Microsoft Xbox Scarlett - Gerüchte, Infos, Leaks

Konsolero4EVER

L07: Active
Seit
16 Okt 2004
Beiträge
563
PSN
Soldier-God
am Formfaktor und der Tastenbelegung würde ich nichts weiter machen. Was ich besser finden würde, wären wertigere Trigger und Sticks mit mehr Wiederstand.
Sticks mit mehr Widerstand sind Geschmackssache... Ich finde den soften Widerstand vom elite perfekt... Hab auch noch den razer wolverine ultimate wo dir sticks um einiges härter zu bewegen gehen... Treff und aime mit dem elite Welten besser und präziser
 
  • Lob
Reactions: Avi

360Junkie

L06: Relaxed
Seit
6 Apr 2007
Beiträge
391
Ich brauche gefühlt alle 3 Monate einen neuen One Controller, weil entweder an einem Stick etwas kaputt geht oder irgend ein anderer defekt sich bemerkbar macht.

Die 360 Controller waren da robuster.
Von mir aus können die One Controller so bleiben, aber dafür etwas wertiger bitte.
Ist ja nicht so, dass die Dinger für 20 Taler zu haben sind.
 

DrStewart

Gesperrt
Seit
25 März 2019
Beiträge
489
Ich brauche gefühlt alle 3 Monate einen neuen One Controller, weil entweder an einem Stick etwas kaputt geht oder irgend ein anderer defekt sich bemerkbar macht.

Die 360 Controller waren da robuster.
Von mir aus können die One Controller so bleiben, aber dafür etwas wertiger bitte.
Ist ja nicht so, dass die Dinger für 20 Taler zu haben sind.
Wenn du manchmal wütend wirst, schmeißt du mit dem Controller?
 

Nullpointer

L17: Mentor
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
14.870
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Und jetzt noch einmal den gleichen Tweet ohne das ganze Geschwärzte posten bitte. Danke!
Flagship consoles drive halo effect accross ecosystem
Halo Effect quasi wie beim Surface Pro für Convertible PCs. Gut durchdachte top Hardware, die die Möglichkeiten einer Plattform am bestmöglichen aufzeigt und Interesse auch an anderen ähnlichen preiswerteren Produkten (Lockhart) weckt.
 

LoLsh0ck

L14: Freak
Seit
26 Feb 2014
Beiträge
5.019
Und jetzt noch einmal den gleichen Tweet ohne das ganze Geschwärzte posten bitte. Danke!

Halo Effect quasi wie beim Surface Pro für Convertible PCs. Gut durchdachte top Hardware, die die Möglichkeiten einer Plattform am bestmöglichen aufzeigt und Interesse auch an anderen ähnlichen preiswerteren Produkten (Lockhart) weckt.
Ok danke... quasi eine Art Marketing Begriff ...dachte schon das ist irgend ne RayTrace Technologie oder hat gar etwas mit dem Game Halo zu tun xD

NVME SSD klingt einfach zu gut um wahr zu sein....
 

LoLsh0ck

L14: Freak
Seit
26 Feb 2014
Beiträge
5.019
Man jetzt will ich das aber auch ungeschwärzt sehen :heul:
Wer nicht? ^^

Hoffe man zeigt uns auf der E3 zumindest ein Video wie damals bei der Scorpio in dem grob die Zielsetzung und Vision umrissen wird ... von mir aus dann am Ende eine TeraFlop Zahl und ein Release Zeitraum (Holiday 2020) genannt werden.

Das Video zur Scorpio damals war imo perfekt :awesome:


Noch 44 Tage :)
 

Ikarus

L05: Lazy
Seit
5 Nov 2008
Beiträge
208
Ich rechne mit 499€ bzw. 349€ für die neuen Konsolen. :)

Die PS3 ist mit 599€ Startpreis ziemlich gefloppt, trotz der ausgezeichneten PS2-Zeiten.
Das hat Microsoft mit der One nicht vorzuweisen, wäre für mich ein Risiko den Preis so hoch anzusetzen.

Mit der X hat man ja schon die 499€ für eine "High-End-Konsole" angepeilt.
Könnte also wieder so kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Konsolenbaby

L13: Maniac
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
4.524
Ich rechne mit 499€ bzw. 349€ für die neuen Konsolen. :)

Die PS3 ist mit 599€ Startpreis ziemlich gefloppt, trotz der ausgezeichneten PS2-Zeiten.
Das hat Microsoft mit der One nicht vorzuweisen, wäre für mich ein Risiko den Preis so hoch anzusetzen.

Mit der X hat man ja schon die 499€ für eine "High-End-Konsole" angepeilt.
Könnte also wieder so kommen.
Bei 499 für das stärkere Modell müssten sie zu viel subventionieren.
Denn sie wollen die stärkste Konsole liefern und das kostet eben etwas.
Man kann davon ausgehen, dass auch die PS5 jenseits der 399 liegen wird, sollten die bisherigen Gerüchte der Hardware stimmen.
Somit muss die Premium Nextbox noch teurer in der Produktion werden
Außerdem erwarte ich auch wieder eine vorbildliche Kühlung, die ebenfalls den Preis nach oben treibt.

Ich kann mir somit gut vorstellen, dass es genau darauf hinauslaufen wird.
400 Dollar für das Standardmodell (was sogar aufgrund der SSD noch günstig erscheint)
600 Dollar für das Premiummodell.

Bei dem Standardmodell wird meiner Auffassung nach hauptsächlich die GPU schwächer sein. Rechne da so um die 7TF bis maximal 8TF und sie wird nicht als 4K Konsole vermarktet. Man darf auch nicht vergessen, dass es sich um eine modernere und erweiterte GPU, als sich sogar in der X befindet, handelt.
Somit wären 7TF eher mit ca 10TF bisheriger AMD GPUs zu vergleichen. Die GPU ist effizienter und beherrscht wie die der Pro doppelte 16bit Genauigkeit.
Checkerrending wäre, wie bereits bei der Pro, eine Anwendung hierfür.

Die CPU wird lediglich etwas niedriger getaktet als das größere Modell, sonst sind sie aber identisch.
Somit werden beide Konsolen anstreben, die Spiele mit gleicher Framerate darzustellen.
Auf dem Premiummodell sieht es eben dank höherer Auflösung und eventuell etwas bessererm Detailgrad etwas hübscher aus.

Mit stakrter CPU und um die 7-8TF Leistung braucht auch keiner Angst zu haben, dass dieses Modell das leistunsgsstärkere ausbremst, da wie gesagt, hier hauptsächlich nur die Auflösung niedriger ausfällt.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
44.956
Switch
4410 0781 0148
Bei 499 für das stärkere Modell müssten sie zu viel subventionieren.
Denn sie wollen die stärkste Konsole liefern und das kostet eben etwas.
Man kann davon ausgehen, dass auch die PS5 jenseits der 399 liegen wird, sollten die bisherigen Gerüchte der Hardware stimmen.
Somit muss die Premium Nextbox noch teurer in der Produktion werden
Außerdem erwarte ich auch wieder eine vorbildliche Kühlung, die ebenfalls den Preis nach oben treibt.

Ich kann mir somit gut vorstellen, dass es genau darauf hinauslaufen wird.
400 Dollar für das Standardmodell (was sogar aufgrund der SSD noch günstig erscheint)
600 Dollar für das Premiummodell.

Bei dem Standardmodell wird meiner Auffassung nach hauptsächlich die GPU schwächer sein. Rechne da so um die 7TF bis maximal 8TF und sie wird nicht als 4K Konsole vermarktet. Man darf auch nicht vergessen, dass es sich um eine modernere und erweiterte GPU, als sich sogar in der X befindet, handelt.
Somit wären 7TF eher mit ca 10TF bisheriger AMD GPUs zu vergleichen. Die GPU ist effizienter und beherrscht wie die der Pro doppelte 16bit Genauigkeit.
Checkerrending wäre, wie bereits bei der Pro, eine Anwendung hierfür.

Die CPU wird lediglich etwas niedriger getaktet als das größere Modell, sonst sind sie aber identisch.
Somit werden beide Konsolen anstreben, die Spiele mit gleicher Framerate darzustellen.
Auf dem Premiummodell sieht es eben dank höherer Auflösung und eventuell etwas bessererm Detailgrad etwas hübscher aus.

Mit stakrter CPU und um die 7-8TF Leistung braucht auch keiner Angst zu haben, dass dieses Modell das leistunsgsstärkere ausbremst, da wie gesagt, hier hauptsächlich nur die Auflösung niedriger ausfällt.

Wenn sie nicht deutlich unter die 7-8tflops gehen für das Einsteigergerät.

Haben sich die Jeux Video Leaks vom Februar schon als bullshit herausgestellt?



Wenn sie die Bewerbung in Klobrilles Tweet ernst meinen, könnte ich mir sogar vorstellen, dass es so ähnlich kommt und die unterschiede bezüglich GPU größer werden, immerhin wollen sie scheinbar das billigste next Gen Gerät und das leistungsstärkste. Wenn sie mit Anaconda auf 4k setzen wärs aber auch nicht das größte Problem, dann wäre Lockheart wohl eher ein 1080p Gerät (gleiche Spiele in niedriger Auflösung, dafür deutlich günstiger).
 

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
6.889
Ich bitte euch.
400€ für eine 4TF Kiste wäre in allen Punkten eine Enttäuschung.
Zu teuer und zuviel Leistung für Streaming, zu schwach selbst für eine 1080p NextGen-Kiste.
One X ist unterste TF Grenze welche sie gehen sollten.
Für reines Streaming muss was für max 200€ her.
 
Top Bottom