Ujios genialer Koch-Thread

Wie wichtig ist euch gutes Essen ?

  • Unwichtig! Ich ernhre mich hauptschlich von Fertigfutter

    Stimmen: 0 0,0%

  • Stimmen insgesamt
    7

ujio

L09: Professional
Thread-Ersteller
Seit
15 Apr 2007
Beiträge
1.242
Hallo erstmal. :)

In diesem Thread dreht sich alles ums Kochen :koch:

Wie wichtig ist euch gute Küche ?
Was sind eure Lieblingsgerichte ?
Oder habt die ultrageniale Rezepte, die ihr unbedingt loswerden wollt ?

Legt Los :p
 
  • Lob
Reactions: Avi

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.084
Switch
4410 0781 0148
Hier ein mediteranes Rezept:

Gegrillte Calamares mit mediterranem Pesto ala Harlock

Calamares (kleine Tintenfische) auftauen und waschen, Haut abziehen und abtrocknen

Calamares mit Olivenöl beschmieren, gegebenenfalls kreuzförmig einschneiden

Calamares bei mittlerer Hitze grillen, am Ende noch mal richtig Feuer geben, von jeder Seite ca 2-4 Minuten grillen, je nach Größe, sie sind fertig, wenn man mit einer Gabel reinsticht und sie beim rausziehen nicht hängen bleiben^^



Pesto: frische Petersilie und Knoblauch nach Geschmack fein hacken, etwas Pfeffer und Salz dazugeben, mit gutem Olivenöl vermischen und leicht in einem Topf erwärmen, dann die Calamares auf Teller anrichten, mit Petersilie garnieren, das warme Pesto darüberträufeln und mit frischem Weißbrot und Zitronenscheiben anrichten (die Zitrone presst man nach belieben über den Calamares aus).
 
  • Lob
Reactions: Avi

Zissou

L14: Freak
Seit
16 Aug 2005
Beiträge
7.238
Xbox Live
Bloo Surfer
PSN
BlooSurfer
brauche ein rezept für crevetten in sehr stark gesalzener kokosmilch gekocht und nachher irgendwie noch gebraten... *g* ich weiss... *g* klingt dämlich aber...

...das habe ich mal in brasilien gegessen, es war einfach göttlich, leider weiss ich die genaue zubereitung und sonstige zutaten/gewürze aber nicht mehr. es war aber doch eher simpel gehalten...
 

Doctor

L18: Pre Master
Seit
14 Dez 2006
Beiträge
15.074
Mein momentanes Lieblingsrezept: gefüllte Aubergine. Klingt ekelhaft, schmeckt aber geil.

Eine Aubergine in die hälfte schneide, und das "Fruchtfleisch" entfernen, da man die ja fülle will. Dann die Innenseite salzen.
125g Tofu(zerbröselt) mit Olivenöl anbraten, und wenn das Tofu leicht bräunlich wird, gewürfelte Zwiebeln hinzugeben.
Wenn die Zwiebeln glasig sind, eine halbe zerkleinerte Knoblauchzehe und eine halbe gewürfelte Tomate hinzugeben. das ganze dann 7-8 Minuten dünsten.
Danach alles mit Salz und Pfeffer würzen, und die restliche halbe Tomate zugeben. Das alles füllt man dann in die Auberginenscheiben ein, kippt ein wenig Olivenöl drüber und stellt das ganze in einer geölten Form für einen halbe stunde in den Ofen.

Dann isses fertig. Ich ess das am liebsten mit 2 großen Mehrkornbrötchen, aber Reis is auch gut.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.084
Switch
4410 0781 0148
Zissou schrieb:
brauche ein rezept für crevetten in sehr stark gesalzener kokosmilch gekocht und nachher irgendwie noch gebraten... *g* ich weiss... *g* klingt dämlich aber...

...das habe ich mal in brasilien gegessen, es war einfach göttlich, leider weiss ich die genaue zubereitung und sonstige zutaten/gewürze aber nicht mehr. es war aber doch eher simpel gehalten...
Machs im Wok, erst Crevetten kurz scharf anbraten und dann in Kokosmilch mit Gewürzen weitergaren, zuviel Salz würde ich da nicht rein tun, eher etwas Chili^^

Ok, das ist die Thaivariante, da würde Reis gut dazupassen
 
  • Lob
Reactions: Avi

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.084
Switch
4410 0781 0148
golem09 schrieb:
Mein momentanes Lieblingsrezept: gefüllte Aubergine. Klingt ekelhaft, schmeckt aber geil.

Eine Aubergine in die hälfte schneide, und das "Fruchtfleisch" entfernen, da man die ja fülle will. Dann die Innenseite salzen.
125g Tofu(zerbröselt) mit Olivenöl anbraten, und wenn das Tofu leicht bräunlich wird, gewürfelte Zwiebeln hinzugeben.
Wenn die Zwiebeln glasig sind, eine halbe zerkleinerte Knoblauchzehe und eine halbe gewürfelte Tomate hinzugeben. das ganze dann 7-8 Minuten dünsten.
Danach alles mit Salz und Pfeffer würzen, und die restliche halbe Tomate zugeben. Das alles füllt man dann in die Auberginenscheiben ein, kippt ein wenig Olivenöl drüber und stellt das ganze in einer geölten Form für einen halbe stunde in den Ofen.

Dann isses fertig. Ich ess das am liebsten mit 2 großen Mehrkornbrötchen, aber Reis is auch gut.
Das ist das Rezept für Pflanzenfresser, Fleischfresser füllen es mit in Knoblauchöl und mit Zwibeln geröstetem Hackfleisch, Schafs oder Ziegenkäse kommt auch gut als Füllung^^
 
  • Lob
Reactions: Avi

Zissou

L14: Freak
Seit
16 Aug 2005
Beiträge
7.238
Xbox Live
Bloo Surfer
PSN
BlooSurfer
Harlock schrieb:
Machs im Wok, erst Crevetten kurz scharf anbraten und dann in Kokosmilch mit Gewürzen weitergaren, zuviel Salz würde ich da nicht rein tun, eher etwas Chili^^

Ok, das ist die Thaivariante, da würde Reis gut dazupassen
danke für den tip, werde das mal mit dem wok probieren. das feine aber an der sache war, dass die crevetten eben wirklich sehr, sehr salzig waren, dadurch gab es so ne salz/kokosmilch kruste um die dinger. das war einfach göttlich... mir läuft wieder das was im mund zusammen...
 

NIN-KIDD

Gesperrt
Seit
14 März 2006
Beiträge
17.452
Wunderbar,schmeckt bestimmt alles net schlecht :shaded:

Koche gerne,kanns aber net so gut...deswegen muss ich mal ein paar Rezepte abschauen ;)
 

Wednesday

L20: Enlightened
Seit
23 Okt 2005
Beiträge
24.356
Xbox Live
Wednesday cw
gutes essen ist wichtig,essen ist eins meiner größten hobbies,da ist mir gutes essen schon wichtig :blushed:

selbst kochen kann ich nicht so gut,in meinen jungen jahren fehlt es mir da (noch) an erfahrung.kochen macht mir aber spaß und ich hoffe eines tages werd ich es zumindest etwas gut können^^
 

machito

L19: Master
Seit
12 März 2006
Beiträge
18.403
PSN
machito
ujio, deine pics machen mich wahnsinnig!! :lol:

sry for offtopic :blushed:

bin gerad zu faul zu kochen und hab mir nen kartoffelauflauf
mit lecker broccoli und käse beim italiener bestellt :D
generell kommen bei mir auch eher einfache sachen auf den tisch.
salat und andere vorspeisen, nachtische etc. ist mir meistens
zu viel arbeit.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Zissou

L14: Freak
Seit
16 Aug 2005
Beiträge
7.238
Xbox Live
Bloo Surfer
PSN
BlooSurfer
hm... ich dachte immer ich könne einigermassen gut kochen, bis ich meine freundin kennenlernte... und ich sah, dem ist nicht so. ;-)

dafür habe ich das fleisch auf dem grill ziemlich gut im griff. beim marinaden zusammenpampen habe ich meistens auch glück. :-D
 

ujio

L09: Professional
Thread-Ersteller
Seit
15 Apr 2007
Beiträge
1.242
Ich hab mir gerade auch was leckeres gemacht. Ist wirklich extrem einfach und ist so mit meine Liebling-Pasta.

Pasta mit Tomaten-Sardellen-Sauce für 2 große oder 4 kleine Esser :p

Man braucht:

- Olivenöl (6-8 EL)
- 4 Knoblauchzehen, gehackt
- 10 - 15 eingesalzene Sardellen
- ne kleine Packung Pinienkerne (2 Hand voll)
- etwa die gleiche Menge Rosinen (vll. nen bissl weniger)
- Tomatenmark
- 1 Glas Rotwein (kein 2€ Wein bitte! :p )
- ca. 100g Brotbrösel
- 400g Pasta nach Wahl (ich nehm hier am Liebsten Margherita)
- schw. Pfeffer und Salz


Knoblauch sanft anschwitzen bis er Farbe annimmt. Dann Pinienkerne, Rosinen und Sardellen reinschmeissen und 5 min bei schwacher Hitze braten. Tomatenmark und Wein einrühren und weiter köcheln lassen. Die Sauce sollte ziemlich dickflüssig sein. Nebenbei Brotbrösel mit Olivenöl richtig schön cross braten.
Die Nudeln al dente kochen, die Sauce mit Pfeffer und Salz (sehr wenig bis garnichts .. wegen den Sardellen) abschmecken und mit den Nudeln vermengen. Auf den Tellern anrichten und zuletzt noch Brotbrösel drauf :)

Schmeckt wirklich ultragenial
:koch:

Edit: Dafür sind die da Machito :lol: :lol:
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.084
Switch
4410 0781 0148
ujio schrieb:
Ich hab mir gerade auch was leckeres gemacht. Ist wirklich extrem einfach und ist so mit meine Liebling-Pasta.

Pasta mit Tomaten-Sardellen-Sauce für 2 große oder 4 kleine Esser :p

Man braucht:

- Olivenöl (6-8 EL)
- 4 Knoblauchzehen, gehackt
- 10 - 15 eingesalzene Sardellen
- ne kleine Packung Pinienkerne (2 Hand voll)
- etwa die gleiche Menge Rosinen (vll. nen bissl weniger)
- Tomatenmark
- 1 Glas Rotwein (kein 2€ Wein bitte! :p )
- ca. 100g Brotbrösel
- 400g Pasta nach Wahl (ich nehm hier am Liebsten Margherita)
- schw. Pfeffer und Salz


Knoblauch sanft anschwitzen bis er Farbe annimmt. Dann Pinienkerne, Rosinen und Sardellen reinschmeissen und 5 min bei schwacher Hitze braten. Tomatenmark und Wein einrühren und weiter köcheln lassen. Die Sauce sollte ziemlich dickflüssig sein. Nebenbei Brotbrösel mit Olivenöl richtig schön cross braten.
Die Nudeln al dente kochen, die Sauce mit Pfeffer und Salz (sehr wenig bis garnichts .. wegen den Sardellen) abschmecken und mit den Nudeln vermengen. Auf den Tellern anrichten und zuletzt noch Brotbrösel drauf :)

Schmeckt wirklich ultragenial
:koch:

Edit: Dafür sind die da Machito :lol: :lol:
Bäh Rosinen :shakehead:

Ansonsten hört es sich lecker an, wobei ein 2 Euro Wein fürs kochen wirklich reicht ;)

Ich denke, dass zu deinem Gericht auch noch Oliven und Kapern dazupassen würden^^
 
  • Lob
Reactions: Avi

Quaresma

L13: Maniac
Seit
4 März 2007
Beiträge
4.377
Xbox Live
QuaresmaCW
Hier mal ein kompliziertes Gericht für Könner (wie ujio):

Butter in einer Pfanne erhitzen,2 Eier rein,würzen und dann nach einer Weile herausnehmen.
 

machito

L19: Master
Seit
12 März 2006
Beiträge
18.403
PSN
machito
Quaresma schrieb:
Hier mal ein kompliziertes Gericht für Könner (wie ujio):

Butter in einer Pfanne erhitzen,2 Eier rein,würzen und dann nach einer Weile herausnehmen.
viel zu aufwendig! man kauft sich fertig hartgekochte eier im supermarkt, schneidet sie in scheiben, ab aufs brot damit und remoulade drauf :D
 
  • Lob
Reactions: Avi

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
14.356
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
Ich sehe es wie Machito. 2 Stunden Arbeit tun einfach zu sehr weh wenn man diese dann in 15 - 20 min. "zerstört"^^.

Aber man kann auch in 30 - 40 min. schöne Sachen zaubern :)

Blattspintat-Hack-Auflauf mit Käse überbacken... :shaded: Wenn man es richtig machen will, dauert es zwar länger, aber man kann es auch schnell mit ganz normalen Hackbällchen machen... "Richtig" heißt in dem Fall rohe Bratwurst ausdrücken und daraus die Hackbällchen machen und anbraten (klingt komisch...). Zusammen mit Blattspinat in ne Standard Auflaufform, Käse (am besten Emmentaler) drüber und ab in den Ofen...

:happy2:

edit:
Für die ganz faulen noch ein richtiges "Nerd-Fraß": 2 Sandwich-Toasts, Salami druff, Käse druff, ab in die Mikrowelle *Pling* Fertig! Messer und Gabel ist trotzdem zu empfehlen ;)
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.084
Switch
4410 0781 0148
Devil schrieb:
Ich sehe es wie Machito. 2 Stunden Arbeit tun einfach zu sehr weh wenn man diese dann in 15 - 20 min. "zerstört"^^.

Aber man kann auch in 30 - 40 min. schöne Sachen zaubern :)

Blattspintat-Hack-Auflauf mit Käse überbacken... :shaded: Wenn man es richtig machen will, dauert es zwar länger, aber man kann es auch schnell mit ganz normalen Hackbällchen machen... "Richtig" heißt in dem Fall rohe Bratwurst ausdrücken und daraus die Hackbällchen machen und anbraten (klingt komisch...). Zusammen mit Blattspinat in ne Standard Auflaufform, Käse (am besten Emmentaler) drüber und ab in den Ofen...

:happy2:
Ich sehe hier kein Rezept, das 2 Stunden Arbeit benötigt^^
 
  • Lob
Reactions: Avi

ujio

L09: Professional
Thread-Ersteller
Seit
15 Apr 2007
Beiträge
1.242
Devil schrieb:
Ich sehe es wie Machito. 2 Stunden Arbeit tun einfach zu sehr weh wenn man diese dann in 15 - 20 min. "zerstört"^^.
Wer redet denn hier von 2 Stunden ? :blushed: :D
Wie langsam bist du denn ? :p
In 2 Stunden koch ich nen Festessen für 20 Personen :shaded:
 

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
14.356
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
ujio schrieb:
Wer redet denn hier von 2 Stunden ? :blushed: :D
Wie langsam bist du denn ? :p
In 2 Stunden koch ich nen Festessen für 20 Personen :shaded:
Hey, es gibt Gerichte die solange dauern. Und das war einfach überspitzt dargestellt, ich hätte auch Jahre schreiben können ;)

Hat auch nichts mit meinem Gericht zu tun^^
 
  • Lob
Reactions: Avi

HughJass

L13: Maniac
Seit
28 Aug 2005
Beiträge
4.564
PSN
HughJass
also bei mir gibts heute abend spaghetti aglio 'l olio.
ganz easy gemacht.

man braucht

200-250g spaghetti (besser sind bavette, das sind etwas breitere)
1/8 l olivenöl
4-5 knoblauchzehen
2 TL Sambal Olek
ein ordentlich prise pfeffer
etwas salz
etwas gehackten basilikum(der tiefgefrorene von iglo geht wunderbar)
30 g frisch geriebenen parmesan

nudelwasse aufstellen, während dessen knoblauch kleinhacken(wer ne presse hat, spart ne menge zeit...ich hab keine^^)
öl in die pfanne, sambal olek, knoblauch, pfeffer und salz dazu, und das ganze anschwitzen. vom timing her sollten die nudeln fertig sein, wenn auch der knoblauch fertig angeschwitzt ist. stellt die pfanne am besten 8min vor ende der nudelkochzeit auf mittlere hitze, dann seid ihr auf der sicheren seite :)
nun etwas tomatenmark in die pfanne(dient nur zur farbe), nudeln abgießen und ebenfalls in die pfanne.
die nudeln 3, 4 minuten in der pfanne im öl schwenken, kurz vorm rausnehmen den basilikum dazu geben.
teller herbeischaffen, ein paar nudeln drauf, dann etwas von dem frischen parmesan drüber, wieder ne lage nudeln, wieder etwas parmesan (nicht zuviel), wieder nudeln, und so weiter, bis der pfanneninhalt auf euerm teller ist.
schmeckt geil, und macht pappsatt, ohne den magen richtung fußsohle zu ziehen :D
 

Quaresma

L13: Maniac
Seit
4 März 2007
Beiträge
4.377
Xbox Live
QuaresmaCW
Ich mach meistens Spaghetti amerikanischer Art :)

Also Zwiebeln anbraten,dann der Speck rein.Die bereits fertig gekochten Nudeln (al dente pls) werden in Butter geschwenkt,dann kommen die Zwiebeln und der Speck herein.Zum Schluss werden Eier in der heißen Pfanne zerquirlt und hinzugegeben.


Ist zwar fettig aber egal ^^
 
Top Bottom