PlatformWAR Towers of Power : Which Tower gives your Dreams Power

FatalFury

L07: Active
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
581



Hallo zusammen,

in dieser Gen treffen Konsole und PC so zusammen, wie nie zuvor.
Mit der nextGen werden Konsoleros zu PCler und umgekehrt.

Es wird einen Tower Race geben von vielen Namenhaften Herstellern.



Der WAR sieht nun so aus mMn: Gaming PC ink Seriex X, beides mit DX12 Ultimate vs PS5:


So sieht heue PC Gaming aus. Und somit steht auch Nvidia im Ring vs Sony und Sony selbst liefert auch für den PC. Es wird wohl ein Verrückter WAR.



Sony wird hier hart Arbeiten, aber das ist jetzt ein wirklich Brutaler War. Schlimmer als Sega vs Nintendo ^^
MS kann aus den 4TF mehr die sie haben, schon wirklich viel machen. MS arbeitet auch sehr Stark dranan WIndows 10 Game Ready zumachen, erste Updates kamen schon.

Seid ihr euch wirklich sicher, welchen Tower ihr kaufen wollt?


Gruß
Fatal
 

FatalFury

L07: Active
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
581
Willkommen im Tower Club. Schau dir nochmal den Vergleich an, jetzt kannste dich wie ein (Büro) PCler fühlen (ohne 144hz).
Maus und Tastatur müssten auch bald kommen.
 

FatalFury

L07: Active
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
581
Neue CPU rein und NextGen ready. Ich sehen keinen Sinn eine doch echt schöne Series X zu kaufen.
Nur sieht mein Tower dann doch um Welten besser aus.



Bei der PS5 ist es halt ein PC ohne Windows und eigenen, extrem geilen Studios. Freu mich auf Horzion 1 am PC, aber die Xbox? Wieso?
Leute die Preise werden jetzt auf PC Level sein. Da kann man nichts mehr einsparen.

In etwa:

599,- Series X (Series S usw werden billiger)
499,- PS5 mit Laufwerk.

Die PS5 mit Laufwerk wird schon was kosten.
 
Zuletzt bearbeitet:

FatalFury

L07: Active
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
581
@finley

Jo das ist Krank und dazu ein Alt PC der letzten Gen.

Die neuen PCs sehen eher so aus: Beim Preis hast aber schon Recht.
Dafür aber bekommt auch was, mit einem PC kann sehr sehr sehr viel mehr machen. Die Cyberzentrale schlecht hin. Es fehlen nur noch die Nintendo Spiele auf dem PC.




Euch sollte aber bewusst sein, das die Konsolen doch genau das gleiche sind. Gaming PCs.
Sonys Gaming PC ist eine Kampfsau. Versteh da auch nicht wieso Sony zu Steam geht, aber ok (ich genieße es dennoch).

Bloodborne 1 und Horzion 1 werden ein Fest auf dem PC. Das gilt aber nicht immer. Es gibt auch Konsolen Versionen die besser sind als auf Highend PC. Ich selber kenne 3 davon.

Die Ports werden aber immer besser. Witcher 3 Port auf Konsole war ja auch mager. Ich glaube das ist jetzt vorbei.
 
Zuletzt bearbeitet:

KiteeX

L06: Relaxed
Seit
29 Mai 2020
Beiträge
349
Die Series X ist da der schönste Tower. Vom Design sehr ausgeglichen.
Es gibt zwar auch so kompakte PC Tower, aber da sind die Preise mit der Leistung noch mal viel höher.
 
  • Lob
Reactions: Avi

FatalFury

L07: Active
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
581
Naja, liebslos ohne Kante zu zeigen, ja Edel, aber dieses 08/15 Edel. So seh ich die Series X.
Sie wird aber wohl eine Ultrageile Kühlung bekommen, so wie bei meiner One X (defacto Lautlos).

Viele haben sich mit der Realität gar nicht auseinandergesetzt. Leute wenn ihr die PS5/Seriex Kauft, dann holt ihr euch einen großen Tower ins Haus.
PC feeling vom feinsten. Was sagt ihr den dazu?

Keine Dreamcast/N64, PS3 Fat oder Xbox 360. Nein, das wird ein fetter Tower.
 

FatalFury

L07: Active
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
581
Nein, diesmal wird es schwer. Die PS5 wird mit zuvielen PS4 Titeln gelauncht. Eine PS4 Slim oder eine PS4 Pro Slim würde/wird sich besser verkaufen.
Das war ja damals beim PC ein Problem, die Tower waren zu Groß um sich damit wohl zufühlen im Wohnzimmer.

Und jetzt:

Doch unabhängig davon sticht ein Detail ganz klar ins Auge: Die Größe! Microsoft präsentierte mit seiner Xbox Series X ein Tower-Design. Viele sahen dieses als „zu groß“, „zu hoch“ und klobig an. Jeder sprach darüber, dass dieses Design sehr unpraktisch ist, da es nur eine vertikale Platzierung ermöglicht. Wer macht so eine hohe Konsole?!

Sony dachte sich offensichtlich, sie legen da noch eins drauf!


Ich hoffe nur Sony downgradet die PS4 Pro nicht runter, ich kaufe zu 1000% eine PS5, aber nur als Slim, oder Pro Version. Die Spiele lassen eh auf sich warten.
 

FatalFury

L07: Active
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
581
Also so einfach wird das diesmal wirklich nicht.


Wieso ist das für PC-Spieler interessant?

Es liegt auf der Hand: Falls Sony das PS-Now-Abo auf dem PC ausbaut, mehr Spiele wir Horizon Zero Dawn portieren lässt, Microsofts »Play Anywhere« Konkurrenz macht - klar, dann ist das für uns relevant. Doch davon rede ich gar nicht. Auch die anderen Trends des PS5-Reveals werden sich auf uns PC-Fans auswirken:



  • Dass der Singleplayer erstarkt.
  • Dass kleine, kreative Projekte mehr und mehr in den Fokus rücken.
  • Dass Abo-Services zur neuen großen Säule neben Service Games werden.
  • Dass die PS5 technisch keinen derart großen Sprung anbietet wie die PS4, aber auch weniger in reine Grafik-Spektakel investiert.
  • Dass ein großer Publisher wie Sony aktiv neue Marken aufbauen will, statt sich nur auf etablierte Dauerbrenner zu verlassen.


Jetzt investiere ich Ende des Jahres doch lieber in einen neuen PC, vielleicht mit einer RTX 3080 von Nvidia, mit neuer Chip-Architektur und möglicherweise mit bis zu einem Drittel mehr Leistung als die aktuellen Grafikkarten-Flaggschiffe. Der PC ist dann bereit für eine in den nächsten Jahren erscheinende Oculus Quest 2, die mit Oculus Link (dann vielleicht sogar schon Wireless) in wenigen Sekunden zur vollwertigen PCVR-Brille wird und mich in weitere grandiose Welten ähnlich City 17 bringt.

Bis jetzt hat mir Sony noch keinen guten Grund für die Anschaffung einer PlayStation 5 geliefert. Die Zukunft des Gamings bezieht sich offenbar nur darauf, dass es halt die nächste Sony-Konsole ist. Ob da bis zum Release noch bessere Gründe für einen Kauf kommen?



Wie viel sind eigentlich 4.000 Spiele?

So viele Spiele gibt es bei PS4: Laut der englischen Liste der Wikipedia (zuletzt aktualisiert am 14. Juni 2020), gibt es derzeit 2.656 Spiele für die PlayStation 4. Eine Abwärtskompatibilität der PS4 auf ältere Titel gibt es nicht.


Nimmt man sämtliche PlayStation-Titel, die man derzeit im PlayStation Store erwerben kann, dann kommt man auf 5.031 Spiele.


So viele Spiele gibt es für die Xbox One: Für die Xbox One gibt es derzeit 2.511 Spiele (via Wikipedia). Von 2.085 Spielen, die für die Xbox 360 veröffentlicht worden sind, sind 577 auch auf der Xbox One spielbar.


Xbox One und PlayStation 4 liegen mit ihren Spiele-Zahlen also eng beieinander und die PS5 soll zukünftig wohl mit beiden mithalten und sie möglicherweise sogar überbieten können.


So viele Spiele gibt es auf Steam: Neben den Konsolen haben wir zum Vergleich auch einen kurzen Blick auf den PC geworfen. So gab es laut PC Gamer bereits im Januar 2019 mehr als 30.000 Spiele auf der Plattform Steam.


 
Zuletzt bearbeitet:

FatalFury

L07: Active
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
581
Wenn schon ein Turm, wieso dann nicht dieser? Leider müssen erst die Preise dann doch etwas fallen.
Da ist aber Brutale Hardware drin.
Bis mal eine PS5 Slim erscheint, für die Sony Only Spiele, wenn diese dann eh nicht am PC erscheinen.


Turmbau zu Ryzen







a100Pro i200i165/i164i145
CPURyzen 9 3950X
(16C/32T, 105 W)
Core i9-10940X
(14C/28T, 165 W)
Core i9-9900K
(8C/16T, 95 W)
Core i7-9700K
(8C/8T, 95W)
ChipsatzX570X299Z370
RAM32 GB DDR4-320064 GB DDR4-266632 GB DDR4-2666
GPUGeForce RTX 2080 TiGeForce RTX 2080
SSD1 TB (PCIe 4.0)2 TB (PCIe 3.0)960 GB (PCIe 3.0)
HDD2 TB2 TB
Kühlung CPU & GPUAll-in-One-Wakü
Netzteil600 Watt (SFX)750 Watt (SFX)600 Watt (SFX)
OSWindows 10 HomeWindows 10 ProWindows 10 Pro/HomeWindows 10 Home
UVP3.999,99 Euro4.999,99 Euro3.949,99/3.899,99 Euro3.199,99 Euro



 

FatalFury

L07: Active
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
581
Anhand unserer beiden Beispiel-PCs erscheint es nicht möglich zu sein, die mutmaßliche Power einer PS5 zum kolportierten Preis von 500 Euro zu verwirklichen - zumindest nicht heute.

Man muss bei der ganzen Sache nämlich bedenken, dass die Preise für unsere ausgesuchten Komponenten bis zum Release der Playstation 5 zumindest zum Teil sinken dürften. Insofern dürfte sich die Preislücke der beiden PCs zur PS5 von 245 respektive 375 Euro noch merkbar verringern.



Ob 500,- überhaupt möglich sind bei der PS5.
 

OVERLORD1

L12: Crazy
Seit
14 Jul 2012
Beiträge
2.408
PSN
xX_NECRO3000_Xx
Anhand unserer beiden Beispiel-PCs erscheint es nicht möglich zu sein, die mutmaßliche Power einer PS5 zum kolportierten Preis von 500 Euro zu verwirklichen - zumindest nicht heute.

Man muss bei der ganzen Sache nämlich bedenken, dass die Preise für unsere ausgesuchten Komponenten bis zum Release der Playstation 5 zumindest zum Teil sinken dürften. Insofern dürfte sich die Preislücke der beiden PCs zur PS5 von 245 respektive 375 Euro noch merkbar verringern.



Ob 500,- überhaupt möglich sind bei der PS5.
Was für ein lacherlicher Vergleich, hier werden wieder einzelne Komponenten einfach zusammen geschmissen und das mit einer geschlossenen Systemlösung verglichen.

Was einfach nicht vergleichbar ist noch weniger als diese Gen.

Der Vergleich würde auch bei einer Serie X genauso nicht aufgehen.

Der Beispiel PC hat weder die Vorteile der APU, noch ansatzweise die der Speicherlösung.

Er arbeitet nicht mal ansatzweise so effizient weil Software nicht direkt für ihn angepasst wird.

Es fehlt ein upscaling Hardware, Audiohardware, Datendecompression Hardware, der Vergleich ist für den A... und an den Haaren herbeigezogen, nur um überhaupt etwas zu schreiben.

Naja, liebslos ohne Kante zu zeigen, ja Edel, aber dieses 08/15 Edel. So seh ich die Series X.
Sie wird aber wohl eine Ultrageile Kühlung bekommen, so wie bei meiner One X (defacto Lautlos).

Viele haben sich mit der Realität gar nicht auseinandergesetzt. Leute wenn ihr die PS5/Seriex Kauft, dann holt ihr euch einen großen Tower ins Haus.
PC feeling vom feinsten. Was sagt ihr den dazu?

Keine Dreamcast/N64, PS3 Fat oder Xbox 360. Nein, das wird ein fetter Tower.
Eine Konsole macht viel mehr aus, als reiner Formfaktor und einzelne Komponenten.

Wie du es hier darzustellen versuchst oder anscheinend begreifen magst.

Es ist ein gut aufeinander abgestimmtes geschlossenes System.

Was die Möglichkeit ergibt darauf Software nahezu perfekt anzupassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

FatalFury

L07: Active
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
581
Was für ein Altzeug du da von dir gibst. Konsole und PC sind nun mal gleich jetzt.
Man kann nun, im gegensatz zu damals, jetzt 1:1 die Einzelteile vergleichen und gar nachkaufen als PCler.

Der Vergleich ist Vollkommen i.O.

Ein PC macht viel mehr aus, nicht die Konsole, die einzig nur zum Zocken da ist.
Der PC definiert NextGen, die Konsolen folgen, das ist ab der PS4 nunmal so.


Damals war es so wie du beschreibst, aber das ist lange vorbei. DX12 oder Vulkan laufen eben auf dem PC und die Konsolen folgen dahin nach.
 
Top Bottom