PS2 Reality (Media) Player 1.50 draußen

Belphegor666

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
3 Dez 2001
Beiträge
4.621
PSN
Pesthauch666
... und zwar schon länger. Seit Ende August gibt es bereits die 1.50 des DivX und MP3 Players. Nun kann man ihn auch als Viewer für Jpeg's gebrauchen (über den Sinn und Zweck davon lässt sich natürlich streiten). Einige wenig "normale" AVI Codecs spielt er auch. Eine Unterstützung für DivX mit Ogg Vorbis Sound Codec gibt es nun auch. Und so wie es ausschaut, hat man ihm auch eine neue Oberfläche spendiert und allgemein etwas stärker überarbeitet. Leider habe ich ihn noch nicht auf Herz und Nieren testen können.

Was ihn jedoch wirklich zu etwas besonderem macht, ist die Tatsache, das man ihn nun auch auf einer ungemoddeten PS2 zum Laufen überreden kann. Und zwar mit dem Spielstand welchen der Player auf die MemCard legt, wozu natürlich erste einmal eine gemoddete PS2 oder PS2 Linux nötig ist. Wenn man den Player erst einmal auf der MemCard hat, soll es dann aber auch auf ungemoddeten PS2's möglich sein. Die genaueren Umstände dieser (auf der PS2) bis jetzt einmaligen Möglichkeit konnte ich aber leider bis jetzt nicht ausprobieren. Hier die Links:

Offizielle (spanische) Seite:
http://www.ps2reality.net

Und mit gleich mal in übersetzter Form (auf Englisch):
http://babelfish.altavista.com/babelfish/tr?doit=done&urltext=http://www.ps2reality.net&lp=es_en

Leider ist der einzige englische Bereich auf der Seite ein englischsprachiges Forum.

Eine Anleitung zum Brennen, mit allen benötigten Downloads und Tools:
http://www.geocities.com/x7r3m3_b0mb3r/ps2reality.html

Eine recht gute Anleitung bekommt man zwar auch im Archiv des PS2 Reality Players, jedoch wird um ein vernüftiges, auf der PS2 lauffähiges Image zu erzeugen noch cdgenps2 nötig sein, welches man auf der letztgenannten Seite findet.
 

tomesi

L11: Insane
Seit
13 Mai 2002
Beiträge
1.951
Ich kann bestätigen, dass er zumindest bei divx Movies läuft.
Die anderen Formate habe ich noch nicht ausprobiert :)
 

Belphegor666

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
3 Dez 2001
Beiträge
4.621
PSN
Pesthauch666
tomesi schrieb:
Ich kann bestätigen, dass er zumindest bei divx Movies läuft.
Die anderen Formate habe ich noch nicht ausprobiert :)
MP3 geht auch ganz gut. Ich hoffe nur, daß man nun mit Version 1.50 die Benutzerführung bei den MP3's etwas verbessert hat. Man konnte ja bei der letzten Version 1.28, bei einer größeren Menge an Dateien, gar nicht vernünftig navigieren. Aber den JPEG Viewer oder die Möglichkeit mit dem Spielstand den Player auf einer ungemoddeten PS2 laufen zu lassen, habe ich leider noch nicht antesten können.
 

fry

L13: Maniac
Seit
25 Nov 2002
Beiträge
3.812
Xbox Live
cwFry
PSN
cwFry
soweit ich weiss geht des nur mit chip, aber was mir fehlt is dass man kein Programm der MP3s aufstellen kann, oder random mode. solche sachen fehlen :(
 

Belphegor666

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
3 Dez 2001
Beiträge
4.621
PSN
Pesthauch666
fry schrieb:
soweit ich weiss geht des nur mit chip...
Nein, es müsste auch auf einer nicht gemoddeten PS2 funktionieren. Jedoch habe ich mal nachgeforscht. Es wird dann, um den Player auf die MemCard zu schreiben, so das man es auch auf einer unmodifizierten PS2 Videos den Media Player nutzen kann, noch ein sogenannter PS2 Independence Exploit Installer nötig sein. Dann kann man mit dem Einlegen irgend eines PS1 Spieles den Media Player starten.

Auf der PS2 MemCard muss sich anscheinend also der PS2 Reality Media Player befinden (lässt sich mit der Media Player CD einfach draufkopieren) und der PS2 Independence Exploit ebenfalls. Beim Exploit muss dann meinen Informationen zufolge noch die TITLES.DB mit dem PS1 Spiel, mit welchem der Exploit ausgelöst werden soll, editiert werden.

Das man so eine beliebige Software auf einer ungemoddeten PS2 starten kann, dürfte auf der Playstation einer Revolution gleichkommen. Denn ich kann es mir gut vorstellen, daß man mit dem Exploit irgendwann auch ohne ModChip, sondern nur mit einer softwaremäßig "getunten" MemCard auch andere Software starten kann. Was unter anderem auch eine neue Methode zum Spielen von Kopien darstellen könnte.

Hier ist eine genaue Beschreibung inklusiver der Wirkungsweise (Buffer Overflow beim Starten eines PS1 Spieles) des Exploits:
http://www.0xd6.org/ps2-independence.html
 
Top Bottom