Sky (Ticket)

Aschefuerst

L03: Novice
Seit
20 Feb 2017
Beiträge
94
Ich kann jedem nur von Sky Ticket abraten, von jedem größeren Champions League Spiel einer deutschen Mannschaft konnte ich maximal eine Halbzeit sehen ohne Ruckler oder Abbrüche.
Noch dazu ist die Bildqualität sehr bescheiden.
Ich hatte Sky auch mal im Abo, das ist natürlich teuer, dafür aber zuverlässig. Letztlich muss man sich aber die Frage stellen, ob es das wert ist. Die interessanten Serien kann man auch individuell via Amazon oder iTunes kaufen, ansonsten läuft da nicht weniger Schrott als im normalen TV, Fußball ist halt auch nicht das ganze Jahr über, und hat man wirklich Zeit/Lust jedes einzelne Spiel des favorisierten Vereins, plus zig andere zu sehen, während die Kosten laufen?
 

Hypnotoad

L16: Sensei
Seit
8 Apr 2007
Beiträge
11.511
Ich spare mir die großen Worte, es sollte klar sein, worum es hier geht.
Und damit ist alles zum Thema gesagt, Thread kann geschlossen werden.

:kruemel:

Edit:
Verdammt, doch einer dazwischengemogelt. Also ich hatte - seitdem ich mehr als DSL6000ram habe - keine Probleme mit Skyticket gehabt. Fürn 10er ab und zu mal einen Monat, find ich okay. Ansonsten ists einfach zu teuer, wie alles bei sky ... wobei man sky komplett auch teilweise hinterhergeschmissen bekommt... (19,90€)
 

steffundso

L13: Maniac
Seit
13 März 2008
Beiträge
4.716
Xbox Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
ein wenig mehr mühe sollte man sich beim erstellen eines threads schon geben können :hmm:

aber zum thema: die app läuft bei mir auf der ps4 absolut beschissen.
alle ~20-25 minuten etwa habe ich einen abbruch und muss die app neustarten - nervt. eine neuinstallation hat auch nicht wirklich etwas gebracht.

auf der box läuft die app dagegen vergleichsweise stabil, aber die auflösung schwankt des öferen :hmm:
(habe eine 50Mbit-leitung, beide konsolen sind via kabel angebunden und die anderen anbieter (netflix/amazon) machen diese probleme nicht, schiebe es also nicht auf meine internetleitung :hmm: )
 
Zuletzt bearbeitet:

SasukeTheRipper

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
5.629
PSN
SasukeTheRipper
Mit dem Sport Abo von Sky habe ich in der Vergangenheit auch keine guten Erfahrungen gemacht, ist aber inzwischen schon recht lange her, keine Ahnung, ob sich da in der Zwischenzeit etwas getan hat. Bei DAZN läuft der Sport wesentlich besser.

Heute laufen bei mir die beiden Tickets Entertainment und Cinema aus. Preislich sind die schon echt happig und besonders viel Auswahl gibt es nicht, dafür gibt es recht aktuelle Inhalte wie bspw. A Star is Born, Blackkklansman und übermorgen startet Venom + das ganze HBO-Serienzeug wie Game of Thrones und die neue Miniserie Chernobyl, die ich jedem nur ans Herz legen kann.

Das Entertainment Paket werde ich mir wohl noch einen Monat holen, um Die Sopranos weitersehen zu können. Ansonsten werden ich in den nächsten Monaten immer mal wieder zwischen Sky, Netflix und Disney wechseln.
 

BoosterCremberry

L11: Insane
Seit
19 März 2012
Beiträge
1.724
Xbox Live
Fabilar84
PSN
Fabilar1984
Switch
8182 3406 8228
Steam
saberrid0r
Sky Ticket hat leider Augenkrebs Qualität habe es mehrmals getestet und war immer wieder erschrocken wie schlecht sie Qualität ist. Selbst die letzte got Staffel sah so schlecht aus als wäre es ein billiger Rip von irgendeiner Warez Seite von vor 10 jahren. Von 4k kann man nur träumen, nicht Mal ordentliches 1080p gibt es.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
22.303
PSN
MC-dee__
Im Serien Gebiet sind die auch nicht gut.
Oft nur die Hälfte drin von einer Serie und man muss schnell sein.Die tauschen neue Serien schon innerhalb eines Monats aus.

Sky Ticket ist nur bei Filmen gut.
Und da reicht auch nur alle 3 Monate ein Ticket zu holen.

Sky ist wirklich eine schlechte Wahl
 

daMatt

L17: Mentor
Seit
22 März 2007
Beiträge
14.599
Xbox Live
Doc Chopper
PSN
Doc_Chopper
Und um ebenfalls nach zu treten: Wer eine breite Palette an internationalem Sport will, der ist bei DAZN eigentlich am besten aufgehoben. Hat halt keine Fußball BuLi im Angebot, aber sonst...
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
21.829
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
die verschiedenen apps von sky ticket (auf dem einen system kann man die sprache einstellen auf dem anderen wiederum nicht) sind der grund warum ich dankend auf sky ticket verzichte. die auswahl ist bei dem geld das man zahlt nicht mal gut...
 

SasukeTheRipper

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
5.629
PSN
SasukeTheRipper
Was mich an der Sky Ticket App total nervt: Wieso werden Inhalte nur heruntergeladen, wenn die App dabei geöffnet ist? Andere Apps bekommen es auch hin, Musik oder Videos im Hintergrund zu laden. Das ist mir jetzt schon 2x passiert. Beim ersten Mal wusste ich es nicht und dann hab ich es vergessen, weil ich es wohl wieder für selbstverständlich genommen habe.

Seit gestern gibts Venom. Hat mir richtig gut gefallen!
 

Nishi

L13: Maniac
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
4.810
Die interessanten Serien kann man auch individuell via Amazon oder iTunes kaufen,
Naja, das ist der Knackpunkt. Ich weiss nicht mehr welche Serie es war aber ich hatte damals die Wahl zwischen 1 Monat Sky Entertainment für 4,99€ oder die ganze Staffel kaufen bei Ama/iTunes für 34,99€ :coolface:

Aber ja, ansonsten suckt Sky Ticket ziemlich hart!
 

SasukeTheRipper

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
5.629
PSN
SasukeTheRipper
Jope, war der einzige Grund warum ich dafür SkyTicket geholt habe. Hat sich gelohnt dafür.
Folge 3 und 4 empfand ich aber als besonders schwere Kost.
Mit "schwerer Kost" meinst du aber, dass die besonders "heftig" waren, oder? Kann man nämlich auch so interpretieren, dass du sie kacke fandest :D Folge 3 fand ich sehr extrem als man den Zustand der Menschen kurz vor dem Sterben sah. Die Folge hat mich ständig an das Finale von Band of Brothers erinnert, als die Truppen die Gefangenen des KZ befreiten.

Ich habe vorhin mal mit "8 Tage" angefangen. Ist für mich persönlich etwas "zu deutsch" ( :D ) aber ich bleibe dran, sind ja nur 8 Folgen und das Thema ist durchaus interessant.
 

S3puLtuRa

L12: Crazy
Seit
13 Okt 2006
Beiträge
2.895
PSN
S3pultura_cw
Mit "schwerer Kost" meinst du aber, dass die besonders "heftig" waren, oder? Kann man nämlich auch so interpretieren, dass du sie kacke fandest :D Folge 3 fand ich sehr extrem als man den Zustand der Menschen kurz vor dem Sterben sah. Die Folge hat mich ständig an das Finale von Band of Brothers erinnert, als die Truppen die Gefangenen des KZ befreiten.

Ich habe vorhin mal mit "8 Tage" angefangen. Ist für mich persönlich etwas "zu deutsch" ( :D ) aber ich bleibe dran, sind ja nur 8 Folgen und das Thema ist durchaus interessant.
Mit schwere Koste meine ich, wie die Männer der Strahlenkrankheit erliegen und wie Jagd auf die Tiere gemacht wird. Wie die Menschen in Särgen einbetoniert werden, Gruben gegraben wurden wo die Tierkadaver abgeladen worden sind und ebenfalls mit Beton dicht gemacht wurde.
Bergarbeiter die keine Absicherung/Versorgung nach der Arbeit erhielten. Dies empfand ich als schwere Kost.

Generell ist die Serie grandios und selbst Dokumentationen zu der Thematik empfand ich nicht als so ausführlich und tiefgehend. Schauspieler sind gut gewählt und haben häufig viel Ähnlichkeit mit den Personen, die sie verkörpern.

Ich kann die Serie nur jedem empfehlen.
 

Dicker

L09: Professional
Seit
7 Apr 2005
Beiträge
1.022
Ich fand ja bei Chernobyl Folge 1 am heftigsten. Die Katastrophenatmosphäre war sehr eindringlich und man weiß ja als Zuschauer, was passiert ist, alle Charakter wissen es nicht. Stehen auf einmal mit Brand lasen da, übergeben sich und am schlimmsten, fangen an diversen Stellen an zu Blüten. Die Szene auf der Brücke fand ich auch sehr eindrucksvoll mit dem Ascheregen.

Wenn es die Männer erstmal dahinrafft, ist das für mich schon wieder zu plakativ.
 

SasukeTheRipper

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
5.629
PSN
SasukeTheRipper
Die Szene auf der Brücke sah krass aus, leider gibt es keine Bilder von damals. Soweit ich weiß, sind alle Leute, die damals auf der Brücke standen, kurz danach gestorben - was auch keinen wundern sollte. :D

Wie @Dicker schon sagte, als Zuschauer weiß man, was passiert, die Charaktere wissen das nicht. Das ist an der Brücken-Szene meiner Meinung nach besonders deutlich zu sehen. Als Zuschauer denkt man sich nur sowas wie „verschwindet da endlich“, aber die Charaktere finden es einfach „schön“.
 
Top Bottom