Stammtisch Zelda Stammtisch

Swisslink

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
22.961
#1
BTW:
Wieso gibts eigentlich noch keinen Zelda-Stammtisch, wo man so richtig schön auch über die alten Zelda-Teile plaudern kann, ohne Offtopic zu werden
naja, das habe ich denn nunmal gemacht...
nur wusste ich nicht so genau wo platzieren, wenns am falschen ort ist bitte verschieben (Da es auch HH Zeldagames gibt mein ich ;) )

Nun, ich halte Zelda für eine Serie, die in letzter Zeit EXTREM stark nachgelassen hat, zwar gefallen mir die games noch immer super, aber an die klasse eines Zelda AttP oder OoT kamen imo keine games mehr der Serie ran.
Vorallem mit TWW wars imo der Tiefpunkt, es war meist nurnoch "In die Länge ziehen des Spiels"
Auch MM hat MICH ziemlich entäuscht, doch das sehen hier ja bekanntlich viele ganz anders :)
MC fand ich ein klasse Teil, wäre es viel länger...

Ich will nicht sagen dass die games schlecht sind, ich mag sie immernoch mehr als di3e meisten anderen games, aber imo sind sie einfach viel schlechter als die Vorgänger.
Trotzdem find ich fast alle games genial :D (Ausser ZeldaII das war das einzige das mir ÜBERHAUPT nicht gefallen hat ;) )
 
Seit
4 Dez 2004
Beiträge
5.616
#2
hm im gegensatz zu vielen fand ich TWW ziemlich gut... :) MC hab ich nich so wirklich gezockt nur ein bisschen :-? ... fand ich nich so pralle!

und joah OoT ist halt der höhepunkt der serie ;) für mich und für viele andere auch! :cool:
 

Swisslink

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
22.961
#3
chralam schrieb:
hm im gegensatz zu vielen fand ich TWW ziemlich gut... :) MC hab ich nich so wirklich gezockt nur ein bisschen :-? ... fand ich nich so pralle!

und joah OoT ist halt der höhepunkt der serie ;) für mich und für viele andere auch! :cool:
TWW war ein klasse spiel, wäre es schwerer, länger und gäbe es die idiotische Suche nach den Teilen nicht.
Das hat dem game bei mir viele Punkte weggenommen.
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
30.382
#4
Naja ... was erwratet man?
OoT war nun mal ein Highlight! da kommt nciht jedes Spiel so leicht ran!
MM fand ich dennoch in VIELEN Punkten weit besser als OoT ...
Extrem Guter Nachfolger ...

Bei TWW hätte ich einiges anders gemacht, aber nun gut!

TMC war extrem kurz aber Lustig vor allem mit Vaati, der um welten cooler ist als Ganondorf!
 

Siskarad

Affenkönig
VIP
Seit
6 Mai 2002
Beiträge
6.700
Xbox Live
Siskarad
PSN
Siskarad
#5
Meiner Meinung war Zelda OOT und MM am schlechtesten.
Es hatte schlechte Tempel, die Stadt war viel zu klein, überhaupt fand ich das das magiesystem wieder mehr an Zelda 2 ran gehen sollte!
Am besten gefallen mir Zelda und LINK ( Zelda 2 )
TWW war zwar etwas in die länge gezogen, aber es war viel Stimmiger wie OOT und durch den Comiclook sah es wieder etwas so aus wie die alten Teile.

Dieser Realosytle steht der Serie nicht. Für TP hätte ich mir gerne wieder diesen Comicstill gewünscht... naja man kann nicht alles haben.
Die CDI Teile fand ich im übrigen garicht mal so schlecht! Als eldafan MUSS man die gespielt haben.
 
Seit
15 Nov 2005
Beiträge
170
#6
Die Zelda Serie gehört zurecht zu einer der besten Spieleserien und hoffentlich bleibt das auch so.
Ich finds ziemlich klasse, das hier so vielen auch Majoras Mastk gefallen hat. Der ist bis heute mein lieblings Zelda, wobei A Link to the Past und Ocarina of Time wirklich hervorragend designt sind. Kein Wunder, dass viele Zeldaelemente in anderen Spielen kopiert oder übernommen werden.

Wind Waker ist aber auch bei mir nicht so positiv aufgetreten. Der Comiclook ist wirklich erstklassig, aber es gab einfach zu viel Leere und zu wenige Deteils. Das das Meer so groß ist, kann man ja verschmerzen, nicht aber die viel zu klein geratenen Inseln. Da war ja so gut wie nichts los und das Kinderfangen kante man irgendwie schon woher.
Was ich besonders schade fand, waren die nicht gerade sehr gut Designten NPC Charas. Keiner von ihnen ist mir in Erinnerung geblieben oder ans Herz gewachsen. Bei OoT un MM war das ganz anders. Sogar die extrem nerfige Begleitfee hatte ich zum Schluss ins Herz geschlossen.

Es freut mich aber, dass das Design von TP wieder so liebevoll ist. Selbst der Oger oder die Trolle schienen eine Persönlichkeit zu besitzen. Es fehlt nur noch ne Fee, die dir ständig sagt, was du falsch machst. ;)
 
Seit
19 Sep 2004
Beiträge
7.561
#7
Siskarad schrieb:
Meiner Meinung war Zelda OOT und MM am schlechtesten.
Es hatte schlechte Tempel, die Stadt war viel zu klein, überhaupt fand ich das das magiesystem wieder mehr an Zelda 2 ran gehen sollte!
Am besten gefallen mir Zelda und LINK ( Zelda 2 )
TWW war zwar etwas in die länge gezogen, aber es war viel Stimmiger wie OOT und durch den Comiclook sah es wieder etwas so aus wie die alten Teile.

Dieser Realosytle steht der Serie nicht. Für TP hätte ich mir gerne wieder diesen Comicstill gewünscht... naja man kann nicht alles haben.
Die CDI Teile fand ich im übrigen garicht mal so schlecht! Als eldafan MUSS man die gespielt haben.
o.O kann man diese wörter überhaupt in verbindung bringen o.O o.O *_# *fällt um*

zu den CDi teilen ich hab ja einen und wenn du den wirklich gut findest ... naja ich sag nix sonst wirds beleidigend ^^ ne ehrlich die sind schlimm, grottige spielbarkeit und müüüüüüüüüüüllig. Die brauch kein Zelda fan spielen absolut kein einziger ;) ich habs getan ihr solltet also verschont bleiben
 
Seit
19 Sep 2004
Beiträge
7.561
#9
Siskarad schrieb:
mir hats gefallen ich mag halt auch die alten Serien mehr und die Zeichentrickserie
die mag ioch ja auch aber die CD I o.O wäääh >_< ^^ egal, was wollt ich sagen ach ja :

Meine Theorie zu Majoras Mask:

Link verlässt Hyrule um einen geliebten Freund wieder zu finden. Das is meiner meinung nach das Horror Kid denn
1. Hat Link in OoT mit einem Horrorkid freundchaft geschloßen
2. Verschwindet das/die Horrorkid/s in OoT
3. AM Anfang von MM sagt das Horrorkid : Hmm der kommt mir bekannt vor


so ihr könnt jetzt anfangen mich anzubeten XD
<--- Rank 22 Zelda God !
 
Seit
22 Okt 2005
Beiträge
196
#10
Für mich bleibt Majora's Mask der beste Teil der Serie, weil mir die düstere Atmosphere sehr gefallen hat und der Soundtrack passte einfach genial. Ich werde nie den Moment vergessen als das erste Mal die Turmuhr in Unruhstadt läutete und die letzten 6 Stunden liefen... einfach genial in Szene gesetzt imo. :)
 
Seit
5 Aug 2004
Beiträge
6.614
Xbox Live
stipeCW
#11
Hab mir neulich beim Media Markt das NES-Classic zu Zelda II gekauft, für 13€. Da konnt ich nicht wiederstehen, zumal ich den Teil einfach liebe, weiß garnich was jeder an dem so schlecht findet, ich find ihn absolut genial :goodwork:

Er hebt sich einfach von den anderen Teilen ab, das gefällt mir eben :)
Höhepunkt der Serie war für mich aber auch ganz klar OoT, das Spiel kann man nur fett finden :love2:
 
Seit
19 Sep 2004
Beiträge
7.561
#12
ganon1947 schrieb:
Hab mir neulich beim Media Markt das NES-Classic zu Zelda II gekauft, für 13€. Da konnt ich nicht wiederstehen, zumal ich den Teil einfach liebe, weiß garnich was jeder an dem so schlecht findet, ich find ihn absolut genial :goodwork:

Er hebt sich einfach von den anderen Teilen ab, das gefällt mir eben :)
Höhepunkt der Serie war für mich aber auch ganz klar OoT, das Spiel kann man nur fett finden :love2:
har har der mann hat ahnung ^^

Zelda 2 is wirklich n spitzen spiel ich glaub ich hols mir auch noch zumal es zelda feeling hat und trotzdem anders is .. moment mal XD ich habs ja :lol:
 
Seit
14 Okt 2004
Beiträge
18.020
#14
also imo ist OoT am besten. endlich hatte Zelda ein episches ausmass genommen und man bekam richtige gänsehaut.
die 2D zeldas fand ich immer zu comic haft. deshalb freue ich mich ja auch auf TP. Zelda meets HDR = genau mein ding^^
 

Galrauch

L08: Intermediate
Seit
22 Nov 2005
Beiträge
839
#15
OOT.
damit verbinde ich unzählige durchgezockte Nächte. Zweitbeste grafik die bisher erschienen ist. Einen mitreißenden Sound etc.
In kurz: Ich halte das Spiel für geradezu göttlich :love3:

Zu den CD-I Zeldas:

----------------------------------------
\......................./.\...................../
'\..................../.....\................../
'''\................../........\............../
'''''\............../............\.........../
''''''''\........../................\......./
'''''''''''\....../....................\.../
'''''''''''''\ /........................./
'''''''''''''''\--------------------/
''''''''''''''''''\...................../
'''''''''''''''''''''\................./
''''''''''''''''''''''''\............./
'''''''''''''''''''''''''''\........./
''''''''''''''''''''''''''''''\...../
'''''''''''''''''''''''''''''''''\./

Wenn Schwäche, Angst und Dummheit vereint sind, dann ist das CD-I
 
Seit
17 März 2005
Beiträge
7.464
#17
Endlich ein Zeldastammtisch, juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu.
Wer auch immer die Idee hatte: danke :).
Und natürlich ein großes Danke an Swisslink, der die Idee umsetzte :) :).

