ConsoleWAR PS5 vs. Xbox Project Scarlett (Pre-Launch)

SasukeTheRipper

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
5.628
PSN
SasukeTheRipper
Vor dem Launch von PS4 und Xbox One lieferten sich Sony und Microsoft einen Consolewar, den Sony für sich zu nutzen wusste. Nun stehen mit der PS5 und der Xbox Scarlett (oder Project Scarlett) zwei neue Konsolen an, die voraussichtlich im nächsten Jahr auf den Markt kommen werden.

Bislang ist es noch recht ruhig, aber vielleicht ist das auch nur die Ruhe vor dem Storm.

Einige Sachen, die man in diesem Pre-Launch Thread diskutieren kann: Wer macht im Vorfeld das bessere Marketing, welche Enthüllung ist besser, welche Konsole hat mehr Leistung, wie werden sich die neuen Systeme am ersten Wochenende verkaufen, welches Launch LineUp ist interessanter, ...


 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.774
Bisher denke ich, dass Sony einen Vorteil hat. Sie haben die ersten PS5-Daten geschickt bekannt gegeben, ohne wirklich viel zu verraten... MS musste / konnte nur nachziehen. Sie haben im Gegensatz zu Sony nun ein paar mehr handfeste Infos rausgebracht, mit denen man was anfangen kann (Art des Speichers, Lauchzeitraum). Ich denke auch, dass MS ursprünglich damit gerechnet hat, dass Sony früher launched und sie sich hardwaretechnisch problemlos wieder die Krone aufsetzen können... von dieser Vorstellung sind sie (IMHO) jetzt wieder abgerückt. Die momentanen Gerüchte nach der E3, dass die PS5 leistungsfähiger als die nächste Xbox ist, hilft auch eher Sony.

Mal schauen, was die nächsten Monate bringen werden...
 

rubikon

L09: Professional
Seit
27 Jun 2016
Beiträge
1.220
Xbox Live
MightyPowerTANK
Microsoft wird wohl Mixer,tv und Internetwerbung, eigene Fanfeste, und die E3 zum Marketing nutzen.
Glaube nicht daß man sich wieder durch unnötige restriktionen den Start vermasselt und der Konkurrenz wieder so zuspielen wird. Bei den Specs werden sich wohl beide Konsolen auf selben Niveau befinden. Final ist aber im nichts. Es sind noch ca. 1,5 Jahre bis zum Launch und Specs nach oben korrigieren sollte wohl immer noch möglich sein, ähnlich wie es damals wohl mit der PS4 gemacht wurde.
Studiokäufe würden getätigt, aber raus kam bisher wenig, weshalb wir schon zum Start oder später mit den AAA Titeln rechnen können.
MS wird zum Launch bestimmt besser gerüstet sein als noch 2013 und so schlecht wie 2013 wird's nicht Laufe
 

verplant80

CW Bundesliga Experte
Seit
6 Aug 2009
Beiträge
16.595
Xbox Live
verplant80
Switch
6717 7789 6664
Bei Sony weiß ich was ich bekomme.
Bei der E3 bei MS sah es wieder mau aus.
Egal wer die bessere Hardware bekommt,die Spiele machen es aus.Und da steht Sony wieder am besten da.Plus Vr
Sony wird wieder das Rennen machen
VR wird keine Rolle spielen, Sony hat als Hauptvorteile den Rückenwind aus der PS4 und diverse Spiele wie TLOU2.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
38.791
PSN
AviatorF22
Momentan macht Sony alles richtig, und sitzt wie ein Zen - Meister auf den steinernden Thron. Microsoft wirkt nervös, und sie haben bereits eine fette Chance verspielt "Xbox Scarlett" auf der E3 2019 interessant anzuteasern. Selbst das gezeigte Material vom Next Gen Halo wirkte eher langweilig, und alles andere als bahnbrechend. Außerdem zog MS die Idee mit den zwei Xbox - Modellen wieder zurück. Das ist mir alles zu hektisch und nervös. Wenn die so weiter machen, endet das wieder in einem Chaos wie zum Xone Launch.


Bei Sony hingegen frage ich mich nur (vollkommen tiefenentspannt), ob Ghost of Tsushima, Biomutant und Death Stranding die coolen Launchtitel sein werden, oder nicht. :niatee:
 

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
7.120
Also wenn man Ahnung hat konnte man sowohl aus dem Scarlett als auch dem Halo-Teaser viel interessantes rauslesen...ich empfehle die Analysen von DF dazu.
Ich vertraue Sony und deren Erfahrung. Bei MS ist schon wieder Chaos weil sie ihr Konzept über den Haufen geworfen haben.
Falls Du und @Avi Lockhart meint da hat MS nie ein Konzept vorgestellt, es gab und gibt nur Gerüchte und Thesen.
keine lust auf eine weitere nogaemz box von m$. phil spencer kann sich seine andauernden versprechungen sonst wohin stecken. ich gleube ihm sowieso nichts.
Fixed that, ur welcome.
Na mal gucken ob Vr ne Rolle spielt.
Die nächste Generation von Vr wird interessant, und das bietet nur Sony bisher
Wenn VR mal interessant werden sollte ist auch MS ready..sieht halt nicht danach aus.

Für mich hat MS bisher die richtigen Weichen gestellt für die nächste Runde, Sony macht Stillstand weiter wie bisher...ja hat diese Gen gut geklappt.
Das Gamerfreundlichere und offener Konzept findet sich inzwischen bei MS.
Hauptmanko "NoGamez" wenn auch eh gelogen wird MS mit den neuen Studios wohl ausgleichen.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
38.791
PSN
AviatorF22
Also wenn man Ahnung hat konnte man sowohl aus dem Scarlett als auch dem Halo-Teaser viel interessantes rauslesen...ich empfehle die Analysen von DF dazu.
Ich brauche keine Analysen, bewerte ich doch - so wie jeder potentielle Kunde/Käufer - allein das was ich gesehen habe. Und das erzeugte, zumindest bei mir, 0 Hype und ließ Ernüchterung zurück.
 

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
7.120
Ich brauche keine Analysen, bewerte ich doch - so wie jeder potentielle Kunde/Käufer - allein das was ich gesehen habe. Und das erzeugte, zumindest bei mir, 0 Hype und ließ Ernüchterung zurück.
Transformers-Begeisterte gehen halt nicht in einen Gran Torino!:nix:
But i know ur feel. Sony bleibt boring.
Was disqualifiziert mich jetzt eigentlich als potentiellen Käufer/Kunde?
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.774
Transformers-Begeisterte gehen halt nicht in einen Gran Torino!:nix:
But i know ur feel. Sony bleibt boring.
Was disqualifiziert mich jetzt eigentlich als potentiellen Käufer/Kunde?
Natürlich ist es einfach zu schreiben, VR ist nicht interessant und im gleichen Atemzug Sony bleibt boring... ich drehe mir die Welt, wie sie mir gefällt :uglygw:
 

Hazuki

L15: Wise
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
9.873
Für potentielle Kunde/Käufer waren die Teaser von Halo als auch Scarlett allein schon mit dem offiziellen Launchzeitraum mehr als super!
Wer mehr teils versteckte Details wissen will, kann dies nur über Analysen und Foren erfahren! Oder aber auch die Augen und Ohren verschließen^^

Wichtige Punkte waren Launchzeitraum
Halo als Launchtitel
Scarlett Konsole als reine Gameing Maschiene

und natürlch "eating Monsters for Breakfast" :D

Das große Feuerwerk sparen sich natürlich beide auf, wenn die Zeit reif ist.... und das ist mit Sicherheit nicht 1 1/2 Jahren vor dem Launch ;)
 

JimmyKnopf

L06: Relaxed
Seit
31 März 2017
Beiträge
315
MS hat auf jeden Fall mit dem Gamepass ein richtiges Ass im Ärmel, wenn sie es richtig ausspielen. Du kaufst dir die Konsole für sagen wir mal 499€ und der Aspekt, dass du noch Launch Spiele dazu kaufen musst fällt weg. Ich nehme in der Regel doch 3 Vollpreisspiele mit und dafür würde ich schon min. 18 Monate Gamepass auf der Konsole bekommen.

Das Probeabo für Neukunden gibt es eh schon, zudem wäre es für MS klug, wenn sie ihre Gamepass Scarlett Spiele, wie Halo Infinite, gleich vorinstalliert auf der Konsole ausliefern würden. Sollte Sony nicht ihr PSNow Angebot ausbauen, mit PS5 Spiele zum Launch, wie ein mögliches nächstes Mark Cerny "Meisterwerk", dann könnte ich mir schon vorstellen, dass der eine oder andere eine xbox der PS5 vorziehen könnte.
 

steffundso

L13: Maniac
Seit
13 März 2008
Beiträge
4.690
Xbox Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
ich bin auf jeden fall gespannt, wie sehr sich die "account-treue/pflege" auf die vkz auswirkt.
ok, ist nicht wirklich messbar. aber bei mir persönlich spielen auch meine trophies (und natürlich meine spiele-lib) als ein teil mit rein in die kaufentscheidung :blushed:
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
48.466
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Viel geiler finde ich es, dass man auf Scarlett wirklich alles weiterverwenden kann .... von Elite Controller, über Lenkräder bis Wireless Headset ect.
Spart ne Menge Kohle :goodwork:
Das und die Tatsache, dass man auch alle gekauften Spiele (OGXbox, X360 und One) mitnehmen kann, ist mehr als geil. 😎

Und nebenbei Gamepass Ultimate 👍
 

SasukeTheRipper

L14: Freak
Thread-Ersteller
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
5.628
PSN
SasukeTheRipper
Das einzige, was mich bislang an der Scarlett reizt, ist die Abwärtskompatibilität. Da bin ich sehr gespannt darauf, wie Sony das mit der PS5 umsetzen wird. Da Sony in den letzten Jahren immer die besten Exklusivtitel hatte und ich The Last of Us II in der besten Qualität und ein potentielles Horizon II zocken will, kommt für mich ohnehin erstmal nur die PS5 in Frage.

