Wii U Xenoblade Chronicles X (Monolith)

Captain Smoker

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
23 Apr 2006
Posts
22.419
#1
Der Vorsitzende von Monolith macht in letzter Zeit ein paar Interviews mit seinen Mitarbeitern (im Stile von Iwata Asks) zu ihrem Wii U - Projekt.

Hier ist eine Zusammenfassung von dem ersten Interview, es sollen in Zukunft noch mehrere folgen, deswegen wollte ich mal einen Thread zum spekulieren usw. eröffnen. ;)

Found it. Here's the source: http://andriasang.com/comwyh/monolith_wiiu_programmers/

Summary by GN

Quote:
- The company has been doing research on other company’s works, including HD
- They now feel they’ll be able to show what they’ve learned on Wii U
- with all this technical research, the team feels they’ll have no trouble doing an HD game
- due to physics and shaders, the potential expressive ability of the game has gone up
- the team feels they can show their prowess as devs with this title
- big interest in trying out a game that shows separate action on the Wii U controller
- the team hopes to surprise everyone with their Wii U title
- they believe with this game, they can prove that Japanese technology does not lose out to America
- the team’s target is to be at the level of Fallout maker Bethesda Softworks
- the Wii U title has already had a design document drafted
- the team is looking for new employees that have knowledge of things like Havok and Shaders
- the team also wants people that are familiar with external programming libraries to make realistic graphics
SO READY.


Das hier habe ich noch auf ihrer Seite gefunden:

"2011.06.24 Wii U project in progress [emergency recruitment, recruiting large development staff.
For details, mid-career to."

http://translate.google.de/translat...www.monolithsoft.co.jp/siteInfo/newsList.html

Also wird schon mindestens seit Sommer 2011 daran gewerkelt.
 

Nuker

L16: Sensei
Seit
26 März 2007
Posts
10.182
#5
hört sich so an, wie wenn sie an ihrem Konzept der offenen und frei erkundbaren welt festhalten. find ich klasse. hatte zwar nichts gegen die Xenosaga aber mit JRPGs bei denen das spielgeschehen andauernd unterbrochen wird werd ich ehrlich gesagt nicht mehr warm.
 

Nespithe

L12: Crazy
Seit
15 Jul 2005
Posts
2.282
#6
- they believe with this game, they can prove that Japanese technology does not lose out to America
- the team’s target is to be at the level of Fallout maker Bethesda Softworks
- the team also wants people that are familiar with external programming libraries to make realistic graphics
Diese 3 Punkte stimmen mich zwar ein wenig skeptisch, aber da die Rede von Mecha war, bleibe ich trotzdem mal vorsichtig optimistisch.
 

Folkemon

L05: Lazy
Seit
22 Feb 2007
Posts
280
#7
Ich bin auch schon mal gespannt auf das Projekt und hoffe darauf, dass danach dann ein Disaster-Nachfolger an der Reihe ist. Hatte trotz der technischen Schwächen meinen Spaß mit dem Game.
 

Ark

L20: Enlightened
Seit
18 Apr 2008
Posts
31.724
#9
Gekauft.

:v:

@Kiera, was ist an: "- they believe with this game, they can prove that Japanese technology does not lose out to America" schlecht?
 

Kiera

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Mai 2007
Posts
70.766
XBOX Live
Kiera Salter
PSN
VegetaEx
Steam
VegetaEx
#11
Gekauft.

:v:

@Kiera, was ist an: "- they believe with this game, they can prove that Japanese technology does not lose out to America" schlecht?
Schlecht per Se gar nichts hoffe nur die schalten sich nicht in das Grafikwettrüsten ein den imo kann manche japanische Technik gut mit dem Westen mithalten :)

Kommt drauf an wie sie es gemeint haben die Kernaussage ist natürlich positiv, hast Recht.
 

Kanzen

Gesperrt
Seit
15 März 2010
Posts
648
#15
da ich erst seit neuestem an reckoning dranseitze und mich die verlassenen ebenen sofort an xenoblade erinnert haben, bin ich wirklich gespannt darauf, was monolith mit weniger antiquierter technik auf die beine stellt. nur "bethesda" macht mir ein wenig angst. :ugly:

Schade, wollte nen Disaster Nachfolger :scan:
mit dem nötigen feinschliff hätte ein nachfolger für mich mindestens das potenzial zum goty.
 

Nerazar

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 Okt 2005
Posts
40.569
#19
Ich bin sehr gespannt :)

Nach Disaster und Xenoblade (besonders wegen letzterem :ugly: ) halte ich Monolith für wirklich starke Entwickler. Die können ein sehr gutes Core-Spiel herzaubern! Ich freue mich schon auf den Teaser-Trailer auf der TGS oder so :v:
 

Nuker

L16: Sensei
Seit
26 März 2007
Posts
10.182
#23
Monolith hat 3 Teams (eins davon macht für Namco spiele), wenn sie noch nicht aufgestockt haben. zwei davon arbeiten mit ziemlich hoher warscheinlichkeit an 3DS spielen und ein WiiU Projekt ist auch bestätigt.
 

Sasuke

L99: LIMIT BREAKER
Seit
12 Mai 2004
Posts
79.999
PSN
cw_sasuke
#24
Wie Iwata auf Nintendo Direct bekanntgegeben hat, arbeitet das Xenoblade Team an einer komplett neuen IP für die WiiU. Es wird also kein einfacher XB Nachfolger.
 

Provence

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Posts
46.876
Switch
1820 6736 1315
#25
Bin schon gespannt, was da kommt. Xenoblade war schon extrem genial, die Erwartungen sind natürlich schon hoch. Aber das wird eh genial, dessen bin mir sehr sicher :nix::awesome:^^.