Wie fandet ihr das erste Halbjahr 2018 auf der Switch?

Wie fandet ihr das erste Halbjahr 2018 auf der Switch?


  • Stimmen insgesamt
    94

Yalen

L02: Beginner
Seit
23 Nov 2017
Beiträge
294
#5
Da ich keine WiiU hatte und vieles somit nachholen konnte wie z.B. DK TF und Bayo 2 finde ich es mittelmäßig bis schlecht irgendwo halt dazwischen.
 
Seit
1 Nov 2013
Beiträge
3.697
PSN
babashiro
Switch
5677 7793 8483
Steam
Fettbacke
#7
Hab mal für "schlecht" gestimmt. Anders kann man das erste halbe Jahr für die Switch nicht nennen. Gibt ja leider bisher nix für die Switch dieses Jahr, was mich interessiert. Mario Tennis sieht aber immerhin vielversprechend aus.

Als Multigamer kann mir das aber auch egal sein. Hab dieses Jahr bisher mehr als genug gute Games gehabt. In der zweiten Jahrehälfte wird dann wohl auch bei der Switch so einiges los sein.
 

SuperTentacle

Moderator
Staff member
Moderator
Seit
13 Jun 2010
Beiträge
24.555
PSN
SuperTentacle
Switch
0614 8278 3409
Steam
SuperTentacle
#8
Also ich hatte mit Celeste, Kirby, Bayonetta 1 + 2 und Dragon Quest Builders ordentlich Spaß. Paar Stunden Zelda, Mario und Splatoon 2 hab ich auch gezockt. Auf Mario Tennis hab ich mittlerweile richtig Lust, wird wohl richtig gut.

Highlight des Jahres bis bisher ganz klar Yakuza 6 (PS4), da kommt nichts ran. Gut God of War muss ich noch spielen aber selbst das wird es schwer haben gegen das bisherige GOTY.

Der Sommer gehört auf jeden Fall der Switch mit Tennis, Ys VIII und Octopath Traveler. Im Herbst dann wieder ein guter Mix aus PS4 und Switch.

Kann mich nicht beklagen.
 
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
12.769
PSN
frontliner84
Switch
7702 6208 6412
#9
Konnte mich nicht zwischen schlecht und sehr schlecht entscheiden. Allerdings habe ich wirklich nur ein top titel fekauft, dk, der auch noch ein sehr teurer port war und ein indie game. Natürlich gibts noch viele andere spiele, aber habe dann doch lieber zu anderen Spielen auf anderen plattformen gegriffen. Ich hoffe jetzt mal das zweite halbjahr wird besser
 
Seit
9 Sep 2006
Beiträge
2.293
#13
Bin noch mit den ganzen Spielen von 2017 beschäftigt. Zelda,Skyrim, Xenoblade, Odyssey, Mario Kart fesseln für hunderte Stunden. Resident Evil, Bomberman, Stardew Valley und Worms habe ich noch gar nicht angefasst. Bayo, Hyrule Warriors, Dont Starve, Mega Man Collection, DK Tropical Freeze hab ich mir aus Zeitmangel noch gar nicht gekauft.

Sehe also keinen Grund wegen mangelnder Spiele zu klagen.

Aber ich verstehe, dass nach dem AAA Jahr 2017, solche Titel für 2018 bisher fehlen.
 
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
4.861
#14
Du lustiger sack :v: etwas unglücklich formuliert. Dk habe ich gekauft und 1 indie titel xD natürlich ist dk kein indie titel
Ach so hat er das interpretiert. Ich wunderte mich schon wie Ashrak darauf kommt :v:

Bei mir ist es auch zwischen schlecht und sehr schlecht. Da mich letztendlich auch die besseren Titel und Ports einfach nicht ansprechen habe ich mich doch noch für sehr schlecht entschieden.

@Roschman
Man soll ja trotzdem das Line-Up für 2018 bewerten und nicht ob man noch genug zu zocken hat ^^
 
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.121
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
#17
Sehr schlecht bis miserabel. Odyssey war Ende Oktober mein letztes Spiel und gestern hab ich mir DKC TF gekauft aber das auch nur, weil ich einen Gutschein für Amazon geschenkt bekommen hab und jetzt zwei Wochen in Urlaub fliege, wo ich das abends noch eine halbe Stunde gemütlich im Bett daddeln kann.

Wenn man eine WiiU hat, war das letzte halbe Jahr wirklich mies. Mit Mario Tennis kommt Ende Juni endlich wieder etwas interessantes. Nach 2017 hätte ich nicht erwartet, dass Nintendo so stark einbrechen würde.
 
Seit
18 Okt 2017
Beiträge
113
#19
Habe für gut gestimmt. Und zwar darum:

-Celeste
-Bayo
-DK
-Kirby (mit Kindern ein schöner Titel)
-Shiftlings


-Owlboy
-Yonder
-Battle Chase
-Fe
-HW

Die ersten fünf habe ich gekauft. Aber die anderen sind auch interessant.

Klar, AAA sucht man vergeblich. Man hat die erste Jahreshälfte wohl auch ganz klar gegen Sony verloren, aber das macht es ja nicht gleich schlecht.
 
Seit
15 März 2008
Beiträge
7.291
#20
Bis Mai wars eigentlich sehr mau und ausser paar indies und DQ Builders war nichts dabei für mich. Dank DK siehts wieder bissel rosiger aus, auch wenn mich gerade bloodborne noch mehr in seinem Bann hat.

Juni und Juli sind zum Status quo mittelprächtig. octopath traveler wird ein Fest, Mario Tennis könnte positiv überraschen. An der Indiefront locken nach längerem wieder viele Perlen (bannersaga, runner 3, battle chasers, little nightmare, pixeljunk monsters2, fox'n forests).

Grosse Nintendospiele fehlen aber immer noch und der 3rdsupport macht mir Sorgen. Black ops 3 und Fortnite sind nice, aber letztlich zu wenig für Freudensprünge und noch sehe ich wenig Ambitionen bei den Entwicklern, der switch üppigere Unterstützung zuteil werden zu lassen.

Hoffe, das die E3 da eine positive Trendwende einläutet.

Alles in allem bin ich trotz aller Kritik sehr happy mit meiner switch und würde sie nicht mehr missen wollen.
 
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
7.764
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
#21
Ich bleib bei meiner alten Aussage: Xenoblade Chronicles 2 hätte in den Februar gehört, so voll wie die Vorweihnachtszeit mit Knaller-Releases war. Hab ich nie verstanden. Andererseits gibt es so viele kleine Title und Zeug aus 2017 zu spielen, dass ich mich schon fragen muss, ob ein Lineup erst dann "gut" wird, wenn man quasi 24/7 dauerbeschallt würde (und sich dann beschwert, nicht alles spielen zu können... You see where I'm coming from).

Für einen Nicht Wii U-Besitzer, die es hier natürlich kaum gibt, sieht das aber natürlich anders aus.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
43.104
Switch
4410 0781 0148
#22
die frage könnte man mir für alle konsolen stellen und die antwort würde immer noch gleich aussehen... bis auf celeste ist 2018 für mich ein schlechtes gamingjahr bislang.

Ich bin langsam wieder froh um meinen ewigen backlog, insofern ist auch 2018 ein sehr gutes Jahr für mich und ich habe für Switch nun auch bald Ys 8 und Octopath vor mir und etliche Indies, aber ja, was neue Titel insgesamt anbelangt trifft halt nicht alles meinen Geschmack.... Hat dir Dad of War nicht gefallen, oder noch nicht gespielt, wird ja hochgelobt?

Weiß man schon irgendwas zu einer Westveröffentlichung von Trails of cold Steel 3? Die Japaner freuen sich schon auf den vierten Teil (und werden es wahrscheinlich wieder nur mäßig kaufen. Ich suche kaum nach Infos, da ich mich nicht noch mehr spoilern will....

@crazillo: Xenoblade 2 hätte ein späterer Release nicht geschadet, aber ansonsten bleibt es sich für mich gleich, da ich das Spiel immer noch ab und an spiele. Und es war ein netter Weihnachtstitel für mich.

Ist sowieso höchst subjektiv, diese Gen ist allgemein Portlastig (nicht nur auf Switch), hat aber auch schon ein paar sehr gute neue Spiele hervorgebracht, ich kann mich dank Backlog nicht beklagen und weiß eher nicht wann ich das alles spielen soll.
 
Seit
7 Feb 2010
Beiträge
560
Xbox Live
Marihuaninja
PSN
cavemunk
#23
Naja prickelnd ist was anderes, andererseits habe ich mir die WiiU schon ausschließlich für Xenoblade gekauft.
Bei der Switch kam noch "Helga" dazu, da habe ich mich Hypen lassen obwohl ich es besser wusste ....
Nichtsdestotrotz für mich eine lohnende Sache, allein wegen Xenoblade ^^
 
Seit
4 Feb 2017
Beiträge
842
#24
die frage könnte man mir für alle konsolen stellen und die antwort würde immer noch gleich aussehen... bis auf celeste ist 2018 für mich ein schlechtes gamingjahr bislang.
so ein quatsch. hier geht es um das line up und nicht um exklusive spiele und wenn bis auf celeste nichts für dich dabei war, dann liegt das an deinem (schlechten) geschmack.
god of war oder monster hunter world lässt grüßen.
 

Brod

L18: Pre Master
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
21.623
PSN
Brod107
Switch
192682173598
#25
Weiß man schon irgendwas zu einer Westveröffentlichung von Trails of cold Steel 3? Die Japaner freuen sich schon auf den vierten Teil (und werden es wahrscheinlich wieder nur mäßig kaufen. Ich suche kaum nach Infos, da ich mich nicht noch mehr spoilern will....
Naja, bei den Vorgängern hat es ca. 2 Jahre gedauert oder? Also tippe ich mal auf September 2019 :v:

:cry:
 
Top Bottom