PlatformWAR Ready for the future [Xbox Next und Playstation 5]

Wer macht in der Next - Gen das Rennen?


  • Total voters
    91

Avi

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Posts
32.321
PSN
AviatorF22
#1
:ps: Ready for the future :xbox:

:cw:



Wir bewegen uns langsam auf den Zenit der Xbox One (X) :xbox: und Playstation 4 (Pro) :ps: zu. Die Next - Gen geistert bereits mit Gerüchten und hohen Erwartungen durch die Fachpresse. Neben VR, AR/Hologramme und dergleichen, wünscht man sich auch nichts weiter als stabile und saubere 1080p/60fps. Perfekte 4k oder 8k scheinen noch richtige Utopien zu sein, und dennoch fragt man sich wer von beiden, ob nun Microsoft oder Sony, diese top Auflösungen in der Next - Gen als erstes anpacken werden.

Was denkt ihr? Wird die PS5 ein Monster und die Xbox Next wieder phantastische SP - Erfahrungen bieten? Beide Firmen strukturieren gerade wie wild um, wechseln die Kurse und arbeiten mehr denn je zukunftsorientiert. Was bedeutet all dies für die Next - Gen? Und die wohl wichtigste Frage: Wer macht in der Next - Gen das Rennen und legt zudem einen guten Start hin?

Packt eure Glaskugeln aus und erfreut euch an dem Pre - War der Giganten in diesem Business.

 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
29 Sep 2016
Posts
4.225
XBOX Live
Baine833
#8
Ich rechne nicht allzu bald mit einer neuen Gen. Sony dominiert nach belieben und kann es sich leisten die Sache langsam angehen zu lassen. MS hat gerade erst ihr Verzweiflungsupgrade rausgehauen und wird daher in den nächsten 2 Jahren keine neue Konsole bringen. Die Switch ist ebenfalls noch frisch, wobei Nintendo ja sowieso nicht mehr wirklich in aktuelle Gens einzuordnen ist.
 

MrBlonde

L09: Professional
Seit
20 Okt 2016
Posts
1.882
#13
Wenn MS das umsetzt, was Nadella und Spencer angekündigt haben, dann sollte es kommende Generation wieder spannender werden.

Software:

Gab ja Gerüchte, dass 2017 ein interner Kurswechsel stattfand und man wieder deutlich mehr in dem Bereich machen möchte.
Sollte das stimmen, dann dürften eigentlich genug AAA Titel bis ~2020 und darüber hinaus bereitstehen.
MS muss echt dringend neue Studios gründen und weiter einkaufen, denn sonst wird man Sony wieder gnadenlos ausgeliefert sein.

Hardware:

Einfach an der Xbox One X orientieren und die bestmögliche Hardware, die zu dem Zeitpunkt verfügbar ist verbauen.


Glaube zwar nicht an einen MS Sieg, aber es könnte deutlich enger zugehen, als diese Generation.

100+ mio vs 80 mio und nicht ~120 mio. vs bestenfalls 60 mio. xD


Viel erwarte ich nicht von den "Next Gen" Konsolen, aber die Hoffnung stirbt zuletzt...

1. Diese Generation hat gezeigt, wie wichtig eine potente CPU ist, also dringend nachbessern und notfalls später launchen.
Nov 2020/März 2021 wäre ein guter Zeitraum.
2. Performance Mode (1440p/60fps) & Cinematic Mode (4k/30fps) müssen zum Standard werden
3. einen mindestens doppelt so starken Akku im nächsten PlayStation Controller, kein Bock wieder schnippeln und löten zu müssen.
4. vollen SSD support, damit die Games von SSDs genauso schnell wie am PC geladen werden


Ach, am besten wären doch einfach zwei Konsolen zum Launch.

Peasant Station 5 für die anspruchslosen Krebse unter uns. - 399€
Royal Station 5 für die Gamer, die was auf sich halten. - 699€

Problem gelöst :tinglew:
 
Seit
5 Apr 2007
Posts
3.635
XBOX Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
#19
Die Luftpumpe Spencer kündigt viel an wenn der Tag lang ist, das Geschwafel von neuen Studios und Investitionen in Software gibt jetzt seit gut 4 Jahren regelmäßig und passiert ist gar nichts.
Phil ist ein Gewinnertyp, und das überträgt sich allmählich immer mehr auf die Xbox-Sparte. Wenn man den Kopf in den Sand steckt, kann man das natürlich nicht erkennen.
 
Seit
9 Feb 2009
Posts
3.757
#20
Phil ist ein Gewinnertyp, und das überträgt sich allmählich immer mehr auf die Xbox-Sparte. Wenn man den Kopf in den Sand steckt, kann man das natürlich nicht erkennen.
Alleine das Microsoft jetzt die beste Hardware hat,den Fans und Usern das beste Online Netzwerk bietet und dann kommt noch ein Überraschungs Knaller wie Sea of Thieves ! Das versteht der größte Sony Troll...die sind auf einem guten Weg ! Von dem vielen Geld,welches Microsoft investieren will,rede ich erstmal gar nicht 🤣
 

Avi

L20: Enlightened
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Posts
32.321
PSN
AviatorF22
#22
Nächste gen wird es Sony nicht mehr so leicht haben , MS wird keine gravierenden fehler wie zum start der gen machen und richtig angreifen.Sony wird einiges tun müssen um nicht von der Xbox überholt zu werden
Denke aber trotzdem das die PS5 die nase vorne haben wird.
Das war auch meine feste Annahme zum Start der XOne/PS4 Gen, dass ganz sicher MS nach der erfolgreichen 360 führen wird. Out of the blue machte MS dann alles falsch, was man nur falsch machen konnte. Doch MS hat einen radikalen Kurswechsel hinter sich, und sie stecken, was die Xbox betrifft, voller Ehrgeiz. Es wäre ein Leichtes für die Xbox die Führung hinzulegen in der Next Gen.

Aber, und jetzt kommt das fette aber, Sony ist ebenso auf Angriff aus. Der Laden orientiert sich neu, will alte Fehler (z.B. Cell - Chip, die Marktlage bezüglich Apple aus Sturheit übersehen und wichtige Märkte nicht erschließen) vermeiden. Sony will wieder ein Konzern werden, welcher Zukunftstechnologie bietet.

Als Resultat hat man nun zwei Giganten, die nicht nachgeben werden, und gerade das ist dass Spannende. :popcorn:
 
Seit
5 Apr 2007
Posts
3.635
XBOX Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
#24
Einfach nur mal so ne neue Konsole rausgehauen ^^ Ja du weißt wie es läuft :uglylol:

Ist natürlich Quatsch
Ganz verkehrt ist es mMn nicht ausgedrückt. Die PS4 Pro macht tatsächlich den Eindruck, als hätte Sony "einfach mal so ne neue Konsole rausgehauen", ohne sich großartig Gedanken darüber zu machen. Mal sehen, ob es bei der PS5 genauso ablaufen wird.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Posts
38.139
#25
süss wie die xbros sich gegenseitig mut zusprechen

aber selbst die x360 hatte letztlich verloren gegen die ps3 trotz mehr als 1 jahr vorsprung, permanent günstigerem preis und einigen exklusiven deals zb gta dlc

und alle 3 dinge sind sehr unwahrscheinlich in der next gen


am ende gehts um spiele und markenbeliebtheit und die xbox generell hat deutliche mängel im line up und ist ausserhalb der USA einfach unbeliebt
 
Top Bottom