos von bekannten orten zu machen passen imo gut in ein ow game was in new york spielt.

das rucksack einsammeln ist auch flott erledigt und die gang fights waren funny für zwischendurch.
 

ShogiGamer

L06: Relaxed
Seit
26 Okt 2018
Beiträge
316
nebenaufgaben wie zb fotos von bekannten orten zu machen passen imo gut in ein ow game was in new york spielt.

das rucksack einsammeln ist auch flott erledigt und die gang fights waren funny für zwischendurch.
Yep. Wer in den USA mal war, erkennt sogar einiges wieder. Besonders für die Einwohner sind die Fotos eine tolle Nebenaufgabe, mir hat es auch gefallen. Aber wie gesagt, wenn man sich auf solchen Kleinigkeiten aufhängt, sollten einige vielleicht lieber ihr Hobby einstellen. Das Spiel hat so viele großartige Sachen und man meckert hier über Kleinigkeiten, weil sie einen subjektiv nicht gefallen und absolut null den Spielfluss oder die Story stören xD

Fand die Bossfights ziemlich cool, obwohl westliche superhelden nicht so meins sind. Kaum vorzustellen, wie schön der nächste Teil in Zukunft wird. Freue mich auch auf einer neuen Stadt. Alles in allem das beste Spidey-Game, hatte richtig Spass damit. Allein die Mühe(Produktionskosten) und der Aufwand seitens der Entwickler ist großartig und hat zurecht Erfolge verdient.
 

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
15.803
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Yep. Wer in den USA mal war, erkennt sogar einiges wieder. Besonders für die Einwohner sind die Fotos eine tolle Nebenaufgabe, mir hat es auch gefallen. Aber wie gesagt, wenn man sich auf solchen Kleinigkeiten aufhängt, sollten einige vielleicht lieber ihr Hobby einstellen. Das Spiel hat so viele großartige Sachen und man meckert hier über Kleinigkeiten, weil sie einen subjektiv nicht gefallen und absolut null den Spielfluss oder die Story stören xD

Fand die Bossfights ziemlich cool, obwohl westliche superhelden nicht so meins sind. Kaum vorzustellen, wie schön der nächste Teil in Zukunft wird. Freue mich auch auf einer neuen Stadt. Alles in allem das beste Spidey-Game, hatte richtig Spass damit.
Die repititiven und drögen Nebenaufgaben wurden in so ziemlich jedem Test des Spiels negativ aufgeführt. Das hat Null mit an Kleinigkeiten aufhängen zu tun, das ist einfach berechtigte Kritik.
 

Coreian

L15: Wise
Seit
22 Sep 2004
Beiträge
8.177
PSN
Coreian
@ShogiGamer

Genau, ich werde mein Hobby jetzt überdenken.
Nicht.

Die kritik ist voll gerechtfertigt und im jahre 2018/2019 hätte das bereits auf einem anderen niveau sein dürfen!
 

ShogiGamer

L06: Relaxed
Seit
26 Okt 2018
Beiträge
316
Die repititiven und drögen Nebenaufgaben wurden in so ziemlich jedem Test des Spiels negativ aufgeführt. Das hat Null mit an Kleinigkeiten aufhängen zu tun, das ist einfach berechtigte Kritik.
Hab kein Problem damit. Finde es nur interessant, wenn bestimmte Leute NUR darüber reden - anstatt auf die schönen Seiten eines Spiels zu schauen und positiv ihre Empfindungen miteinander zu teilen :) Ist mir auf CW besonders oft aufgefallen, wie negativ hier die Denkweise einiger ist - da wird aus Kleinigkeiten eine große, schlimme Sache gemacht. Aber natürlich kann ich deine Meinung akzeptieren, auch wenn ich selbst bei den Nebenaufgaben Fun hatte. ich hab sie mit Freunden meistens gespielt, bevor ich abends mit der Story weiter machte ^^ Mein Beitrag ist allgemein bei spidey und im videospielsektor gemeint, heißt aber nicht, dass du oder coreian sich persönlich angesprochen fühlen braucht : ) jedem das Seine.
 
Zuletzt bearbeitet:

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
15.803
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Ja, mag ja alles sein. Aber anstatt in jedem Stadtteil mehrere Basen, die immer gleichen Verbrechen, etc und anderen drögen Sammelkram abzuhaken, wäre es kreativer gewesen, wenn man richtige Nebenmissionen von NPCs auf der Straße erhalten hätte, die auch kleine Geschichten erzählt hätten. Das haben so viele andere OW Games schon deutlich besser gemacht. Und daran muss sich auch Spiderman messen.
 

ShogiGamer

L06: Relaxed
Seit
26 Okt 2018
Beiträge
316
Ja, mag ja alles sein. Aber anstatt in jedem Stadtteil mehrere Basen, die immer gleichen Verbrechen, etc und anderen drögen Sammelkram abzuhaken, wäre es kreativer gewesen, wenn man richtige Nebenmissionen von NPCs auf der Straße erhalten hätte, die auch kleine Geschichten erzählt hätten. Das haben so viele andere OW Games schon deutlich besser gemacht. Und daran muss sich auch Spiderman messen.
es ist das erste spidey-spiel vom entwickler, oder ? Finde nicht, dass ein Game sofort perfekt sein muss - im gegenteil, finde die arbeit, die sie leisteten, bemerkenswert. darum freue ich mich auch auf die zukunft, obwohl ich spiderman an sich per filme gar nicht mag :D

Mal anders gefragt,. was gefiel dir gut ?? oder wobei hattest du am meisten spass ? das würde mich interessieren.
 

smoki

L14: Freak
Seit
10 März 2008
Beiträge
6.245
PSN
wuerstel118
Jain. Das ist finde ich auch nicht kreativer als irgendwo einen Gegenstand einzusammeln
nicht alles muß immer total neuartig sein und wie gesagt, in einer stadt wie new york wo es viele bekannte orte gibt fotos zu machen ist imo nicht nervig sondern eher interessant.

ist ne menge arbeit all diese locations zu machen und so werfen die leute auch mal nen genaueren blick drauf.
 

daMatt

L18: Pre Master
Seit
22 März 2007
Beiträge
15.803
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Das was ich kritisiert habe ist auch so ziemlich das einzige was mich störte. Habe ich in dem Zusammenhang auch immer wieder geschrieben in der Vergangenheit
 

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
14.580
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
nebenaufgaben wie zb fotos von bekannten orten zu machen passen imo gut in ein ow game was in new york spielt.

das rucksack einsammeln ist auch flott erledigt und die gang fights waren funny für zwischendurch.
Ich denke mal die meiste Kritik an den Nebenmissionen richtet sich an die Crimes.

Und nur weil etwas optional ist, lässt es sich nicht von der Kritik ausnehmen. Das lese ich so oft als Verteidigung, ist für mich aber überhaupt keine. Wenn ich die basics eines Spiels so toll finde (wie ich bei Spider Man) dann ist mehr guter Content was tolles. Wenn der Content aber eher nervt, natürlich schlägt sich das dann negativ auf die Gesamtbeurteilung nieder. Vor allem wenn diese Inhalte Teil des Hauptmodus sind. Ein extra MP der mich nicht juckt ist da nochmal was anderes.
Mit den Crimes wird man im Spiel ja aber ständig konfrontiert und so ein ballerndes Gangsterauto zu ignorieren, das müsste man erstens aktiv machen (man wird mit dem negativen Content konfrontiert) umd zweitens fühlt sich das nicht Spidey-like an.
 

smoki

L14: Freak
Seit
10 März 2008
Beiträge
6.245
PSN
wuerstel118
Ich denke mal die meiste Kritik an den Nebenmissionen richtet sich an die Crimes.

Und nur weil etwas optional ist, lässt es sich nicht von der Kritik ausnehmen. Das lese ich so oft als Verteidigung, ist für mich aber überhaupt keine. Wenn ich die basics eines Spiels so toll finde (wie ich bei Spider Man) dann ist mehr guter Content was tolles. Wenn der Content aber eher nervt, natürlich schlägt sich das dann negativ auf die Gesamtbeurteilung nieder. Vor allem wenn diese Inhalte Teil des Hauptmodus sind. Ein extra MP der mich nicht juckt ist da nochmal was anderes.
Mit den Crimes wird man im Spiel ja aber ständig konfrontiert und so ein ballerndes Gangsterauto zu ignorieren, das müsste man erstens aktiv machen (man wird mit dem negativen Content konfrontiert) umd zweitens fühlt sich das nicht Spidey-like an.
wenn ich in nen neuen bezirk gekommen bin hab ich flott die 5 crimes erledigt und mit dem imo sehr spassigen kampfsystem fand ich die gut für zwischendurch.

bei den späteren straßenfigths mit wachturm usw geht schon geil die post ab xD
 

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
14.580
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
wenn ich in nen neuen bezirk gekommen bin hab ich flott die 5 crimes erledigt und mit dem imo sehr spassigen kampfsystem fand ich die gut für zwischendurch.

bei den späteren straßenfigths mit wachturm usw geht schon geil die post ab xD
Ich find das Kampfsystem auch super und hatte mit den Challenge Arenen (die an sich ja auch sehr repititiv sind) zb gar keine Probleme. Aber es gibt ja auch so dämliche Sachen wie die genannten Gangsterautos die ein reines QTE-Fest sind oder die Geiselnahmen wo man ziemlich lahmarschig vorgehen muss.

Wie gesagt finde ich die Basics des Spiels super, also das Gameplay, sonst hätte ich die ganzen Nebenmissionen ja nicht gemacht ;) Für einen Erstling einer Reihe mot dieser Spielgröße ist es auch verständlich, dass irgendwo gespart werden musste.

Aber für einen zweiten Teil erwarte ich dann auf jeden Fall mehr Abwechslung oder einfach mehr bessere Nebentätigkeiten. Freue mich auf jeden Fall aufs Sequel.
 

smoki

L14: Freak
Seit
10 März 2008
Beiträge
6.245
PSN
wuerstel118
Ich find das Kampfsystem auch super und hatte mit den Challenge Arenen (die an sich ja auch sehr repititiv sind) zb gar keine Probleme. Aber es gibt ja auch so dämliche Sachen wie die genannten Gangsterautos die ein reines QTE-Fest sind oder die Geiselnahmen wo man ziemlich lahmarschig vorgehen muss.

Wie gesagt finde ich die Basics des Spiels super, also das Gameplay, sonst hätte ich die ganzen Nebenmissionen ja nicht gemacht ;) Für einen Erstling einer Reihe mot dieser Spielgröße ist es auch verständlich, dass irgendwo gespart werden musste.

Aber für einen zweiten Teil erwarte ich dann auf jeden Fall mehr Abwechslung oder einfach mehr bessere Nebentätigkeiten. Freue mich auf jeden Fall aufs Sequel.
jo die gangsterautos waren sehr eintönig mit dem immer gleichen qte...

gab da ein falsches gerücht wo der kommende teil im winter spielen soll aber das wär imo klasse.
new york zur weihnachtszeit mit viel schnee hat schon was :)
 
Top Bottom