PlatformWAR Ready for the future [Xbox Next und Playstation 5]

Wer macht in der Next - Gen das Rennen?


  • Stimmen insgesamt
    125

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
35.118
High-End GPUs hatten ~zwei Jahre vor Launch von PS4One 2-3 Gib, die beiden Konsolen kamen dann mit 8GiB.
Um halbwegs eine Relation herzustellen. Daten aus der Vergangenheit kann man zwar nicht immer 1:1 übernehmen, da der RAM bei den Konsolen aber nicht nur VRAM darstellt, weiß ich nicht was 16GiB sollten. Das ist zu wenig.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
43.672
Switch
4410 0781 0148
High-End GPUs hatten ~zwei Jahre vor Launch von PS4One 2-3 Gib, die beiden Konsolen kamen dann mit 8GiB.
Um halbwegs eine Relation herzustellen. Daten aus der Vergangenheit kann man zwar nicht immer 1:1 übernehmen, da der RAM bei den Konsolen aber nicht nur VRAM darstellt, weiß ich nicht was 16GiB sollten. Das ist zu wenig.
2020 wären 16gb schon wirklich wenig für ne NG Konsole. Schon die One X hat 12. 24 sollten mindestens drin sein.

Am PC werden 8gb normaler RAM schon sehr knapp, 16 wohl für neue Spiele Standard in nächster Zeit. 8gb vram dazu und man ist schon bei 24gb. Und in 2 Jahren werden gpus wohl eher mehr vram abkriegen.
 
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
5.068
Ich bezweifle sehr stark, das 32 GB VRAM Standart ist am PC.
Es beginnt gerade erst das 8GB VRAM Standart wird :nix:
Die teuerste Consumer Karte hat ja gerade mal 12GB VRAM und bald werden es durch die Vega II 16GB.
Wo geht es denn hier nur um VRAM?
Gaming PCs brauchen jetzt schon 16 GB RAM + 8 GB VRAM. Sind wir also heute schon bei den 24 VRAM.
Weiß aber auch nicht so ganz wieso sich das so anhört als würdet ihr (slaydom und du) gegeneinander diskutieren. Ihr habt doch beide ausgesagt, dass 24 GB RAM in 2027 nicht mehr besonders viel sein wird und stimmt euch damit zu :ugly:
 
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.271
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Weil es schon immer um VRAM ging :nix:
Denkst du wir wollen 24GB langsamen RAM ?
Vielleicht habt ihr es noch nicht mit bekommen, aber Devs wollen in einer Konsole so viel Vrammwie es nur geht, denn mit langsamen Ram wie er am PC noch zusätzlich genutzt wird, können sie nichts anfangen.
Jetzt macht doch nicht so als ob ihr euch gewundert habt, warum die Leute und Devs über 8GB United Memory gejubelt habenin der PS4 , obwohl jeder Hans Peter schon 8GB+ 2GB VRAM im Rechner hatte :cautios:
Das 2019 Leute immer noch nicht verstehen, das sich am PC die GPU und CPU den RAM nicht teilen können und daher noch für CPU DDR RAM reinkommt (haben wir bei PS4 Launch wohl nicht genug drüber geredet) und für OS und alles was im Hintergrund läuft. Wieso habe Konsolen wohl so latenz Vorteile gegenüber dem PC? Und wieso hat MS bei der X auch einen Unified Pool gewählt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
6.043
Gibt glaube ich keinen der NextGen von 16GB Gesamtspeicher ausgeht wo auch noch das OS abzwackt.
Was als Frage im Raum steht ist, ob die Vanillas 16GBVRAM oder 24GBVRAM spendiert bekommen, also 24GB oder 32GB Gesamtspeicher (ausgehend von 8GB für OS) und ob es getrennte Pools geben wird.
Mehr klingt natürlich besser, kostet aber auch mehr, nicht nur finanziell, sondern auch Leistung um es effektiv nutzen zu können.
"Ist 16GBVRAM bei 14TF nicht fast schon etwas OP"....
Das werden sich auch MS & Sony überlegen. Denkbar das sie ebenfalls zu dem Schluss kommen und 24GBVRAM erst mit den Upgrades als notwendig betrachten die dann vielleicht um die 20TF zum befeuern haben.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
44.512
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
Eine Highend GTX780 GPU hatte zum PS4 Launch 3GB. Außerdem wurde sie von Highend CPUS(nicht netbook CPUs wie bei der PS4) und nochmals 8GB-16GB DDR3 Systemspeicher unterstützt, während die PS4 die 8GB für alles teilen musste.

16GB Speicher wäre für die PS5 wahrscheinlich sehr, sehr eng bemessen, 32GB wären schön, werden es aber wohl auch nicht(Kostengründe), denke man wird sich am Ende auf 24GB festlegen, schneller RAM ist halt noch immer extrem teuer.
 
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.271
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Bei Konsolen sicher nicht, da man sie 7 Jahre durch schleppen muss und sie nicht 4 Stacks HBM brauchen um auf mehr als 400GB/s zu kommen ;)
AMD kann bei der VEGA II aber nur 4 Stacks nutzen und muss daher 16GB nehmen und sie daher so teuer anbieten, auch wenn sie wissen, das sie in 2 Jahren altbacken ist und kein Schwein sie kauft wenn NAVI und Next Gen auf dem Markt ist.
Aber was hätten sie sonst machen sollen mit der verkorksten Architektur an ne 2080 ran zu kommen :nix:
Mit GI, den ganzen neuen assets, polycount usw. der über die nächsten Jahre kommt, wird 16GB das mindeste was sich DEVS wünschen.

Edit:
AMD hat doch ein Slide gezeigt auf der CES, das alle 2 Jahre der VRAM Verbrauch um 2GB steigt und wir 2020 schon bei 12GB VRAM seien werden bei den Anforderungen.
Haben es anhand der BF Games gezeigt Bad Company bis BFV was 8GB Vram als mindest Anforderung für flüssiges spielen hat (bei BF1 waren es noch 6GB)
Und wie ich schon mal gesagt habe, kann ich mir bei den Next Gen BF Games das doppelte an mit Spielern und Fahrzeugen im MP vorstellen dank Zen2 und den BR modes die im kommen sind. Alles brauch dann mehr Polycount usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.271
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
hier ein ausschnitt des slides



Bisherige Games nutzen HDR selten richtig, meist nur mit 8Bit Farbtiefe und in Zukunft sollen noch bessere HDR Shader und Texturen dazu kommen und sicher werden wir was wir jetzt mit DV in den Filmen haben auch in games bekommen, das jeder Frame individuell dynamisch perfekt angepasst wird.
 
Seit
5 Sep 2009
Beiträge
278
Xbox Live
Skeldel
PSN
Skeldel
Steam
Skeldel
AMD kann aber viel reden, wenn der Tag lang ist. Der Durchschnitt von Karten liegt gerade bei 6 GB VRam, selbst High End Karten kommen mal so mit 12 GB um die Ecke (wenn überhaupt) und sie sind der Meinung, dass 11 Empfohlen wird?:ugly: In 2019? Wie gesagt, reden können sie viel aber in der Next-Gen würde ich wirklich maximal mit 24 GB Shared RAM rechnen. Ihr wisst schon, was RAM derzeit kostet oder?
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
44.512
Switch
4917 3531 3993
Discord
TheProphet#8329
AMD kann aber viel reden, wenn der Tag lang ist. Der Durchschnitt von Karten liegt gerade bei 6 GB VRam, selbst High End Karten kommen mal so mit 12 GB um die Ecke (wenn überhaupt) und sie sind der Meinung, dass 11 Empfohlen wird?:ugly: In 2019? Wie gesagt, reden können sie viel aber in der Next-Gen würde ich wirklich maximal mit 24 GB Shared RAM rechnen. Ihr wisst schon, was RAM derzeit kostet oder?
Günstig wird RAM sowieso nie wieder werden, darf man sich beim absolut wahnsinnigen Smartphone Boom bedanken. Da werden mittlerweile schon 10GB reingepackt, damit die Leute drauf Candy Crush spielen :fp: Eine unfassbare Ressourcenverschwendung. Sind zwar natürlich nicht die gleichen Module die man in Konsolen, Grafikkarten oder Mainboards findet, dennoch werden großteils die gleichen Materialien verwendet.
 
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.271
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Erstens, haben die Einsteigerkarten von AMD glaub jetzt alle 8GB ab der 580 und zweitens reden sie schon klar von 4K Gaming ;)
Ich denke uns ist alles klar, das wir nich von 1080p bei den Next Gen Konsolen ausgehen.
Du weißt ja nicht ob Navi 12GB Vram haben wird, statt 8GB bei Polaris und ich denke wieder 8GB werden es nicht sein ;) und laut den Gerüchten wird Navi 10 eine $250 karte.

