ConsoleWAR Portable WAR: PS5 Portable vs Xbox Next Protable vs Nintendo Switch Revision

Hatschii

L15: Wise
Seit
15 März 2008
Beiträge
8.702
Wolfenstein? Oder doom?

Da geht die Auflösung auf der Swtich bis auf 640*360 runter. Das ist XBox, Gamecube, PS2 Niveau.
Im docking mode! Dazu die ganze zeit motion blur bis zum abwinken.

Das sieht teilweise aus wie durch ein Aquarium - das ganze Spiel ist durch die Bank extrem verschwommen.
Wenn ich die auflösung so reduziere, dann bring ich fast alles zum laufen.

Und im Handheld Modus siehts noch mal schlechter aus.
und deine Smartphoneshooter haben primitivste Texturen, Low Poly Architecture und Vierkantfiguren ohne Gesichtsanimationen. Ein LM3, Mario Odyssey, Skyrim oder Witcher 3 liegt da Welten drüber.

Dein Nextgensmartphonespiel KOTOR:



vs.

Witcher 3 für Switch



Echt Wahnsinn, wie die schwache Switchhardware vom 1.000 Euro Smartphone vorgeführt wird. Wie können wir alle nur so blind sein, dass nicht zu erkennen!?
:uglyclap:
 

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.149
Xbox Live
chankoedo1988
Kotor war ja nur ein beispiel dass es auf android auch richtig gute Rollenspiele gibt, nicht nur schrott und war nicht ein Technikbeispiel.

aber jeder muss wohl zugeben dass z.B. das hier selbst der switch alle ehre machen würde


 

Hatschii

L15: Wise
Seit
15 März 2008
Beiträge
8.702
Kotor war ja nur ein beispiel dass es auf android auch richtig gute Rollenspiele gibt, nicht nur schrott und war nicht ein Technikbeispiel.

aber jeder muss wohl zugeben dass z.B. das hier selbst der switch alle ehre machen würde


Das sieht schon gefälliger aus. Wenn auch nichts, was die Switch nicht auch spielend hinbekommt.

Und Skyrim ist auch auf Switch keine Grafikbenchmark für die Hardwarefähigkeiten.
 

Valcyrion

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
4 Sep 2014
Beiträge
3.327
Die Lite hat meine Vita als technisch hochwertigsten und optisch schönsten HH abgelöst. Rein jetzt vom Look and Feel.

Die Vita (Launch/1ste Version!) war bis zur Lite der beeindruckendste HH wie ich finde und einfach sehr edel.
Sony hat das Ding schon fein gemacht.
Umso trauriger wie man damit umgegangen ist und dass man (wohl wirklich)nicht mehr über eine Vita 2 nachdenkt.
 

JC_Denton

L08: Intermediate
Seit
21 Jan 2019
Beiträge
799
Also rein technisch sind switch spiele sicher fast alle auch auf aktuellen Smartphones möglich

Läuft auf einem Iphone

Civilication 6 gibts auch auf dem Iphone
Limbo
Life ist Strange
Star Wars Kotor alles auf android

auf android
Wahnsinn.
Das sieht echt verdammt gut aus. Besser als Zelda BotW und dazu noch mit 60 statt 28 Frames...inkl full hd auflösung.

Schade dass es das anscheinend nur für Iphones gibt, und nicht für android.
 

FatalFury

L05: Lazy
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
275
Im Grunde haben doch beide Seiten Recht und deshalb kann die Disskusion nie aufhören.

Damals kam keiner auf die idee. Das kann man N zugute halten und so sieht es aus als ob der gute Onkel N hier ein Superangebot hat.


Die erste Switch hat einen schrott Akku, Joy Con Ride wird gern vergessen (Ungeheuerlich in Wirklichkeit), also das Ding wurde so billig wie möglich zusammen gebaut. Und das nur um max Gewinn zuerzielen. Da halt niemand zum X1 geriffen hatte und hat, ist die Switch allein. Nur die Shield ist da noch, selbst der RSX hatte da mehr Verwendung gefunden.

Das neue Switch Modell ist schon krass, weil der Stromverbrauch für die Grafik, ein Wunder ist. Das aber da auch noch der Joycom ride ist, sagt doch alles aus.

ps:

PS4 Remote Play on Nintendo Switch? Sony Wants to Know if That’s What You Want

https://pureplaystation.com/ps4-remote-play-on-nintendo-switch-sony-wants-to-know-if-thats-what-you-want/2020/01/
 

Hatschii

L15: Wise
Seit
15 März 2008
Beiträge
8.702
@FatalFury

Ebenfalls veröffentlicht wurde nun die Akku-Kapazität: Die beläuft sich auf 4.310 mAh. Damit liegt die Batterie der Switch über dem aktuellen Durchschnitts-Niveau von Smartphones, die sich erst langsam der 4.000-Grenze nähern. Zuletzt erreichte zum Beispiel das Lenovo Phab 2 Pro eine Kapazität von 4.050 mAh. Die Ladedauer des Akkus soll laut Nintendo rund 3 Stunden im Sleep-Mode betragen und verlängert sich bei aktiver Benutzung. Ein einfacher Austausch der Batterie ist übrigens nicht möglich: Nintendo behält sich das Recht vor, den Akku in Zukunft gegen Aufpreis zu wechseln.
im übrigen hat das 2019er Switchmodell keinen stärkeren Akku verbaut, was dein "erste Switch hat einen Schrottakku" nochmals absurder macht. Aber wenn man keine Ahnung hat und nur auf Bashen aus ist, kommt halt so ein Blödsinn bei raus und für dein Billigkomponentenargument fehlen dir auch schlüssige Beweise. Die in der Praxis anhaltende grafische Deklassierung moderner Smartphonespiele durch die Switch spricht dagegen.
 

FatalFury

L05: Lazy
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
275
Ich hab das nie gesagt (Unterschiedliche Akkus), der Stromverbrauch ist einfach nur besser. Der Akku bleibt schwach für dieses Tablet, aber die neuer verbraucht so wenig, das es wie ein 6.000er mAh wirkt.


Aber wie gesagt, das Nintendo den Joy Con Ride zulässt, zeigt doch, das Brutal Geld eingespart wird.
 

FatalFury

L05: Lazy
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
275
Auf den Bild fehlt die Switch, das wäre doch krass. Aber Nintendo schläft ja sehr gerne, siehe Netflix.




 

Atram

Consolewars Special Operations
VIP
Seit
8 Dez 2006
Beiträge
31.032
Switch
5684 0003 9039
Steam
http://steamcommunity.com/id/atrampt/
Discord
Atram#5777

FatalFury

L05: Lazy
Thread-Ersteller
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
275
PlayStation 5's first external SSD possibly teased

Patriot's PXD external SSD is the next generation of portable storage. The PXD bridges the gap between USB 3.0 flash drives and high speed PCIe based SSDs. Utilizing the Phison E13T PCIe controller, the PXD supports the SuperSpeed USB 10Gbps standard. With its USB 3.2 Gen 2 Type-C connector, the PXD ships with two cables (type-C to type-A, and type-C to type-C) for compatibility with the latest PCs, laptops, and MacBook.


Read more: https://www.tweaktown.com/news/70874/playstation-5s-first-external-ssd-possibly-teased/index.html


Die Spieledaten werden wohl pfeilschnell übertragen, zwischen der Dockingstation (der PS5) und der Portablen Einheit.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
25.466
PSN
MC-dee__
PlayStation 5's first external SSD possibly teased

Patriot's PXD external SSD is the next generation of portable storage. The PXD bridges the gap between USB 3.0 flash drives and high speed PCIe based SSDs. Utilizing the Phison E13T PCIe controller, the PXD supports the SuperSpeed USB 10Gbps standard. With its USB 3.2 Gen 2 Type-C connector, the PXD ships with two cables (type-C to type-A, and type-C to type-C) for compatibility with the latest PCs, laptops, and MacBook.


Read more: https://www.tweaktown.com/news/70874/playstation-5s-first-external-ssd-possibly-teased/index.html


Die Spieledaten werden wohl pfeilschnell übertragen, zwischen der Dockingstation (der PS5) und der Portablen Einheit.
Ich weiß du schnallst es nicbt, aber es gibt keine Handheld Version von einer PS5. Wie auch. Also auch keine Dockingstation
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom