Eurocom ist nicht mehr :(

P.E%

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
7.022
http://www.radioberg.de/berg/rb/28994/games/news?item=26931

Das Aus von Eurocom wurde irgendwie total von dem Aus von TQH überschattet.
Habe das erst neulich erfahren.
Sehr schade!
Ein nicht unbedeutender Teil dürfte der mäßige Erfolg von 007 Legends gewesen sein, welches ja von den meisten Reviews zerrissen wurde. Leider muss ich sagen dass das Spiel der gewohnten Eurocom-Qualität nicht gerecht wird. Ich kenne nur die PC-Version, aber diese ist allein schon aufgrund der Steuerung fundamental schlecht. Bei Kimm und Korn verlangsamt sich Zielgeschwindigkeit so wie man es auf PS360 gewohnt ist. Bei PC-Spielen ist das einfach großer Mist! Habe mich dennoch durch die meisten Missionen gequält. Diese QTE-Box-Spiel-Passagen sind absolut lächerlich und begleiten einen Anscheinend durch das gesamte Spiel. Immerhin das Die Another Day Level fand ich nicht schlecht. Außerdem verstehe ich nicht, wieso es teilweise unendlich spawnende Gegner gibt (Fort Knox)...

Neben vielen Portierungen haben sie teilweise auch richtig gute eigene Spiele entwickelt. Goldeneye (neu) huldigt leider beinahe vergessene FPS-Spielprinzipien im Singleplayer und ist auch im MP nicht zu verachten. Außerdem ist die Treffergenauigkeit aus der Hüfte sehr hoch, was mir sehr gefällt. Nightfire und TWINE finde ich sogar noch besser als ihre jeweiligen grandiosen Vorgänger (Agent Under Fire und Goldeneye).

Dead Space Extraction ist einer der besten Rail-Shooter, die ich kenne, und Sphinx (PS2/Xbox/GC) hätte ich sehr gerne gespielt. Vllt kann jdm etwas dazu sagen.
 

IRO

L16: Sensei
Seit
6 März 2008
Beiträge
10.851
Xbox Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Also mich wundert dass der Hersteller sich so lange halten konnte, ich ziehe das auf die ganzen Lizenzen zurück, weil deren besten Spiele waren mittelmäßig und größtenteils nur schlecht.

Es sind in der Zeitspanne von Eurocom so viel bessere pleite gegangen, meiner Meinung nach war das längst überfällig. Jetzt muss nur noch Rebellion endlich geschlossen werden...
 

eima

L15: Wise
Seit
14 Mai 2003
Beiträge
8.625
Xbox Live
XtremeEimaX
PSN
XtremeEimaX
Switch
505147039529
Keine Ahnung wieso aber die meisten Games von den Jungs habe ich in der SNES Zeit gezockt und verbinde von daher mit Eurocom eine gewisse Nostalgie :\ Aber auch DS:Extraction oder andere Games wie Duke 64 habe ich gerne gezockt...schade. Klar waren die Titel größtenteils keine AAA Produktionen aber sie hatten teilweise ihren eigenen Charme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dingo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Jul 2006
Beiträge
41.103
ich gehöre auch zu den älteren hier und das donald spiel kenne ich sogar auch.
habs nie gespielt, obwohl ich es damals verdammt interessant fand.

aber jor, sind eig alles ports.
eigenentwicklungen scheinen nicht viele von denen gekommen zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

AlyBubsen

L09: Professional
Seit
7 Apr 2007
Beiträge
1.017
Xbox Live
AlyBubsen
PSN
AlyBubsen
Steam
STEAM_0:0:34297456
Schade die jungs hatten eigentlich was drauf landeten aber meist bei den falschen Publishern.
Ihr bestes spiel war für mich Duke Nukem Zero Hour der einzig wahre Duke 3D Nachfolger.
Die Geschichte wie Activison sie fast absichtlich getötet hat ist schon ziemlich mies .
 

Coreian

L15: Wise
Seit
22 Sep 2004
Beiträge
8.847
PSN
Coreian
Switch
4921 1252 1142
Die Geschichte wie Activison sie fast absichtlich getötet hat ist schon ziemlich mies .

wirklich schade, dieses 007 legends stank schon in den ersten trailern 20m gegen den wind, so faul war das.

eurocom war zwar kein topentwickler, aber gerade ihre letzten beiden spiele (dead space extraction und goldeneye wii) waren richtig gut und haben mir viel spass gemacht.
 

AlyBubsen

L09: Professional
Seit
7 Apr 2007
Beiträge
1.017
Xbox Live
AlyBubsen
PSN
AlyBubsen
Steam
STEAM_0:0:34297456
Ich glaube die standen nur unter Vertrag bei Activison hatten aber sicher lieber was anderes gemacht als ein Bond Quicky.
Übrigens Bizarre Creations wurde auch durch Activison und ein Bond spiel gekillt James Bond 007: Blood Stone .