Und wenn man mal sieht , was die Unity Engine ab 2019 unterstützt, was sie mit ihrer Mega City Demo und ihrer Next Gen Streaming Technik gezeigt haben in "60fps" auf aktueller Hardware.
4.5M Mesh renderers, 200K Unique objects per building, 100K Individual audio sources, 5K Dynamic vehicles
ab 1:15


Kann man sich vorstellen, wo die Reise die nächsten Jahre mit OW Games hin geht und was mit 30fps möglich wird statt 60fps.
Und das ist nicht mal die Nächste FB oder UE wo noch viel mehr geld dahinter steckt ;)
Und jedes Mal wenn neue Konsolen kommen, steigen die Mindest anforderungen am PC.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
5 Sep 2009
Beiträge
278
Xbox Live
Skeldel
PSN
Skeldel
Steam
Skeldel
Natürlich werden die Anforderungen steigen, aber ob das gleich 2019 passiert steht natürlich in den Sternen. Naja alle Karten von beiden Herstellern bieten schon 8 GB Vram ab der oberen Mittelklasse inzwischen (AMD schon mit den Vorjahresmodellen). Spekulieren kann man jedoch gerne. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass man in der nächsten Gen nicht dauerhaft auf 4k setzt sondern vielleicht als Target Auflösung eher 2k und 4k wenn möglich. Also natives, man möchte ja auch neue Grafikeffekte erzeugen und nicht die (wahrscheinlich) 10-15 TF Leistung nur für Auflösung verbraten. :goodwork: Wäre meiner Meinung nach ein guter Kompromiss (der am PC ja schon praktiziert wird)
 
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
23.271
Xbox Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Natürlich wird es auch 4K CR/Dynamic geben, so wie es diese gen auch 900p BF games auf der PS4 gab z.b.
Aber die Next Gen engines werden auch viel effizienter und werden mit "4K" Konsolen Gaming als ziel entwickelt, während wir jetzt gerade schreiben ;)
Und mit viel mehr Ram und Bandwidth im Hinterkopf statt noch die FB3 Engine oder UE4 die noch auf 1080p Konsolen Gaming ausgelegt war und Presentiert wurde.

Bis auf vielleicht die Physik Effekte die dem Jaguar halt etwas zu viel waren, hat der rest der Elemental 1080p demo einen nicht mehr um nach GoW usw.


Und damals konnten manche nicht glauben, das wir sowas in spielen sehen.
Genauso wie die Samaritan Demo, wo DF meint das Batman AK diese übertroffen hat ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
16 März 2010
Beiträge
2.708
Xbox Live
RasterMace
PSN
VIIIbitBoss
Switch
455817934202
Erstens, haben die Einsteigerkarten von AMD glaub jetzt alle 8GB ab der 580 und zweitens reden sie schon klar von 4K Gaming ;)
Ich denke uns ist alles klar, das wir nich von 1080p bei den Next Gen Konsolen ausgehen.
Du weißt ja nicht ob Navi 12GB Vram haben wird, statt 8GB bei Polaris und ich denke wieder 8GB werden es nicht sein ;) und laut den Gerüchten wird Navi 10 eine $250 karte.

Und wenn man mal sieht , was die Unity Engine ab 2019 unterstützt, was sie mit ihrer Mega City Demo und ihrer Next Gen Streaming Technik gezeigt haben in "60fps" auf aktueller Hardware.

ab 1:15


Kann man sich vorstellen, wo die Reise die nächsten Jahre mit OW Games hin geht und was mit 30fps möglich wird statt 60fps.
Und das ist nicht mal die Nächste FB oder UE wo noch viel mehr geld dahinter steckt ;)
Und jedes Mal wenn neue Konsolen kommen, steigen die Mindest anforderungen am PC.
Wobei die Unity Engine das schon 2018 in Grundzügen unterstützt hat. Ich hab selber schon mit dem ECS und Jobs gearbeitet (und würde auch jedem Unity Entwickler dringend empfehlen sich damit besser früher als später auseinander zu setzen; ich predige schon seit Jahren auch im non-gaming Entwicklungsbereich dass wir uns von OO Paradigmen lösen müssen und eher in Richtung funktional und datenorientiert schauen sollten aber das ist ein Stück weit eine ganz andere Herangehensweise die man verinnerlichen muss - aber ganz anderes Thema natürlich ;)) aber dafür alleine ist ja keine Monsterhardware nötig. Speicher und insbesondere Speicherbandbreite wird aber durch die Größe der Buffer (4k), der Anzahl und Qualität der Post Processing Effekte und eben HDR sehr wichtig. Von daher würde ich mir zumindest wünschen, dass die Konsolen 20-24GiB Speicher mitbringen mit einer entsprechend hohen Bandbreite (VII lässt grüßen)
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
22.469
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Gerade im ERA auf geschnappt



shit, hab ich damals verpasst, hat da jemand den original Quote als es gepostet wurde vor kurzem?
eh, ich habe es gesehen, aber weiß nicht mehr wo. Und so wie ich das gelesen habe, hatte ich eher den Eindruck als wäre das eher schon vor längerer Zeit passiert und dann wäre es ja eh völlig normal, dass sich im Laufe der Zeit die RAM-Menge ändert. Ist ja auch ein sehr flexibles Element einer Konsole...und wenn es wirklich stimmt, dass der ursprüngliche Plan 2019 war und seit längerem 2020 steht - eh unaufregend.

Vielleicht hatte man ursprünglich ja nur 16GB :v:
 
Top Bottom