Tja, ich habe vor kurzem Majoras Mask angefangen. Was soll ich dazu sagen: technisch noch einmal merklich aufwendiger als OoT aufgrund des Expansion Pak, weiß mich das Spiel durch seine stimmige, sehr düstere Atmosphäre, wirklich grandiosen musikalischen Untermalung und ungewöhnlichen Neuerungen gleich zu begeistern (besonders aber eben durch die Musik, die meiner Meinung nach die mit Abstand beste eines Zelda-Spiels gewesen ist!!!). Aber darin steckt vielleicht auch schon der Hauptkritikpunkt: das Spiel mit der Zeit kann auch nervtötend werden, wenn man gerade in einem Dungeon fast alles erreicht hat, um sich dann wieder zu Tag 1 zurückteleportieren zu lassen, weil die Zeit abgelaufen ist.
Das war bei mir der Fall gewesen. Ich habe mich aber zusammengerissen und alles neu erspielt, den Dungeon absolviert und trage nun mit mir die Maske des Dschungelkriegers herum.
Doch irgendwie ging bei mir dann die Lust flöten, weshalb ich dann OoT angefangen habe zu spielen, dessen letzte Spielzeit mittlerweile auch schon gut 8 Jahre her ist (man man man, wie die Zeit doch vergeht :D)
Damals war ich von der technischen Darbietung des Spiels höchst beeindruckt, aber irgendwie hatte ich mir inhaltlich doch etwas anderes vorgestellt. Ich hatte das SNES Zelda AlltP etliche Male durchgespielt, war ein großer Anhänger dieses Spiels und wurde dann mit einer Story konfrontiert, die doch der des SNES-Pendant sehr ähnelte. Zudem war das Konzept von OoT mit dem von AlttP fast identisch. Auch dort mußte man in der Lichtwelt 3 Paläste absolvieren, ehe man das Masterschwert erhielt und in die Schattenwelt abtauchte. Fast denselben Aufbau finden wir bei OoT wieder, wo es gilt, die drei Heiligen Steine zu bekommen (plus Zeldas Okarina der Zeit), um an das Master Schwert in der Zitadelle der Zeit zu gelangen und in das Heilige Reich zu gelangen (eine Tat, die Ganon ja genau so beabsichtigte und sein Schattenreich in Hyrule ansiedelte). Man findet also mehr als deutliche Parallelen zu AlttP. Dennoch handelt es sich hierbei wieder um eine eigenständige Geschichte.
Die Tatsache, daß wir bei Zelda sogar jungen wie auch älteren Link zugleich spielen, darf man ebenfalls als eine große Innovation und einen wirklich genialen Schachzug von Nintendo anmerken. Die Art, wie die Zeit thematisch in Szene gesetzt worden ist, ist vorbildlich.
Überhaupt ist dieses Spiel von vorne bis hinten einfach perfekt durchdacht. Der größte Kritikpunkt von mir, daß das Design an einigen Stellen die Atmosphäre trübt (Design der Häuserbauten, einiger Dungeons, der Ritter und einiger Gegner), ist eine Frage des subjektiven Geschmacks und von jedem persönlich zu beantworten. Die Welt in AlttP wußte mir designmäßig besser zu gefallen.
Alles in allem kann aber objektiv keine Zweifel daran bestehen, daß OoT iunter vielen Kriterien AlltP überlegen ist. Weder MM noch WW erreichten eine derartige atmosphärische Dichte und waren vor allem inhaltlich so kohärent aufgebaut. MM muß sich schon allein den Kritikpunkt gefallen lassen, mit Tingle aufzuwarten. Das gibt gleich fünf Punkte Abzug. :p Ansonsten wartet dieses Spiel ebenfalls mit einer sehr eigenartigen dunklen, aber unheimlich starken Atmosphäre auf, die ebenfalls beeindruckt. Was Inhalt und Umfang angeht, kann es aber mit OoT nicht mithalten. WW läßt ein paar schöne Griffe im Storytelling erkennen, muß sich aber vor allem inhaltlich einige Vorwürfe gefallen lassen wie den unausgewogenen Schwierigkeitsgrad (OoT war in dieser Hinsicht einfach meisterlich grandios) und der inkohärenten Spielewelt, die Liebe zum Detail wirklich missen läßt. Dennoch ist auch dieses ein wirklich ausgesprochen gutes Spiel und bindet den Spieler auch augenblicklich aufgrund seines lieblichen Cellshading-Looks, der Zeichentrickatmosphäre vermittelt, also Filmfeeling, in das Spiel ein.

Daß mir persönlich AlttP von allen Zeldas am besten gefällt, läßt sich anhand objektiver Kriterien nur schwer vermitteln. Ansonsten muß auch ich klar bekennen, daß OoT unter vielen Gesichtspunkten den übrigen Zeldas überlegen ist.
 
Seit
1 Aug 2005
Beiträge
2.093
#18
hmmm was sagt ihr eigentlich zu Oracle of Times und Oracle of Seasons?

ich finde die teile irgendwie extrem langweilig und eintönig...vor allem wenn man a link to the past gespielt hat...

dazu kommt, dass dieser komische fliegende bär und das känguru überhaupt nicht zum zelda stil passen... :shakehead:
 
Seit
19 Sep 2004
Beiträge
7.561
#19
Mokka schrieb:
hmmm was sagt ihr eigentlich zu Oracle of Times und Oracle of Seasons?

ich finde die teile irgendwie extrem langweilig und eintönig...vor allem wenn man a link to the past gespielt hat...

dazu kommt, dass dieser komische fliegende bär und das känguru überhaupt nicht zum zelda stil passen... :shakehead:
schließ mich dir an mir haben sie auch nich gefallen XD btw ich muss immer noch Awakening spielen sonst haut mich junkie ^^
 
Seit
13 Feb 2004
Beiträge
10.701
#20
Siskarad schrieb:
Meiner Meinung war Zelda OOT und MM am schlechtesten.
Es hatte schlechte Tempel, die Stadt war viel zu klein, überhaupt fand ich das das magiesystem wieder mehr an Zelda 2 ran gehen sollte!
Am besten gefallen mir Zelda und LINK ( Zelda 2 )
TWW war zwar etwas in die länge gezogen, aber es war viel Stimmiger wie OOT und durch den Comiclook sah es wieder etwas so aus wie die alten Teile.

Dieser Realosytle steht der Serie nicht. Für TP hätte ich mir gerne wieder diesen Comicstill gewünscht... naja man kann nicht alles haben.
Die CDI Teile fand ich im übrigen garicht mal so schlecht! Als eldafan MUSS man die gespielt haben.

Darf ich anmerken, dass du einen ziemlich äh... *hust* exotischen Geschmack hast? xD

Geschmacksverirrung anyhow?! :o ;)
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
30.382
#21
MOMENTMAL !!!

Tingel war in MM jawohl eindeutig cooler als in WW ...
In MM mochte ich ihn sogar ein bisschen ... und musste meinen Bruder imer schlagen ... der wollte sich ahlt nie die KLarten von ihm besorgen :D

Aber nun gut ...
Tingel in MM cool!
Tingel in WW nervtötend!
 

Siskarad

Affenkönig
VIP
Seit
6 Mai 2002
Beiträge
6.700
Xbox Live
Siskarad
PSN
Siskarad
#22
Gohma schrieb:
Siskarad schrieb:
Meiner Meinung war Zelda OOT und MM am schlechtesten.
Es hatte schlechte Tempel, die Stadt war viel zu klein, überhaupt fand ich das das magiesystem wieder mehr an Zelda 2 ran gehen sollte!
Am besten gefallen mir Zelda und LINK ( Zelda 2 )
TWW war zwar etwas in die länge gezogen, aber es war viel Stimmiger wie OOT und durch den Comiclook sah es wieder etwas so aus wie die alten Teile.

Dieser Realosytle steht der Serie nicht. Für TP hätte ich mir gerne wieder diesen Comicstill gewünscht... naja man kann nicht alles haben.
Die CDI Teile fand ich im übrigen garicht mal so schlecht! Als eldafan MUSS man die gespielt haben.

Darf ich anmerken, dass du einen ziemlich äh... *hust* exotischen Geschmack hast? xD

Geschmacksverirrung anyhow?! :o ;)
darfst du ;)
 
Seit
17 März 2005
Beiträge
7.464
#24
Achja, mit dem neuen CW-Abiwertungssystem würde ich folgende Noten persönlich vergeben (die Nes-Zeldas mal außen vor, auch wenn ich sie gespielt habe, und die GB-Zeldas sowieso).

AlttP - 14 Punkte
Begründung: war einfach super spielbar, das Design fesselt mich noch heute, und wenn die Dungeons auch nicht so abwechslungsreich in Szene gesetzt worden sind wie in OoT, so waren sie mir doch angenehmer. Die Idee mit Licht- und Schattenwelt finde ich nach wie vor die größte Innovation der Zelda-Serie: so schlicht und doch so effektiv.

OoT - 13 Punkte
Vom Gefühl her nur 12 Punkte, aber mal ehrlich, das Spiel ist so imposant und unter vielen Gesichtspunkten gegenüber den anderen Teilen so dominant, daß ich das nicht bringen kann. Ich kann jeden verstehen, der diesem Spiel 15 Punkte verpasst. Daß bei mir keine ganz so gute Atmo aufkam, ist wie schon gesagt eine Frage des Geschmacks und läßt sich auch nicht vernünftig begründen. Objektiv betrachtet das beste Zelda!

MM - Wertung behalte ich mir noch vor

WW - 11 Punkte
Ach, dieses Spiel macht es mir nicht einfach. Von der Story war es wirklcih mal erfrischend und wußte mir echt zu gefallen. Der Cellshading-Look turnte mich auch total an. Also von diesen Gesichtspunkten allein hätte es Potential gehabt mein Lieblingszelda zu werden. Doch Gameplay, Konzeption der Spielewelt in Quadraten und die musikalische Untermalung haben nie so recht das wirklich grandiose Zelda-Feeling eines AlttP oder in weiten Teilen auch OoT aufkommen lassen. Schade! Warum nur war der Schwierigkeitsgrad so furchtbar unausgewogen: viel zu billige Gegnerkämpfe, dann wiederum manchmal sehr verzwickte Rätsel und wirklich sehr herausfordernde Endgegner-Fights. Die Feinabstimmung hat einfach nicht gepasst. Schade, wirklich schade.

Das wars dann auch schon :D
 
Top Bottom