XOne/PC 12 Minutes

Nullpointer

L19: Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
19.625
Das Spiel ist schon ewig in der Mache. Ich glaub da habe ich 2015 oder 2016 schon mal was gesehen.

Sieht super interessant aus. Spielen unter Zeitdruck mag ich eigentlich nicht, die Timeloop in Sexy Brutale oder zuletzt Outer Wilds (auch publisht von Annapurna) haben mich aber dann doch überzeugt.
 

Birdie

L19: Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
18.513
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Ich kopier einfach mal meine Beitrag von anderer Stelle hierein - Er liefert einige Infos mehr.




Twelve Minutes rückte schon bei seiner ersten Vorstellung auf der E3 2019 in den Blickwinkel vieler. Die ungewöhnliche Top-Down-Perspektive mit seiner dazu spannenden Thriller-Prämisse sorgte für Aussehen. Es wurde dann auch als bestes Indie-Spiel der Messe prämiert. Dazu erschien ein Reval Trailer.


Worum es geht:
Wir übernehmen die Rolle eines Mannes, welcher mit seiner Ehefrau nicht mehr nicht weniger einfach nur einen schönen Abend verbringen will - Ein romantisches Dinner bei Kerzenschein. Diese Schöne Atmosphäre wird aber dann jäh zerstört, als ein Polizist an die Tür klopft und die Frau eines Mordes beschuldigt und uns dann seinerseits ermordet.

Danach ist der aber nicht beendet - Nein wir finden uns in einem Loop wieder und finden uns exakt in dem Moment wieder, in dem der Polizist an die Tür hämmert. Wir sind ab nun in einer zwölfminütigen Zeitschleife gefangen und werden dazu gezwungen, die auch grausamen Szenen wieder und wieder zu durchleben.
Die einzige Möglichkeit etwas dagegen zu tun ist zu versuchen, aus dem Zeit-Loop auszubrechen und die Geheimnisse um das Geschehen aufzuklären. Hierbei kommen viele Fragen auf wie: Was verschweigt die Frau? Ist das alles nur ein unglückliches Missverständnis? Wer ist der Eindringling? Und und.

Dann wurde es um den Titel des Schöpfers Luis Antonio aber ziemlich ruhig.


Im Rahmen der vergangenen gamescom: Opening Night Live gab es nun ein Update und Annapurna Interactive enthüllte den hochkarätigen Star-Cast des interaktiven Thrillers, welcher exklusiv für Windows 10 PC, Xbox One und Xbox Series X erscheint.

Die Charaktere von Twelve Minutes bleiben während der gesamten Geschichte namenlos bleibt. Wir werden sie nur als Den Mann, Die Frau, Der Eindringling kennen lernen. Die Sprecher dieser sind aber umso populärerer - Sie werden von namenhaften Schauspielern repräsentiert. So wird der Der Mann vom Golden Globe-Nominierten James McAvoy eingesprochen. Man kennt ihn aus Filmen wie Es Kapitel 2, Split und dem X Men-Franchise. In die Rolle Der Frau schlüpft Daisy Ridley. Fans werden sie aus Star Wars: The Rise of Skywalker, Star Wars: The Last Jedi und Star Wars: The Force Awakens kennen. Diese beiden werden mit Dem Eindringling konfrontiert und dieser ist niemand anderes als der vierfach Oscar-nominierte Willem Dafoe. Hier erübrigt es sich wohl Filme aufzulisten - Ihn kennt man einfach.


Luis Antonio, Regisseur und Schöpfer von Twelve Minutes sagte hierzu: Es war erstaunlich, mit dieser unglaublich talentierten Besetzung zusammenzuarbeiten, um Twelve Minutes zum Leben zu erwecken. Twelve Minutes verbindet die Genres Film und Gaming in einem interaktiven Thriller. Und diese außergewöhnlichen Schauspieler sind perfekt geeignet, um die nuancierten und komplexen Charaktere dieser Geschichte zum Leben zu erwecken.
Mehr dazu:
 
Top Bottom