Switch Wie Stabil sind Switch Softwarekarten ??

Krog89

L00: Newbie
Thread-Ersteller
Seit
23 Sep 2017
Beiträge
3
Hallo

Mir ist letztens mal so eine Softwarekarte versehentlich aus der Hand gefallen so aus ca. 1,50 Meter Höhe. Natürlich & zum Glück ist nix passiert , geärgert hat es mich schon ich habe mich gefragt : Wie Stabil ist so ein Spiel ??

auf der Suche nach einer Antwort bin ich auf folgendes gestoßen:

""So sieht eine Nintendo Switch-Softwarekarte nach einer Runde in der Waschmaschine aus""

Quelle:
https://www.ntower.de/news/47234-so...rekarte-nach-einer-runde-in-der-waschmaschin/

Anscheinend überlebt eine Softwarekarte selbst einen Durchlauf in einer Waschmaschine
was für die Stabilität und Qualität der Karten spricht

Wie sieht es bei euch aus ??
ist euch schon mal z.b bedingt durch die Winzigkeit so eine Karte aus der Hand gerutscht
oder was musste so eine Karte bei euch schon alles mitmachen ??
 

ddload

L07: Active
Seit
31 Jan 2017
Beiträge
698
Bedingt durch ihr geringes Gewicht machen ihr Stürze praktisch nichts aus. Durch Drauftreten dürften sie aufgrund ihrer Flachheit auch keinen Schaden nehmen.

Ich würde sie als insgesamt robuster als die alten Module und CD´s Blu´Rays bewerten.

Die Größte Gefahr geht wohl davon aus, dass sie verloren gehen.
 

Miku90

L17: Mentor
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
12.902
Gegessen wird sie auch nicht, wegen ihren bitteren Geschmack.
Wenn man sie nicht fahrlässig zerstört, wird sie wohl ewig halten?
 

Krog89

L00: Newbie
Thread-Ersteller
Seit
23 Sep 2017
Beiträge
3
Ich habe mal auf Youtube recherchiert und bin da auf interessantes gestoßen.

Da hat doch tatsächlich einer das ganze mit der Waschmaschine und einer Switch-Cardridge
als Experiment wiederholt um dann zu testen ob das Spiel nach dem Spülgang noch funktioniert

[video=youtube;UUIg-7L1thg]https://www.youtube.com/watch?v=UUIg-7L1thg[/video]

und auch hier hat die Switch-Cardridge überlebt ,wie man dann im Video sehen kann :tinglev:
aber der Tester geht noch um einiges weiter als gedacht

Kann eine Switch- Softwarekarte auch den Gang in einem Geschirrspüler überleben ??
in einem Geschirrspüler gibt es andere Verhältnisse. Es wird andere Chemie verwendet und es herrschen sehr hohe Temperaturen,die gerade in der Abspülphase & Trocknungsprozess ca. 80 Grad heiß werden können. :ika6:

[video=youtube;CoNOavQpquY]https://www.youtube.com/watch?v=CoNOavQpquY[/video]

hier will ich nicht vorgreifen ,schaut es euch selbst an ob die Cardridge das überlebt oder nicht :o
 

Krog89

L00: Newbie
Thread-Ersteller
Seit
23 Sep 2017
Beiträge
3
@Come2Fabi

sagen wir es mal so , es beruhigt einem schon sehr ,wenn man weiß das die Hardware und die Module von Nintendo nach wie vor sehr Stabil sind. Stell dir mal vor du müsstest dir immer ein neues Spiel kaufen nur weil dir mal versehentlich eine Cardridge heruntergefallen bzw. aus der Hand geglitten ist . Das wäre doch die absolute Hölle.

Deshalb finde ich solche Tests positiv da man so ausloten kann wie Stabil die Konstruktion ist
das gilt für die Module als auch für die Hardware

Ich weiß nicht ob du zu Snes Zeiten oder N64 Zeiten schon gelebt hast , aber die N64 hatte damals schon den Ruf weg eine
unkaputtbare Konsole zu sein . Während eine Playstation (egal welche) nach der anderen abschmierte , explodierte oder überhitzte ..so hielt und hält bis heute die Nintendo Hardware eisern Stand .. mein Super Nintendo läuft heute noch
wie ne eins

was man von der Sony Hardware und von den CDs Dvds nicht behaupten kann :tinglev:
 

Nishi

L14: Freak
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
5.582
Ich weiß nicht ob du zu Snes Zeiten oder N64 Zeiten schon gelebt hast , aber die N64 hatte damals schon den Ruf weg eine
unkaputtbare Konsole zu sein.

Das SNES ist uns auch schon diverse Male damals runtergefallen. Das Spiel war dann natürlich gestört und du musstest neu starten - die Konsolen hat aber alles mögliche ausgehalten. Die Konsole ansich war sehr robust, die Module aber sehr empfindlich. Meistens hat es ja sogar gereicht dass man das Modul nur leicht anstupste und man durfte neu starten...

Das N64 war dann die Steigerung. Uns ist mal das N64 beim Spielen von nem TV-Schrank gefallen und mit dem Modul zuerst auf dem Boden gelandet - hat die Konsole genau Null gejuckt und wir konnten weiter spielen :tinglew:
 

Nishi

L14: Freak
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
5.582
Nein, man konnte sie getrost anstubsen, ohne dass man neu starten musste.

Nope, gestern wieder erst ausprobiert. Ein Anstupser und im besten Fall ist das Bild eingefroren, im schlechtesten Fall hat man ein Kunstwerk aufm TV :enton:

Ist aber tatsächlich von Spiel zu Spiel unterschiedlich...
 

ddload

L07: Active
Seit
31 Jan 2017
Beiträge
698
Nope, gestern wieder erst ausprobiert. Ein Anstupser und im besten Fall ist das Bild eingefroren, im schlechtesten Fall hat man ein Kunstwerk aufm TV :enton:

Ist aber tatsächlich von Spiel zu Spiel unterschiedlich...

Das ist aber nicht normal. Dann ist was bei den Kontakten der Konsole oder der Spiele kaputt.
 
Top Bottom