Switch Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur

Tabby

L11: Insane
Seit
14 Okt 2020
Beiträge
1.627
Switch
7868 7670 9389
Nun ja. Der aktuelle Metascore beträgt 76%, der Userscore liegt bei katastrophalen 2.8 Punkten. Da sind sicherlich auch einige Hater-Wertungen dabei, aber für eine neue Pokemon Gen und ein großes Nintendo Weihnachtsspiel sind das absolut unterirdische Zahlen und eine furchtbare Resonanz. Das muss man schon mal ehrlich festhalten
Ist ja auch richtig, ich habe das Spiel ja auch schon mehrfach kritisiert. Trotzdem kann ich nicht abstreiten, dass es mir momentan ne Menge Spaß macht.
 

mogry

L99: LIMIT BREAKER
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
49.493
Xbox Live
MCdee2028
PSN
MC-dee__
Nun ja. Der aktuelle Metascore beträgt 76%, der Userscore liegt bei katastrophalen 2.8 Punkten. Da sind sicherlich auch einige Hater-Wertungen dabei, aber für eine neue Pokemon Gen und ein großes Nintendo Weihnachtsspiel sind das absolut unterirdische Zahlen und eine furchtbare Resonanz. Das muss man schon mal ehrlich festhalten
Den User Score mit den ganzen 0ler Wertungen kann man nicht ernst nehmen
 

DeathSephiroth

L99: LIMIT BREAKER
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
35.291
Den User Score mit den ganzen 0ler Wertungen kann man nicht ernst nehmen
Janein...

Bin ja generell ein Fan von Userwertungen, da sie imho generell ein besseres Bild vermitteln, als es "professionelle" Reviews tun.

Gibt natürlich Extrembeispiele, wo das nicht ganz so ernstzunehmen ist. Pokemon dürfte hier so ein Beispiel sein. Auch wenn der Frust der vielen schlechten Userwertungen sicher seinen gerechtfertigten Grund hat (Miese Technik, nicht zufrieden mit der Grafik etc.), wird er hier wohl übergewichtet in ner extremen Wertung wiedergegeben.
Man legt seine ganze (verständliche) Enttäuschung über die technische Seite des Spiels eben deutlich schwerer auf die Waagschale, als etwa Gameplayaspekte, die im Schnitt ja doch eher positiv ausfallen, selbst von denen, die sich extrem über Grafik und Technik beschweren.

Also wie gesagt... man kann diesen Score irgendwie ernst nehmen, da er von enttäuschten Fans kam, aber wirklich widerspiegeln, wie das Spiel mit allem drum und dran ist, tut er wohl dennoch nicht.
 

DarthGogeta

L16: Sensei
Seit
24 Jun 2002
Beiträge
11.468
Xbox Live
pateruki
PSN
pateruki
Deiner Überheblichkeit zum Trotz, ist das schlichtweg gelogen.

Und sei es nur aus dem Grund, dass jeder eine etwas andere Wahrnehmung von der Sache hat. (Speziell was Frameraten angeht)
Mein Eindruck war auch sehr positiv in der ersten Spielstunde/im Startgebiet.

Achso, wusste nicht dass jeder eine andere Wahrnehmung von Zahlen hat. Cool, cool-cool-cool.


So bin jetzt durch mit dem Spiel, jetzt heisst es noch Pokedex vervollständigen. :goodwork:
 

Zinnober

L08: Intermediate
Seit
6 Nov 2010
Beiträge
899
Pokemon Designs werden auch nicht besser und Herausforderung ist es auch wieder mal keine.
Ich bin erst am Anfang, aber das beste an den Spielen bisher ist für mich das Design der neuen Pokemon. Bisher gefallen mir alle.

Es ist wirklich nervig, dass die Spiele immer ready sein müssen um auch ja in die Timeline rund um den Anime, Sammelkarten und anderes Merchandise zu passen.
GameFreak hat genug Geld um so aufzustocken, dass sie zwei große Teams für die Mainteile auf die Beine Stellen können und ein kleineres für die Remakes und Spezialeditionen. So könnten sie an jeden Mainteil 4 Jahre arbeiten und trotzdem jedes Jahr ein Spiel releasen.

