Finanzen Sony Quartalsberichte

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Thread-Ersteller
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
28.712
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Dieser Thread ist nur für Sonys Quartals und Jahresberichte:

Der letzte relevante Post zu diesem Thema

bloomberg schrieb:
Sony Corp. (6758) unexpectedly forecast a loss for the year and will cut another 5,000 jobs as Chief Executive Officer Kazuo Hirai restructures the television and personal-computer units in the face of shrinking demand.

The net loss will probably total 110 billion yen ($1.1 billion) in the year ending March 31, the Tokyo-based company said in a statement today, scrapping its revised October projection of 30 billion yen profit.

The CEO pledged “painful” cost cuts, the first profit in a decade from TVs this year, and improved performances from smartphones, games and Hollywood studios as he tried to post a second straight profit.

Amid reforming its TV arm (and splitting it into a stand-alone entity), it's going to sell its PC business and VAIO brand to Japan Industrial Partners (JIP), with the final deal set to be done by the end of March 2014.

The company cites the costs of restructuring its TV and PC units for the revision.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Thread-Ersteller
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
28.712
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
Kleiner Teaser für Sonys Jahresbericht, so viel ist sicher es wird tief Rot:

PS4 is doing great - but it's a different story for Sony

PC business sale leads to worse than expected loss for wider group.


Sony is delighted with the performance of the PlayStation 4, which has shifted some 7m units worldwide since its launch last year, but it's a different story for the wider company.

Today Sony issued a warning that its 2014 financial year loss would be almost 20 per cent worse than it predicted in February.

Sony's new preliminary fiscal year net loss was an eye-watering 130 billion yen (approximately £753m) - 18 per cent above the forecast it made just a few months ago. At one point it had expected to make a profit for the financial year.

Why? 30 billion yen (£173m) of additional costs associated with the sale of its PC business. Since it announced it was ditching Vaio, sales have been lower than expected, and so Sony expects to record write-downs for excess components in inventory and expenses to compensate suppliers for unused components ordered for Sony's spring PC lineup. The good news? Sony expects to offset these charges in the fiscal year ending 31st March 2015 because it's getting restructuring costs out of the way early.

Another issue boosting the expected loss is a 25 billion yen (£144m) impairment charge related to Sony's overseas disc manufacturing business. Apparently demand for physical media is "contracting faster than anticipated", especially in Europe, and so the future profitability of the business has been revised. Essentially, Sony reckons it won't make enough money from disc manufacturing to cover its business costs in this area.

The profit warning comes despite a rise in sales, which are expected to be up 14 per cent year on year.

Sony boss Kaz Hirai, former chief of PlayStation, has spent two years trying to trim down the company's operations in an attempt to return to profit, with poor sales of TVs stifling his efforts.

Amid the doom and gloom, PlayStation is doing well. During the quarter ending 31st December 2013 the Game business made a profit of $172m off the back of an impressive 64.6 per cent rise in sales year on year.

Sony will announce its financial results for the year ending 31st March 2014 on 14th May.
http://www.eurogamer.net/articles/2014-05-01-ps4-is-doing-great-but-its-a-different-story-for-sony

http://www.bloomberg.com/news/2014-05-01/sony-posts-loss-18-larger-than-forecast-on-pc-unit-charges.html

Damit wurden zum dritten mal in einem Geschäftsjahr die Zahlen nach unten korrigiert. Gut das es der Playstation gut geht :neutral:
 

miperco

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
6 Aug 2008
Beiträge
11.208
PSN
snagel178
Gewinn können sie in nächster Zeit auf jeden Fall knicken. Wann wollte Kaz schwarze Zahlen? 2015?
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
20.860
Xbox Live
darthsol1203
PSN
darthsol1203
So wie es Sony derzeit geht wäre man verrückt die Playstation Sparte abzustoßen, oder? Klar, man hätte halt auf einen Schlag verdammt viel Kohle, aber es ist halt eine der wenigen Sparten die noch profitabel sind.
 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Thread-Ersteller
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
28.712
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777
So wie es Sony derzeit geht wäre man verrückt die Playstation Sparte abzustoßen, oder? Klar, man hätte halt auf einen Schlag verdammt viel Kohle, aber es ist halt eine der wenigen Sparten die noch profitabel sind.
Zumal man die PS Sparte immer mehr in die anderen Sparten einfließen lässt (PSNow). Ich frag mich nur was noch passieren muss damit Sony in die Schwarzen kommt.
 

Rocky

L16: Sensei
Seit
23 Feb 2008
Beiträge
10.812
So wie es Sony derzeit geht wäre man verrückt die Playstation Sparte abzustoßen, oder? Klar, man hätte halt auf einen Schlag verdammt viel Kohle, aber es ist halt eine der wenigen Sparten die noch profitabel sind.
Sony hat noch mehrere Sparten, die profitabel sind. Nur sind halt die Problemkinder dafür umso schädlicher. Von einem (Laptops) lösen sie sich ja jetzt komplett ab, bei TVs gibts immerhin auch endlich größere Umstrukturierungen und man wird sich mehr auf die profitablen 4k Geräte konzentrieren als im Low-/Mid-Budget Bereich weiter so unterzugehen.

Und Gaming gehört laut Kaz zu den drei Hauptpfeilern des Konzerns und die PS kombiniert viele ihrer Entertainment-Sparten in einem Gerät, deshalb wird man die wohl kaum abstoßen wollen. Besonders eben, wenn sie profitabel ist.
 

Otacon

L20: Enlightened
Seit
8 Jun 2011
Beiträge
25.915
Joa wirdwohl 2015 veilleicht auch gar nix mit schwarzen Zahlen wie angenommen. Positiv ist das wenn man von den Aussagen ausgeht das die wohl Gaming sparte nie abstoßen werdenbevor sie bankrott gehen

:v:
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
35.388
Die Hardwaresparte in japanischer KOnzerne läuft halt nicht mehr. Die wird von koreanischer und chinesischer Konkurrenz genauso erdrückt wie einst die Englische von der Deutschen und die Deutsche von der Japanischen.
Die profitablen Sparten von Sony sind fast alle immateriellen Charakters ( Musik, Filme, Software, Versicherungen ) und es scheint weiter darauf hinauszulaufen.
 

IRO

L16: Sensei
Seit
6 März 2008
Beiträge
10.659
Xbox Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Naja warum sollte ich auch einen teureren Fernseher oder was auch immer von Sony kaufen, wenn ich gleich bis besseres von z.B. Samsung/LG erhalten? Sony ist doch in jedem Bereich teurer und bietet keinen Mehrwert das ist schon seit Jahren so. Auch die Playstation 3 hat gezeigt, wie extrem unsicher das Geschäft mit Spielekonsolen ist, die PS3 ist auch der Hauptgrund, wieso Sony heute so schlecht da steht. Weil die PS1,2 und wohl irgendwann auch PS4 spielten ja Mrd. wieder ein um Löcher zu stopfen, während die PS3 diese vergrößert hat.
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
20.860
Xbox Live
darthsol1203
PSN
darthsol1203
Jetzt bringst du aber zwei Dinge durcheinander. Im ersten Satz redest du von Fernsehern, später von Spielkonsolen. Zwei vollkommen verschiedene Dinge.

Und die PS3 ist sicher nicht allein schuld an Sonys Misere. Der Niedergang der CD dank MP3 sowie das Aufkommen der Smartphones und das Wegbrechen des PC-Marktes dürften Sony auch ganz schön zu schaffen machen.
 

Coda

L15: Wise
Seit
18 Dez 2006
Beiträge
8.094
Sony hat noch mehrere Sparten, die profitabel sind. Nur sind halt die Problemkinder dafür umso schädlicher. Von einem (Laptops) lösen sie sich ja jetzt komplett ab, bei TVs gibts immerhin auch endlich größere Umstrukturierungen und man wird sich mehr auf die profitablen 4k Geräte konzentrieren als im Low-/Mid-Budget Bereich weiter so unterzugehen.
UltraHD wird auch nur 2-3 Jahre einen signifikanten Aufpreis rechtfertigen können, danach ist es ein Standardfeature und sie sind wieder am Anfang. Bei OLEDs hinkt man der Konkurrenz bereits hinterher. Für Sonys TV-Sparte sehe ich einfach kein Happy-End, sie sind viel zu abhängig von einer Supply-Chain, die rigoros auf niedrige Preise optimiert ist und ihre R&D-Pipeline ändert sich alle paar Jahre ohne jemals in erfolgreichen (wenn sie überhaupt erscheinen) Produkten zu enden.

Playstation und die Kameras hingegen sind wirklich erstklassig und verdienen den Erfolg.
 

IRO

L16: Sensei
Seit
6 März 2008
Beiträge
10.659
Xbox Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Jetzt bringst du aber zwei Dinge durcheinander. Im ersten Satz redest du von Fernsehern, später von Spielkonsolen. Zwei vollkommen verschiedene Dinge.
Ich bringe da nichts durcheinander, dass hängt nun mal alles miteinander zusammen.

Ich hab geschrieben, wieso Sony "me too" Produkte nicht mehr laufen und wieso die PS3 (ihr einziges nicht "me too" Produkt das Kartenhaus mit zum Einsturz brachte.

Und die PS3 ist sicher nicht allein schuld an Sonys Misere. Der Niedergang der CD dank MP3 sowie das Aufkommen der Smartphones und das Wegbrechen des PC-Marktes dürften Sony auch ganz schön zu schaffen machen.
Das Playstation Geschäft ist aber ein großer Faktor, sie machten mit der PS3 mehr Verlust, als Sonys Fernseher seit 2004, weil alleine in einem Jahr hatte man 4 Mrd. Verlust damit gemacht.

Und ein Produkt welches Mrd. Gewinne und Verluste generiert, das ist nun mal erwähnenswert. Die Playstation galt auch immer schon als wichtiges Standbein für Sony und jetzt ist es noch bedeutungsvoller geworden.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
45.367
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
IRO hats auf den Punkt gebracht. Die Tatsache, dass sony(aber auch MS) in der Lastgen soviel subventionieren musste nagt bis Heute am ganzen Konzern. Doch diese Zeiten sind Geschichte, jetzt haben wir eine PS4 vot uns, die ähnlich hohe Gewinne wie die PS2 erwirtschaften dürfte. Perfekter Preis, gute Leistung und Top Spielauswahl in den nächsten 2 Jahren garantiert. The best place to play.
 

IRO

L16: Sensei
Seit
6 März 2008
Beiträge
10.659
Xbox Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Die Frage ist, ob die PS4 wirklich was reißen kann für Sony. Ich bezweifle das Sony soviel verdienen wird wie eins mit der PS2, weil die Marktsituation eine völlig andere ist.
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
20.860
Xbox Live
darthsol1203
PSN
darthsol1203
So weit ich weiß war die PS2 für Sony anfangs deutlich teurer als die PS4.
Klar, später wurde sie dann zu einer Art eierlegenden Wollmilchsau. Ob die PS4 das schafft ist fraglich. Allein aufgrund der Tatsache dass sich fast jeder PS4 Käufer ein PS+ Abo kauft dürfte die Konsole aber jetzt schon rentabel sein.
 

IRO

L16: Sensei
Seit
6 März 2008
Beiträge
10.659
Xbox Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Gleichzeitig sind aber auch die Entwicklungs- und Marketingkosten explodiert, hinzu kommt das Sony bei jeder verkauften PS4 drauf zahlt.

Das traurige ist eben dass das was Sony mit der PS4 verdient an anderer Stelle wieder weg geht...
 

Otacon

L20: Enlightened
Seit
8 Jun 2011
Beiträge
25.915
Gleichzeitig sind aber auch die Entwicklungs- und Marketingkosten explodiert, hinzu kommt das Sony bei jeder verkauften PS4 drauf zahlt.

Das traurige ist eben dass das was Sony mit der PS4 verdient an anderer Stelle wieder weg geht...

Kannst du das auch irgendwie, ich weiß nicht, mit zAhlen oder so unterlegen oder ist das dein Gefühl?
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
35.388
Kann ich bitte mal etwas sehen, dass beweist dass Sony mit der PS3 mehr Verlust generiert hat als mit der Fernseh/ Comsumersparte seit 2004. Und natürlich dass nur die PS3 4 Milliarden Minus in einen Jahr generiert hat.
 

Otacon

L20: Enlightened
Seit
8 Jun 2011
Beiträge
25.915

IRO

L16: Sensei
Seit
6 März 2008
Beiträge
10.659
Xbox Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Es geht ja auch an anderer Stelle weg, deshalb ist Sony praktisch bankrott, trotz erfolgreicher Playstation 4 oder was auch immer noch Gewinn bei denen abwirft. Die PS4 wird für Sony am Ende nur ein Gerät sein, welches sie über Wasser hält, es wird wohl die Unkosten des bisherigen Playstation Geschäfts relavieren, um dann wieder bei der PS5 zu zittern.
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
35.388
Will man jetzt weiter erzählen, dass nur die PS3 dafür verantwortlich ist, dass Sony heute so darsteht wie sie dastehen? Das ist hausgemachter Blödsinn :ugly:
 
Top Bottom