PS4/XOne/Switch/PC FIFA 20

Anomaly

Gesperrt
Seit
28 Jul 2019
Beiträge
2.017
PSN
nurfurdemos
Leute jetzt wird es richtig geil, ne jetzt ist geil !







 

Clanstier

L13: Maniac
Seit
26 Feb 2011
Beiträge
3.991
Xbox Live
Clanstier
PSN
Clanstier

Anomaly

Gesperrt
Seit
28 Jul 2019
Beiträge
2.017
PSN
nurfurdemos
Die Sequenzen der Transferverhandlungen kann man nicht skippen. Das nervt tierisch, da hat man schon keinen Ton und sieht nur den Text vor der Animation und dann kann man es nicht mal überspringen :rolleyes:

Ja leider echt grottig :/
Aber sie wollen ein Update bringen


 

OldSnake

L18: Pre Master
Seit
19 Apr 2006
Beiträge
15.281
Xbox Live
CW OldSnake
PSN
CW_OldSnake
EA ist so grottig.

Was könnte man mit einem geilen Karrieremodus mit Möglichkeit es wie ein echten Manager zu spielen den Kunden bieten? Der Aufwand dafür sollte nicht so hoch sein.

Stattdessen zieht man jedes Jahr den Kiddy’s das Geld in UT für jährliche Sammelkarten aus der Tasche.
Klar man macht damit viel Geld, läßt mit dem miserablen Karrieremodus aber auch viel liegen.
 

Tskitishvili

L16: Sensei
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
10.641
Zockt von euch jemand Fifa 20 auf Ultimativ gegen die Ki?

Ich hab relativ lange gebraucht, den Schwierigkeitsgrad zu entdecken, da ich ja nicht damit gerechnet hatte, dass die da einfach mal so ohne ein Wort zu sagen, einen neuen Schwierigkeitsgrad hinzufügen. Zumal der ja auch in Freundschaftsspielen nicht verfügbar ist, sondern nur in Turnieren bzw. im Karrieremodus.

Auf Fifa 19 fand ich ihn ok. Er war herausfordernder als Legende, natürlich, aber noch machbar. Ich zocke Fifa seit Fifa WM 2002 quasi täglich und zweistellige Siege gegen die Ki auf Legende sind schon vorgekommen, je nachdem, wie hart das Momentum gegriffen hat.

Aber bei Fifa 20 auf Ultimativ frage ich mich wirklich, ob da noch alles mit rechten Dingen zugeht, oder ob die Ki da anfängt zu cheaten. Auf Fifa 19 ging es wie gesagt ganz gut, also hab ich die Schwere auch bei Fifa 20 eingestellt und mit dem BVB eine Champions League gestartet und... wenn ich gegen Barca zur Halbzeit nicht 0:5 sondern nur 0:4 zurückliege, ist das echt gut. In Ballbesitz bin ich quasi nie und wenn dann mal, ist der Ball innerhalb von Sekunden weg. Das Pressing ist einfach nur lächerlich. Wenn das Momentum richtig reinknallt, kann es auch schon auf Legende hin und wieder anspruchsvoll werden, überhaupt nur in Ballbesitz zu bleiben aber bei Fifa 20 ist das quasi unmöglich. Spätestens bei der Mittellinie ist der Ball meistens weg, gegen Barca bin ich teilweise nicht einmal aus dem Strafraum kontrolliert rausgekommen. Und wenn die Ki den Ball hat, macht es zack, zack, zack und ein Angreifer steht alleine vor dem Tor.

Bin ich nicht so gut, wie ich mir immer eingebildet hatte, oder ist der Schwierigkeitsgrad ein bisschen arg übertrieben? Bei Fifa 19 geht es wie gesagt recht gut.

Es ist deswegen etwas frustrierend für mich, da ich mich jetzt endlich dazu entschlossen habe, meinen ersten eigenen youtube-Kanal zu eröffnen und das Spiel, dem ich mich da intensiv widmen wollte, war eben Fifa und wenn ich das streame, muss das natürlich auch auf einem hohen Niveau sein aber Ultimative in Fifa 20 ist einfach nur krank und meiner Meinung nach fast nicht zu schaffen. Und wenn ich jedes Spiel 0:8 verlieren, schaut mir natürlich auch niemand zu.

Gibt es da von anderen Spielern andere Erfahrungen?
 
Top Bottom