Ich denke, GameFreak wurde selbst mit der Komplexität der Spiele auf der Switch überrascht. Vor der Switch war GameFreak noch ein reiner Handheld-Entwickler. Der Sprung von 3DS zu Switch ist riesig.
Ich glaube schon, dass sich bei GF was grundlegend ändern wird. Einen ersten Schritt hat GF mit dem Auslagern der Entwicklung der D/P-Remakes schon gemacht.
Nintendo, GF und TCP werden wohl selbst wissen, dass es so nicht weitergehen kann. Bei einzelnen Ablegern kann der Kunde mangelnde Qualität verzeihen, aber wenn das zur Regel wird, wird das zur Gefahr für die Franchise.
 

Yalen

L07: Active
Seit
23 Nov 2017
Beiträge
710
"Warum kauft man sich ein halbfertiges Pokémon Spiel"

Die Pokémon Formel ist einzigartig und ich kenne keine vergleichbare Reihe mit der ich die IP annähernd vergleichen kann. Bei vielen Käufern ist der Nostalgie-Effekt ein unschlagbares Kaufargument. Mit den liebsten Pokemon wieder auf ein neues Abenteuer gehen, was will man mehr?
 

mermaidman

Gesperrt
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
16.005
Ja schön minimalistisch durchs Leben gehen und nie versuchen etwas besseres aus seinem Leben zu machen klingt sehr weise :kruemel:

Du verstehst den Spruch irgendwie falsch. Es kommt schließlich auf die Höhe der Hürden an, die man überspringt. Für ein gutes Pferd sind 2m kein Problem, die schlechten scheitern trotz großer Anstrengung schon bei der Hälfte :kruemel:

Für Pokémon reicht das dargebotene immernoch locker um die Konkurrenz zu knechten. Da ist noch mehr einfach nicht nötig und wären verschwendete Ressourcen.
 

tialo

L20: Enlightened
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
20.910
Du verstehst den Spruch irgendwie falsch. Es kommt schließlich auf die Höhe der Hürden an, die man überspringt. Für ein gutes Pferd sind 2m kein Problem, die schlechten scheitern trotz großer Anstrengung schon bei der Hälfte :kruemel:

Für Pokémon reicht das dargebotene immernoch locker um die Konkurrenz zu knechten. Da ist noch mehr einfach nicht nötig und wären verschwendete Ressourcen.

lol einfach nur lol. Das kannst du bitte nicht ernst meinen.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
33.629
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Ich bin erst am Anfang, aber das beste an den Spielen bisher ist für mich das Design der neuen Pokemon. Bisher gefallen mir alle.

Das ist eh Geschmacksache....ich bin halt immer mehr Fan der bodenständigeren Designs gewesen...bin halt mit den ersten 2 Generationen aufgewachsen.
Geht ja auch gar nicht darum jedem den Spaß zu nehmen, deswegen ist mein Fokus ja auch klar auf 2 Punkten bei der Kritik:

- der Technik/Präsentation/Performance/Bugs/Polish
- dem Anspruch (der Punkt stört mich eben auch schon länger, weil ich habe mein erstes Pokemon auch als Trottlkind gespielt und das war auch ohne Internet und Co. für mich machbar. Nein, Pokemon muss kein Hardcore-Game sein, das war es auch damals nicht, aber einfach nicht mehr und mehr verseichten bis kaum noch was da ist - dazu gehört nicht nur der Schwierigkeitsgrad, sondern auch der Automodus mit R oder ZR....QoL und Zugänglichkeit haben ihre Grenzen, irgendwann leidet einfach die Qualität.

Muss man eh mal klarstellen: Glaube man kann die Games auch gut finden und dennoch offensichtliche Mängel kritisieren. Pokemon wird sowieso nicht verschwinden...gerade Fans sollten um Besserung bemüht sein.
 

Phiron

L11: Insane
Seit
11 Dez 2010
Beiträge
1.881
Mir ist gerade aufgefallen, dass man im Pokedex X drücken kann um Belohnungen zu kriegen....bei 250 gefangenen Pokemon hat das in einer Tour an Belohnungen gescheppert. xD
 
Top Bottom