Umfrage Worauf würdet ihr ein Jahr verzichten können, der Umwelt zuliebe?

Worauf könntet ihr ein Jahr lang verzichten bzw. euch bei der Nutzung drastisch einschränken.


  • Stimmen insgesamt
    54

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
46.730
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Da Bockwurst zu faul ist, habe ich mich dem Thema mal angenommen, Mehrfachauswahl möglich:

Fände es ja eh mal spannend wie gerne die Menschen auf CW auf medizinische Versorgung, Reisen und elektronische Unterhaltung verzichten mögen. @Avi kann da ja Mal ne Umfrage erstellen :D
 

Dragonborn

L11: Insane
Seit
10 Aug 2015
Beiträge
1.776
Die Leute werden auf gar nichts verzichten. Und wenn, dann temporär für ihr gutes Gewissen. Die Anmeldung von SUVs hat einen neuen Rekord erreicht, trotz FFF und Grünenhype. Sie werden Grün wählen und denken, dass es sie schon nicht treffen wird, sondern die bösen Anderen^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Miku90

L16: Sensei
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
12.307
In der Umfrage fehlt der Konsum von Fleisch bzw. ganz allgemein der Konsum tierischer Lebensmittel!
Wäre halt so ein Ding. Manche Regionen werden aufgrund des Vegan Hype der Industrie so mit Chemie verseucht, dass man sich sowieso nicht viel besser fühlen würde. Zudem werden zum Anbau Lebensräume der Tiere zerstört. Hat alles seine Kehrseite.
 

laCe

L18: Pre Master
Seit
1 Aug 2001
Beiträge
15.669
Niemand verzichtet auf Fleisch. Kann er ja gleich fragen, ob du aufhören möchstest, zu atmen.
Lebt ihr eigentlich länger wenn ich ab und zu mal die Luft anhalte? Ich meine, das ließe sich evtl arrangieren. Wir könnten das auch kollektiv machen. Wenn ganz CW um 12:00 für 2 Minuten die Luft anhält, wäre vllt. schon viel erreicht. Und dazu essen wir 10g weniger Fleisch am Tag :(
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
54.846
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Discord
Naru#4138
Lebt ihr eigentlich länger wenn ich ab und zu mal die Luft anhalte? Ich meine, das ließe sich evtl arrangieren. Wir könnten das auch kollektiv machen. Wenn ganz CW um 12:00 für 2 Minuten die Luft anhält, wäre vllt. schon viel erreicht. Und dazu essen wir 10g weniger Fleisch am Tag :(
Nichts ist CO2 sparender als tote und nichtgeborene Menschen.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.036
Switch
4410 0781 0148
So so, Lace, der Prophet und Miku90 würden also alles ein Jahr meiden das in Plastik verpackt ist? Wollt ihr verhungern? Ich meine das ist leider kaum möglich und das glaube ich euch nicht :coolface:

Ist sowieso ne schräge Debatte. In China stampfen sie täglich neue Kohlekraftwerke aus dem Boden. Denen ist unsere Klimaotstand scheißegal :D
In China wird übrigens teils Bier am Markt in Plastiktüten abgefüllt :tinglewine:
 

laCe

L18: Pre Master
Seit
1 Aug 2001
Beiträge
15.669
Nichts ist CO2 sparender als tote und nicht geborene Menschen.
Können die FFF-Menschen dann nicht mit gutem Beispiel vorangehen? =/

So so, Lace, der Prophet und Miku90 würden also alles ein Jahr meiden das in Plastik verpackt ist?
Hatte das Item der Umfrage so verstanden, dass man auf ein Produkt verzichtet, das übermäßig in Plastik verpackt ist. Aber ja, alles etwas schwammig :sorry:
 

SasukeTheRipper

L14: Freak
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
6.202
PSN
SasukeTheRipper
Wäre halt so ein Ding. Manche Regionen werden aufgrund des Vegan Hype der Industrie so mit Chemie verseucht, dass man sich sowieso nicht viel besser fühlen würde. Zudem werden zum Anbau Lebensräume der Tiere zerstört. Hat alles seine Kehrseite.
Das ändert nichts daran, dass eine vegetarische oder vegane Ernährung besser für dich und unseren Planeten.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.036
Switch
4410 0781 0148
Ich habe für Fernreisen (mache ich nicht, habe ich noch nie und werde ich nicht) gestimmt, für neue Klamotten (ich kaufe ohnehin wenig neue Klamotten) und für exzessiven Konsum (mache ich auch nicht, also ich konsumiere, aber nicht exzessiv). Dafür brauche ich kein FFF und keine grünen Apostel. Ich würde gerne auf übermäßig viel Plastik verzichten, aber solange alles darin verpackt ist geht das schlichtweg nur bedingt.

Auf ein Auto kann ich nicht verzichten, weder zum Einkaufen noch um damit in mein Wochenendhaus zu gelangen um nach dem Rechten zu sehen, das Dorf hat keine wirkliche Anbindung an den Nahverkehr und ständige Taxifahrten würde der Umwelt nicht helfen und mich verarmen lassen. Auf heißes Wasser würde ich nicht verzichten, da ich nicht stinken will und schönes Haar haben möchte, sorry. Medikamente fallen weg, aber ich wäre dafür, dass diese nicht mehr in Indien und China hergestellt werden, sondern in Europa, auch wegen der Sicherheit.

Auf Strom kann ich nicht verzichten und das ist meine große Schwachstelle, mein Stromverbrauch ist relativ hoch, dank meiner PS4 Pro :(

Ich würde eventuell noch auf Fisch verzichten für ein Jahr, damit sich die Bestände erholen können. Aber auch nur wenn das alle mitmachen. Und ich habe mir vorgenommen keine Avocados mehr zu essen, weil mir die Mexikanischen Wälder leid tun.

Das ändert nichts daran, dass eine vegetarische oder vegane Ernährung besser für dich und unseren Planeten.
Das bezweifle ich stark. Erinnert an diesen Quatsch mit der Lichtnahrung, irgendwas fehlt da.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi

Bockwurst

L18: Pre Master
Seit
21 Nov 2012
Beiträge
15.173
Hast du eine Quelle für die Aussage?

Kurzzusammenfassung für dich, falls du das Video nicht sehen willst.

Böden sind unterschiedlich fruchtbar. Tiere, die wir essen, holen mehr Energie aus dem Boden raus als wir das tun mit Pflanzen. Wir können aus unfruchtbarem Boden daher mit Tierzucht mehr Energie holen als mit Anbau von Pflanzen. Gleichzeitig ist Pflanzenzucht ohne Gülle kaum möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom