Wie oft rasiert ihr euch die Achselhaare?

Wie oft rasiert ihr euch die Achselhaare?

  • Einmal am Tag

    Stimmen: 3 23,1%
  • Einmal die Woche

    Stimmen: 3 23,1%
  • Einmal im Monat

    Stimmen: 1 7,7%
  • Einmal im Jahr

    Stimmen: 2 15,4%
  • Nur im Sommer

    Stimmen: 1 7,7%
  • Niemals!

    Stimmen: 3 23,1%

  • Stimmen insgesamt
    13
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

TheProphet

Gesperrt
Thread-Ersteller
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
48.481
Hallo Jungs, Mädels, jetzt sind eure Antworten gefragt in diesem @amiga500 Thread :moin:

Achselhaare (lat. hirci) nennt man Haare, die in den Achselhöhlen von Menschen wachsen. Sie sind als Teil der Körperbehaarung sekundäres Geschlechtsmerkmal. In den Achselhöhlen finden sich neben den ekkrinen Schweißdrüsen, die beim Menschen praktisch über den ganzen Körper verteilt sind, noch die apokrinen Schweißdrüsen, die vor allem oder ausschließlich in behaarten Körperarealen, so der Achsel- und Genitalregion sowie an den Brustwarzen, vorkommen.
 

amiga500

L13: Maniac
Seit
6 Okt 2012
Beiträge
3.548
niemals rasieren! höchstens mit einem trimmer kurz stutzen, also ein leichter haaransatz sollte immer bleiben. die haut ist sehr empfindlich dort und ganz ohne haare fühlt es sich unter den achseln schmierig an, wenn man leicht schwitzt, weil die feuchtigkeit nicht von den haaren aufgesaugt werden kann. zu lange bärenhaare unter den achseln sind auch nicht wiederum gut, da sie das ideale feuchtbiotop für bakterien darstellt.

ähnlich verfahre ich im intim bereich. niemals rasieren, sondern höchstens stutzen.
 

TheProphet

Gesperrt
Thread-Ersteller
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
48.481
niemals rasieren! höchstens trimmer kurz stutzen, also ein leichter haaransatz sollte immer bleiben. die haut ist sehr empfindlich dort und ganz ohne haare fühlt es sich unter den achseln schmierig an, wenn man leicht schwitzt, weil die feuchtigkeit nicht von den haaren aufgesaugt werden kann. zu lange bärenhaare unter den achseln sind auch nicht wiederum gut, da sie das ideale feuchtbiotop für bakterien darstellt.

ähnlich verfahre ich im intim bereich. niemals rasieren, sondern höchstens stutzen.
Handhabe ich instinktiv mittlerweile auch so, ich verwende den Langhaarschneider meines alten Philips Elektro Rasierers damit geht das recht simpel, dafür muss mans öfter machen, daher einmal wöchentlich. Früher habe ich noch rasiert aber das reizt die Haut wirklich nur unnötig, sieht halt nicht perfekt aus aber die achseln sieht bei mir eh keiner, tu das mehr aus hygienischen Gründen, speziell jetzt wo es wieder wärmer wird :mad:
 

TheProphet

Gesperrt
Thread-Ersteller
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
48.481
Achseln sind immer täglich, aber Beine und Arme halten nach einer Epilation 2 Wochen. :kruemel: Mit Fleisch nur max. eine Woche. Und unter den Achseln epiliere ich nicht. So schmerzresistent krank bin ich nicht. :mad:
WTF! Du rasierst dir täglich die Achseln? Das ist jetzt aber schon bissl übertrieben :ugly:
 
  • Lob
Reactions: Avi

TheProphet

Gesperrt
Thread-Ersteller
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
48.481
Jeden Morgen. :nix: Zähne putzen, Gesicht waschen, Achseln rasieren, Augenbrauen zupfen, dann kommt Make up, Haare ... Das ist Routine. :niatee:
Das mit den Augenbrauen klingt aber fast zwanghaft. Ich rasiere mir einmal alle paar Monate ein Haar weg wenn das zu lang wird und meine Sicht behindert, zupfen würde ich da nie, klingt schmerzhaft :shakehead:
 
  • Lob
Reactions: Avi

Soma

L06: Relaxed
Seit
5 Sep 2009
Beiträge
391
Xbox Live
Skeldel
PSN
Skeldel
Steam
Skeldel
Haare dienen primär dazu den Schweiß der apokrinen Schweißdrüsen (geschlechtsduftdrüsen) aufzusaugen. Dadurch wird der Duft minimal abgeschwächt und es kommen weniger Bakterien an die Hautoberfläche um den Talg zersetzen zu können. Dadurch, dass die biester das tun entsteht halt unangenehme Säure, die halt unseren Geruch ausmacht. Richtig wäre es: regelmäßig aber nicht nur sondern so 1-2 cm übrig lassen. Das gilt für alle Intime Bereiche und Achseln. Dort befinden sich die kack Drüsen. Die ekkrinen Drüsen stinken nicht 😅. Also: einmal alle paar Monate (1-2).
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
43.448
PSN
AviatorF22
Das mit den Augenbrauen klingt aber fast zwanghaft. Ich rasiere mir einmal alle paar Monate ein Haar weg wenn das zu lang wird und meine Sicht behindert, zupfen würde ich da nie, klingt schmerzhaft :shakehead:
Mit der Zeit spürt man da nichts mehr, vor allem wenn man das regelmäßig macht. :nyanwins:

Haare dienen primär dazu den Schweiß der apokrinen Schweißdrüsen (geschlechtsduftdrüsen) aufzusaugen. Dadurch wird der Duft minimal abgeschwächt und es kommen weniger Bakterien an die Hautoberfläche um den Talg zersetzen zu können. Dadurch, dass die biester das tun entsteht halt unangenehme Säure, die halt unseren Geruch ausmacht. Richtig wäre es: regelmäßig aber nicht nur sondern so 1-2 cm übrig lassen. Das gilt für alle Intime Bereiche und Achseln. Dort befinden sich die kack Drüsen. Die ekkrinen Drüsen stinken nicht 😅. Also: einmal alle paar Monate (1-2).
Ich beneide euch Männer. :nyanton: Gerne würde ich auch Haare stehen lassen, aber das sieht an Frauen echt beschissen aus. Euch Männern stehen ja auch Brusthaare, und sehen sexy aus. :ugly:
 

Leprechaun

L15: Wise
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
9.759
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Intim und Brust einmal die Woche. Achseln..kommt drauf an. Arme und Beine gar nicht...sorry...sieht einfach lächerlich aus und den meisten Frauen gefällt das nichtmal.
Und was zum Teufel ist das hier wieder für ein Thread xD
 
  • xD
Reactions: Avi
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Top Bottom