James Bond hat bei Activison wirklich die Lizenz zum töten. ;-)
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
40.755
Sphinx kommt von denen? War ein geniales Spiel, hätte gerne einen Nachfolger gesehen.
 

Orbis

Gesperrt
Seit
1 Feb 2013
Beiträge
381
Du bist ja auch noch jung :v:

Duke 64, Cruis'n World, Donald in Maui Mallard, Hydro Thunder etc. sagen dir nix? Alles zwar Sachen aus den 90'ern aber ganz cool =) Dead Space Extraction war ja auch recht bekannt und richtig gut, wenn man Railshooter mag.

Kenne davon nur Cruisn World und das war grottenschlecht...
 

Tien

L18: Pre Master
Seit
21 Mai 2005
Beiträge
15.614
GoldenEye war nett, wenn auch nichts Besonderes, insofern verschmerzbar. Und 007 Legends soll ja eine kleine Katastrophe geworden sein xD

Edit: Okay, Nightfire war klasse, das hab ich damals stundenlang im MP mit Freunden gezockt. :eek2:
 
Zuletzt bearbeitet:

Brotsimulator3DS

L16: Sensei
Seit
2 Jul 2011
Beiträge
10.976
Xbox Live
AgentCooper86
PSN
PerfectDarky
Sehr talentierte Jungs, die von Activision zerstört wurden.
Der Schnellschuss JB Legends war auf den engen Zeitplan von Activision zurückzuführen (bloß zum Filmstart veröffentlichen). Eurocom hatte nur knapp ein Jahr Zeit nachdem sie Goldeneye (wieder wegen Activision) noch für die Ps360 umsetzen mussten. Logischwerweise sind beide Spiele gefloppt.
Also wird das Studio eben dicht gemacht.
 

Tien

L18: Pre Master
Seit
21 Mai 2005
Beiträge
15.614
Sehr talentierte Jungs, die von Activision zerstört wurden.
Der Schnellschuss JB Legends war auf den engen Zeitplan von Activision zurückzuführen (bloß zum Filmstart veröffentlichen). Eurocom hatte nur knapp ein Jahr Zeit nachdem sie Goldeneye (wieder wegen Activision) noch für die Ps360 umsetzen mussten. Logischwerweise sind beide Spiele gefloppt.
Also wird das Studio eben dicht gemacht.

Gut, das hätte man bei Activision irgendwie kommen sehen müssen und könnte man schon fast als beabsichtigt bezeichnen. Trotzdem: Ich trauere ihnen keine Träne nach, es ist sicher traurig um die Angestellten und ihre Angehörigen, weil sie nun erstmal arbeitslos sind, aber wirklich bereichert hat Eurocom die Videospielindustrie in meinen Augen nicht. ^^
 

Timberwolf

L10: Hyperactive
Seit
6 Nov 2007
Beiträge
1.491
Steam
Timber8wolf
Hätte Nintendo einfach mal ein Nintendo x Eurocom gemacht und denen ein gutes Projekt + Zeit gegeben.
Da wäre bestimmt was gutes raus gekommen.

DS:E war echt spitze, bester Railshooter den ich je gespielt habe. Total unterschätzt.
 

hoiji

L13: Maniac
Seit
6 Mai 2006
Beiträge
4.420
Xbox Live
hoiji
PSN
hoiji
Steam
hoiji
Duke Nukem Zero Hour (N64) und Hydro Thunder (Dreamcast) waren echt tolle Games bzw. Umsetzungen von Eurocom. Wenn ich mir deren Gamesliste ab 2000 auf Wiki angucke, finde ich aber leider keine erinnerungswürdigen Titel (außer vlt. Sphinx und 007 Nightfire, habe ich aber nie gezockt )

Kenne davon nur Cruisn World und das war grottenschlecht...

Ich finde die Cruis'n-Spiele sympathisch trashig. Keine Gameplay-Perlen, haben aber doch Gaudi gemacht. :)
 

Timberwolf

L10: Hyperactive
Seit
6 Nov 2007
Beiträge
1.491
Steam
Timber8wolf
Duke Nukem Zero Hour war von denen? Das war eines der besten Spiele auf dem N64. War sogar besser als die meisten damals aktuellen Shooter-Games auf dem PC. War aber ziemlich schwer das Spiel, da würde von den Mainstreamgamer heutzutage keiner mehr durch kommen. ;)
Der MP war genial, lief bei uns immer neben GE und Hexen 64. Man war das ne geile Zeit. :)
 
Top Bottom