PS4/XOne/PC Tales of Arise

Ark

Super-Moderator
Super-Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
41.633
Schwierigkeitsgrad auf Leicht stellen :nix:
Auch dann halten sie viel zu viel aus. Die Gegner haben einfach unpassend viel Leben. Das hat mit Schwierigkeitsgraden nichts zu tun, sondern damit, wie geduldig der Spieler ist und wann er anfängt, einzuschlafen bei den repetitiven Moves.
 

Rhyuji

L12: Crazy
Seit
17 Apr 2010
Beiträge
2.422
PSN
Rhyuji
Story endlich zu Ende und auch sonst bin ich fast mit allem fertig.

Lvl 100 grinden, letzte quest machen sowie ultimativen Kampf und das härteste von allem für platin...angeln xD
 

Sephii

L11: Insane
Seit
15 Jun 2009
Beiträge
1.860
Xbox Live
S3ph1r0th66
PSN
Sephiyozora
wenn die Zwischensequenzen gut sind, dann gerne.

War auch ein bisschen als Scherz gemeint bzw eigentlich auch nicht :D

Bin halt ein Cineast Opfer xD Ich schaue einfach gerne zu wenn was passiert und bin auch nicht böse wenn man sogut wie gar nicht das Pad in die Hand nimmt. Ich war schon immer mehr der Lurker anstatt Spieler :coolface:
 

thraker

L15: Wise
Seit
1 März 2009
Beiträge
8.087
So, gestern durchgezockt.

Spiel hat mit gut gefallen, es war halt ein typischer JRPG, wobei ich das KS bis zum Schluss einfach gut fand. Sie hätten anstatt immer neue Varianten von Artes einfach es nur bei Erhöhung der Anzahl an Dauer belassen sollen., da man mit paar Artes gut auskommen konnte. Was mir auch noch ziemlich gut gefallen hat, waren die Zeugel-Monster mit den Nebenmissionen. Das Problem was das Spiel hat ist einmal der immer gleiche Ablauf(aber das haben viele JRPG's halt) und das vielleicht zu viel zwischenerzählt wird was eigentlich nicht wirklich interessant ist, sonst wurde ich super unterhalten und es gehört klar zu den guten JRPG's aber z.B DQ11 fand ich einfach besser und stimmiger. Mir fehlen nur noch die >70 Zwischenmissionen aber da grinde ich jetzt nicht, hab einfach keine Zeit und zu viele Spiele. Jetzt wird Scarlet Nexus angefanden^^
 

Leprechaun

L17: Mentor
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
14.530
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
So, gestern durchgezockt.

Spiel hat mit gut gefallen, es war halt ein typischer JRPG, wobei ich das KS bis zum Schluss einfach gut fand. Sie hätten anstatt immer neue Varianten von Artes einfach es nur bei Erhöhung der Anzahl an Dauer belassen sollen., da man mit paar Artes gut auskommen konnte. Was mir auch noch ziemlich gut gefallen hat, waren die Zeugel-Monster mit den Nebenmissionen. Das Problem was das Spiel hat ist einmal der immer gleiche Ablauf(aber das haben viele JRPG's halt) und das vielleicht zu viel zwischenerzählt wird was eigentlich nicht wirklich interessant ist, sonst wurde ich super unterhalten und es gehört klar zu den guten JRPG's aber z.B DQ11 fand ich einfach besser und stimmiger. Mir fehlen nur noch die >70 Zwischenmissionen aber da grinde ich jetzt nicht, hab einfach keine Zeit und zu viele Spiele. Jetzt wird Scarlet Nexus angefanden^^

toll geschrieben. Auch die Kritikpunkte kann ich nachvollziehen :kruemel:
Finde es gut das du erwähnt hast das auch andere JRPGs unter dem Problem mit dem "gleichen" Ablauf leiden und nicht nur ToA
 

Ultimatix

7.000.000
Seit
12 Dez 2009
Beiträge
4.657
Xbox Live
Diabolo1989
Switch
2295 2418 3220
Auch dann halten sie viel zu viel aus.
Jetzt gibt es den super duper Easy Modus via DLC, vielleicht haben die Gegner dann weniger HP


Bandai Namco: "Tales of Arise wird ab sofort im Modus 'Sehr leicht' spielbar sein, dem einfachsten Modus des Spiels, der sich an Spielerinnen und Spieler richtet, die sich auf die Geschichte, die Erkundung und die Charakterentwicklung des Spiels konzentrieren wollen. Der zweite neue Modus ist der 'Unbekannte', der die härteste Herausforderung darstellt. Beide Modi sind kostenlos im PlayStation- und Xbox-Store verfügbar.

Ich finde das übertrieben. Ein JRPG braucht sowieso keine Schwierigkeitsgrade weil man bei einem gutem JRPG durch das Leveln selber bestimmen kann wie schwer man es haben möchte. Aber für nervige Mobs die zu viel aushalten könnte der Super Easy Mode nützlich sein, was der einzige Vorteil ist.
 

Valcyrion

Crew
Crew
Seit
4 Sep 2014
Beiträge
8.645
Also das Spiel ist ja schon ein Spaziergang auf normal (mit einer Ausnahme wo es ansteigt bis man übern Berg is. Dann wieder Talfahrt runter). Wie leicht solls werden :coolface: Sind wir wieder bei „press x to win“ oder wie ? Unsere YT Gamerschaft ?!


Ich finds fragwürdig. Spiele wurden bereits enorm leicht über die letzten Jahre auf normal. Grade ToA ist ein gutes Beispiel.

Das ist teils nichtmal mehr spassig zu spielen dann und irgendwie oft das Gefühl die Entwickler haben Funktionen eingebaut die super wären. Aber für das durchzocken keinerlei Relevanz haben da die Situation nicht entsteht wo dieser und jener Perk/Fähigkeit/Gadget wirklich benötigt wird. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ich finde diese Entwicklung schade. Ich will nicht dass es nur noch Hard sein soll. Aber halt sowie es zb halt in den frühen 2000ern war. Da zeichnete sich dieser Weg zwar ab. Jedoch noch in guter Balance. Und Balance fehlt mir pft auf der Stufe wo es so sein sollte, nämlich dem default SG.

Aber siehe Metroid Dread. Da heulen Tester (!) trotz Checkpoints en masse rum und jüngere Gamer zb auch. Dabei ist es doch total ausgewogener SG ? Ein Boss soll auch ein Boss sein und nicht ein Meilenstein der dir in die Fresse geschossen wird. Dann musst du halt 5,10 oder 15 ma ran. So lange es fair ist und an deinen Fähigkeiten liegt (erstma Muster verinnerlichen usw. )ist das gut so. Den sobald du es hinter dir hast ist es auch wirklich das Gefühl was erreicht zu haben.

Aber ja. Reine Bullet Sponges mit Tonnen von HP ohne spielerischen Anspruch sind ein anderes Thema. Wenn es aber auch da wieder an der Form liegt wie der Spieler dem Gegner begegnet und mit dem richtigen Set an Skills/taktisch korrektem Vorgehen und ausnutzen von schwächen 3min braucht und ein anderer mit der selben Ausgangslage 15min liegts klar am Spieler!
 

thraker

L15: Wise
Seit
1 März 2009
Beiträge
8.087
Also das Spiel ist ja schon ein Spaziergang auf normal (mit einer Ausnahme wo es ansteigt bis man übern Berg is. Dann wieder Talfahrt runter). Wie leicht solls werden :coolface: Sind wir wieder bei „press x to win“ oder wie ? Unsere YT Gamerschaft ?!


Ich finds fragwürdig. Spiele wurden bereits enorm leicht über die letzten Jahre auf normal. Grade ToA ist ein gutes Beispiel.

Das ist teils nichtmal mehr spassig zu spielen dann und irgendwie oft das Gefühl die Entwickler haben Funktionen eingebaut die super wären. Aber für das durchzocken keinerlei Relevanz haben da die Situation nicht entsteht wo dieser und jener Perk/Fähigkeit/Gadget wirklich benötigt wird. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ich finde diese Entwicklung schade. Ich will nicht dass es nur noch Hard sein soll. Aber halt sowie es zb halt in den frühen 2000ern war. Da zeichnete sich dieser Weg zwar ab. Jedoch noch in guter Balance. Und Balance fehlt mir pft auf der Stufe wo es so sein sollte, nämlich dem default SG.

Aber siehe Metroid Dread. Da heulen Tester (!) trotz Checkpoints en masse rum und jüngere Gamer zb auch. Dabei ist es doch total ausgewogener SG ? Ein Boss soll auch ein Boss sein und nicht ein Meilenstein der dir in die Fresse geschossen wird. Dann musst du halt 5,10 oder 15 ma ran. So lange es fair ist und an deinen Fähigkeiten liegt (erstma Muster verinnerlichen usw. )ist das gut so. Den sobald du es hinter dir hast ist es auch wirklich das Gefühl was erreicht zu haben.

Aber ja. Reine Bullet Sponges mit Tonnen von HP ohne spielerischen Anspruch sind ein anderes Thema. Wenn es aber auch da wieder an der Form liegt wie der Spieler dem Gegner begegnet und mit dem richtigen Set an Skills/taktisch korrektem Vorgehen und ausnutzen von schwächen 3min braucht und ein anderer mit der selben Ausgangslage 15min liegts klar am Spieler!
Also mir hat das KS deswegen so zugesagt, weil man im Schwer-Modus und immer um die -5 bis -10 Level mit etwas Skill und ohne zu grinden es gut packen konnte. Man konnte zudem mit der billigen Totenauferstehung(nur 1000) und Orange Gel(nur 3000), wenn es knapp sein sollte sich voll ausstatten. Ich hatte bis auf eine Stelle ganz am Anfang mit diesem komischen ... in der Kanalisation null Probleme, daher lobe ich das KS so. Jeder spielt halt wie er will aber ich kann ohne Anspruch einfach kein Spiel zocken, dafür ist mein Ego zu groß :coolface:, ich spiele lieber ein Spiel mit fordernden Grad als z.B ne Platin Tr.. zu holen, die dem Anspruch hat 100 z.B Eulen zu finden, da ist mir meine Zeit zu wertvoll. Aber jeder wie er mag
 

Rappyfan

L12: Crazy
Seit
19 Feb 2009
Beiträge
2.354
Xbox Live
Rappyfan
PSN
Rappyfan
Switch
7922 4548 4689
Steam
Rappyfan
Uff... Das neue DLC-Pack kostet 15,99€ ?... Ist doch wesentlich teurer als erwartet. Hat sich das jemand geholt? Ich hatte eigentlich so viel Spaß mit dem Spiel, dass ich die DLC gerne alle holen würde, aber.... für einen DLC find ich das doch relativ happig.
 

mogry

L99: LIMIT BREAKER
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
39.316
Xbox Live
MCdee2028
PSN
MC-dee__
Uff... Das neue DLC-Pack kostet 15,99€ ?... Ist doch wesentlich teurer als erwartet. Hat sich das jemand geholt? Ich hatte eigentlich so viel Spaß mit dem Spiel, dass ich die DLC gerne alle holen würde, aber.... für einen DLC find ich das doch relativ happig.
Soll auch nicht so gut sein.
Nur Trainingskämpfe. Also nur wieder weitere Gegner kloppen.

 

Eleak

L19: Master
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
17.841
Xbox Live
Eleak
PSN
Eleak
Switch
642893359302
Steam
Eleak
Uff... Das neue DLC-Pack kostet 15,99€ ?... Ist doch wesentlich teurer als erwartet. Hat sich das jemand geholt? Ich hatte eigentlich so viel Spaß mit dem Spiel, dass ich die DLC gerne alle holen würde, aber.... für einen DLC find ich das doch relativ happig.

Was erwartest du? Die "normalen" Kostüm DLCs kosten ja auch schon 15€ :ugly:

Im Prinzip bekommt man ein neues Mystic Arte, 2 Schwerter ( :ugly: ), Kostüme und 2 Kämpfe.

Immerhin wurde der DLC auf Steam schon schlecht bewertet. Verstehe auch nicht warum Bandai gerade mit Tales of sowas machen muss, 16€ ist das mit sicherheit nicht wert (auch wenn Revil das anscheinend mal wieder anders sieht, wie man an dem "Zweifel" sieht :p ).
 

Frontliner

L19: Master
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
18.789
bin jetzt so irgendwo nach der hälfte schätze ich mal. bald 30h. die story hat endlich ein bisschen was mehr preisgegeben und hat etwas an fahrt aufgenommen. finde das writing leider nach wie vor ziemlich schrecklich. die Lords bekommen imo auch viel zu wenig bühne. halle neue stadt, hallo neuer lord, päng pung, next. :ugly:

die ganze welt wirkt selbst nach 30h für mich kaum greifbar. vielleicht wirds ja noch besser. highlight bleibt vorerst einfach das kampsystem und die anime sequenzen zwischendrin, finde ich sowieso immer klasse bei so spielen.

sidequests sind leider immer noch super lame:
- töte einen speziellen zeugel
- töte mehrere zeugel einer art in einem gebiet
- beschaffe mir xy

insgesamt sind die charaktere neben den main chars, auch komplett belanglos. hallo, blabla, tschüss. bin sowieso jetzt dann wieder in der nächsten stadt und ich habe mit euch rein gar nix mehr am hut xD

naja.... irgendwie kriegt mich das spiel einfach nicht, mal abgesehen vom wirklich unterhaltsamen kampfsystem.
 

Leprechaun

L17: Mentor
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
14.530
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
bin jetzt so irgendwo nach der hälfte schätze ich mal. bald 30h. die story hat endlich ein bisschen was mehr preisgegeben und hat etwas an fahrt aufgenommen. finde das writing leider nach wie vor ziemlich schrecklich. die Lords bekommen imo auch viel zu wenig bühne. halle neue stadt, hallo neuer lord, päng pung, next. :ugly:

die ganze welt wirkt selbst nach 30h für mich kaum greifbar. vielleicht wirds ja noch besser. highlight bleibt vorerst einfach das kampsystem und die anime sequenzen zwischendrin, finde ich sowieso immer klasse bei so spielen.

sidequests sind leider immer noch super lame:
- töte einen speziellen zeugel
- töte mehrere zeugel einer art in einem gebiet
- beschaffe mir xy

insgesamt sind die charaktere neben den main chars, auch komplett belanglos. hallo, blabla, tschüss. bin sowieso jetzt dann wieder in der nächsten stadt und ich habe mit euch rein gar nix mehr am hut xD

naja.... irgendwie kriegt mich das spiel einfach nicht, mal abgesehen vom wirklich unterhaltsamen kampfsystem.

warte noch ein paar Stunden ab, entweder entfaltet sich die Story dann auch für dich, oder das Spiel ist einfach nichts für dich.
 

Frontliner

L19: Master
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
18.789
warte noch ein paar Stunden ab, entweder entfaltet sich die Story dann auch für dich, oder das Spiel ist einfach nichts für dich.

ich habe dafür bezahlt, also zocke ich es auch bis zum ende. das ist meine trotzige einstellung :coolface: von daher, ich hoffe du behälst recht und es kriegt mich noch und alles bekommt etwas mehr..bedeutung, die welt greifbarer / glaubwürdiger.
 
Top Bottom