Xbox Was muss Microsoft tun, damit ihr die Xbox Two/Infinity 2020 kauft?

crazillo

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Thread-Ersteller
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
10.071
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
Microsoft hat in den letzten Jahren versucht viel verloren gegangenes Vertrauen wiederzugewinnen. Sie haben die Dinge, die beim Xbox One-Launch schief gelaufen sind, insbesondere den Kinect-Zwang und das übermäßige Betonen von der Entertainment-Box mitsamt TV-Integration, stückweise korrigiert. Insbesondere die Ausrichtung auf Spiele und die beste derzeit erhältliche Hardware, die Xbox One X, mit nativem 4k als Benchmark hat durchaus positive Reaktionen hervorgerufen. Gleichzeitig hat Microsoft seit 2018 seine vielleicht größte Schwäche, nämlich zu wenige First Party-Studios, angegangen und insgesamt 9 Studios seiner Familie hinzugefügt (The Initiative, Playground Games, Ninja Theory, Compulsion Games, Undead Labs, Obsidian, inXile, Double Fine Productions, neues Age of Empire-Studio). Sie haben zudem mit dem Game Pass ein spannendes neues Produkt geschaffen, welches nun sogar auf den PC ausgeweitet wurde.

Unter welchen Umständen würdet ihr die nächste Xbox kaufen? Wie würdet ihr die Gründe unten in ihrer Wichtigkeit für euch persönlich ranken?

1.) Niedriger Preis
2.) Früherer Launch
3.) Höhere Leistung
4.) Stärkeres Line-Up zum Launch
5.) Positive Erwartungen an die zukünftigen Titel der neuen Studios und ihre unterschiedlichen Genre
6a.) Da Sony nun auch AK bietet und ich dort alles gekauft habe, bleibe ich safe dort.
6b.) Ich bin schon Teil des MS-Ökosystems und bleibe definitiv dort.
7.) Gar nicht, weil ich zwar Teil der Xbox Community am PC (Game Pass for PC, Steam) werde, aber mich so versorgt fühle


Bin gespannt! Und bitte keinen Konsolenkrieg-Mist.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
51.116
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Eigentlich bin ich wegen der exzellenten AK, Xbox Live sowie dem Gamepass bereits zu 100% sicherer Launch-Käufer der nächsten Xbox. ?

Einzig eine extrem hohe Betriebslautstärke könnte mich noch abhalten, aber nach der X mache ich mir da wenig Sorgen.

Und wäre nett, wenn der Preis 500 Euro nicht übertreffen sollte, aber nun wären auch 600 kein Problem, da ich Spiele wie Halo Infinity dank Gamepass dazubekomme und sie nicht extra kaufen muss ?
 

ShamRain

L07: Active
Seit
25 Dez 2009
Beiträge
517
Diesmal werde ich wohl abwarten und schauen, ob ich mir eine MS oder Sony Konsole kaufe. Bis jetzt interessiert mich eigentlich nichts, ich möchte sehen was Obsidian mit AAA Budget auf die Beide stellen kann. (bitte bloß kein online müll) Playground Games entwickeln angeblich auch ein Rpg (ich hoffe es ist wirklich ein Rollenspiel und nicht ein Action Adventure mit leichten Rpg Elementen)
Die einzigen Spiele die mich interessieren, sind Cyberpunk 2077, Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2, The Outer Worlds, Baldurs Gate 3 und Elden Ring. Mit anderen Worten alles Multi Rpgs und keine Exclusiven Spiele.
 

Flax

L13: Maniac
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
4.108
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Entweder hat Scarlett erheblich mehr Leistung als die PS5 damit ich sie für Multis habe oder/und MS bringt ein paar 90+ Games. Wenn Halo wieder so durchwachsen wird wie Teil 5 dann brauche ich die Konsole nicht.
 

Dusther_

L09: Professional
Seit
13 Nov 2018
Beiträge
1.094
PSN
Dusther_
Ein Alan Wake 2 bringen aber da Microsoft kein interesse hat und man jetzt angeblich sogar irgendwas exclusives mit Sony macht erstmal nicht. Halo müßte schon überkrass sein und wozu, man kann ja Xcloud nutzen für die Spiele die einen interessieren sollten. Für Netflix kauf sich doch hier auch keiner mehr eine Box oder Stick, finde ich zwar schade den weg aber spare dadurch auch viel Geld. Gears und Forza interessieren mich null, Microsoft müßte bombastische neue IPs bringen die was taugen und kein hundersten Aufguss von Online xyz.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
48.379
Switch
4410 0781 0148
Sony hat bei mir den Vorteil, dass sie manch japanische Spiele exklusiv bekommen, auch wenn es weniger werden. Wenn alle Falcom Games, Persona etc. Spiele auch auf Switch oder der Xbox Two erhältlich wären, würde ich nicht unbedingt eine PS5 benötigen und könnte mir auch eine Xbox Two/Anaconda für westliche 3rds kaufen (Cyberpunk etc.), mir wärs eher egal auf welcher Hardware das läuft, wenn die hardware was taugt und ich hätte mir rein auf die hardware bezogen lieber eine One X als eine PS4 pro gekauft, am Ende entscheiden aber die Spiele und zwei Next Gen Geräte brauche ich vermutlich nicht.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

Spacecooky

L11: Insane
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
1.727
weder einen auf Apple tun noch Playstation nacheifern, sondern sein eigenes image profilieren und eigene konzepte umsetzen und stärken.

die Xbox marke hat viel potential ?
 

Musame

L10: Hyperactive
Seit
17 Sep 2012
Beiträge
1.414
Günstiger Preis
Starke Exklusive Games
Guter Controller

Technik ist für mich Zweitranging da die Konsolen sowieso immer dem PC hinterher hinken. Ich verzichte aber gerne auf Hohe Auflösungen wenn ich dafür gelockte nicht droppende 60fps bekomme. :kruemel:

Vorletzte Gen waren es 360 & Wii
Letzte Gen WiiU, PS4 & PC
Nächste/Diese Gen bisher Switch, PC

Ob Xbox oder Playstation entscheidet sich für mich erst wenn ich neue Spiele sehe ;)
 

Nythill

L12: Crazy
Seit
4 Feb 2017
Beiträge
2.614
dass was jeder hersteller tun muss: exklusive spiele. bei M$ weiß man aktuell nicht, was man bekommt - bis auf halo. das sieht bei der konkurrenz ganz anders aus. naja, warten wir mal die nächste E3 ab, aber aktuell würde ich mir keine neue box kaufen.
 

BoosterCremberry

L12: Crazy
Seit
19 März 2012
Beiträge
2.218
Xbox Live
Fabilar84
PSN
Fabilar1984
Switch
8182 3406 8228
Steam
saberrid0r
Holen werde ich mir sowieso beides, ich hoffe aber dass die Launch Xbox direkt so leise ist wie die X, ein internes Netzteil hat und dass die Entwickler sich diesmal bezüglich der UI einig sind und diese nicht mit jedem Update erneuern bzw verändern.

MS hat mich mit der x bzw mit der s schon überzeugt. Hätte die one niemals zum Launch gekauft.
 

JimmyKnopf

L08: Intermediate
Seit
31 März 2017
Beiträge
952
Die neue Xbox wird, wie immer, direkt zum Launch geholt. Gründe wären folgende Punkte:

  • First Party Spiele: Auf der E3 hat Microsoft zu 14 First Party Spielen etwas gezeigt. Für mich hervorgestochen hat, dass von den 14 Spielen 13 aus anderen Gernres bzw. anderen IPs kommen. Daher gehe ich davon aus, dass das FP Angebot von Scarlett genauso vielfaltig an IP's und Gernres sein wird.
  • Xbox Gamepass: Microsofts Spiele, neben auch einigen Indie Spielen gibt es Day 1 im Gamepass. Mit dem "Neuseeland Trick" kann man diese einen Tag zuvor am frühen Nachmittag spielen. Gamepass ist ein richtig gutes Angebot und für die maximal 120€ im Jahr würde ich auch nur 2 Vollpreisspiele kaufen können, zudem ist es erfreulich, dass die MS Scarlett Launchspiele, wie Halo Infinite Day 1 enthalten sind. Ich spare dadurch richtig viel Geld.

  • Xbox Play Anywhere: Ich kann meine Spiele auch am PC nutzen, gerade für Mehrspieler Titel, die keinen Splitt Screen besitzen ist es toll, da ich so couch Co-op ohne Mehrkosten an Xbox mit PC betreiben kann.
  • Abwärtskompatibilität: Spiele von allen Xbox Generationen in verbesserter Form und Teils 4K zu spielen ist einfach Klasse. Hier erwarte ich, dass MS das Programm nach dem Launch fortführen wird und neue Titel hinzufügen wird. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass ich meine alten Xbox One Kontroller an der neuen Konsole weiternutzen kann.
  • Konsole an sich: Mit der One X hat Microsoft eine leise und dennoch starke Konsole auf dem Markt gebracht. Die gleiche Qualität erwarte ich auch von Scarlett, welches vom selben Team kommt.
  • Spiele aus Ausländischen Stores mit nur einen Account kaufen: Ich gehe davon aus, dass ich wie bisher mit meinem Xbox Account, ohne einen neuen erstellen zu müssen, in ausländischen Stores einkaufen kann und so den einen oder anderen € sparen kann.

Freue mich schon auf die neue Gen, wo ich natürlich auch die PS5 zum Launch kaufen werde. Was meine Main Konsole am Ende wird ,muss sich im Praxistest zeigen.
 

Birdie

L19: Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
18.785
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
@Rhino @Savethestyle @JimmyKnopf, @Graham und andere sagten hier schon alles - Häng mich da mal dran.

Wird ein Fest und Spaß :awesome:

Ein Alan Wake 2 bringen aber da Microsoft kein interesse hat und man ........... j
etzt angeblich sogar irgendwas exclusives mit Sony macht erstmal nicht. Halo müßte schon überkrass sein und wozu, man kann ja Xcloud nutzen für die Spiele die einen interessieren sollten. Für Netflix kauf sich doch hier auch keiner mehr eine Box oder Stick, finde ich zwar schade den weg aber spare dadurch auch viel Geld. Gears und Forza interessieren mich null, Microsoft müßte bombastische neue IPs bringen die was taugen und kein hundersten Aufguss von Online xyz.

Mal ein PS oder besser Tipp.

Wäre ich jetzt erst wie Du mit der PS4 gestartet, würde ich mir über eine andere Konsole so überhaupt gar keine Gedanken machen. Egal wie gut oder schlecht diese dann auch wäre - Du hast bei bisher einem gespielten Spiel auf der aktuellen Gen noch soviel nachzuholen auf der von Dir gewählten Plattform - Warum eine Neue oder gar eine Zweite?

Mein Tipp: Setze eine Gen aus oder starte bei der nächsten Halb-Gen Variante, welche sicher auch schon in Planung ist bei beiden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom