The Spoony Experiment

Tengaar

L08: Intermediate
Seit
2 Feb 2005
Posts
865
PSN
Tengaar
#52
Na hoffentlich kommen seine "normalen" Videos jetzt nicht noch unregelmäßiger :).
Für Wrestlingfans aber sicherlich interessant... Ich habs bestimmt seit zehn Jahren nicht mehr geguckt...
 

Dingo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Jul 2006
Posts
40.640
XBOX Live
ikuzakDX
PSN
Randam1984
Steam
Elmalab
#53
hab mir das nie richtig angeguckt.
ist er eig wrestle fan? hab mal kurz reingeschaut, da beschwert er sich eig nur.


und hat noch wer nen link zu seinen "After Last Season" videos?
 

Tengaar

L08: Intermediate
Seit
2 Feb 2005
Posts
865
PSN
Tengaar
#55
Hm da ich mittlerweile ein riesiger Brad Jones Fan bin (Cinema Snob), interessieren mich Expendables und Scott Pilgrim wirklich sehr. Die Meinungen gehen bei beiden ja meilenweit auseinander...
Zumindest Scott Pilgrim fand ich von den Trailern her viel zu albern und vom Humor her irgendwie eher einen Film für verliebte jugendliche... Bin mal auf erste deutsche Kritiken gespannt...
 

Kodama

L12: Crazy
Thread-Ersteller
Seit
2 Feb 2010
Posts
2.117
#56
Die Trailer fand ich eigentlich klasse. Klar ist es albern aber genau darum geht's ja. Das is glaub wie mit den Bud Spencer & Terence Hill Filmen. Total albern aber wenn man genau auf diese Art Humor steht endlos geil & kultig.
 

Kodama

L12: Crazy
Thread-Ersteller
Seit
2 Feb 2010
Posts
2.117
#61
Ich fand's goil. Einige Sachen versteht man wirklich nur wenn man andere Videos von ihm gesehen hat.
 

Kodama

L12: Crazy
Thread-Ersteller
Seit
2 Feb 2010
Posts
2.117
#62
Irgendwie bin ich sehr beruhigt das jemand meine Meinung teilt und hoffe das Spoony Other M zumindest ein VLog widmet.
Twitter said:
The characterization of Samus Aran is so atrocious in Metroid: Other M, the series may never recover from the imminent fan backlash. - It's honestly one of the worst, most offensive, wrongheaded mishandlings of any character in the history of gaming. - Other M is the worst, most plodding, self-important piece of shit game of the year. Calling it. So it is twittered. So is it done.
 

Nerazar

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 Okt 2005
Posts
40.569
#63
Da muss einer Spoony erst einmal verstehen... Seine Meinung in Ehren, aber er hat einen speziell anti-japanischen Geschmack.

Und hat allen Ernstes SWAT4 durchgespielt, eines der schlechtesten Spiele, die ich kenne... und hat da natürlich kein Wort drüber verloren.
 

Kodama

L12: Crazy
Thread-Ersteller
Seit
2 Feb 2010
Posts
2.117
#64
@Nerazar

Er hat nicht unbedingt ne Abneigung gegen japanische Games & Filme wenn sie gut gemacht sind. Ich weis nicht wie ich dieses Genre, in das auch die Cutscenes von RE 1-3 & RE Chronicles 1 / 2 fallen, nennen soll aber genau dieser Style stößt mich (und wahrscheinlich auch Spoony) so sauer auf. In RE lach ich mich dabei scheckig da ich's mittlerweile nicht mehr ernst nehme und es ne Art Running-Gag geworden ist. Aber zu Metroid passt das überhaupt nicht. Vom PowerRangers Missionbriefing am Anfang bis zum abrupten, "antiklimaktischen" (sorry deutsches Wort vergessen) Ende geht das imho einfach mal garnicht für zum Franchise.

An das Let's Play zu Swat kann ich mich jetzt nicht mehr so erinnern aber ich gehe nicht davon aus das er das Spiel gut fand. Vielleicht ging's ihm da wie mir bei Red Steel. Das Spiel ist so schlecht das es mir irgendwann richtig Spaß gemacht hat und ich's mehrfach durchgezockt habe. Aus diesem Grund muss ich auch irgendwann nochmal Far Cry Vengeance in Angriff nehmen, das ist noch viel schlechter.
 
