Star Wars Stammtisch

Was ist in euren Augen besser?

  • X-Wing

    Stimmen: 21 75,0%
  • TIE-Fighter

    Stimmen: 7 25,0%

  • Stimmen insgesamt
    28

DarkLord87

L14: Freak
Seit
21 Jun 2006
Beiträge
5.231
Disney Star Wars liebt Steine! ❤️

force-moments-04.jpg


1AD645A45808EE1830E9DF3DB46F79333A379DA1
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
63.785
kommt nicht von Disney und DAS sind Kinderserien und dazu auch nicht unfassbar schlechte, da muss Disney erstmal rankommen :coolface:

aber abgesehen davon: nein, nicht akkurat. Selbst wenn man Obi-Wan nicht mag, so gibt es trotzdem noch andere sehr gute Serien wie Mandalorianer und in Zukunft Andor (das dürfte richtig groß und aufwändig werden), Ahsoka & co

Manche Leute haben auch einfach Spaß an den Sachen, ohne es zuuu groß zu hinterfragen oder nur das Negative rauszupicken.
nicht wenn es um Star Wars geht, bei manchen :coolface:
 

DarkLord87

L14: Freak
Seit
21 Jun 2006
Beiträge
5.231
stammt nicht von Disney und DAS sind Kinderserien und dazu auch nicht unfassbar schlechte, da muss Disney erstmal rankommen :coolface:

aber abgesehen davon: nein, nicht akkurat. Selbst wenn man Obi-Wan nicht mag, so gibt es trotzdem noch andere sehr gute Serien wie Mandalorianer und in Zukunft Andor (das dürfte richtig groß und aufwändig werden), Ahsoka & co
Serien wie Breaking Bad oder Band of Brothers sind sehr gut, Mando entspricht eher einem durchschnittlichen Samstagmorgen-Cartoon. :nix:

Ich finde, dass es ziemlich traurig ist, wenn man dem Charakter Andor eine aufwändigere Serie als zwei der größten Ikonen der Filmgeschichte spendiert, aber man kennt es ja: Let the past die. :hmm:

Gibt es Droids auf Disney+? Habe das nie gesehen. Die Ewok-Filme könnte ich mir auch mal wieder gönnen. :banderas:
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
63.785
Serien wie Breaking Bad oder Band of Brothers sind sehr gut, Mando entspricht eher einem durchschnittlichen Samstagmorgen-Cartoon. :nix:
würde ich nicht miteinander vergleichen, da komplett anderes flair. Sci-Fi wirkt halt anders, oder hältst du Babylon 5 oder Star Trek auch für einen Samstagmorgen Cartoon? :ugly:
Alternativ kannst auch die Prequels nehmen das war aber auch deutlich mehr Cartoon als die "cartoonhafteste"-Szene aus Obi-Wan und das waren Filme von Lucas. :ugly:

Ich finde, dass es ziemlich traurig ist, wenn man dem Charakter Andor eine aufwändigere Serie als zwei der größten Ikonen der Filmgeschichte spendiert, aber man kennt es ja: Let the past die. :hmm:
ich finde es witzig: andererseits will man keine Serien mit alten Charakteren, da man die ja sonst "kaputt" machen könnte, aber wenn dann ein neuer Charakter eine eigene Serie bekommt, die dann auch noch aufwändig produziert wird, dann ist das auch doof. :ugly:

Aber keine Sorge, wir haben sonst ja neben den bekannten Charakteren ja auch noch High Republic Thriller in der Pipeline ^^
Gibt es Droids auf Disney+? Habe das nie gesehen. Die Ewok-Filme könnte ich mir auch mal wieder gönnen. :banderas:
keine Ahnung, wenn ich das sehe dann renne ich automatisch immer sehr weit weg. :ugly:
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
49.129
Mal wieder verschwendetes Potenzial seitens Disney


Damit hat man hier immer recht, sollte in den Threadtitel kommen

Eigentlich nur ne Frage der Zeit bis diese einst mythische IP komplett in der Irrelevanz verschwunden ist und nur noch eine unter vielen ist

Wenn man mal bedenkt wie riesig die Fanbase und der Hype mal war und was daraus in den letzten paar Jahren dann geworden ist

Erschreckend
 

Ryuma

L12: Crazy
Seit
17 Jan 2010
Beiträge
2.040
Xbox Live
LeeNuX86
PSN
leenux86
Welchen Sinn hatte Revas Plot in der Serie? Mal ehrlich ihre gesamte Handlung hätte man sich sparen können, total unnütz, schwachsinnig und unglaubwürdig 🤷‍♂️
Disney hat es wiedermal verbockt.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
54.692
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Ich gehöre ja eher zu den SW-Fans, die sich auf neue Serien und Filme freuen, WENN sie sorgfältig gemacht sind.

Aber berechtigte Kritik muss sein und ist leider auch bei Obi-Wan angebracht.

Daher wäre nett, wenn man mir ein paar Fragen beantworten kann, die mir im Finale sauer aufstießen:

1. Warum ist Reva plötzlich hinter Luke her? Was sollte das?
Und jetzt ist sie plötzlich gut/redeemed?

Müssen wir sie in einem Spinoff demnächst weiter ertragen (fand den Chara bis Folge 5 eigentlich gut gemacht)?


2. Wieso geht Obi-Wan einfach weg, nachdem er endlich Darth Vader besiegt hat?
Vorher erzählt er noch, es wird nur einer überleben .... "also Anakin tot, dann kann ich ja einfach weggehen"?
 

DarkLord87

L14: Freak
Seit
21 Jun 2006
Beiträge
5.231
würde ich nicht miteinander vergleichen, da komplett anderes flair. Sci-Fi wirkt halt anders, oder hältst du Babylon 5 oder Star Trek auch für einen Samstagmorgen Cartoon? :ugly:
Alternativ kannst auch die Prequels nehmen das war aber auch deutlich mehr Cartoon als die "cartoonhafteste"-Szene aus Obi-Wan und das waren Filme von Lucas. :ugly:


ich finde es witzig: andererseits will man keine Serien mit alten Charakteren, da man die ja sonst "kaputt" machen könnte, aber wenn dann ein neuer Charakter eine eigene Serie bekommt, die dann auch noch aufwändig produziert wird, dann ist das auch doof. :ugly:

Aber keine Sorge, wir haben sonst ja neben den bekannten Charakteren ja auch noch High Republic Thriller in der Pipeline ^^

keine Ahnung, wenn ich das sehe dann renne ich automatisch immer sehr weit weg. :ugly:
Mit Samstagmorgen-Cartoons meinte ich Serien wie Batman The Animated Series oder Gargoyles. Nicht sowas wie Looney Tunes oder Tom & Jerry. Während ich Batman als sehr gute Serie einstufen würde, sehe ich Mando eher auf einer Stufe mit Bravestarr. Also meistens durchschnittliches, aber charmantes Writing mit Ausreißern nach oben.

High Republic? Nein, da passe ich. :ugly:

Ich nehme mir nach Obi-Wan sowieso eine Disney Star Wars Pause und komme nur zurück, wenn eine der neuen Serien wider Erwarten gut werden sollte.

Damit hat man hier immer recht, sollte in den Threadtitel kommen

Eigentlich nur ne Frage der Zeit bis diese einst mythische IP komplett in der Irrelevanz verschwunden ist und nur noch eine unter vielen ist

Wenn man mal bedenkt wie riesig die Fanbase und der Hype mal war und was daraus in den letzten paar Jahren dann geworden ist

Erschreckend
Es ist auch erschreckend, dass Disney die Rechte schon fast 10 Jahre besitzt. :angst:
 

DickHurts

L12: Crazy
Seit
17 Jan 2008
Beiträge
2.742
Ich gehöre ja eher zu den SW-Fans, die sich auf neue Serien und Filme freuen, WENN sie sorgfältig gemacht sind.

Aber berechtigte Kritik muss sein und ist leider auch bei Obi-Wan angebracht.

Daher wäre nett, wenn man mir ein paar Fragen beantworten kann, die mir im Finale sauer aufstießen:

1. Warum ist Reva plötzlich hinter Luke her? Was sollte das?
Und jetzt ist sie plötzlich gut/redeemed?

Müssen wir sie in einem Spinoff demnächst weiter ertragen (fand den Chara bis Folge 5 eigentlich gut gemacht)?


2. Wieso geht Obi-Wan einfach weg, nachdem er endlich Darth Vader besiegt hat?
Vorher erzählt er noch, es wird nur einer überleben .... "also Anakin tot, dann kann ich ja einfach weggehen"?
Einfach nur dumm alles.
Der Fight an sich war ja schon cool, aber insgesamt einfach panne und schlecht die Serie.
 

Setzer

L17: Mentor
Seit
13 Aug 2005
Beiträge
13.090
Hab das jetzt nochmal sacken lassen und das war alles irgendwie nix....völlig dumm geschrieben. Fallhöhe sowieso nie wirklich vorhanden. Wozu überhaupt der Reva Plott und dieser Inquisitoren Schwachsinn....wenn Obi wenigstens noch 3-4 Inquisitoren zweigeteilt hätte....ach vergessen wir es....ich brauch Serien in dieser Form einfach nicht: belanglos und überflüssig....im Gesamtkontext sowieso alles blah....
 

daMatt

L20: Enlightened
Seit
22 März 2007
Beiträge
21.773
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Naja, die Inquisitoren hat ja grundsätzlich Rebels eingeführt. Und ich sehe in deren reinen Existenz keine Probleme. Aber ja, gerade die Reva Plotline war in Obi-Wan am Ende halt völliger Quark.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
63.785
High Republic? Nein, da passe ich. :ugly:
Warum, wenn ich fragen darf?

Hat bisher recht gute Charaktere und das Setting ist interessant

Eigentlich nur ne Frage der Zeit bis diese einst mythische IP komplett in der Irrelevanz verschwunden ist und nur noch eine unter vielen ist
:ugly:
Wenn man mal bedenkt wie riesig die Fanbase und der Hype mal war und was daraus in den letzten paar Jahren dann geworden ist
"war" der war gut, wenn ich mir die Zahlen so anschaue. Mandalorianer schlägt Zahlenmäßig jede Marvel Serie (und Staffel 2 war dann nochmal deutlich erfolgreicher). Selbst sowas wie Book of Boba Fett schlägt Falcon and the Winter Solider oder Hawkeye :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
54.692
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Naja, die Inquisitoren hat ja grundsätzlich Rebels eingeführt. Und ich sehe in deren reinen Existenz keine Probleme. Aber ja, gerade die Reva Plotline war in Obi-Wan am Ende halt völliger Quark.

Sie hätte mMn Relevanz, wenn


sie am Ende von der 5. Folge gestorben wäre beim Versuch Darth Vader zu töten.

Ich hätte es sogar noch gut gefunden, wenn Owen und Beru sie in Folge 6 getötet hätten, um zu zeigen, wie weit sie gehen, um Luke zu beschützen.


Jetzt wirkt es leider für mich extrem aufgesetzt bzw. wie es jemand hier schon gesagt hat, man will sie sich "warm halten" 😑😑😑
 

daMatt

L20: Enlightened
Seit
22 März 2007
Beiträge
21.773
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Sie hätte mMn Relevanz, wenn


sie am Ende von der 5. Folge gestorben wäre beim Versuch Darth Vader zu töten.

Ich hätte es sogar noch gut gefunden, wenn Owen und Beru sie in Folge 6 getötet hätten, um zu zeigen, wie weit sie gehen, um Luke zu beschützen.


Jetzt wirkt es leider für mich extrem aufgesetzt bzw. wie es jemand hier schon gesagt hat, man will sie sich "warm halten" 😑😑😑
Wie schon geschrieben,
hätte sie am Schluss dabei draufgehen sollen, wie sie Obi-Wan beim Kampf gegen Vader helfen wollte
 
Top Bottom