XOne/PC Quantum Break

TheSeaSnake

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
43.941
Das erste exklusive Xbox One Spiel wurde ja eben angekündigt.

Das Spiel erinnert vom Stil her ein bisschen an Alan Wake, bin gespannt auf die E3 :-)
 
Freue mich auf das Spiel von Remedy.
Aber irgendwie bin auch auch enttäuscht.

Hätte lieber Alan Wake 2 gesehen. Die Story hatte noch viel Potential und verdient es abgeschlossen zu werden...
 
Fand es auch mit am interessantesten. Auf jeden Fall guter Ersteindruck.

Alan Wake 2 kommt sicher auch irgendwann.
 
Vom ersten Video her könnte man sagen es spielt in der Alan Wake Welt. Auch fand ich das die Hauptfigur(?) bisschen wie Herr Wake aussieht. Aber mal sehen was kommt.
 
breakingthing3ayz6.gif


Immerhin hat Microsoft mit Quantum Break das bisher interessanteste NextGen-Spiel angekündigt :sorry:
 
Remedy kann eine gute Story und glaubhafte Figuren schreiben.
Das können kaum Entwickler.

Diesmal sieht es auch so aus als ob MS da eine Menge an Geld reinpumpt

Bis jetzt mein Next Gen. Most Wanted
 
Hoffe dass diesmal auch das gameplay mit der Story, der Inszinierung und dem Soundtrack mithalten kann...letztere waren genial, ersteres eher mau...

Bei Alan Wake war es mit der Zeit zu repetitiv und zu wenig abwechslungsreich...hoffe, dass diesmal die Entwicklung reibungslos verläuft und man nicht das Konzept nach Jahren komplett umkrempeln muss, weil man sich komplett übernommen hat :)
 
Bei Alan Wake habe ich am Ende richtig mitgefiebert.

Das hat in dieser Gen. keine neue IP geschafft.

Remedy hat einfach sehr gut schreiben.
Jetzt noch etwas mehr Abwechslung und dann haben wir ein Spiel das nicht nur aus "Kack, Peng, Boom" besteht, sondern auch glaubhafte Figuren und seine gute Story besitzt.
Beides sieht man bei Videospielen viel zu selten.

Wir fallen in dieser Gen. nur Alan Wake und Bioshock: I ein
 
Definitiv auf meiner Most Wanted Liste :)
Die Xbox One kommt mir definitiv ins Haus. Die Vorstellung fand ich eigentlich ganz gut und nachdem ich fertig geguckt habe, war ich regelrecht schockiert was das für ein Shitstorm kam. Ich hatte echt nicht erwartet, dass es bei Anderen so schlecht ankommt. 15 exklusive Spiele im ersten Jahr hört sich ohnehin schon gut an und Halo ist sowieso ein Muss :awesome:

Einzig und allein die Geschichte mit den Gebrauchtspielen zieht meine Laune etwas runter, aber davon bin ich eigentlich kaum betroffen. Ich kaufe so gut wie nie Gebrauchtspiele, aber trotzdem ist es eine schlechte Entwicklung, die ich nicht befürworte.
 
Trailer leider viel zu kurz und wenig aussagekräftig, da hätte man sich ruhig mal ein wenig mehr Mühe geben könne.
 
Grafik sieht schonmal sehr gut aus, hätte nicht erwartet das die neue Box mit 1.24TF sowas hinbekommt.

Das Spiel selber wird sowieso wieder ein Meisterwerk, Remedy halt ;)
 
darum geht es im spiel

In Quantum Break, our desperate hero fights a highly personal battle to save the future before time literally runs out. As time breaks down, impossible, split second moments of destruction turn into epic stages of time powered action. The actions you take, and the choices you make, shape your experience as the narrative unfolds. As you play, a personalized ‘director’s cut’ of the show is created just for you, based on the decisions you make during the game.
 
Zurück
Top Bottom