Smartphone-Thread

Welche Smartphones habt ihr?


  • Stimmen insgesamt
    86
Also bislang ist es ein gewisser Microsoft-Pressesprecher, der immer wieder mit "subtilem" Apple-Bashing hier und vor allem im iPhone-Thread auffällt, weil ihm das iPhone offensichtlich einfach nicht aus dem Kopf geht. Insofern ist das Meme völlig korrekt :kruemel:
Falls ich gemeint bin - im iPhone-Thread habe ich nur auf das "subtile" MS-Bashing reagiert. Wieso bloß fühlt man sich im iPhone-Thread dazu bemüßigt, MS zu bashen, wo man doch angeblich gar nicht an die "anderen" denkt 🤭
 
Falls ich gemeint bin - im iPhone-Thread habe ich nur auf das "subtile" MS-Bashing reagiert. Wieso bloß fühlt man sich im iPhone-Thread dazu bemüßigt, MS zu bashen, wo man doch angeblich gar nicht an die "anderen" denkt 🤭
Einfach mal nachschauen, womit diese ganze Diskussion angefangen hat, kann ungemein helfen.
 

Sieht so aus, als würde Microsoft zweimal aus dem Smartphone-Geschäft aussteigen. Als Käufer käme ich mir ja verarscht vor.
 

Sieht so aus, als würde Microsoft zweimal aus dem Smartphone-Geschäft aussteigen. Als Käufer käme ich mir ja verarscht vor.
Liest sich übel... wird meinem Arbeitskollegen gar nicht schmecken (der besitzt ein Surface Duo) ... wobei er eh neulich schon erwähnt hat auf ein iPhone umzusteigen weil ers aufgrund schleppender Updates schon geahnt hatte :(
 

Sieht so aus, als würde Microsoft zweimal aus dem Smartphone-Geschäft aussteigen. Als Käufer käme ich mir ja verarscht vor.
Jepp, sieht so aus.
Käme ich mir auch richtig verarscht vor.
Man scheint das gleiche zu machen wie seinerzeit mit Windows Phone und Nokia
 
Jepp, sieht so aus.
Käme ich mir auch richtig verarscht vor.
Man scheint das gleiche zu machen wie seinerzeit mit Windows Phone und Nokia
_Ld4un5A_400x400.jpg
 

Sieht so aus, als würde Microsoft zweimal aus dem Smartphone-Geschäft aussteigen. Als Käufer käme ich mir ja verarscht vor.
Hat sich da inzwischen was getan? Der Artikel ist ja von Mai 2023, also bald ein Jahr alt?
 
Hat sich da inzwischen was getan? Der Artikel ist ja von Mai 2023, also bald ein Jahr alt?

Gibt nur noch Firmware-, aber keine Versions-Updates, für das originale nicht mal die. Das Surface Duo 2 bleibt damit auf dem Stand von Android 12L - von inoffiziellen Updates abgesehen:
 

Sieht so aus, als würde Microsoft zweimal aus dem Smartphone-Geschäft aussteigen. Als Käufer käme ich mir ja verarscht vor.
Da sie nicht wie Apple per Update die Leistung drosseln, steht man deutlich besser da als mit nem iPhone. Bin sehr zufrieden mit dem Gerät.
 
1,5 Jahre Feature-Updates und gerade mal 3 Jahre Firmware- bzw. Sicherheitsupdates für ein zum Marktstart 1.600 Euro teures Smartphone. Mehr muss man dazu nicht sagen. Und wer das beschönigt, soll sich löschen. Microsoft gehört dafür in Grund und Boden verklagt.

Dass Apple Leistung absichtlich drosselt, ist ein alter Hut und trifft auf iPhones seitdem der „Skandal“ publik wurde nicht mehr zu. Langsamer werden tun übrigens auch Android Smartphones nach längerer Nutzungsdauer.
 
1,5 Jahre Feature-Updates und gerade mal 3 Jahre Firmware- bzw. Sicherheitsupdates für ein zum Marktstart 1.600 Euro teures Smartphone. Mehr muss man dazu nicht sagen. Und wer das beschönigt, soll sich löschen. Microsoft gehört dafür in Grund und Boden verklagt.
Im Gegensatz zu dir habe ich das Gerät und werde es auch noch ein paar Jahre ohne Einschränkung nutzen. Nach einer Nutzungsdauer von 6-8 Jahren schaue ich mich dann nach was Neuem um. Der typische iPhone-Nutzer hält wahrscheinlich nicht mal die Hälfte der Zeit durch, weil Apple mal wieder irgendwas kaputtgefrickelt hat.
Dass Apple Leistung absichtlich drosselt, ist ein alter Hut und trifft auf iPhones seitdem der „Skandal“ publik wurde nicht mehr zu.
Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Aber Lügen hin oder her - Schrott bleibt Schrott.
 
Ist halt Unsinn, dass Apple etwas kaputtfrickelt. Genauso wie die Logik „wer einmal lügt, dem glaubt man nicht“ wohl auf Microsofts Historie viel eher passt. Vertrauen kann man in deren Geräte jedenfalls keines aufbauen. Ich kann ich mir jedenfalls nicht erklären, wie man ein Smartphone, das mit 1600 Euro Marktpreis an den Start ging und nach anderthalb Jahren keine Features und anscheinend nach drei Jahren keine Sicherheitsupdates mehr bekommt, verteidigen kann bzw. so ein Unternehmen verteidigen kann. Aber gut. Muss jeder selber wissen, wie wichtig ihm seine z.B. Bankdaten, Stichwort Onlinebanking, sind.
 
Ich wusste nicht mal dass das Teil existiert also kann es nicht so wichtig sein xD
 
Ich wusste nicht mal dass das Teil existiert also kann es nicht so wichtig sein xD
MS ist absolut alles egal. Abgesehen vom aggressiven Ausbau ihrer Infrastruktur, einschließlich Office, scheint Microsoft ist alles egal und versuchen sonst wie eine Krake halt zu gewinnen. Sie erzielen keinen Durchbruch in anderen Bereichen und ihre Cashcows sichern ihren Erfolg hauptsächlich durch ihre Größe, da Konkurrenten nicht so schnell expandieren können. Ekelhafter und schmutziger Lobbysmus bis hin zum Pentagon in den USA ist natürlich auch nicht ohne. :quadrat:
 

Zusammenfassung
  • Apple stellt im September die iPhone 16-Geräte vor
  • Analyst Ming-Chi Kuo prognostiziert Enttäuschung
  • Lieferungen wichtiger Halbleiterkomponenten gesenkt
  • 2024 könnten iPhone-Verkäufe stark zurückgehen
  • iPhone 15 erwartet ebenfalls einen Absatzrückgang
  • Strukturelle Herausforderungen belasten iPhone-Verkauf
  • Signifikante Änderungen erst mit iPhone 17 erwartet
 

Zusammenfassung
  • Apple stellt im September die iPhone 16-Geräte vor
  • Analyst Ming-Chi Kuo prognostiziert Enttäuschung
  • Lieferungen wichtiger Halbleiterkomponenten gesenkt
  • 2024 könnten iPhone-Verkäufe stark zurückgehen
  • iPhone 15 erwartet ebenfalls einen Absatzrückgang
  • Strukturelle Herausforderungen belasten iPhone-Verkauf
  • Signifikante Änderungen erst mit iPhone 17 erwartet
Ich denke, das postest du lieber im iPhone Thread.
 
Zurück
Top Bottom