Ich hoffe aber, dass der Konsolenkrieg mit den neuen Konsolen wieder etwas interessanter wird. Die PS4 hatte es teilweise etwas zu leicht.
 

Hazuki

L15: Wise
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
9.873
Das und die Tatsache, dass man auch alle gekauften Spiele (OGXbox, X360 und One) mitnehmen kann, ist mehr als geil. 😎

Und nebenbei Gamepass Ultimate 👍
Ja in Kombination mit den Gamepass ist das eh heftig!
Man muss sich mal überlegen, was man da auch als Neukunde alles bekommt..... die ganzen MS Studio Games von drei Generationen und somit auch sämtliche MS Scarlett Launch Games plus ausgewählte Third Party Games.

Da hat man schon ne Mega Bibliothek und dazu noch XBL Gold

Selbst wenn die Konsole 500 - 600 Tacken kosten würde, wäre das so gesehen noch günstig^^
Gibt Leute die Kaufen sich ne 400 - 500 € Konsole samt 3-4 Games und müssten ggf. sogar mehr Kohle ausgeben
:uglylol:
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
25.774
Ich denke, was den Markt betrifft wird es wieder etwas spannender werden, wenngleich ich keinen Zweifel habe, dass die PS5 weiterhin deutlich vorne bleiben wird.

Was den Konsolenkrieg hier betrifft, wird es vermutlich eher langweiliger, da ich recht identische Hardwareleistung und damit Bildschirmergebnisse erwarte. Mal schauen ob MS mit den Exklusivtiteln wieder Boden gut machen kann und ob Sony mit dem PSN besser wird.

Hazuki schrieb:
Gibt Leute die Kaufen sich ne 400 - 500 € Konsole samt 3-4 Games und müssten ggf. sogar mehr Kohle ausgeben
:uglylol:
Na ja... diese Leute besitzen diese Games dann aber auch und müssen nicht jeden Monat Geld zahlen, damit sie sie weiter spielen können... und wenn sie sie nicht mehr wollen, können sie sie noch verkaufen ;)
 

Montalaar

L14: Freak
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
7.120
Natürlich ist es einfach zu schreiben, VR ist nicht interessant und im gleichen Atemzug Sony bleibt boring... ich drehe mir die Welt, wie sie mir gefällt :uglygw:
Es ist genauso einfach zu schreiben MS wäre im kopflosen Panikmodus, wirft seine Konzepte erneut völlig über den Haufen und die E3 Teaser, die man auf seinem Smartphone angeschaut hat, waren ebenfalls Kacke.

VR zündet aktuell noch so geil das eigentlich nur noch Mogry davon spricht und dann soll man Sony dafür loben das sie kurz vor der E3 eine halb so langsame SSD und eine schlechtere AK angekündigt haben, was MS dann wohl aus dem aus dem Konzept gebracht haben soll?
Widdewidde Blaustrumpf.:uglygw:

Na ja... diese Leute besitzen diese Games dann aber auch und müssen nicht jeden Monat Geld zahlen, damit sie sie weiter spielen können... und wenn sie sie nicht mehr wollen, können sie sie noch verkaufen ;)
Im Prinzip richtig. Im Umstand das die Games heute tendenziell selbst im Falle von SP-Games erst nach Monaten fertig gereift sind und dem beschleunigten Preisverfall geschuldet, lohnt sich Besitz und Weiterverkauf eigentlich nur noch bei Nintendo.
Was man länger spielen will kann man über den GP ohnehin jederzeit vergünstigt erwerben, oder später bei einem Sale, sollte es schon raus sein.
 

Mudo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
37.587
Xbox Live
NES Mudo
Switch
205177403831
Discord
NES_Mudo#5313
Ich brauche keine Analysen, bewerte ich doch - so wie jeder potentielle Kunde/Käufer - allein das was ich gesehen habe. Und das erzeugte, zumindest bei mir, 0 Hype und ließ Ernüchterung zurück.
Bei dir erzeugt generell nur Sony Hype also was soll das für ein Kriterium sein? :ugly:
 
Top Bottom