Zuletzt bearbeitet:

HiPhish

L17: Mentor
Seit
15 Jan 2006
Posts
14.971
#65
Irgendwie bin ich sehr beruhigt das jemand meine Meinung teilt und hoffe das Spoony Other M zumindest ein VLog widmet.
Kein Wunder, Spoony steht, im Gegensatz zu den ganzen Videospiel Magazinen und Seiten, nicht auf Nintendos Gehaltsliste.
Deshalb ist mir vollkommen egal, was die großen sagen. Selbst 4Players würde ich nie im Leben zitieren.
 

Nerazar

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 Okt 2005
Posts
40.569
#66
What the fuck xD

Er spielt SWAT4 halt einfach so durch, wie... irgendein normales Spiel und das macht mir relativ viel Angst. Er hat ja nie ein Wort zur (fehlenden) Qualität gesagt, im Verlauf.
Ich hätte ihm den Tipp gegeben, SWAT 3 zu spielen, das Spiel ist um Längen besser.

Und ja mei, dann lachst du dich scheckig bei Resident Evil und bei Other M.

Die Cutscenes waren bei Resi von 1-4 imho ziemlich gut und bei Teil 5 wurde das auf den westlichen Geschmack angepasst und erst dann ist's abgebrochen :smile5:

Und selbst, wenn das Spiel solche Szenen aufweisen würde... du verstehst doch selbst, dass ich dass nicht unbedingt als so schlecht empfinde, denn...

... Ich spiele das Spiel nun gute 7 Stunden, glaube ich... Und es waren insgesamt (!) nicht einmal 20 Minuten Cutscenes?
Und wenn diese Cutscenes (und das ist auch das einzige, worüber sich Spoony aufzuregen scheint... Wenn die Frau die Klappe halten würde, wäre das Spiel wohl GotG xD ) so schlecht sind, dann würde ich die einfach übergehen, nicht weiter beachten und weiterspielen.

Sie kommen nicht in der Frequenz, als dass es stören würde.

Neben der Tatsache, dass ich die Cutscenes durchaus gut finde... da ein Großteil eine Gruselatmosphäre schafft und nicht sonderlich viel mit Adam oder Samus' Vergangenheit bisher zu tun hatten. (Leider)

Ich verstehe schon, was du meinst, Final Fantasy XIII konnte ich alleine und ohne Alkohol überhaupt nicht einmal ertragen. (Im Gegensatz zu Final Fantasy VIII, was spoony auch offenkundig hasst.)
Aber ... seriously?

Wenn für dich bereits im Vorhinein feststeht, dass ein Spiel wie Super Metroid oder Prime sein muss (und ich wette, darauf wird Spoony auch noch anspielen), dann sag' es halt einmal, anstatt es dauernd ins Forum zu tragen, mal mehr, mal weniger subtil? ;-)

Ich meine, die Charakterisierung Samus' ist schon seit Fusion in dieser Richtung festgeschrieben, so Leid es mir tut.
Das muss wohl auch spoony erst begreifen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kodama

L12: Crazy
Thread-Ersteller
Seit
2 Feb 2010
Posts
2.117
#67
Ich bin einfach nur gespannt darauf was Spoony zu Other M zu sagen hat.

Bei RE kann ich mich über die Inszenierung amüsieren, bei Metroid ticke ich aus weil's nicht mal lustig ist. Wenn jetzt jedes Metroid so wird wie Other M kann ich in paar Jahren, wenn die Serie genug der Lächerlichkeit preisgegeben wurde, aber vielleicht auch darüber lachen.
 

HiPhish

L17: Mentor
Seit
15 Jan 2006
Posts
14.971
#68
Jedes Mal wenn jemand etwas an Other M auszusetzen hat wird es mit
1) Das ist Kanon, finde dich damit ab
2) Das ist Sakamotos Vision, finde dich damit ab
3) Das ist von nun an so, finde dich damit ab
totgeschlagen.

Sprich, jede Kritik wird einfach durch Sakamotos Autorität irrelevant. Was die Kunden dazu zu sagen haben interesiert wohl niemanden.
 

Kodama

L12: Crazy
Thread-Ersteller
Seit
2 Feb 2010
Posts
2.117
#69
Is glaube keine gute Idee wenn wir auch noch diesen Thread anfangen damit zuzuspammen aber naja... was soll's ^^

Einem Teil der Kunden scheint ja genau das zu gefallen. Für mich ist einfach das Problem das Sakamoto anscheinend nie gemerkt hat das Metroid zu etwas anderem geworden ist als er es sich vorstellt. Im Iwata Askas haben die ja selbst davon gesprochen wie sehr sich Spiele während der Entwicklung von dem ursprünglichen Konzept entfernen können und am Ende was ganz anderes rauskommt als anfangs geplant. Das ist anscheinend bisher bei jedem Metroid denn es hat ohne großartige Storyline ne unglaubliche Atmosphäre aufgebaut und die gesamte Stimmung nur über das Spiel selbst vermittelt. Other M lässt all das komplett fallen und ersetzt es durch Elemente die mit der Serientradition in krassem Gegensatz stehen.

Schade das es noch dauern wird bis Spoony dazu was sagt, der wird erstmal sein Material von der PAX abarbeiten.

 
Zuletzt bearbeitet:

Tengaar

L08: Intermediate
Seit
2 Feb 2005
Posts
865
PSN
Tengaar
#71
Ich finde immernoch gut, wie er zu seiner Meinung steht, aber langsam nervts doch ein wenig... Er spricht 2 Minuten übers Gameplay und 20 Minuten über Samus Charakterisierung... Schon etwas mau. Und das Spiel deswegen so regelrecht zu verachten und abgrundtief schlecht zu finden, ist etwas übertrieben... Vielleicht hätte er mal was zum eigentlichen Spiel sagen sollen :).
Wie gesagt, jedem seine Meinung. Aber ich glaube doch, dass Spoony mittlerweile einfach Spass dran hat, sich mit der Masse anzulegen. Ansonsten würde er nicht vor jedem zweiten Video immer betonen, wie scheiss egal ihm die Userreaktionen auf seine Videos sind...
 

Link-182

L04: Amateur
Seit
1 Jun 2005
Posts
173
PSN
CyBot_V90
#72
Oh mann. Ich hab gerade sein Review über Other M gesehen und ich muss echt sagen, er hat mich fast schon dazu gebracht, dieses Spiel auszulassen. Ich werde mich jetzt sicher erstmal nach einem Gameverleih in meiner Gegend umschauen und es mal anspielen. Wenn das wirklich stimmt, was er sagt, dann bin ich wirklich tief enttäuscht von Nintendo, dass sie zulassen, was einem ihrer besten Charaktere zugestossen ist. Ich gib ja zu, dass ich erst seit den Prime-Teilen dabei bin, aber das man so von der Samus-Interpretation der Retro Studios abweicht ist ja fast schon ein Verbrechen. Ich bete, dass das Gameplay das wieder raus reissen kann, aber ich schätze es geht einiges an Athmosphäre verloren, wenn man mit einer Emo-Samus spielt. Ausserdem höre ich, dass das Spiel gerade mal 10 Stunden dauert. 10 Stunden? Was soll das? Ist das so eine Art Annäherung zu den HD-Fastfood spielen, die toll aussehen, aber keine Substanz haben?
Ich glaube Spoony hat mich gerade vor einem 70 sFr. Fehlkauf bewahrt.
 

Kodama

L12: Crazy
Thread-Ersteller
Seit
2 Feb 2010
Posts
2.117
#73
Ich finde man merkt das er nur die ersten paar Stunden gespielt und sich den Rest hat erzählen lassen (und vielleicht paar Videos auf Youtube geschaut) sonst hätte er sich noch weitaus mehr aufgeregt.

Ab der Hälfte lässt das Generve von Samus etwas nach aber retten kann das auch nichts mehr.
Das mit den 10 Stunden Spielzeit ist übrigens ne Mogelpackung. Da sind noch locker 1 - 2 Stunden Render- & Ingame Cutscenes dabei (also nicht extra sondern in den 10h enthalten : )
Wird definitiv besser sein wenn dir das erstmal ausleihst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nerazar

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 Okt 2005
Posts
40.569
#74
Ich finde man merkt das er nur die ersten paar Stunden gespielt und sich den Rest hat erzählen lassen (und vielleicht paar Videos auf Youtube geschaut) sonst hätte er sich noch weitaus mehr aufgeregt.

Ab der Hälfte lässt das Generve von Samus etwas nach aber retten kann das auch nichts mehr.
Das mit den 10 Stunden Spielzeit ist übrigens ne Mogelpackung. Da sind noch locker 1 - 2 Stunden Render- & Ingame Cutscenes dabei (also nicht extra sondern in den 10h enthalten : )
Wird definitiv besser sein wenn dir das erstmal ausleihst.
Nö, die Cutscenes werden nicht in den Gameplaycounter reingeworfen. Und man sitzt nur 10 Stunden dran, wenn man 'den Dreh raus hat'. Neben anderen Dingen, die bei dieser Rechnung nicht enthalten sind (die ich allerdings nicht nenne, da sie Spoiler sind.)
Macht es dir eigentlich Spaß, gute Spiele auch anderen schlechtzureden? ;-)

Denn, wie gesagt, Samus' Charakter ist nie und nimmer so, wie du es darstellst und spoony es dargestellt hat.
Diese Zwischensequenzen tauchen selten auf und nicht "alle paar Minuten".

Samus hält auch nur selten Kontakt zu Adam.

Und diese "Emo-Samus" kommt auch nur davon, dass die sonst so von Story-Spielen verwöhnten West-Zocker (Ich rede hier natürlich von den grenzgenialen "Stories" wie Mass Effect oder Dragon Age oder Call of Duty: Modern Warfare 2) einen keinen Peil davon haben, wie Emotionen in Spielen aussehen können.
Und diese Leute wünschen sich einfach, es gäbe so etwas wie Inszenierung und Charakterisierung nicht.

... Und natürlich, dass Samus einfach nur eine gefühlslose Kopfgeldjägerin ist mit der Coolness eines Duke.

Und ja, Kodama, man merkt, dass er das Spiel nicht durchgespielt hat und den Rest seiner Eindrücke anhand von frustrierten Fanboys, die das Spiel scheinbar schlechtreden müssen(!), erhalten hat.

So kann man natürlich ein kompetentes Review ausführen :lol:

Gib's halt auf, Kodama:
Other M ist ein geniales Spiel und nur, wenn man sich, so wie du, bereits vorab mit negativen Erwartungshaltungen an das Spiel rangewagt hat, gibt es überhaupt so viel Angriffsfläche.

Und genau deswegen verbreitest du deinen Schmarrn auch so penetrant weiter, richtig? :yeah2:
Damit andere ebenfalls einfach keinen Spaß an einen der besten Spiele dieses Jahres haben können. :boogie:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kodama

L12: Crazy
Thread-Ersteller
Seit
2 Feb 2010
Posts
2.117
#75
Das zeigt mir mal wieder wie wenig das was ich schreibe genau gelesen und mir dann das komplette gegenteil von meiner Meinung unterstellt wird. Hab jetzt keinen Bock wieder auf alles einzugehen deswegen nur kurz; 1. Nein, es macht mir keinen Spaß aber ich erkenne ein mittelmäßiges Spiel wenn ich es zocke und Other M ist für ein Metroid einfach nur schlecht - dabei bleibe ich. Und es regt mich einfach immer wieder auf wenn die Qualitätsmängel schöngeredet werden und jeder der das nicht tut ein "Ewiggestriger", "Primefanboy" oder "Hater" ist. 2. Samus war für mich vom Charakter her immer am ehesten mit Aerith aus FFVII zu vergleichen. 3. Sind das was in Other M gezeigt wird keine Emotionen sondern Schnulz den die meisten für Emotionen halten die anscheinend noch nie erfahren haben was das wirklich ist. Da kannst auch gleich Groschenromane lesen. 4. War ich anfangs ziemlich skeptisch, nach dem Iwata Asks aber komplett beruhigt und hab einfach darauf vertraut das es Nintendoqualität wird auch wenn die ersten Eindrücke seltsam waren. Leider wurde ich da maßlos enttäuscht.

BTW: Spoony-Yuna
 
Zuletzt bearbeitet: