3DS Shinigami Oni

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.045
Switch
4410 0781 0148
Digital Works Entertainment kündigt Shinigami Oni für den 3DS an. Dabei soll es sich um ein Horror-Action-Adventure handeln, in dem der Spieler sich mit dem Tod auseinandersetzt:

"They have a 3DS game in the works titled Shinigami Oni. The game takes place in a complex metropolis where players search for a Shinigami (God of Death).
People fear death, Digital Works Entertainment says describing the game, at times they fight against it and other times they accept it. Either way you face death. That sounds like the theme of Shinigami Oni. The game’s genre is horror action adventure."


Quelle: http://www.siliconera.com/2010/12/10/face-death-itself-in-this-nintendo-3ds-horror-action-adventure/

Ergänzung von wsippel: "Digital Works Entertainment hat beispielsweise schon öfter Level-5 und NBGI unter die Arme gegriffen, und unter Anderem an White Knight Chronicles, Inazuma11, Rogue Galaxy, Tales of Legendia, Tales of the Abyss, Xenosaga II, Eternal Sonata, Lord of Vermillion und sogar Killer7 mitgearbeitet. Außerdem haben sie mehrere DS-Titel entwickelt und selbst verlegt, beispielsweise Claymore. Ansonsten produziert DWE noch Werbespots, Spezialeffekte und so weiter. Ist wahrlich keine Klitsche."
 
Zuletzt bearbeitet:

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.045
Switch
4410 0781 0148
Auf jeden Fall wird der 3DS wohl auch mit mehr düsteren Games beliefert, als sein Vorgänger. Von Anfang an.
 
Zuletzt bearbeitet:

wsippel

L20: Enlightened
Seit
15 Mai 2006
Beiträge
25.225
Da lag Siliconera mal leicht daneben. Digital Works Entertainment hat beispielsweise schon öfter Level-5 und NBGI unter die Arme gegriffen, und unter Anderem an White Knight Chronicles, Inazuma11, Rogue Galaxy, Tales of Legendia, Tales of the Abyss, Xenosaga II, Eternal Sonata, Lord of Vermillion und sogar Killer7 mitgearbeitet. Außerdem haben sie mehrere DS-Titel entwickelt und selbst verlegt, beispielsweise Claymore. Ansonsten produziert DWE noch Werbespots, Spezialeffekte und so weiter. Ist wahrlich keine Klitsche.


Edit sagt, man solle einen Blick auf die linke obere Ecke werfen:

 
Zuletzt bearbeitet:

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.045
Switch
4410 0781 0148
Freut mich zu hören, fand nichts auf der Website der Firma und mein japanisch ist nicht vorhanden^^ Hört sich nicht so schlecht an wsippel :) Wobei ich auch nichts gegen unbekannte Entwickler hätte, jeder fängt mal klein an, muss ja nicht bedeuten, dass die Leute nichts drauf haben. Aber so wirds trotzdem aufgewertet.
 

wsippel

L20: Enlightened
Seit
15 Mai 2006
Beiträge
25.225
Sehe ich ähnlich. Aber klein fangen die Jungs hier echt nicht an. Gibt's seit über 10 Jahren, und mit einem Firmenkapital von über €20 Mio gehören sie sogar schon zu den großen Indies. Man muss halt sehen, was sie draus machen wollen - voll einsteigen (da bietet sich ein Generationswechsel immer an) oder weiter low-profile bleiben.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.045
Switch
4410 0781 0148
Sehe ich ähnlich. Aber klein fangen die Jungs hier echt nicht an. Gibt's seit über 10 Jahren, und mit einem Firmenkapital von über €20 Mio gehören sie sogar schon zu den großen Indies. Man muss halt sehen, was sie draus machen wollen - voll einsteigen (da bietet sich ein Generationswechsel immer an) oder weiter low-profile bleiben.
Denke gerade der 3DS bietet da wirklich eine gute Möglichkeit ohne gleich das gesammte Kapital zu verpulvern. Jeder ist irgendwie heiß darauf, egal aus welcher Ecke er stammt und die Software wird die Fanbasis prägen, wurde der Wii leider nicht vergönnt. Das Spiel kann natürlich alles werden, wir werden sehen. Aber je mehr solcher Titel schon zu Beginn oder in der ersten Hälfte des Lebenszyklus erscheinen, desto besser ist es und aus der Thematik könnte man sicherlich was machen, wobei gerade meine Fantasie mit mir durchgeht, man weiß ja noch kaum etwas.
 

wsippel

L20: Enlightened
Seit
15 Mai 2006
Beiträge
25.225
Oha! Ich habe mal weiter gebuddelt, und da gibt's wohl mehr. Schonmal gewundert, warum man von tri-Crescendo nichts mehr hört? Ich hätte da 'ne mögliche Erklärung:

Digital Works Entertainment is a company who has been working with Major Publishing companies (more than 10 publishers) for ten years in Japan.

Digital Works Entertainment is developer as follow:

- About 170 people in Studio (development of graphic, animation, and programming)

- Have subsidiary company in Asia

- Publisher for NDS,

- Development of any console game, mobile (include iPhone) and TV animation

Now Digital Works Ent. and Tri-crescendo made business alliance and that made us possible to develop games in multi platform.
http://jetro.org/gc2010

Das war Anfang 2010. tri-Crescendo hat seit Ende 2009 nichts mehr angekündigt und die Internetseite nicht mehr aktualisiert, und viele ihrer Titel stehen jetzt auf der Seite von DWE. Allerdings ist diese Liste nicht über das Menü zu erreichen (die URL ist aber leicht zu erraten - wenn's 'ne Seite 1 und 'ne Seite 3 gibt, gibt's logischerweise auch 'ne Seite 2). Möglicherweise hat DWE tri-Crescendo absorbiert, aber sie wollen's noch nicht publik machen...?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nerazar

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
40.561
Hui... Da bin ich mal gespannt! Düster ist auf alle Fälle schon mal ein Pluspunkt bei mir.
Mal sehen, wann das ganze dann publik gemacht wird!
 
Top Bottom