Allgemein SILVESTER - Bye 2018 / Welcome 2019 ?

Miku90

L17: Mentor
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
12.734
Lustig sind auch die die mit ihrem Hund extra um 22 Uhr noch draußen rum hüpfen müssen.

2 Stunden vor Beginn des "eigentlichen Sinn" des Knallens sollte man doch noch mit dem Hund rausgehen dürfen, schließlich weiß man nie wieviel Panik die schieben und dann noch in die Wohnung machen.


Oh, das ist gerade ein Böller im Treppenhaus explodiert! Bringt jedes Jahr aufs neue Spaß, dass zu hören.
 

Jobs82

L13: Maniac
Seit
3 Dez 2017
Beiträge
3.093
Aber dem Frauchen muss halt klar sein das um 22 Uhr lauter sein kann.
Quatsch mit Böller wurde als Halbstarke immer schon gemacht. Regel war immer betrunken wird nix geworfen . Die harten Sachen erst ab 0 Uhr.
 

Krebskolonie

L10: Hyperactive
Seit
21 Mai 2007
Beiträge
1.386
Ich werde den Rest des Tages zocken (SNK Heroines und Elder Scrolls Online) dann wird Netflix angeschmissen und ab 23:30 wenn das geknalle losgeht die Katzen beruhigt.
 

Ironman

L15: Wise
Seit
23 Jan 2005
Beiträge
7.766
PSN
IronmanRR
Habe 2 Hunde, davon ist der "kleine" (American Bulldog) gerade mal 1/2 Jahr alt, der wird sich sicher wundern, den anderen interessierts nicht mehr.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
Ich bin in diesem Jahr nur noch jetzt kurz on, und wünsche euch allen einen guten Rutsch! Viel Glück und Gesundheit für das neue Jahr! Und hoffentlich geht es auch euren Haustieren gut, und ihr könnt stressfrei den letzten Tag des Jahres genießen.

Ihr seid alle klasse! :awesome:

Bis 2019! :moin:
 

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
29.823
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Ich würde zuerst Autos verbieten, sorgen für viel mehr vetletzte und Tote dazu schädigt jedes Auto die Umwelt :nix:
Aber da haben die üblichen Gutmenschen noch nicht die Eier, erstmal gegen Diesel hetzen. Ich dachte eigentlich ich lebe in einer Demokratie, in einem Land wo ich selbst entscheiden kann aber was hier die letzte Zeit passiert ist, erinnert mich eher an China.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
6.822
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Ich würde zuerst Autos verbieten, sorgen für viel mehr vetletzte und Tote dazu schädigt jedes Auto die Umwelt :nix:
Aber da haben die üblichen Gutmenschen noch nicht die Eier, erstmal gegen Diesel hetzen. Ich dachte eigentlich ich lebe in einer Demokratie, in einem Land wo ich selbst entscheiden kann aber was hier die letzte Zeit passiert ist, erinnert mich eher an China.

Und in einer Demokratie entscheidest nicht du, sondern die Mehrheit.

Ob man nun dafür ist oder dagegen ist, dümmlicher whataboutism der Marke aba aba aba ist immer falsch.

An der knallerei ist einfach 0! Sinnvoll und es hat traditionell soviel bewandnis wie haloween und Valentine day.

Nur der erste Absatz war auf dich bezogen Uschi, die anderen beiden sind an den Thread und allgemein gehalten.
 

OldSnake

L18: Pre Master
Seit
19 Apr 2006
Beiträge
15.245
Xbox Live
CW OldSnake
PSN
CW_OldSnake
Und in einer Demokratie entscheidest nicht du, sondern die Mehrheit.

Ob man nun dafür ist oder dagegen ist, dümmlicher whataboutism der Marke aba aba aba ist immer falsch.

An der knallerei ist einfach 0! Sinnvoll und es hat traditionell soviel bewandnis wie haloween und Valentine day.

Nur der erste Absatz war auf dich bezogen Uschi, die anderen beiden sind an den Thread und allgemein gehalten.


Und das ist schon mal Unsinn hoch 10
 

Komori

L15: Wise
Seit
13 Sep 2009
Beiträge
9.990
Dann gibt halt einer 20 € oder 40 € aus, dafür 10-20 Personen 0,00€.

Für Sekt/Champus ist dieses Jahr 1,6 Mrd. € ausgegeben wurden (bzw. 2017) 18 % davon zu Silvester.

Es wird immer so getan als wäre das viel, das sind peanuts was man da ausgibt zu Silvester an Feuerwerk.

Ich will hier niemanden etwas verbieten. Soll jeder Geld für das verschwenden, was er will. Aber die Argumente von der Pro-Feuerwerk-Seite sind dann doch etwas schwach. Ich lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.

Kumuliert sind die Ausgaben für Silvester + die Kosten der entstandenen Folgeschäden eher nicht "peanuts". Das entspricht etwa den Kosten für den G20-Gipfel in Hamburg. Also könnte man statt Feuerwerk einfach jährlich den G20 hier stattfinden lassen und wir kämen auf das gleiche hinaus, nur dass das wohl keiner will, weil man das Geld lieber selbst verbrennen möchte statt es die Regierung tut.

Naja, früher oder später wird es wohl eh abgeschafft werden und man wird wohl bei professionell veranstalteten Feuerwerken bleiben. Ich glaube der Generation Z wird es eh nicht so stark jucken, die werden ihre hübschen Selfies kriegen.

Ich würde zuerst Autos verbieten, sorgen für viel mehr vetletzte und Tote dazu schädigt jedes Auto die Umwelt :nix:
Aber da haben die üblichen Gutmenschen noch nicht die Eier, erstmal gegen Diesel hetzen. Ich dachte eigentlich ich lebe in einer Demokratie, in einem Land wo ich selbst entscheiden kann aber was hier die letzte Zeit passiert ist, erinnert mich eher an China.
Erinnert dich an China wegen was? Den Chinaböllern? :alt:

Ja, echt blöd was hier passiert. Jetzt dürfen wir nichtmal mehr an Silvester das traditionelle Bleigießen durchführen. Danke EU!
 

OldSnake

L18: Pre Master
Seit
19 Apr 2006
Beiträge
15.245
Xbox Live
CW OldSnake
PSN
CW_OldSnake
Ich will hier niemanden etwas verbieten. Soll jeder Geld für das verschwenden, was er will. Aber die Argumente von der Pro-Feuerwerk-Seite sind dann doch etwas schwach. Ich lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.

Kumuliert sind die Ausgaben für Silvester + die Kosten der entstandenen Folgeschäden eher nicht "peanuts". Das entspricht etwa den Kosten für den G20-Gipfel in Hamburg. Also könnte man statt Feuerwerk einfach jährlich den G20 hier stattfinden lassen und wir kämen auf das gleiche hinaus, nur dass das wohl keiner will, weil man das Geld lieber selbst verbrennen möchte statt es die Regierung tut.

Naja, früher oder später wird es wohl eh abgeschafft werden und man wird wohl bei professionell veranstalteten Feuerwerken bleiben. Ich glaube der Generation Z wird es eh nicht so stark jucken, die werden ihre hübschen Selfies kriegen.

So wie das Argument jeder “just for fun Aktivitäten”.

Und diese Feuerwerks Debatte wird jedes Jahr Ende Dezember geführt von Leuten die sich von reißerischen Schlagzeilen “bis zu 160 Mio €” “ca. 15 % des Straßenverkehrs” dabei kann man mit anderen Sachen viel mehr einsparen.

Ich habe dieses Jahr übrigens 0,00 € für Feuerwerk ausgegeben (kein Bock dieses Jahr). Nur wenn man wirklich etwas für die Umwelt tun möchte, muss man wirklich etwas ändern und nicht das bisschen Feuerwerk. Zumal man mit einem zentralen Feuerwerk je Stadt auch Feinstaub und Geld “verbrennt”.

Etwas nur verbieten zu wollen, weil es schädlich ist (das ist alles) oder Geld kostet (das ist alles) und nur weil es einem selbst nicht interessiert, beißt euch dann irgendwann auch mal in den Arsch.
 

Deleted20081

Gesperrt
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
40.493
Böllern war mir immer zu dumm und substanzlos. Auch als Kind habe ich kein Interesse daran gehabt. Nun als Erwachsener noch weniger. Feuerwerk sprich Batterien gern, da dies schön anzusehen ist, aber sonst? Naja, nicht mein Fall. Sylvester läuft seit ein paar Jahren immer ab, was mir sehr gefällt. Ein paar Freunde kommen vorbei, wir essen alle zusammen Raclette und machen einen schönen Spieleabend (Oldschool,...Karten- und/oder Brettspiele und/oder Partyspiele wie bspw. Tabu) und dann wird die ganze Zeit gemütlich geknabbert, geredet, gelacht und später schön unser verpulverstes Geld in den Himmel geschossen in Form von Batterien. Allein für das Zusammenkommen mit meinen Freunden und einen so „geselligen“ Abend zu haben ist dies wert.

Dieses Jahr haben wir sogar so ein 300€ Monster gekauft. Bin mal gespannt wie das ausschauen wird. :D
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
Die ballern immer noch, alles ist nebelig und es riecht nach Rauch! :mad:

Wenn ich auf Twitter dann lese wie viele Tiere entlaufen sind, dass es schon 14+ tote Hunde gab und viele operiert werden, wilde Vögel verängstigt gegen Fenster fliegen und dergleichen, dann beginne ich diese ganze Böllerei noch mehr zu hassen. Es wird mal Zeit in sich zu kehren, ruhiger zu werden und wieder zu begreifen was es bedeutet zu leben. Ballern und sinnlos Geld verprassen, und dabei Tiere zu Tode quälen kann gewiss nicht Sinn des Lebens sein!
 

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
29.823
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Die ballern immer noch, alles ist nebelig und es riecht nach Rauch! :mad:

Wenn ich auf Twitter dann lese wie viele Tiere entlaufen sind, dass es schon 14+ tote Hunde gab und viele operiert werden, wilde Vögel verängstigt gegen Fenster fliegen und dergleichen, dann beginne ich diese ganze Böllerei noch mehr zu hassen. Es wird mal Zeit in sich zu kehren, ruhiger zu werden und wieder zu begreifen was es bedeutet zu leben. Ballern und sinnlos Geld verprassen, und dabei Tiere zu Tode quälen kann gewiss nicht Sinn des Lebens sein!
Mimimi :v:
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

Orikuro

L11: Insane
Seit
17 Nov 2018
Beiträge
1.574
Switch
2937 6131 1128
Discord
Orikuro#7498
Wenn ich auf Twitter dann lese wie viele Tiere entlaufen sind, dass es schon 14+ tote Hunde gab und viele operiert werden, wilde Vögel verängstigt gegen Fenster fliegen und dergleichen, dann beginne ich diese ganze Böllerei noch mehr zu hassen. Es wird mal Zeit in sich zu kehren, ruhiger zu werden und wieder zu begreifen was es bedeutet zu leben. Ballern und sinnlos Geld verprassen, und dabei Tiere zu Tode quälen kann gewiss nicht Sinn des Lebens sein!
Ja, unsere Katze hatte auch richtig Angst. Würde viel mehr geballert als letztes Jahr. :shakehead:
 
Top Bottom